Frage zur Ümrüstung Audi Cabrio BJ.: 98 1,8l

Diskutiere Frage zur Ümrüstung Audi Cabrio BJ.: 98 1,8l im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo zusammen Hier scheint es sich um Münsteraner zu handeln. Das ist sehr schön. Ich überlege gerade mein Auto umzurüsten und habe euren...

  1. #1 botzie1, 25.06.2007
    botzie1

    botzie1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Hier scheint es sich um Münsteraner zu handeln. Das ist sehr schön. Ich überlege gerade mein Auto umzurüsten und habe euren Stammtisch leider um nur einige Tage verpasst.
    Nun benötige ich noch einige Informationen zu Anlagen und Umrüstern. Da muss man ja scheinbar sehr gut aufpassen, daher würde ich gerne auf eure Erfahrungen setzen.
    Kennt jemand den Umrüster muenster-autogas.de?
    Was würdet ihr sagen:
    Audi Cabrio BJ.: 98 1,8l 100.000km gelaufen, Schadstoff D3.
    Prins VSI oder die günstige Venturi Autronic.
    Habe bereits ne Menge gelesen, aber ne echte Antwort findet sich selten!

    Allerbesten Dank schon mal
    Boris
     
  2. Anzeige

  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Boris,

    :willkommen: bei uns im Forum.

    Ich habe deinen Beitrag mal aus dem Stammtisch-Thread rausgelöst, da er dort kaum Beachtung findet.

    So nun zu deiner Frage, die Anlage sollte nicht das entscheidende Kriterium sein, es kommt auf die Kompetenz des Umrüstbetriebes an.
    Ob auf der Anlage nun PRINS, LandiRenzo, ICOM oder ALDI steht ist vorerst mal egal.

    Es gibt für deinen Wagen im Raum Münster und naher Umgebung genügend kompetente Umrüster.

    Versuch nicht den Fehler zu machen bei der Umrüstung auf das Motto zu setzen "Geiz ist geil", damit kannst Du einen großen Fehler machen.
    Eine gute Umrüstung mit entsprechendem Service hat immer seinen Preis.

    Ich würde dir auch zu einer vollsequenziellen Anlage raten.
    Wie kommst Du auf die Idee mit der Venturi?

    Wenn Du weitere Fragen hast immer her damit.
     
  4. #3 botzie1, 26.06.2007
    botzie1

    botzie1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die erste Antwort ist im Nirvana des Netzes verschwunden, komisch. Wie auch immer noch einmal meine Fragen und allerbesten Dank fürs verlegen der Anfrage.

    Drängend ist die Nachfrage nach einem guten Umrüster rund um Münster. Denn ein guter Umrüster wird ja auch gute Beratung machen, müßte ich also weniger selber recherchieren. Allerdings scheint es eine ganze Menge schlechter Umrüster zu geben, siehe die vielen Foren in denen Probleme beschrieben werden. Allerdings habe ich bisher noch keine Liste gefunden, wo Umrüster empfohlen werden bzw. gewarnt wird.

    Angebote für mein Fahrzeug habe ich bereits. Daher auch die Idee der Venturi Anlage. Die ist deutlich günstiger, etwa 800€. Die muss man erst einmal reinfahren. Allerdings, wie steht es mit den Problemen wie Leistungseinbuße, Mehrverbrauch und Backfire, sind die mittlerweile gelöst?
    Macht es Sinn eine Spitzenanlage in ein altes Auto einzubauen? Reicht bei meiner Mototechnik eine Venturi?
    Gibt es hier Erfahrung mit dem Einfüllstutzen hinter dem Tankdeckel? Ich hätte das gerne so, möchte ungern eine Otternase haben, wenn möglich.

    Es soll nicht "g ist g" regieren, vielmehr bin ich auf der Suche nach der optimalen Lösung und das zu einem guten Preis bei einem guten Umrüster.

    Allerbesten Dank für eure Erfahrungen

    Boris
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Nach Umrüstern in deiner Nähe kannst Du hier: http://www.gas-tankstellen.de/menu.php?language=de_DE suchen.
    Wie weit bist Du bereit zu fahren für einen "guten" Umrüstbetrieb?

    Das mit den Problemen die beschrieben werden ist ganz normal, in Foren wirst Du selten positive Berichte finden.
    Warum sich auch in Foren engagieren wenn alles problemlos und zufriedenstellend läuft (so ist ein Großteil der Menschen halt).

    Ob für dich eine Venturi ausreichend ist wird dir ein Umrüster sagen können.
    Ist dein Fahrzeug denn noch ein Vergaser?
    Der Tankanschluß ist in der Regel mit unter die Tankklappe integrierbar (siehe in meiner Signatur wie es bei mir gelöst ist).
    Beim Thema Mehrverbrauch solltest Du mit +20% gegenüber Benzin rechen, das liegt an der schlechteren Energiebilanz des Kraftstoffes.

    Ob sich eine "Spitzenanlage" so wie Du sie nennst für dein Fahrzeug rechnet kannst nur Du selbst beantworten.
    Wie lange hast Du vor das Fahrzeug zu halten?
    Bei deinem Kilometerstand von 100.000km spricht nichts gegen eine "Spitzenanlage".
    Du brauchst ca. 40.000 - 50.000km für die Amortisation der Anlage.
    Zum Thema Backfire, dies lässt sich durch eine Backfireklappe eindämmen, näheres wird dir der Umrüster sagen.

    Für eine "Spitzenanlage" solltest Du mit allem in allem auf ca. 2200 - 2400 EUR kommen.
     
  6. #5 Darniel, 26.06.2007
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 1,8er aus deinem cabrio nicht ein Fünfventiler? Dann würde mich es wunder, wenn eine simple Venturitechnik hier eingebaut werden kann. Ich würde auch eher auf sequentiell setzen, ein Cabrio wie deines repräsentiert ja noch einen ordentlichen Marktwert.
     
  7. #6 botzie1, 28.06.2007
    botzie1

    botzie1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...

    Danke für eure Hinweise. Bin noch einmal bei ein paar Umrüstern gewesen und hab ein paar Menschen mit Gasanlage angesprochen. Jetzt steht es fest. Ende nächsten Monat gibt es eine Prins. Allerdings ist es schwierig einen ausreichenden Tank ins Auto zu bekommen. Da wird wohl etwas Blech weichen müssen.
    Passiert übrigens bei Ford Schlagheck in Münster Roxel, sehr nett der Mensch und macht einen kompetenten Eindruck! Bin mal gespannt!
     
  8. #7 Thor_67, 02.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo botzie1,
    schön das Du dich entschieden hast auch zu gasen.
    Ich würde heute auch Blecj weichen lassen um einen größeren Tank rein zubekommen. Bei Dir ist es Platztechnisch sicherlich noch knapper.

    Mach doch mal ein paar Bilder vor der Umrsütung und noch mehr nach der Umrsütung. Ist sicherlich für einige interesant zu sehen :-)

    Grüße
    Thorsten
     
  9. #8 InformatikPower, 03.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi botzie,

    dich hab ich ja total verpasst ;)
    Wie dem auch sei, ich schließe mich meinen Vorrednern an und würde auch zu einer sequentiellen Anlage tendieren. Ich denke, dass du den Wagen wohl noch länger fahren wirst, gelle...

    Und zu deiner weiteren Information hier der Link zu der berühmten Beratungs-Checkliste. Sie wird dir helfen notwendige Ansatzpunkte und Fragen im Vorfeld zu klären.

    http://www.vipp-info.de/Portal/thread.php?threadid=9

    Viele Grüße
    Daniela
     
  10. #9 botzie1, 23.08.2007
    botzie1

    botzie1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fertig autogas ist drin

    Hallo zusammen

    Nur noch mal danke für die Tipps usw. Meiner fährt nun auch auf Gas. Tanken macht wieder Freude. Also wer mal Tipps fürs Audio Cabrio benötigt - habe Bilder gemacht usw.

    Besten Gruss
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Immer her damit, wir möchten doch sehen wie es geworden ist.
    Bilder werden hier immer gern gesehen und ist quasi auch ein muss da wir ja mit "Rat und Tat" zur Seite gestanden haben ;)
     
  12. #11 InformatikPower, 24.08.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ja sehe ich auch so ;)
    Das muss schon mit drin sein, ich würde mich jedenfalls freuen ;)
     
  13. #12 diflow72, 12.12.2007
    diflow72

    diflow72 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fertig autogas ist drin

    Hi..bin gerade mit der Anmeldung im Forum durch und habe vor mein Audi Cabrio auf LPG umrüsten zu lassen...daher meine Bitte an dich:Kannst du mir die Fotos von deinem Umbau zukommen lassen???
    Wäre nett...

    Lg:tongue:
     
  14. #13 botzie1, 16.12.2007
    botzie1

    botzie1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich versuche es mal. Hier also die Bilder und viel Glück bei der Umrüstung. Du wirst deine helle Freude haben. War gestern mit einem anderen Fahrzeug tanken, habe fast einen Herzinfarkt bekommen. ;)

    Leider habe ich keine Fotos vom Motorraum. Wenn du welche benötigst, sag Bescheid. Der Tank ist übrigens etwas höher als der normale Gepäckraumboden. Da habe ich selber ein wenig gebastelt. Also zwei Keile untergelegt. Ist aber fast nicht zu erkennen, wenn man es nicht weiss. So war es aber möglich etwa 38 Liter Gas zu tanken, ohne die Bodenplatte aufzuschneiden.

    tankweb.jpg

    tankweb1.jpg

    tankweb3.jpg

    tankweb (2).jpg

    Besten Gruss
     
  15. #14 diflow72, 17.12.2007
    diflow72

    diflow72 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Fotos....hilft mir sehr weiter.Sieht so aus als wenn dein Umbauer den Querträger mit den Tankbändern geändert hat,hat mein Umbauer auch vorgeschlagen und mit dem TÜV abgeklärt....hätte sonst nur nen 25l Tank reinbekommen.Jetzt bekommt er nen 45 er rein....:D
    Ab mitte Januar werde ich dann auch wieder Spass beim tanken haben.;)

    Nochmal danke für die Fotos....

    Gruss
     
  16. windl

    windl AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich bin neu und wuerde gerne mein 97er Cabrio 2,6 auf Gas umruesten und haette grosses Interesse an Bildern von deinem Umbau oder hat schon wer einen 2,6er umbauen lassen und kann mir ne Anlage empfehlen,danke
     
  17. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Schau in meine Signatur der 2,6er sieht auch nicht anders aus, musst dir halt nur das Dach wegdenken.

    Anlage ist nicht so wichtig, vielmehr ist die Kompetenz des Umrüsters wichtig.
    Wer Ahnung hat bekommt den Motor mit jeder Anlage gut zum laufen.

    Stöber mal ein wenig hier im Forum und Du wirst Antworten finden, falls nicht mach einen eigenen Thread auf und stell deine Fragen.
     
  18. Anzeige

  19. #17 trigger, 15.07.2008
    trigger

    trigger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe vor mir in der nächsten Zeit ein Audi Cabrio zu kaufen und dann nachträglich auf LPG umzurüsten. Könnt ihr mir, neben den hier bereits aufgeführten Infos geben. Beispielsweise: welche Anlagen am besten geeignet sind, wie groß überlicherweise der Tankinhalt sein kann, und wo der Tank am besten positioniert wird. Weiter interessiert mich wie hoch der Gasverbrauch ist, und wie teuer üblicherweise ein solcher Umbau sein kann.
    Ich freue mich über ede Antwort.
    Gruss,
    trigger
     
  20. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    -Anlage ist eher zweitrangig, es kommt auf den Umrüstbetrieb an.
    - Tankgröße hängt zum einen von der Größe der Radmulde ab und zum zweiten von deinem Geschmack (möchtest Du den Kofferraum weiter kmpl. nutzen?).
    - Der Preis richtet sich nach der Zylinderzahl (Audi hat 4, 6 und 8 Zyl. Cabrios) und der Anlage.
    - Gasverbrauch hängt von deinem Fahrstil ab (kennen wir nicht), in der regel 20% über deinem Benzinverbrauch.
     
Thema: Frage zur Ümrüstung Audi Cabrio BJ.: 98 1,8l
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi cabriolet autogas

    ,
  2. audi cabrio gasumbau

    ,
  3. audi cabrio autogas

    ,
  4. audi cabrio gasanlage,
  5. gas tank in audi 80 cabrio,
  6. audi cabrio lpg ,
  7. audi cabrio lpg erfahrungen,
  8. lpg audi cabrio,
  9. audi cabrio gas,
  10. autogas audi 80 cabrio,
  11. audi cabriolet kaufen mit gasanlage,
  12. audi cabrio auf lpg umrüsten,
  13. audi 80 cabrio gaspedal,
  14. audi 80 cabriogasanlage umrüsten,
  15. erdgas im audi cabrio,
  16. lpg tank audi cabrio,
  17. audi cabriolet lpg tank,
  18. lpg für audi cabrio,
  19. autogas umbau kosten audi cabrio,
  20. audi cabriolet 2 3 autogas,
  21. audi 80 cabriolet gastank,
  22. audi 80 cabrio gasanlage,
  23. gasanlage für audi cabrio 2 3,
  24. audi 80 cabrio 2 6 autogas,
  25. audi cabrio forum
Die Seite wird geladen...

Frage zur Ümrüstung Audi Cabrio BJ.: 98 1,8l - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3

    Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3: Hallo zusammen, Ich bin vor kurzen umgezogen, Leider ist jetzt mein arbeitsweg viel länger. Jetzt bleibt nur diesel oder gas um an den...
  2. etwas komplexere Frage zu LPG/Umrüstung/neues Auto

    etwas komplexere Frage zu LPG/Umrüstung/neues Auto: Hallo, zur Zeit suche ich nach einem neuen gebrauchten Auto. Leider habe ich total den Wusel im Kopf und weiß nicht wohin. Momentan fahre ich...
  3. W210 E200 M111 Paar Fragen zur Umrüstung

    W210 E200 M111 Paar Fragen zur Umrüstung: Hallo zusammen ! Ich habe mich nun selber mal an die Umrüstung gewagt ich weis was nun kommt aber ich wollte es dann doch selber machen zusammen...
  4. w212 E350 CGI Fragen zur Umrüstung

    w212 E350 CGI Fragen zur Umrüstung: Guten Morgen liebe User,habe mich hier angemeldet, da ich kein Fachwissen in dem Gebiet habe und gerne mal die 'Spezialisten' fragen möchte. Fahre...
  5. Frage zur Umrüstung eines W210 E200

    Frage zur Umrüstung eines W210 E200: Hallo zusammen ! Erstmal ein Paar Daten zu meinem Auto: W210 E200 Motor M 111 E 20 Bj. 1996 Automatik Laufleistung 120Tkm Ich überlege die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden