Gas-Anlage? Golf 4 V6

Diskutiere Gas-Anlage? Golf 4 V6 im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hey Leutz, also ich habe einen Golf 4 V6 4Motion, Motor ist ein 2.8l VR6 mit 204PS. Ich spiele mit dem Gedanken auf Gas umzubauen, allerdings...

  1. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,

    also ich habe einen Golf 4 V6 4Motion, Motor ist ein 2.8l VR6 mit 204PS.

    Ich spiele mit dem Gedanken auf Gas umzubauen, allerdings weiß ich nicht so recht ob sichs überhaupt lohnen würde, weil ich net weiß wie sich die Preise soo entwickeln.
    Ich fahre im Jahr 20 - 25tkm
    Würde es sich lohnen?

    Ich habe mich hier und da schon erkundigt und bin mitlerweile soweit das ich von Verdampfern nix wirklich halte. Ich bin der Meinung, dass Flüssiggas die bessere Wahl ist, da hier zB das Signal vom original STG kommt. Ich bin hierbei auf die ICOM JTG gestoßen und fand diese eig recht intressant.
    Gibts da evtl. noch andere gute Namenhafte Hersteller???

    Dann hab ich noch ne Frage, was haltet ihr von eigeneinbau zB von einer ICOM? Was sagt der TÜV wenn mans selber einbaut? und viel wichtiger wo bekommt man die Anlagen zu Kaufen? bzw. wieviel würde man für die reine Anlage Zahlen?

    Danke schon mal für Hilfreiche Antworten.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gas-Anlage? Golf 4 V6. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    alles richtig, da gibt es nichts weiter hinzuzufügen.

    gruß
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Eine Icom selbst einbauen? Mit kalibratoren und allem Equipment was du dazu brauchst , kannst gleich zu einem Umrüster gehen...

    Zum Thema Verdampfer sollte man sich immer die Frage stellen, warum immer noch die meisten Anlagen Verdampferanlagen sind.....
     
  5. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wieviel sollte man für eine Icom bei einem 6Zylinder ausgeben?

    Und kann jemand ne Umbauwerkstatt im Märkischen Kreis empfehlen?
     
  6. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Soo ich bin jetzt auf Vialle gestoßen und habe gesehen das die Umrüstung Allgemein i-wie "günstiger" geworden ist.

    Also die Frage, was würdet Ihr nehmen, Vialle LPI oder Icom JTG?

    Wer kennt den Umrüster oder hat erfahrungen beim Ihm? http://www.autogas-*******-dortmund.de/index.php

    Würde mich über Antworten freuen...
     
  7. #6 Gegenwind, 26.08.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Hättest du schon vor einem halben Jahr eine BRC/PrinsVSI etc. eingebaut wie hunderttausende andere auch, hättest du schon ein Viertel der Umrüstkosten "drin".
    Sorry, aber in einen Golf4 eine teure Vialle und das noch auf die lange Bank schieben...:rolleyes:
     
  8. #7 Rabemitgas, 26.08.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    An einer Flüssigeinspritzenden Anlage ist gar nichts besser!!

    Eher das Gegenteil. Tankkapatzität, Pumpen Probleme etc.pp

    Die Signale kommen bei jeder Seq. Anlage alle vom Original Steuergerät.

    Gruß Armin
     
  9. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Ein namhafter Hersteller für sequentielle Verdampfer Systeme hat bereits vor einigen Jahren auch ein flüssig einspritzendes System entwickelt.
    Nach sehr ausgiebigen Tests ist man jedoch zu dem Ergebnis gekommen, das System nicht auf den freien Markt zu bringen, sondern nur in Verbindung mit intensivster Zusammenarbeit mit einem Fahrzeughersteller zu vertreiben... Warum das so ist, dazu kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen.
     
  10. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hättest du mir vor nem HalBen Jahr auch das Geld gesponsort??? ich weiß nicht wo ihr alle lebt, aber als Schüler hat man nicht mal eben soviel Geld über...
     
  11. #10 Gegenwind, 27.08.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    aber dann als Golf4 2.8L:rolleyes: fahrender Schüler über eine überteure Vialle philosophieren, ich weiß nicht in welchem Luftschloss du lebst.

    An deiner Stelle hätte ich vor einem halben Jahr Vaddern oder wer auch immer um einen Ratenkredit gebeten, den du mit den ab dem 1.Tag eingesparten Spritkosten in 2 Jahren locker zurückgezahlt hättest incl. paar Zinsen.
    Aber so eine Herangehensweise lernt man wohl heutzutage nicht auf den Schulen. Da gehört dringend ein bisschen Lebensführung/Finanzen hinein...
    Und im Golf4 tut`s auch eine Verdampferdampferanlage wie BRC, die nicht unbedingt den Schönheitspreis der Verbauer gewinnen braucht.

    Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen: Ja, dann lohnt sich`s. Besser gestern als morgen...
     
  12. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Als Schüler sind wir damals Bahn oder Fahrrad gefahren. Echte Schnösel hatten einen 15 Jahre alten Käfer. Mannomann, ich kann mich immer wieder nur wundern über solche Luxusprobleme.
     
  13. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    OT on:
    Golf III VR6 in dustymove Perleffekt und mit anthrazit farbenem Ledergestühl ab dem 16. Lehrmonat :D
    OT off
     
  14. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    tja ich hab leider nicht die möglichkeit auf eltern zurückzugreifen, ich muss mir alles selber finanzieren und selber dafür arbeiten gehn und ich komme momantan halt gut über die runden und kann was weg legen...
    und geld leihen kann ich mir auch net einfach mal so, ich wüsste zumindest nicht von wem

    aber genug OT

    zur ursprungfrage, was sollte man eher nehmen? Vialle oder Icom
     
  15. Anzeige

  16. QZA

    QZA AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Wenn Du eh noch spraren musst, dann gönne Dir ne Verdampferanlage und gut ist.....
    Meinst Du, der fliegt dann mit ner Flüssigeinspritzung....?
    Aber manche brauchen unbedingt Placebomedizin.
     
Thema: Gas-Anlage? Golf 4 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 4 v6 gasumbau

    ,
  2. Golf 4 V6 LPG

    ,
  3. golf 4 v6 gasanlage

    ,
  4. golf 4 v6 gas,
  5. golf 4 v6,
  6. bora v6 lpg,
  7. golf 4 v6 4motion gasumbau,
  8. golf 4 4motion lpg,
  9. golf 4 v6 4motion lpg,
  10. golf 4 2.8 v6 lpg,
  11. Golf 4 2.8 lpg,
  12. golf 4 v6 autogas,
  13. golf 4 2.8 v6 gasumbau,
  14. golf 4 2.8 v6 4motion gas,
  15. golf 4 2.8 v6 4motion gasumbau,
  16. golf 2.8 v6 lpg,
  17. vw golf 4 v6 lpg,
  18. golf 4 v6 4motion gas anlage einbauen,
  19. 2.8 vr6 204 ps lpg umrüsten,
  20. golf 4 2.8 autogas,
  21. golf 4 vr6,
  22. bora v6 gasanlage,
  23. vw golf 2.8 v6 autogas,
  24. golf 4 vr6 autogas umrüsten,
  25. 2.8l vr6 lpg umbau
Die Seite wird geladen...

Gas-Anlage? Golf 4 V6 - Ähnliche Themen

  1. Stargas-Anlage Golf IV

    Stargas-Anlage Golf IV: Hallo, ich habe seit einem guten Jahr einen Golf IV (Baujahr 2000- knapp 79000 auf der Uhr bei Kauf)..In diesen Golf wurde bei rund 40000km eine...
  2. Suche: Werkstatt für Zeicom/e@Gas-Anlagen

    Suche: Werkstatt für Zeicom/e@Gas-Anlagen: Hallo zusammen, ich habe vor 1,5 Jahren einen BMW e46 320Ci mit einer Autogasanlage von Zeicom bzw. E@Gas gekauft. Vor allem im Winter bzw. wenn...
  3. Autogas-Anlage defekt, wie kann man trotzdem weiterfahren?

    Autogas-Anlage defekt, wie kann man trotzdem weiterfahren?: Hallo, leider ist meine Autogas-Anlage (Lovato) nach 11 Jahren nun defekt (laut meiner Werkstatt lohnt sich die Reparatur nicht, es seien auch...
  4. Autogas-Anlage tickert im Leerlauf

    Autogas-Anlage tickert im Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe einen Audi 100 2.3E C4, der vor 7 Jahren mit einer teilsequenziellen Landi Renzo IGS auf LPG-Betrieb umgerüstet wurde....
  5. BiGas-Anlage Ruckeln bei Langstrecken

    BiGas-Anlage Ruckeln bei Langstrecken: Hallo liebe LPG Freunde, ich möchte mich erst kurz vorstellen, ich bin der Mike, 26 Jahre alt und seit kurzem Besitzer eines Ford Mondeo MK II...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden