Frontgas

Diskutiere Frontgas im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich habe seit März 2012 eine Frontgasanlage. Bei einem Opel Agila b Baujahr 2008. Der Umbau kam 2750 Euro. In diesem Preis war...

  1. #1 klausemann1, 23.07.2013
    klausemann1

    klausemann1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe seit März 2012 eine Frontgasanlage. Bei einem Opel Agila b Baujahr 2008. Der Umbau kam 2750 Euro. In diesem Preis war enthalten. 4 Tage Leihwagen. Sämtliche Dokumente und Tüv abnahmen. Davon werden allein 2 Tage nur gebraucht um den den Wagen einzustellen. Bisher musste ich 2 mal die Rail Reinigen lassen. Kostet bei meinem Opelhändler 99 Euro. Die Gasinspektion 138 Euro . Die Ruckler die ich bisher hatte entstehen durch Kurzstrecken. Diese widerum kann man minimieren oder sogar verschwinden lassen. In dem man einen Filter. Einen Sogenannten Betankunksfilter kauft . Bei einem Opelhändler 180 euro. Muss man aber nicht dort kaufen. Ich habe mir einen bei der Gasfachfrau bestellt. Der Preis 45 Euro. Dies ist ein Betankunksfilter mit Einsatz der weitgehenst Verschmutzungen herausfiltert. Den kann man auch mit Nitroverdünnung oder mit Benzin Reinigen. Der Filter hat einen M 10 Anschluss für Frontgas. Dieses müsste eigentlich auch beim Einbau einer Frontgasanlage dabei sein.( Sonst denke ich fährt man Regelmässig in die Werkstatt. Wie hier geschrieben wird soll eine Reinigung 25 euro 60 euro kosten. Das kann nicht sein. Habe selbst nachgeforscht Opel 99 Euro. Seat 155 Euro. Also ich denke mir ein bischen mehr Information von Opel würde mehr Kundennähe bringen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frontgas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Wurde ein Ventilschutzzusatz in den Tank gekippt, oder ein elektronisches Ventilschutzsystem welches das Additiv über die das Gasrail zuführt verbaut ?
    Wenn ja, liegt es höchstwahrscheinlich daran.
    Dann ist eine Reinigung immer Garantiesache !

    Opel hat damit auch nichts zu tun, da Opel nichts mit Frontgas macht. Hier ist der Umrüster in der Pflicht.
    Wenn bei uns ein Kunde 2 mal im Jahr seine Rails reinigen lassen müsste, der würde mir aufs Dach steigen....

    Wenn das bei der Anlage normal sein sollte, dann würde ich den Sch... rausschmeissen und was ordentliches einbauen lassen.
     
  4. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    und ich dachte immer so etwas kommt von einer schlechten Einstellung...., erinnert mich auch an das hier:
    Wireless-LAN-Kabel auf eBay-Auktion versteigert - News - CHIP Online

    Gruß

    Ciwa
     
  5. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    vielleicht verkauft klausemann1 ja diese *Dinger* :1099:
     
  6. #5 klausemann1, 26.07.2013
    klausemann1

    klausemann1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Es bildet sich Parafin auf dem Rail und durch Kurzstrecken wird das nicht richtig heiss das Teil. So entstehen die Ruckler. Siehe Oben Erster Beitrag. Gruss Klausemann1
     
  7. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    5
    hi,

    und der Filter verhindert das du das Parafin mit tankst. oder?

    Gruß

    Ciwa
     
  8. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, dass es sich hier wieder um Eigenwerbung handelt.

    Wenn eine Autogasanlage einen Betankungsfilter benötigt, ist die Autogasanlage(Injektoren) Schrott !
    So einfach ist das...
     
  9. Anzeige

  10. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    das kam per PN:

    Gruß

    Ciwa
     
  11. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Also PN sollte auch Privat bleiben ;)

    aber ok.. nun ist sie öffentlich..

    Es ist sicherlich kein Fehler wenn man einen Betankungsfilter hat. Damit filtert man Schmutzstoffe(Rost etc.) der Tankstelle raus.
    Mit Prafinen hat das aber rein gar nichts zu tun, denn diese entstehen beim Verdampfen !
    Zumal hat man auch noch einen Filter vor dem Verdampfer, der diese Schmutzstoffe herausfiltern soll.
    Ein kleines Filtersieb hat man auch noch an der Entnahmeleitung des Entnahmeventils im Tank.
    Eine ganz normale Gasanlage hat daher schon minimum 3 Filter. Ein Vierter kann daher nicht schaden ;)

    @Klausemann1
    Wenn Sie ein Umrüster sind, oder der Verkäufer dieses Filters sind, oder sogar der Hersteller sind, dann kann ich Ihnen nur sagen dass Sie absolut keine Ahnung haben.

    Wenn Sie aber ein Endkunde sind, welcher sich dieses Autogassystem von Frontgas einbauen lassen hat, wovon ich auch ausgehe, dann kann ich Ihnen nur folgendes sagen.
    Lassen Sie sich nicht verarschen und bestehen auf Rails welche unempfindich sind.
    Jedes vernünftige Autogassystem funktioniert tadellos und ohne Betankungsfilter !
    Parafine entstehen bei jedem Verdampfersystem beim verdampfen, also nach dem Verdampfer !
    Nach der Meinung Ihres Umrüsters, dürfte ja dann kein Autogassystem funktionieren.

    Wenn also Ihre Frontgasanlage nur mit diesem Betankungsfilter funktioniert, so ist die Anlage(Rails) nach meiner Meinung, absoluter Schrott !

    Vieleicht liegt es aber auch an den Additivzusätzen, die bei Ihrem Opel unbedingt benötigt werden, úm die Motorventile vor Verschleiß zu schützen, welche dann über den Gastank oder über die Rails mittels Additivweiche zugeführt werden ?????
    Diese Additive könnten Ihre Rails nämlich auch verkleben !
     
Thema: Frontgas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontgas gasrails

    ,
  2. frontgas filter

    ,
  3. frontgas site:www.lpgforum.de

    ,
  4. erfahrungen mit betankungsfilter,
  5. frontgas erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Frontgas - Ähnliche Themen

  1. Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe

    Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe: Hallo zusammen, da ich auch ein Frontgas geplagten bin und mich intensiv mit den Anlagen beschäftigt habe, kann ich gerne kostenlos Hilfestellung...
  2. Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins

    Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins: Hallo in die Runde! Bin neu hier und wie es halt so ist, über Google wegen eines Problems auf dieses Forum gestoßen. Wir haben uns einen Peugot...
  3. Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage

    Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob das Kennfeld OK ist? Es handelt sich um eine Anlage von Frontgas mit Matrix XJ 322 Injektoren. Über 3500...
  4. Frontgas

    Frontgas: Hallo zusammen, Ich fahre seit kurzem einen BMW E60 525i (N52 Motor)mit einer Frontgas Gasanlage und würde mich freuen wenn sich ein paar...
  5. Frontgas, Umschalter aus, Motor springt nicht auf Benzin u. nicht auf Gas an Z22SE im 194er Croma

    Frontgas, Umschalter aus, Motor springt nicht auf Benzin u. nicht auf Gas an Z22SE im 194er Croma: Hallo, erstmal eine Neuvorstellung, LPG im Fiat Croma mit dem GM/OpelMotor Z22SE. Die vollsequentielle Anlage mit Gaseinspritzung ist von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden