Gasanlage in Chevy G20 ohne Eintrag in Zulassung und mit Problemen

Diskutiere Gasanlage in Chevy G20 ohne Eintrag in Zulassung und mit Problemen im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hi :), ich habe mir vor 2 Monaten einen Chevy 1990er G20 zugelegt mit Gasanlage die wahrscheinlich in Polen eingebaut wurde, den ehemaligen...

  1. Poni

    Poni AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi :),

    ich habe mir vor 2 Monaten einen Chevy 1990er G20 zugelegt mit Gasanlage die wahrscheinlich in Polen eingebaut wurde, den ehemaligen Besitzer kann ich nicht mehr fragen da der leider verstorben ist :(.

    In der Zulassungsbescheinigung ist die Gasanlage nicht eingetragen und ich war schon in der Werkstatt da die nicht so richtig rund läuft (geht aus manchmal, ruckelt manchmal, die "Gasdruckanzeige" ist immer auf Rot und das Auto kommt nicht so richtig in die Gänge und ja es sieht alles ein bissel abenteuerlich verbaut aus meiner Meinung nach und erst so nach 10-15 Minuten läuft der Wagen und dann gehts eigentlich mit gelegentlichen Leistungsverlusten).

    Der "Fachmann" hier im Dorf kann mit dem Fahrzeug/der Anlage nichts so richtig anfangen darum wollte der sich auch nicht dransetzen zur Fehlersuche, aber jetzt habe ich zum Glück ein Stück Papier von der GTÜ im Auto gefunden:

    Foto 4.JPG

    Und hier sind ein paar Bilder von innen:

    Foto 1.JPG

    Foto 3.JPG

    Foto 2.JPG

    Nun kenne ich mich ja persönlich gar nicht mit Gasanlagen aus darum könnte ich Tipps gebrauchen wer so im Raum Halle/Saale oder Magdeburg zu empfehlen wäre dem man auch trauen kann zwecks nem Service. Zu den Gasanlagenproblem könnte es sein das nur die Filter mal gewechselt werden müssten da er schon einen ganze Weile stand (laut meiner Laien Suche im Netz) könnte natürlich auch schlimmer sein.

    Mir geht es erst einmal darum herauszufinden was ich zu tun habe um die Anlage eingetragen und voll funktionstüchtig hinzukriegen, bin über jedliche Ratschäge sehr dankbar :)

    Poni
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jve.dragon, 08.03.2015
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Zu der Anlage es ist eine KME Bingo S4.

    Aber das was du da von der GTÜ hast, ist schon harter Tobak. Eine ECE-R115 für eine Venturi Anlage so etwas hat es noch nie gegeben und kann so auch nie legal eingetragen werden.
     
  4. #3 mawi2012, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    223
    Und der GTÜ darf doch gar keine GSP machen oder verwechsele ich da was?

    Aber mal zum tech. Problem, es gibt keine Gasdruckanzeige, Du hast da eine Füllstandsanzeige. Die einzelne LED zeigt mit Leuchten den Gasbetrieb an, auf Benzin ist die aus. Wenn die blinkt, ist die Vorgabe, auf Gas zu fahren, gewählt, aber eine Umschaltbedingung wird nicht erfüllt.

    Im Benzinbetrieb oder versuchst Du auf Gas zu fahren?

    Kontrollier doch mal das Lambdasondensignal.

    Edit: Ich sehe gerade, Du meinst das Instrument auf Bild 4 mit Druckanzeige. Ist schwer zu erkennen bei der Bildqualität. :)
     
  5. Poni

    Poni AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank :), das hört sich ja gar nicht so gut an, an wen wende ich mich da jetzt am besten?

    Danke :), die Füllstandsanzeige läuft gut aber wird erst so nach 10-15 Minuten grün, ich bin kein Experte aber es kommt mir schon etwas lange vor...

    Und ja der Wagen kommt im Benzinbetrieb nicht richtig in die Gänge und man muss schon aufpassen das er an der Ampel nicht ausgeht, wenn dann endlich Gas läuft, fährt der mehr oder weniger ohne Probleme (mit ab und zu Leistungsverlusten).
     
  6. #5 Jve.dragon, 09.03.2015
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Also eintragen sollte kein Problem sein. Die G20 wurden als Euro1 zugelassen. dann brauchst du kein Abgasgutachten. Ich würde mich mit dem TÜV in Verbindung setzen und fragen was die alles haben wollen und du solltest jetzt jemanden finden der sich mit der KME Bingo auskennt und vernünftigt einstellt.
     
  7. #6 Jve.dragon, 09.03.2015
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Doch GSP darf die GTÜ oder KÜS machen nur keine Abnahme der Gasanlage.
     
  8. Poni

    Poni AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke sehr, leider im Moment als 0088, sollte aber denke ich mal kein Problem sein den umzuschreiben nach TÜV Besuch? Ich hatte vorher auch einen G30 als Euro 1 wenn ich mich richtig erinnere und ich hab noch nie gesehen das Emissionsklasse unbekannt war bei den Fahrzeugen, außer bei meinem jetzt :(. In der Zulassung steht auch etwas von Kaltlaufregler (KLR SYSTEM) Firma Twin-Tec mit verbaut.

    Danke :)

    Übrigens ich hab mal ein bissel hier im Forum rumgesucht und bin auf diesen Thread gestoßen: http://www.lpgforum.de/kme-diego/20543-kme-bingo-s4-im-chevy-g20-5-7l-ganz-merkwuerdig-verbaut.html für einen Moment habe ich fast gedacht das wäre meiner. Vielleicht hilft das ja irgendwie weiter?
     
  9. Poni

    Poni AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr das Ding jetzt zur EKO GAS nach Leipzig und hoffe die kriegen das hin, die hörten sich erstmal sehr kompetent an am Telefon, danke nochmal für die Hilfe hier! :)
     
  10. Anzeige

  11. #9 mawi2012, 09.03.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    223
    Softwareseitgi gibt es da nicht wirklich was einzustellen, die Anlage wird einmal angelernt, das wars tendenziell. Die eigentliche Einstellarbeit liegt darin, den Verdampfer richtig abzustimmen. Auch nicht so dolle.

    Leistungsverlust auf Benzin, da würde ich dann aber nicht auf Gas suchen, höchstens mal den Mischer ausbauen und probieren, ob es dann gut ist. Möglichewrweise ist der verbaute Mischer nicht optimal. Wobei es da kein Optimium geben wird, sondern nur den besten Kompromiss, etwas Leistungverlust bringt das Venturiprinzip durch die Verengung des Luftansaugweges immer mit sich.
     
  12. #10 V8gaser, 09.03.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.297
    Zustimmungen:
    529
    In den neuen Bundesländern ist der GTÜ/Dekra für sowas zuständig, nicht der TÜV- die haben sich D brüderlich geteilt :-)
     
Thema:

Gasanlage in Chevy G20 ohne Eintrag in Zulassung und mit Problemen

Die Seite wird geladen...

Gasanlage in Chevy G20 ohne Eintrag in Zulassung und mit Problemen - Ähnliche Themen

  1. Werte Prins Gasanlage Chevy Tahoe 5,3l ok?

    Werte Prins Gasanlage Chevy Tahoe 5,3l ok?: Moin moin aus dem hohen Norden. Ich habe hier den Chevy meines Bekannten. er hat eine Prins VSI Anlage verbaut. Das Problem mit der Gasanlage:...
  2. GMC Jimmy s 15 (bgl. CHevy Blazer S 10) 2.8 V6 v. 1987 - welche Gasanlage geht?

    GMC Jimmy s 15 (bgl. CHevy Blazer S 10) 2.8 V6 v. 1987 - welche Gasanlage geht?: Hi, ich bin wie die Jungfrau zum Kind zu einem 87er GMC S-15 gekommen. Da der Zustand der Kiste nicht zu schlecht ist, sie aber mal gute 15-16...
  3. LPG Just Gasanlage Chevy G20

    LPG Just Gasanlage Chevy G20: Hallo, kann mir jemand helfen??? Bei meinem Chevy G20 Bj 94 müsste die Gasanlage gewartet und eingestellt werden. Die Firmen, die ich bisher...
  4. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  5. Gasanlage schaltet ab im Schubbetrieb

    Gasanlage schaltet ab im Schubbetrieb: Hallo, ich habe mal ein Anliegen mit meinem Opel Omega B 2.2 und seiner KME Diego G3. Vor einiger Zeit hatte ich Probleme im Bereich schlechter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden