Gas verbrennt doch heißer als Benzin...

Diskutiere Gas verbrennt doch heißer als Benzin... im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; ...sagt zumindest der ADAC: http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/autogastest.aspx?ComponentId=157090&SourcePageId=6729

  1. geksi

    geksi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

  3. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Sagt er nicht, er zitiert nur und gibt das ganze - typisch ADAC - unkorrigiert weiter.
    Der Okativia scheint, laut Spritmonitor, bei 7,4-7,9l/100 mit Benzin zu liegen. Weiterhin laut Spritmonitor liegt der Oktavia bei ~9l/100 mit Gas. 9*100/7,8=115% - bei 7.4 wären es tatsächlich 21% mehr.

    Naja, ADAC ist doch auch irgendwie nie wirklich auf der LPG Seite gewesen.

    75.000km mit Benzin bei 7,8l und 1,55 macht: 9067,50€
    75.000km mit LPG bei 9l und 0,85 macht:5737,50€
    Macht: 3330€. -2074 = 1265€ in Plus. Dazu 4,5l FL (die sagen 17.000km mit einem liter) macht nochmal 85€ weniger. Drei Wartungen a 60€ macht 180€. Kommen wir glatt auf +1000€ nach 75.000km. Also liegt die Wahrheit doch wieder ganz woanders.
    Gilt nur für die LR, die Prins mit 2900€ für nen 4 Zylinder? Sollten das normale Preise sein? Ist die so teuer?
     
  4. #3 Jve.dragon, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    Hallo

    man sollte dem ADAC die Studie von der FH Osnabrück zukommen lassen. Dann würde die auch nicht so einen Quatsch erzählen.
    Man braucht nur die letzte Seite Zusammenfassung lesen.

    Habe ich als PDF mal angehängt.



    http://www.loaditup.de/files/747929_myb5ffy2nt.pdf

    Gruß
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    38
    Ich habe vom ADAC noch nicht viel gehalten, da die leider auch immer danach gehen wie der Wind weht. :mad:
    Habe mir den Beitrag auch nicht durchgelesen , da es nichts bringt wenn Unwahrheiten wieder und wieder holt werden.

    Das machen unsere Politiker schon zu genüge

    Gruß Eddy
     
  6. #5 Martin230TE beim frickeln, 18.12.2012
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Geh weg!! ADAC Zeitung liest man doch nur dann wenn man einen Treppenlifter oder ein überteuertes Küchenradio braucht...
     
  7. #6 FlyingT, 18.12.2012
    FlyingT

    FlyingT AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Es ist davon auszugehen das der ADAC eine art "Standartisiertefahrweise" gewählt hat, eventuell sogar nach NEFZ. Das kann man mit Spritmonitor gar nicht vergleichen.
     
  8. #7 Gegenwind, 18.12.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
  9. #8 Hamsterbacke, 18.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Wieso treten Schäden an den Einlassventilen auf, wenn die ungeeignet sind? Ich dachte immer die Auslassventile wären das Problem...
     
  10. #9 mr.yellow, 19.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2012
    mr.yellow

    mr.yellow AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Dachte ich auch immer.
    Ausserdem zitiert die Studie Wikipedia mit "Es verbrennt umweltfreundlicher als Benzin. Auch unter Berücksichtigung des prinzipbedingten Mehrverbrauchs beträgt der Schadstoffausstoß von Stickoxiden etwa 20 % der Benzinverbrennung, CO[SUB]2[/SUB]-Emissionen vermindern sich um ca. 15 % und unverbrannte Kohlenwasserstoffe um 50 %.", in der Zusammenfassung steht aber "Erhöhte Rohemissionen von HC und NOx beim Einsatz von
    Autogas.".
    Wat denn nu?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.647
    Zustimmungen:
    499
    Die Rohemmission ist das vor dem Kat. Wenn der Kat das packt, ist es ja ok.
     
  12. #11 Martin940, 01.01.2013
    Martin940

    Martin940 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beide Aussagen sind unverständlich, also 15-20% Mehrverbrauch und keine heißere Verbrennungstemperatur mit LPG sind aktueller Wissensstand. Mögliche Schäden an den Einlaßventilen werden auch in der wissenschaftlichen Untersuchung bei ungeeigneten Ventilen und -sitzen mit einer Begründung genannt. Was ist schon ungeeignet?! Schön, dass man auch so viele Umrüster zu ihren Erfahrungen befragt hat :confused:. Die Prognose mit 30% Mehrverbrauch und diesem rumgewackel bzgl. Schäden wird (soll) dazu beitragen, dass sich einer der sichersten und wirtschaftlichsten Brennstoffe langsamer als möglich verbreitet. :mad:
     
  13. #12 Hamsterbacke, 01.01.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ist doch schön. Dann steigt der Lpg Preis nicht so schnell
     
  14. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Oh, das ewige gejammer. Wenn die Umrüster kaum noch Kunde haben gehen sie pleite und dann musst man 500km fahren um noch einen zu finden der einem die Anlage wartet. Dann zahl ich lieber ein paar Cent mehr und jammer nicht.
     
  15. #14 Martin230TE beim frickeln, 01.01.2013
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]
     
  16. #15 Hamsterbacke, 01.01.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ich Jammer doch überhaupt nicht. Gas wird eine Nische bleiben, weil die Autohersteller kein Interesse haben Gas zu fördern. Das ist politisch so gewollt, weil die Saudis ihr Öl unter die Leute bringen müssen. Da Gas immer eine schlechte Presse hat, sollten wir uns an den funktionierenden Fahrzeugen erfreuen und drüber stehen.
     
  17. X_FISH

    X_FISH AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Nicht immer von Deutschland auf den Rest der Welt schließen.

    Auch deutsche Konzerne bieten LPG, CNG, Ethanol und sogar Dieselfahrzeuge für Pflanzenöle auf dem Weltmarkt an. Nur eben nicht bei uns.

    Es ist also alles in bester Ordnung. ;)

    Grüße, Martin
     
  18. #17 FlyingT, 02.01.2013
    FlyingT

    FlyingT AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Und warum fahren wir nicht alle Erdgas weil der Russe sein Gas unter die Leute bringen will?
    Die gründe warum viele Hersteller das nicht anbieten wird die mangelnde Nachfrage sein.
    Die ich auf 2 Gründe eingrenzen würde:
    1. Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
    2. Lohnt sich der Spass für den Großteil einfach nicht.
    Ja richtig, klingt komisch ist aber so. Denn auch wenn hier jeder "geschätzte" 40.000km oder mehr im Jahr fährt sieht das auf Deutschland bezogen einwenig anders aus. Ich habe jetzt beim Statistischen Bundesamt nur Zahlen für 2008 gefunden, und denke das es sogar noch weniger ist heute.
    "Allerdings lag die durchschnittliche jährliche Fahrleistung der Diesel-<acronym title="Personenkraftwagen">Pkw</acronym> im Jahr 2008 immer noch bei fast 18 500 Kilometern, Benziner legten durchschnittlich knapp 11 500 Kilometer im Jahr zurück."
     
  19. #18 andy1080, 02.01.2013
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Was deinen ersten Grund angeht, muss ich dir zustimmen.
    Beim 2. Grund (bezogen auf werksseitigen Erdgasantrieb) sehe ich das anders. Zum einen wird die Anschaffung von Erdgasneufahrzeugen von diversen Energiegrundversorgern mit Zuschüssen von bis zu 1000€ gefördert, was die Mehrkosten bei der Anschaffung relativiert, und zum anderen ist der Verbrauch bei Erdgasfahrzeugen ungefähr auf Dieselniveau, bei wesentlich geringeren Kraftstoffkosten. (die Steuer bleibt dabei sogar noch außen vor)

    Das Problem bei Erdgas dürfte das ungenügende Tankstellennetz sein.
     
  20. Anzeige

  21. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    ...und auch Autos die kaum 300km schaffen. Ich hab doch erst letztes Jahr irgendeinen Artikel über CNG Autos gelesen. Enwteder häßlich oder (bin mir nicht sicher ob es Mercedes war) so ne Kilometerkrücke.
     
  22. #20 andy1080, 02.01.2013
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    So schlimm ist es nicht mehr. Der Passat zum Beispiel schafft ca 400-450km mit einer Gasfüllung. Ist zwar auch nicht so überragend aber damit könnte der Normalfahrer definitiv leben. Vor allem wenn man die gerade einmal 4-5€/100km Kraftstoffkosten bedenkt.
     
Thema: Gas verbrennt doch heißer als Benzin...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie verbrennt autogas

    ,
  2. was verbrennt heißer benzin oder diesel

    ,
  3. verbrennt gas heißer als benzin

    ,
  4. uni osnabrück verbrennungstemperaturen lpg Studie,
  5. gAS VERBENNT HEI?ER ALS BENZIN,
  6. lpg verbrennt heißer oder nciht,
  7. verbrennt autogas heißer als benzin,
  8. verbrennungstemperatur lpg,
  9. verbrennt ethanol heisser als benzin,
  10. autogas verbrennungstemperatur,
  11. verbrent diesel heisser als benzin,
  12. autogas verbrennung,
  13. verbrennt lpg heißer als benzin,
  14. was ist heißer gas oder benzin,
  15. als gas Benzin heußer,
  16. brennt benzin oder die gase,
  17. benzin gas brennt warum,
  18. wird ein dieselmotor heißer als ein benziner,
  19. brennt wirklich lpg gas heisser,
  20. LPG Gas Verbrennung heißer
Die Seite wird geladen...

Gas verbrennt doch heißer als Benzin... - Ähnliche Themen

  1. Gas verbrennt heißer - Armin klärt auf :)

    Gas verbrennt heißer - Armin klärt auf :): Video sollte ja auch mal hier gepostet werden :) [MEDIA] Coole Sache Armin
  2. Öl verbrennt im Golf V 1.6l (kein TSI)

    Öl verbrennt im Golf V 1.6l (kein TSI): fahre ein golf v 1.6l mit einer prinz gasanlage seit neukauf vor 4 1/2 Jahren. 115.000 km hat der wagen jetzt gefahren. fahre 70% autobahn. die...
  3. Gas verbrennt nicht heißer....

    Gas verbrennt nicht heißer....: http://www.youtube.com/watch?v=EKwI8xN8OBQ&feature=related sondern sauberer, verdreckt das Motoröl nicht und der Motor lebt länger. Scheint die...
  4. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  5. Suche doch nur jemanden in der Nähe Bad Oldesloe

    Suche doch nur jemanden in der Nähe Bad Oldesloe: Moin Moin, hier im Kreis Stormarn sieht es ziemlich leer aus, was LPG Werkstätten angeht. Firma Hirsch in Reinfeld möchte gerne 1000 Euro für die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden