Fragen zum 318ti (E36)

Diskutiere Fragen zum 318ti (E36) im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich spiele gerade mit dem Gedanken meinen BMW 318ti Bj. 1997 mit M44 Motor auf LPG umzurüsten. Aber ich bin mir noch nicht ganz sicher ob...

  1. Shibi

    Shibi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich spiele gerade mit dem Gedanken meinen BMW 318ti Bj. 1997 mit M44 Motor auf LPG umzurüsten. Aber ich bin mir noch nicht ganz sicher ob das auch Sinn macht. Das Auto hat im Moment 200tkm auf dem Tacho. Ist aber eigentlich noch in einem guten Zustand. Ich fahre ca. 20tkm im Jahr.

    Welche Gasanlagen laufen denn gut auf dem Motor? Und was kosten die ungefähr?

    Außerdem ist es wohl nicht so einfach mit dem Gastank. Ich habe ein bisschen rum gesucht aber immer nur Zylindertanks im Kofferraum gefunden. Gibt es keine Unterflurtanks für den E36 Compact? Natürlich ist das Tankvolumen dann deutlich geringer als bei einem großen Zylindertank, aber ich benötige den kompletten Kofferraum, ein Zylindertank kommt also nicht in Frage.

    mfg, Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fragen zum 318ti (E36). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Hallo, es geht im Prinzip jede Gasanlage wenn der Umrüster weiß was er macht.
    Zum Tank. Unterflurtank geht bei einem normalen PKW nur wenn dort das Ersatzrad untergebracht ist. Es muss eben ein Mindestabstand zum Boden eingehalten werden. Geht nunmal nicht beim E36. Wenn ein Zylindertank nicht in Frage kommt....dann weiter auf Benzin fahren. Oder ein anderes Auto kaufen.
     
  4. Shibi

    Shibi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ersatzrad ist beim 318ti ja unten dran montiert. Ist das schon zu tief oder wie?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Wenn, dann geht nur ein sehr kleiner Tank....der hat ja nur ein Notrad. Am besten erst mal Deinen TÜV vor Ort fragen, jede Prüfstelle hat da andere Vorstellungen.
     
  6. Anzeige

Thema: Fragen zum 318ti (E36)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e36 318ti lpg

Die Seite wird geladen...

Fragen zum 318ti (E36) - Ähnliche Themen

  1. Füllschlauchfragen

    Füllschlauchfragen: Hi, ich kanns irgendwie einfach nicht finden. Hier meine zwei Fragen zu Füllschläuchen. Durchmesser: Hat mal jemand den Außendurchmesser eines...
  2. Verdampfer Typ E ersetzen, Fragen z.B. MAP

    Verdampfer Typ E ersetzen, Fragen z.B. MAP: Hallo Leute, ich will meinen Verdampfer Typ E ersetzen. Bei Ebay sind MAP Verdampfer zu haben. Ich fahre einen 1994er Chrysler Voyager mit 3.3...
  3. Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR

    Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR: Hallo Zusammen, Ich war jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr hier. Ich fahre nun seit fast 12 Jahren Autos mit einer Prins VSI. Mein erster...
  4. Renovierung der Gasanlage/Ansaugbrücke. Ergebnisse und Fragen zur Feinabstimmung

    Renovierung der Gasanlage/Ansaugbrücke. Ergebnisse und Fragen zur Feinabstimmung: Hallo, habe in den letzten Wochen schon einiges geschrieben und gefragt und möchte mich hier zunächst mal GANZ HERZLICH für alle Ratschläge und...
  5. ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen

    ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen: Hi, ich fahre in meinem Dodge V8 eine ungeregelte OMVL Reg / 90 Anlage. Zum besseren Einstellen der Anlage habe ich eine Lambdasonde nebst AFR...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden