Gasanlage für Seat Leon (5F) 1.4 TFSI 140ps

Diskutiere Gasanlage für Seat Leon (5F) 1.4 TFSI 140ps im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, mein bisheriger gasumrüster (verbaut hauptsächlich prins/femitec) kann mir für meinen seat leon (Bj. 2013) keine umrüstung anbieten. hat...

  1. #1 bigmfn, 03.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
    bigmfn

    bigmfn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein bisheriger gasumrüster (verbaut hauptsächlich prins/femitec) kann mir für meinen seat leon (Bj. 2013) keine umrüstung anbieten. hat evtl. schon jemand das selbe fahrzeug umrüsten lassen oder weis welcher hersteller eine gasanlage für das modell anbietet?eine prins wäre mir am liebsten (fährt ein freund von mir in seinem 1,8 TSI) Danke für jede hilfe lg Marco

    ps: sorry es handelt sich um ein 1.4 TSI und nicht wie im betreff geschrieben TFSI
     
  2. Anzeige

  3. #2 sz1979k, 04.03.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    ich glaube da kommste nur mit einer Icom HP anlage weiter .....
     
  4. #3 Black_A4, 04.03.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    56
    Da müsste man noch den MKB wissen
     
  5. #4 Rabemitgas, 04.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Haha das meinst du nicht ernst oder?

    @bigmfn

    Herzlich willkommen bei uns.

    Am besten fährst du zzt. noch mit der Prins VSI DI. die gibt es auch am längsten und ist absolut ausgereift. Nachteil: bis 8% Benzinbeimischung.

    Dann gibt es noch die Vialle LPDI, davon hört man immer noch Startprobleme usw. , aber laufen tut die wohl mittlerweile auch vernünftig.

    Als 3. seriöse Möglichkeit kommt noch die Prins DLM in Frage. Leider noch keine wirklichen Langzeiterfahrungen vorhanden.

    Wichtig ist wirklich das du uns deinen Motorkennbuchstaben nennst.

    Die 1,4er sind aber nicht wirklich mehr ein Problem.

    Gruß Armin
     
  6. #5 sz1979k, 04.03.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    mach doch deine Werbung noch grösser im Anhang .....
    Alles schlecht machen was ich nicht selbst verkaufe kann jeder . Das hier ist kein Forum sondern eine Verkaufsplattform. Den Rest hatten wir schon oft genung .....
     
  7. #6 andy1080, 04.03.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Zum einen finde ich es durchaus legitim, Werbung in einem Forum für sich selbst zu machen, wenn man auch Hilfestellung bei Problemen gibt. Und das tut Armin, und auch so ziemlich alle anderen Umrüster hier, durchaus.

    Und außerdem war deine Aussage von oben schlichtweg falsch. Man würde hier auch mit anderen Anlagen weiter kommen.
     
  8. #7 Black_A4, 04.03.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    56
    Sehe ich auch so! Und im Gegensatz zu anderen sind die Beiträge von den Umrüstern sehr hilfreich. Schade das wir davon nicht noch mehr haben. Ein guter hat ja leider vor kurzem das Forum verlassen.
     
  9. #8 Rabemitgas, 04.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Danke Jungs.

    @SZ

    Hast du schon mal eine Vialle oder DLM von mir gehört??

    ach ja guck mal in meinen Shop, da verkaufe ich Icom Teile....lang und schmutzig ;)

    Gruß Armin
     
  10. #9 vonderAlb, 04.03.2014
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    53
    Richtig, aber sehe es ihm nach, er ist ICOM-Blind. Das geht sogar so weit das er Probleme als normal hinstellt bzw. sie als ICOM-Eigenart akzeptiert.
    Na ja, jeder wie er mag.

    Z.B. auch BRC oder Landirenzo. Die haben auch spezielle Anlagen für Direkteinspritzer. Es gibt genügend Möglichkeiten eine passende und fehlerfrei funktionierende Gasanlage für einen Direkteinspritzer zu finden.
     
  11. #10 leifi82, 04.03.2014
    leifi82

    leifi82 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Will man wirklich eine Gasanlage beim 1.4er TSI haben....? Hmm. Die Motoren haben eh schon genug Problem mit sich selbst im Benzinbetrieb. ;) Also nix für die Ewigkeit sondern neu bestellen, 2 Jahre leasen und nach der Garantie schnell weg damit. :tongue:
     
  12. #11 Rabemitgas, 04.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104

    Stimmt, die habe ich vergessen. Laufen aber alle im Standgas nicht auf LPG

    Gruß Armin
     
  13. #12 vonderAlb, 04.03.2014
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    53
    Die Direkteinspritzer brauchen doch sowieso ständig nen Spritzer Benzin sonst sind die Benzindüsen schnell im Eimer.
     
  14. #13 Rabemitgas, 04.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Ja aber wenn dann noch dazu kommt, das die im Standgas nicht auf Gas laufen, dann werden aus den 8% Benzinbeimischung (wie sie die Prins hat) Im Stadtverkehr mal schnell 30-40%.

    Lohnt es dann noch? Da sag selbst ich nein.

    Gruß Armin
     
  15. bigmfn

    bigmfn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke schonmal für die vielen antworten. die mkb müsste wie folgt sein: CHPA / CPTA und es ist das modell mit der start/stopp automatik.ein freund vin mir hat auf seinen skoda octavia auch die prins vsi verbaut und da sehen auch nach 40tkm die auslassventile noch aus wie neu und die 8% benzin beimischung stört mich in soweit nicht das wie schon geschrieben die düse geschont wird. gibt es die prins für den mkb?gibt es einen guten umrüster im kreis augsburg/münchen der für den mkb den umbau anbieten kann? danke schonmal für jede hilfe!
     
  16. #15 Rabemitgas, 04.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Klar unser Colt ist nicht nur Umrüster, sondern kennt den ganzen VW Kram in und auswendig

    Gruß Armin
     
  17. kemdi

    kemdi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    3
    Hallo bigmfn,
    für einen Direkteinspritzer kommt sicherlich auch die Vialle LPDi in Frage.
    Mein Audi (inkl. Vialle LPDi) startet und läuft sehr gut auf Gas.
    Die Startprobleme hat Vialle mittlerweile vollständig behoben. Und dies dürfte nicht nur bei meiner Vialle LPDi der Fall sein.
    Lediglich die Langlebigkeit der Benzin-Komponenten (Hochdruckpumpe, Einspritzdüsen) muss sich noch zeigen.
    Die Anlagefunktioniert gut.
    Viele Grüße
    Burkhard
     
  18. bigmfn

    bigmfn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    "Colt"?kann schon jemand ein angebot machen zu dem mkb bzw. hat jemand mit genau dem motor/model schon eine erfahrung mit einer gasanlage gemacht? bzw. kann sagen welche anlage 100% zu dem motor passt und legal betrieben werden darf?
     
  19. #18 sz1979k, 05.03.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    mir geht es nur um die Antwort wie immer : HAHA Icom ..... und dann auch noch die Aussage das Icom nicht seriöse ist .
    Die Antwort das es ausser Icom noch die und die Anlage in frage kommt hätte doch gereicht , darum gehts . Und die HD Pumpe oder Einspritzdüse wenn diese nicht halten sollten dann werden sie bei Icom genausowenig halten wie bei den Anderen Herstellern. Da werden die 8% Benzin auch nix dran ändern ..... Das wird sich alles zeigen in den nächsten Jahren....
    Ich mach doch die Anlagen die ich nicht fahre auch nicht schlecht .... Oder habe ich jemals was gegen Prins und Co gesagt ??

    Mir geht es hier nur um die Voreingenommenheit bestimmter Benutzer, komischer weise sind es immer die gleichen .
    Wenn hier einer was gegen die Icom HP 2 zu melden hat dann bitte tatsachen berichte und nicht irgendwelche Geschichten von eurer OMA . ;-)
     
  20. Anzeige

  21. #19 andy1080, 05.03.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Niemand hat geschrieben: haha ICOM..., sondern: haha das meinst du nicht ernst.

    Und entschuldige bitte, aber es gibt hier gerade einen topaktuellen Beitrag von gestern, wo sich ein endnutzer ne Trick-Track-Schaltung gebaut hat, um seine Startprobleme mit der HP in den Griff zu bekommen.
     
  22. #20 sz1979k, 05.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    wir reden hier von 2 verschieden Anlagen er hat die HP1 und diese wird nicht mehr verbaut.
    Es sind auch in allen Foren Topaktuell DI´s drin die mit den anderen Anlagen nur probleme haben ....
     
Thema: Gasanlage für Seat Leon (5F) 1.4 TFSI 140ps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat leon lpg

    ,
  2. seat leon 5f gasanlage

    ,
  3. gasanlage für seat leon

    ,
  4. 1.4 tfsi lpg,
  5. autogasanlage seat leon 5f fr,
  6. seat leon 125 ps lpg umrüstung,
  7. gasanlage für leon 1.4 fr,
  8. 1.4 tfsi gasanlage,
  9. lpg umbau seat leon,
  10. seat 1.4tfsi lpg umbau,
  11. seat leon tfsi lpg umrüstung,
  12. seat leon 5 autogas,
  13. seat leon 2013 1.4 lpg,
  14. seat leon erdgas umrüsten,
  15. seat leon St Umbau auf autogas,
  16. seat leon 1.4 lpg ,
  17. seat leon autogas umrüsten,
  18. seat leon 5f tsi auf gas umbauen,
  19. seat leon st autogas umbau,
  20. seat leon st gasumbau,
  21. prinz gasanlage für seat leon tsi 1 4,
  22. gasanlage seat leon st fr,
  23. seat leon 5f lpg umruesten,
  24. leon st gas umrüsten,
  25. seat leon st lpg gasanlage
Die Seite wird geladen...

Gasanlage für Seat Leon (5F) 1.4 TFSI 140ps - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage für Focus'2017 Motorcode M9DB

    Gasanlage für Focus'2017 Motorcode M9DB: Hallo, ich suche eine günstige Gasanlage vielleicht sogar eine Alternative zu der Prins DLM für den Ford Focus 1.5 EcoBoost 4Zylinder 182 PS. Oder...
  2. Suche gasanlage für w124 280

    Suche gasanlage für w124 280: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und suche eine gut funktionierende gebrauchte Gasanlage für einen W124 mit dem Motor M104 ( 280 ). Ich habe...
  3. Bescheinigung für Eintragung Gasanlage

    Bescheinigung für Eintragung Gasanlage: Hallo zusammen. Welche Bescheinigung erhalten ich nach erfolgter Umrüstung vom Einbauen mit der ich dann die Anlage in die Papiere eintragen...
  4. Unterstützung für Landi Renzo Gasanlage mit codiertem Steuergerät

    Unterstützung für Landi Renzo Gasanlage mit codiertem Steuergerät: Hallo alle zusammen , bin neu hier , lese aber schon länger eure interessanten Beiträge , habe zwar noch lange nicht euer Wissen , mir aber in den...
  5. Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?

    Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?: Hallo, ggf. wird ein gebrauchter Citroen Berlingo (EZ 10/2015) gekauft. Voraussetzung ist, dass er auf Autogas umgerüstet werden kann 1. Kann das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden