Frage zu Valtek Typ 30 Rails

Diskutiere Frage zu Valtek Typ 30 Rails im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Kann man bei Valtek Typ 30 Rails die Magnetspule auch andersrum montieren? So daß der Steckeranschluss entgegengesetzt des Gasaustritts...

  1. #1 Ed180578, 04.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Kann man bei Valtek Typ 30 Rails die Magnetspule auch andersrum montieren? So daß der Steckeranschluss entgegengesetzt des Gasaustritts ist?

    Hintergrund ist der, daß ich meine Öcotec Rails gegen Valtek Rails tauschen will. Bei den Öcotec Rails ragt der Stecker entgegen der Gasaustrittsseite, bei den Valteks genau in die andere Richtung. Ich hätte das gerne nach dem Railwechsel wieder genau wie vorher, weil ich sonst die Steuerkabel für die
    Rails anders verlegen muss. Und die sind schon ziemlich starr, weil die Anlage schon über acht Jahre alt ist.

    Grüsse, Ed
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu Valtek Typ 30 Rails. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightforce, 05.02.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Wenn ich schon tauschen würde heutzutage, und damit ein Erlöschen der Betriebserlaubnis riskieren würde, dann würde ich auf
    Hana Gold wechseln, wenn es eh neu eingetragen werden muß.
     
  4. #3 Ed180578, 05.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ok, vielen Dank erstmal für die Antwort.

    An Hana Injektoren hab ich eigentlich noch nicht gedacht, wäre aber bestimmt auch keine schlechte Lösung.

    Wie ist das eigentlich genau mit dem Abgasgutachten und der Eintragung? Mir ist klar, daß die Betriebserlaubnis erlischt, wenn ich andere Teile einbaue. Aber sieht da eigentlich mal irgendjemand nach, ob die Nummer auf dem Gasrail mit den Nummern in den Papieren übereinstimmt? Passieren kann ja eigentlich nichts. Ist ja nicht so wie wenn ich das Fahrzeug tieferlege, verbreitere oder andere Räder/Reifen fahre.

    Was würde es denn in etwa kosten wenn ich die neuen Injektoren eintragen lassen würde?

    Öcotec Rails gibts ja bekanntlich nicht mehr, Alternativ bliebe mir noch die Möglichkeit, die Öcotec Injektoren zu überholen. Reparatursatz ist anscheinend noch zu bekommen.

    Ist halt so, daß die Rails schon 150000km gelaufen sind. In letzter Zeit läuft der Motor vorwiegend in der Warmlaufphase leicht unrund. Ansonsten aber immer noch astrein. Bei dieser Laufleistung kann man mit sicherheit nicht meckern.

    grüße, Ed
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.848
    Zustimmungen:
    516
    Bei Öcotec mit Hanas kannst das mit Eintragung und Abgasgutachten knicken.
     
  6. #5 Ed180578, 05.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Ok, dann scheidet das schon mal aus. Und wie siehts mit valtek aus?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.848
    Zustimmungen:
    516
    Weiß ich nicht, wenn zu mir einer mit Öcotec kommt, schmeiss ich das Motorkit raus und mach was anderes rein, dann ist Ruhe.
     
  8. #7 Ed180578, 05.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    :-) Naja, das kommt für mich jetzt nicht in Frage, daß ich die Anlage rausschmeisse. ich werde mich wohl für die Revision der Injektoren entscheiden. Dann hab ich wenigstens keinen Stress mit Eintragung und Abgasgutachten.
     
  9. #8 nightforce, 05.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Siehe oben, das handhabt wohl jeder so wie Klaus.
    Wenn du aber kein AGG brauchst (unter Euro 2) dann kann das ziemlich easy nachgetragen werden, ansonsten sollte man schon bei dem bleiben, was eingetragen ist.
    Überprüft wird sowas bei der HU.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.848
    Zustimmungen:
    516
    Ne KME Nevo mit Hanas, bzw. Zavoli Bora mit PAN-Jet ist nicht teuer und man hat seine Ruhe.....
     
  11. #10 Ed180578, 05.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    AGG brauch ich dann schon, wie es aussieht. Hab Euro 4. es handelt sich um einen Audi A4 1,8T, Bj 2004, Mbk. BEX 140KW/190Ps
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.848
    Zustimmungen:
    516
    Klar brauchst da ein AGG, aber das gibts ja für diesen Wagen von KME und Zavoli.
     
  13. #12 mawi2012, 05.02.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    313
    Was hast Du denn für Rail/Injektoren drin? Wenn ich nach Öcotec Rail oder Injektor suche, bekomme ich eigentlich nur Apache IG1 etc angezeigt.
     
  14. #13 Ed180578, 05.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Die auf dem Bild. Leider sieht man es da nicht so genau. Ist noch so ein Aufkleber drauf mit Öcotec und einer E- nummer usw.

    Ich dachte mal immer, das seien Valtek Rails mit Öcotec Label, sind sie aber nicht. Sind grösser. Weiss leider nicht welcher Hersteller diese Rails gefertigt hat.
     

    Anhänge:

  15. #14 nightforce, 05.02.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Hast du schonmal mit der E- Nummer gegoogelt, mach das mal.
     
  16. #15 mawi2012, 05.02.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    313
    Stimmt, so sieht man nichts. E-Nummer wäre interessant.
     
  17. #16 Ed180578, 06.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    IMG_1604.JPG Hallo, hier mal ein aktuelles aussagekräftiges Bild von dem injektor. Nach der Nummer hab ich schon gegipfelt, aber noch nix gefunden
     
  18. #17 mawi2012, 06.02.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    313
    Wenn ich mir die so ansehe und mit den Valtek vergleiche, sehen die Spule schon absolut gleich aus, vielleicht kommst Du an einen Valtek Injektor ran und probierst aus, ob der passt? Ich habe leider keine hier rumliegen.

    Ansonsten bietet der Shop von Arnim ja einen Repsatz für die Öcotec an, das scheinen die Dichtungen sowie neue Sprengringe zu sein, müsstest also die alten Stößel weiterverwenden.

    Bau doch mal ein Rail auseinander (nicht an der Inbusschraube drehen, dort wird der Hub kalibriert), dann hast du einen besseren Überblick, welche Maßnahmen angebracht wären. Die vorhandenen Dichtung sollten nicht aufgequollen sein, Dreck kannst Du einfach auch ohne Chemie mechanisch entfernen.

    Edit: Mir fällt gerade ein, ein Bekannter von mir hat einen Repsatz für die Valtek Typ30 liegen, der könnte die Teile sicherlich auch mal vermessen.
     
  19. hispa

    hispa AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meines Wissens ist die Baugröße der Öcotecgehäuse ein klein wenig anders als die der Valteks
    (so wie der Verdampfer auch fast baugleich Prins ist aber eben nur fast)

    Die Spule sollte man nach Lösen des Sprengrings andersrum aufsetzen können.

    Ich habe auch eind Öcotec bei mir sind gelbe Valtek 30 drin mit 67R010104.
    Diese 67R Nummer ist sogar am Typenschild der Gasanlage im Motorraum.

    Viele Grüße

    Ralf
     
  20. Anzeige

  21. #19 Ed180578, 07.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Meines Wissens hat Öcotec sich mal der Valtek Rails bedient. Bei mir ist auf dem Typenschild die E Nr wie auf dem Injektor. Geht also nicht so einfach, das Öcorail gegen ein Valtek zu tauschen, weil ja die E-Nr. nicht übereinstimmt.

    Ich werde mir jetzt mal diesen Reparatursatz holen, Rail zerlegen und reinigen, Hub einstellen (Messuhr hab ich), und anschließen die Anlage neu kalibrieren.

    Grüße, Ed
     
  22. hispa

    hispa AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ....oder ein entsprechendes Öcotec-Typenschild auf neue Valteks kleben :=)
     
Thema: Frage zu Valtek Typ 30 Rails
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öcotec injektoren

    ,
  2. lpg valtec typ 30

    ,
  3. valtek typ 30

    ,
  4. valtek typ 30 tester,
  5. valtek kalibrierdüsen 3mm
Die Seite wird geladen...

Frage zu Valtek Typ 30 Rails - Ähnliche Themen

  1. Generelle Frage zur Gashydraulik: Düsengröße, Ventilhub (Valteks), Position Einblasdüse

    Generelle Frage zur Gashydraulik: Düsengröße, Ventilhub (Valteks), Position Einblasdüse: Hallo! Ich mache dann mal ein eigenes Thema auf: Ich stehe derzeit vor einem Rätsel wegen der Durchflußmengen bei Veränderung der Gashydraulik....
  2. Suche Ventil / an KME Gold Verdampfer abgebrochen.Frage Valtek Test

    Suche Ventil / an KME Gold Verdampfer abgebrochen.Frage Valtek Test: Hallo, da ich bei einem Ventiltest merkte, das aus dem Verdampfer (Gasschläuche zum Test ab) Gas kam, obwohl nur das Ventil am Tank geöffnet war...
  3. Frage zu den VALTEK's bzw. MAGIC's ?

    Frage zu den VALTEK's bzw. MAGIC's ?: Hallo zusammen, mal eine Frage an die Experten / Umrüster : Welche Revisons Nr. der VALTEK's ist denn momentan die aktuellste, die Rev. 5...
  4. Allgemeine technische Fragen zur VSI 1 und Umbau

    Allgemeine technische Fragen zur VSI 1 und Umbau: Servus, ich habe mir ein baugleiches Spenderfahrzeug (Bmw 316i Compact e36 mit Prins VSI von 2008 gekauft, hab die Anlage 1:1 in mein Alltagsauto...
  5. Anfängerfragen für die Selbstumrüstung

    Anfängerfragen für die Selbstumrüstung: Hallo Zusammen, ich habe mich in letzter Zeit, häufiger mit dem Thema LPG und Selbstumrüstung beschäftigt. Nun sind einige fragen aufgekommen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden