Gas geht, Gas geht nicht, Gas geht...

Diskutiere Gas geht, Gas geht nicht, Gas geht... im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ladies and Gentlemen, die Anlage geht! :meister: Der 101. Beitrag bis zum Ziel :biggrin: Ich möchte mich bei mawi2012 bedanken für die...

  1. #101 Feuerzeuggas, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Ladies and Gentlemen,

    die Anlage geht! :meister:

    Der 101. Beitrag bis zum Ziel :biggrin:

    Ich möchte mich bei mawi2012 bedanken für die geduldige Hilfestellungen. Danke :thumbsup:

    Gleich beim Erreichen der Umschalttemperatur schaltete die Anlage um. Nun ist der Druck bei etwa 1,3 bis 1,35 Bar.

    Ist der Druck in Ordnung?

    Es war wohl der Druck- & Temperatursensor, wohl haben sich beide innerhalb weniger Wochen zeitgleich verabschiedet. Darum lief wohl die Anlage mal auf Gas mit plötzlichem Umschalten auf Benzin und wieder zurück auf Gas. Und das Prozedere immer wieder hin und her.

    Dabei noch eine Leckage entdeckt - Kühlwasserschlauch zum Verdampfer runter, rissig. Morgen Meterware Kühlwasserschlauch holen und tauschen.

    Daher kann ich heute noch nicht fahren, die Frontschürze montiert ich morgen hin.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #102 mawi2012, 27.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Das die Feder das Ventil etwas kräftiger zurückdrückt, dürfte zu vernachlässigen sein, da auf der anderen Seite ja die Einstellfeder viel kräftiger ist.

    Ob der Druck passt, kann ich nicht sagen, dazu müsste man sehen, ob die Benzinzeiten auf GAs kürzer als auf Benzin sind, genau das zeigt die Stargas ja leider nicht an. Was für mich immer noch unklar ist, sind die Schläuche der beiden Verdampfer bzw der Rails irgendwo mit einander verbunden? Wenn nicht, müsste man das sowieso nachholen, damit ein Druckausgleich da ist, damit an allen Injektoren der gleiche Druck anliegt. Außerdem würde ich auch mal beide Verdampfer einzeln abklemmen, um herauszufinden, ob bedie den gleichen Druck liefern.
     
    Feuerzeuggas gefällt das.
  4. #103 Feuerzeuggas, 27.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen,

    ja das muss ich mir genauer anschauen, da mache ich dann eine Skizze. Möchte eh - wenn es genug Platz gibt und nicht zu sehr aufwendig - den unteren Verdampfer oben am Motor auf der Seite der versorgenden Zylinder anordnen.

    Die Rails sind miteinander verbunden, in Flussrichtung nach den Rails. Ich weiß nicht - ob das der Druckausgleich ist?

    Bei den Verdampfern: von hinten (Tank) kommt die Kupferleitung - dann ein T-Stück - Gasversorgung beider Verdampfer - nach den Verdampfern geht es jeweils zum Gasfilter und dann zu den Rails. Verbunden sind die mit einem dünneren Schlauch über ein T-Stück, wohl Rücklauf (?) und geht ins Saugrohr (muss ich genauer schauen - wohl zum Entsorgen des überschüssigen Gases?). Und auf der anderen Seite des dünnem Schlauches geht es zum MAP-Sensor (vakuumseitig).

    Also nach beiden Ausgängen der Verdampfer vor den Rails mit einem Y-Stück verbinden? Das wäre machbar.

    Ja wie kann ich testen, wenn ich einen Verdampfer abklemme, um den Druck zu messen? Da läuft doch die Anlage gar nicht.

    Im Anhang noch Bilder, wollte ich noch einfügen:

    Einmal mit schickem Halter, geschützt gegen Rost.

    Der neuere Verdampfer oben, wo nur noch der Temperatur-Sensor rein kommt.

    Und dann noch der richtige MAP-Sensor.
     

    Anhänge:

  5. #104 mawi2012, 27.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Wenn die Rails verbunden sind, ist ein Druckausgleich vorhanden und über den sollte der im Standgas auch mit nur einem Verdampfer laufen, ansonsten kann man den Druck ja auch messen, wenn der Motor aus ist, dann muss man eben nur einen Verdampfer bestromen.
     
    Feuerzeuggas gefällt das.
  6. #105 Feuerzeuggas, 27.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Hier gut zu sehen wie die beiden Rails miteinander verbunden sind.

    Später teste ich dann, wieviel jeweils die Verdampfer Druck bieten.
     

    Anhänge:

  7. #106 mawi2012, 27.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    In dem Stück wird ja wohl auch der Druck oder die Temperatur vom Gas gemessen.l
     
  8. #107 Feuerzeuggas, 27.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Ja von dem Schlauch geht ein dünner Schlauch ab zum MAP-Sensor.

    Bild 2: oberer Verdampfer ausgesteckt - ca. 1,2 Bar

    Bild 3: unterer Verdampfer ausgesteckt - ca. 1,35 Bar

    Bild 4: beide Verdampfer eingesteckt - ca. 1,35 Bar

    Wie hoch sollte die Anlage Druck aufbauen? Wo kann ich das herausfinden?

    Wie muss ich nun vorgehen? Den Oberen Verdampfer ausstecken und am unteren Verdampfer an der Einstellschraube drehen?

    Was ist dabei zu beachten?
     

    Anhänge:

  9. #108 Feuerzeuggas, 27.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Frontschürze montiert, Probefahrt gemacht - der Motor läuft 1A! Volle 310 PS liegen nun auch unter LPG an.

    Bei 80° C liegen 1,3 Bar Gasdruck an.

    Der Motor hatte davor unter Vollast deutlich weniger Leistung, so ab 3.500 U/Min bis 6.000 U/Min fühlte es sich an, als ob Gas fehlen würde.

    Grund? Der etwas verdreckte untere Verdampfer? Das Gasventil, das ich dank eurem Rat noch getauscht hatte?
     

    Anhänge:

  10. #109 mawi2012, 28.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Das ist jetzt eben das problem, um zu wissen, welchen Druck man einstellen muss, braucht man irgendwie Zugang zu den Benzineinspritzzeiten auf Gas oder aber die Trimwerte. Alternativ würde es natprlich reichen, den Druck zu kennen, mit dem die Anlage eingestellt wurde.
    Insofern würde ich da entweder 1,3 oder 1,35 bar einstellen, wenn der damit etwas zu hoch ist, sollte die Gasanlage die Abweichung mit kürzeren Einspritzeiten kompensieren, das kann höchsten im Leerlauf zu Problemen führen. Zu wenig Druck könnte unter Umständen zu einem mageren Gemisch bei Last führen, was man auf keinen Fall will.
     
    Feuerzeuggas gefällt das.
  11. #110 Feuerzeuggas, 28.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe die Einstellschraube (obere Imbuss) nicht verstellt. Sicherlich hat sich die Einstellung minimal verändert, aber ich denke da bewegen wir uns im Zehntel-Bereich. Ich lasse es erst mal so.

    Übrigens, heute vollgetankt für 0,86 € den Liter.

    Werde die Tage berichten.
     
  12. #111 mawi2012, 28.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Ich würde jedenfalls beide auf den gleichen Druck einstellen.
     
    Feuerzeuggas gefällt das.
  13. #112 Feuerzeuggas, 29.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    etwas scheint noch nicht ganz in Ordnung zu sein.

    Nach der Reparatur habe ich das erste mal vollgetankt. Die Tankfüllung fuhr ich heute fast leer. Dann habe ich nochmals vollgetankt und beim Umschalten auf Gas geht der Motor aus.

    Bin im Ausland und meinen Laptop wollte ich nicht mitnehmen, ebenso das Diagnosekabel.

    Die Hauptsicherung (15A) scheint in Ordnung zu sein.

    Jemand eine Idee?
     
  14. #113 mawi2012, 29.09.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Einfach nochmal probieren? Vielleicht hat es beim Tanken das Multiventil so stark abgekühlt, dass es nicht geöffnet hat?
     
  15. #114 Feuerzeuggas, 30.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte es ein paar mal probiert. Werde später nochmal probieren.
     
  16. #115 Feuerzeuggas, 30.09.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Heute immer noch dasselbe Dilemma. Voller Gastank, beim Umschalten geht Motor aus.

    Zur Temperatur - das Ventil müsste sich schon längst aklimatisiert haben - hier + 27°C.

    Erstmal wieder Benzin vollgetankt :biggrin: ...zu ca. 1,50 €.
     
  17. #116 mawi2012, 01.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Klacken denn alle Ventile, sollte man doch feststellen können.
     
  18. #117 Feuerzeuggas, 04.10.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    wieder zurück aus dem Ausland. Eben warmlaufen lassen, die Anlage schaltete automatisch auf LPG um und läuft. Diagnose habe ich dran, erhoffte mir einen Fehler - nichts abgelegt. Gestern 1.300 km am Stück, hatte dabei nicht auf LPG umgeschaltet, weil es Tage davor nie ging.

    Was könnte das sein?
     
  19. #118 Feuerzeuggas, 04.10.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    So, während der Diagnose sehe ich, wie die Einspritzzeit Tj ms pendelt - von gesunden 3,5 +/- bis runter auf 0,8 - sackt sogar auf 0,5 ab - darunter auch (0,4 - 0,1) dann stirbt der Motor ab.

    Normal das der Gasdruck vor dem Umschalten auf etwa 1,8 Bar ist?
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

  21. #119 Feuerzeuggas, 04.10.2022
    Feuerzeuggas

    Feuerzeuggas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Rechte Lambda-Spannung geht bis auf 0V zurück, die Anreicherung geht in den fetten Bereich rüber.

    Ich konnte es nicht so schnell auf den Bildern festhalten, auf einem Bild zeigt es links 0V an.
     

    Anhänge:

  22. #120 mawi2012, 05.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    505
    Zu viel Text, da will man irgendwann nicht mehr schreiben. Wieso ist Lambda überhaupt angeschlossen? Kenne ich nicht so, da die Gasanlage nicht nach Lambda regeln soll.
     
Thema:

Gas geht, Gas geht nicht, Gas geht...

Die Seite wird geladen...

Gas geht, Gas geht nicht, Gas geht... - Ähnliche Themen

  1. Caddy ecofuel mit Zavoli Bora nachgerüstet, geht auf Benzin aus

    Caddy ecofuel mit Zavoli Bora nachgerüstet, geht auf Benzin aus: Hallo, es handelt sich um einen 2004er Caddy ecofuel. Der wurde auf Autogas mit einer Zavoli Bora umgerüstet, lief bei warmen Wetter auch...
  2. Corsa d geht nach einschalten der Anlage aus

    Corsa d geht nach einschalten der Anlage aus: Hallo , Mein Name ist Edgar bin neu hier! Habe mir heute einen gebrauchten corsa d mit gasanlage gekauft . Vorne im Motorraum hörst du die Gas...
  3. Lpg_cor geht sporadisch für ca. 20 Sekunden auf -50

    Lpg_cor geht sporadisch für ca. 20 Sekunden auf -50: Hallo, ich habe eine Prins VSI 1 in meinem Honda Accord CU 2.4 Baujahr 2007, die seit mehr als zehn Jahren brav ihren Dienst tut. Seit einem...
  4. Prins VSI 1 Fehlzündungen und Umschalter geht nicht

    Prins VSI 1 Fehlzündungen und Umschalter geht nicht: Moin, ich hab mir einen C180K W203 gekauft mit Fehlzündungen und bin damit mehr oder weniger auf die Schnautze gefallen, laut Vorbesitzer sollte...
  5. BMW E46 330i Vialle - Motor geht vor dem Umschalten aus

    BMW E46 330i Vialle - Motor geht vor dem Umschalten aus: Hallo zusammen, neuerdings geht meine Vialle Anlage schon vor dem Umschalten aus (da Fzg noch im Standgas läuft), nachdem der Druck aufgebaut...