Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?

Diskutiere Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, seit etwa einer Woche zickt meine Frontgas-Gasanlage rum. Sie schaltet zwar etwa wie früher um (also bei circa 40 Grad...

  1. #1 JohnnyCash, 21.11.2018
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    seit etwa einer Woche zickt meine Frontgas-Gasanlage rum.
    Sie schaltet zwar etwa wie früher um (also bei circa 40 Grad Kühlwassertemperatur), allerdings läuft der Motor dann praktisch nicht.
    Entweder geht er komplett aus, was ziiiiemlich haarig werden kann, weil man an der Stelle normalerweise auf eine Landstraße abbiegt.
    Oder der Motor bleibt grad noch so am Leben, der Drehzahlmesser bleibt quasi stehen bei um die 2-2500 u/min, aber egal wieviel Gas man gibt, das Auto rollt sozusagen nur im Standgas und pöttelt grad so vor sich hin.

    (Ich glaube, selbst bei gedrückter Kupplung und Vollgas dreht er nicht hoch, müsste ich aber nochmal testen.)

    Schaltet man um auf Benzin, läuft der Motor sofort wieder ganz normal.
    Erst ab etwa 70° Kühlwassertemperatur funktioniert die Anlage richtig. Dann macht sie auch keine Mucken.

    Ich will morgen mal die Schläuche zum Verdampfer anfassen, wenn der Motor halb warm ist, ob die in etwa die Kühlwassertemperatur haben.Ist natürlich schwer zu vergleichen, das eine ist ein recht dünner Gummischlauch und das andere ein dicker Hydraulikschlauch...
    Die Sensoren stecken noch im Verdampfer (da ist mir mal einer rausgefallen).

    Ich habe im Sommer ein Wartungskit und einen Gasfilter eingebaut.

    Es fühlt sich also an, als würde der Motor nicht mit verflüssigtem Gas gefüttert werden, weil es nicht verdampft wurde. Bzw. als müsste man 70° Wassertemperatur haben, dass das Gas verdampft.

    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte?
    Danke vorab!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.435
    Zustimmungen:
    343
    Stimmt der Kühlmittelstand?
     
  4. #3 JohnnyCash, 21.11.2018
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Sollte passen, kontrolliere ich später nochmal.
    Vor einigen Wochen hat er mal geblinkt als etwas KF gefehlt hat und ich habe aufgefüllt.
    (Das ist ungefähr 1-2x im Jahr notwendig, weil der Stutzen am Zylinderkopf leicht schwitzt.)
    Die Anzeige im Cockpit ist aus.
    Als er das letzte Mal geblinkt hat, hat er aber nicht rumgezickt.
     
  5. #4 JohnnyCash, 29.11.2018
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ja, Kühlwasserstand ist in Ordnung. Bin enigermaßen ratlos :-/
     
  6. #5 JohnnyCash, 18.04.2019
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Wollte dauernd ein Update liefern, aber ich habe es immer wieder vergessen bzw. immer nur dann dran gedacht, wenn ich nicht online war:

    Kühlwasser hat tatsächlich gefehlt, hatte es von außen kontrolliert und es war in der halbdunklen Garage schlichtweg falsch abgelesen
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.435
    Zustimmungen:
    343
    Ist der Klassiker, wie auch ein leerer Gastank. Hatte ich diese Woche wieder einen. Fehlersymptom: Gasanlage steigt dauernd aus.
    Füllstand 2 LEDs. Das Ding war aber leer. Kunde behauptet, kann gar nicht sein. Tja, bin nach dem Tanken 3 mal mit Vollgas ne Steigung raufgebrettert , alles gut. Vorher ist der im Stand beim Gasgeben schon ausgestiegen.
    Deshalb vertrau ich auch auf Kundenaussagen nicht mehr wirklich.
     
  8. #7 JohnnyCash, 20.04.2019
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Arbeite praktisch auch im technischen Kundendienstbereich. Deshalb ist besonders peinlich.
    Regel Nummer 1: Wenn der Händler schildert, was er alles schon gemacht hat: Er lügt.:thumbdown:
    Regel Nummer 2: Was der Händler dem Kunden sagt und was dieser dann in ein Forum postet, hat meistens nur entfernt etwas miteinander zu tun. :rolleyes:
     
  9. #8 V8gaser, 20.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.991
    Zustimmungen:
    464
    Sollte hier nicht statt "Händler" besser "Kunde" stehen ??
     
  10. #9 JohnnyCash, 20.04.2019
    JohnnyCash

    JohnnyCash AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Da ich beruflich fast ausschließlich mit Händlern und nicht mit Endkunden zu tun habe und dort teilweise auch Problemlöser spiele, lügen mich eher Händler an. "Bauteil XY haben wir schon getauscht, außerdem ... und ... gemacht." Bauteil XY kontrollieren, nicht neu -> Händlerdokumentation in die Tonne werfen :wacko:
     
  11. Anzeige

  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.435
    Zustimmungen:
    343
    Ich stimme V8gaser hier völlig zu. Was einem die Kunden erzählen, ist oftmals nicht hilfreich und verteuert unter dem Strich die Reparatur.
    In der Vergangenheit habe ich oft meinen früheren Chef erlebt, wie er den Kunden ins Gesicht gelogen hat und oft genug viel der Schwindel auf.
    Aus solchen Negativbeispielen lernt man und geht mit den Kunden lieber ehrlich um.
     
  13. #11 V8gaser, 21.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.991
    Zustimmungen:
    464
    Oft differieren auch die Ansichten erheblich. So sagt der Kunde manchmal: Jaja, an dem Motor wurde alles neu gemacht- was für mich als Mechaniker eigentlich eine Generalsanierung bedeuten würde, nicht nur ein neuer Luftfilter und evtl zwei von vier Zündkerzen...

    zZ hab ich einen Fall: Eigentlich klassischen Ventilschaden auf Gas könnte man meinen. Nur wurde ein Additivsystem mit verbaut und das Fz lief auch sehr lange unauffällig. Nun stellt sich nach der Kopfrevision - der Schaden an den Ventilen/Sitzen war eher gering - heraus, das lt Wartungsvorschrift alle 30000km das Ventilspiel hätte geprüft werden müssen. Das Fz war aber seit ca 120000km bei keinem Vertragshändler mehr und das wurde auch nachweislich nie geprüft. Somit wäre der Schaden: a. vermeidlich gewesen und b. wohl auch im Benzinbetrieb aufgetreten :-)
    Der Kunde hat mir natürlich die Story von der toten Sau erzählt :-) "Immer alles gemacht und so" Bis ich ihm das Kundendienstheft unter die Nase gehalten hab.....aus den Reparaturkosten halt ich mich verständlicherweise mal dezent raus :-)
     
Thema:

Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?

Die Seite wird geladen...

Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser? - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage läuft nicht ordentlich

    Gasanlage läuft nicht ordentlich: Hallo, Ich habe eine Ford Focus Turnier 1.8 Flexifuel 2007 mit einer BRC Fly SF Gasanlage. Leider bekommt die BRC Gaswerkstatt in der näheren...
  2. Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...

    Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...: Moinsen alle, Stargasanlage im Lexus IS 200 (6Zyl), Flash-Lube anbei, 110 tkm gelaufen und keine Beanstandung Kleinigkeit, die ich als störend...
  3. E39 540i KME Gasanlage ( Leistungsverlust, Motor läuft unrund )

    E39 540i KME Gasanlage ( Leistungsverlust, Motor läuft unrund ): Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen E39 540i Touring gekauft mit verbauter KME Gasanlage 55L Tank. Seit kurzem ist plötzlich ein...
  4. Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?

    Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?: Hallo in die Runde.... Ford Galaxy 2,3 bj 2003 Gasanlage seit 70.000 km Selbst einbauen lassen Solaris Gasanlage Bisher gastank gewechselt,...
  5. Audi A4 1,8T Stag 300 , Gasanlage läuft nicht

    Audi A4 1,8T Stag 300 , Gasanlage läuft nicht: Hallo liebe LPGler, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Sorgenkind helfen.Hier erstmal ein paar Eckdaten. Audi A4 Avant B6 1,8T mit 163 Ps EZ....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden