Fragen zu Vectra B 97 und BRC Anlage

Diskutiere Fragen zu Vectra B 97 und BRC Anlage im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Leute, ich hätte mal ein paar kleinere Fragen bzgl. des Vectra B und ner BRC Anlage. Also, hab mir heute den besagten Vectra B Bj97 mit...

  1. #1 gabriel84, 15.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2014
    gabriel84

    gabriel84 Guest

    Hi Leute,

    ich hätte mal ein paar kleinere Fragen bzgl. des Vectra B und ner BRC Anlage.

    Also, hab mir heute den besagten Vectra B Bj97 mit 82...Tsd gekauft.Bin aus Dortmund und der Wagen war in Berlin.
    Bin per FlixBus dahin und dann mit dem Wagen zurückgefahren, somit hatte ich in den 530Km genug Zeit den Wagen näher kennenzulernen.

    Zu allem, was gemacht wurde gibt es Belege, die ich auch mitbekommen habe.


    Hier einmal ein paar Daten:

    BRC Anlage 2008 in einer Berliner Werkstatt eingebaut. Km Stand war damals bei knapp 43000.
    Gasfilter wurde nur einmal 2010 bei 61000Km gewechselt (wie sieht eigentlich das Wechseintervall aus?)
    Zündkerzen bei 43000Km erneuert (es sind Standard Opel Kerzen drin).(wie sehen denn davon die Intervalle aus?)
    Gasanlage wurde laut Verkäufer zuletzt im Februar beim TÜV kontrolliert. Anlage hat bisher auch nie Probleme gemacht.
    Am Anfang wurden wohl ein paar Feineinstellungen vorgenommen, aber danach lief wohl alles rund.

    Jetzt gibt es zwei Kleinigkeiten, wo ich noch nicht genau den Grund kenne, der Verkäufer übrigens auch nicht ganz genau.

    Beim Starten klappt das nicht immer beim ersten Versuch, sondern meist beim zweiten oder dritten.
    Wenn der Wagen dann aber einmal gestartet ist läuft der Motor und die Anlage sehr gut.Der Motor wechselt auch nach nem kurzen Moment direkt auf LPG. Im LPG Betrieb klingt der Motor leicht als würde er etwas klackern, aber der Verkäufer meinte dies sei normal im Gasbetrieb.

    Bevor ich losgefahren bin hab ich LPG voll und Benzin halbvoll getankt.

    Hatte während der Fahrt immer die Lämpchen von der LPG Statusanzeige und meinen Tageskilometerstand im Auge gehabt, den ich vorher genullt hatte.

    So sah der Ablauf aus:

    Nach 230Km ging das erste Lämpchen aus und bei 235Km wieder an. Nach 249Km ging es dann ganz aus.
    Nach 287Km ging das zweite Lämpchen aus.
    Nach 332Km ging das dritte Lämpchen aus.
    Nach 409Km fing das vierte Lämpchen an zu blinken.
    Bei 437Km war das letzte Lämpchen immer noch am blinken, aber ich hab dann auch Benzin umgeschaltet, weil ich die restlichen 100Km nach Hause mit Benzin fahren wollte, damit der Motor einen kleinen Ausgleich hat.

    Was meint ihr zu dem Verbrauch, ist er ok oder doch zuviel?
    Sieht das normal aus?
    Ist das denn normal dass das erste Lämpchen so lange hält und die anderen dann in immer kürzeren Abständen ausgehen?

    So wie ich das sehe arbeitet die Anlage soweit ganz gut, es wird im LPG Betrieb auch nur Gas geschluckt und kein Bezin, also schön sauber getrennt.Das sage ich deshalb, weil ich früher mal nen Peugeot 206 mit vermurkster Anlage hatte, wo der Wagen im LPG Betrieb Gas und Benzin gleichzeitig geschluckt hat.


    Bevor ich vom Thema abkomme, zwei Sachen gibt es, die ich euch fragen wollte:

    1. Diese Startprobleme, was könnte da der Grund sein?
    Kann es an den Kerzen liegen, die schon seit fast 40000Km im Betrieb sind, weil nach dem Start läuft alles ohne Probleme.
    Ich hab vorhin noch was von speziellen LPG Kerzen gesehen.
    Muss man ausschliesslich diese verwenden?

    2. Das andere Problem ist dass diese kleine Statusanzeige von der Anlage, was im Wagen installiert wird und die Lämpchen zeigt, manchmal aufblinkt.
    Ich habe es heute beobachtet, wo der Gastank noch voll war ist es 2-3 Mal passiert dass für einige Sekunden alle Lämpchen mehrfach geblinkt haben.Irgendwann ist es nicht mehr passiert und kam auch nicht wieder.
    Der Verkäufer meinte das es immer schon so war und er da nicht weiter nachgefragt hat weil die Anlage selber ja funktioniert hat.

    Was meint ihr zu den Sachen?
    Brauche ich unbedingt LPG Kerzen?
    Sind die zu alten eventuell mein Startproblem?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thorium, 15.11.2014
    Thorium

    Thorium AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    1. Was für ein Motor ist in dem Vectra?
    2. Das ausgehen der Lämpchen ist total uninteressant, die Tankanzeige ist sehr ungenau.
    3. fahr den Gastank leer, bis die Anlage von allein umschaltet, " 100km auf Benzin,damit der Motor einen kleinen Ausgleich hat" totaler Schwachsinn.....
    4. Wechselintervall der Zündkerzen halbiert sich bei Gas, OPEL hat 4Jahre/60tkm, also nach 30tkm wechseln. Gaszündkerzen sind Humbug, nicht kaufen, entweder original oder NGK
    5. Bei BRC blinken alle 4 grünen LEDs wenn die Tankanzeige falsch kalibriert ist, und der Tank "übervoll" ist. Kabel kaufen und selber justieren, oder mal nen fähigen mann drüberschauen lassen.
    6. Wechselintervall Gasfilter 25000km
     
  4. #3 gabriel84, 15.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2014
    gabriel84

    gabriel84 Guest

    Vielen Dank für deine Antwort.
     
  5. #4 gabriel84, 25.11.2014
    gabriel84

    gabriel84 Guest



    Danke nochmal für die Antwort

    1. Sorry kenne mich nicht so sehr aus.
    Es ist ein Vectra B 16V Automatik mit 101 PS/74KW

    3.Das mit dem Benzin, da habe ich mal gelesen dass man ab und an auch mal mit Benzin fahren sollte zwecks Ablagerungen, daher dachte ich dass man es mal machen sollte.

    4.ok, Gaskerzen lasse ich dann mal weg.
    Zündkerzen und Gasfilter sollte ich dann dem nächst wechseln.

    5.Bevor ich von Berlin losgefahren bin war der Gastank fast komplett voll.Zu dem Zeitpunkt gab es auch ab und zu das Blinken der 4 Lämpchen.Konnte dann an der Tanke nochmal fürn 10er tanken bis er dann komplett voll war.
    Unterwegs kam es ab und zu zum blinken und später dann gar nicht mehr.

    Selber würde ich da nichts machen, am besten jemanden der mal drüberschauen kann.


    Das schlechte Starten scheint jetzt aber nicht mehr vorzukommen.Die Vorbesitzerin meinte aber das würde auch daran liegen dass der Wagen wenig bewegt und auch nicht so viel Langstrecke gesehen hat.
    Ausserdem sind natürlich die Kerzen ja schon längst überfällig.
     
  6. Anzeige

Thema: Fragen zu Vectra B 97 und BRC Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltplan gasanlage brc vectra b

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Vectra B 97 und BRC Anlage - Ähnliche Themen

  1. Verdampfer Typ E ersetzen, Fragen z.B. MAP

    Verdampfer Typ E ersetzen, Fragen z.B. MAP: Hallo Leute, ich will meinen Verdampfer Typ E ersetzen. Bei Ebay sind MAP Verdampfer zu haben. Ich fahre einen 1994er Chrysler Voyager mit 3.3...
  2. Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR

    Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR: Hallo Zusammen, Ich war jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr hier. Ich fahre nun seit fast 12 Jahren Autos mit einer Prins VSI. Mein erster...
  3. Renovierung der Gasanlage/Ansaugbrücke. Ergebnisse und Fragen zur Feinabstimmung

    Renovierung der Gasanlage/Ansaugbrücke. Ergebnisse und Fragen zur Feinabstimmung: Hallo, habe in den letzten Wochen schon einiges geschrieben und gefragt und möchte mich hier zunächst mal GANZ HERZLICH für alle Ratschläge und...
  4. ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen

    ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen: Hi, ich fahre in meinem Dodge V8 eine ungeregelte OMVL Reg / 90 Anlage. Zum besseren Einstellen der Anlage habe ich eine Lambdasonde nebst AFR...
  5. Inliner oder nicht, finale Fragen.... BITTE NICHT SCHLAGEN!

    Inliner oder nicht, finale Fragen.... BITTE NICHT SCHLAGEN!: Hallo Leute, auch wenn ich euch jetzt tüchtig auf den Sack gehe, weil diese Thematik schon tausendmal durchgekaut wurde, möchte ich jetzt doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden