Frage zu STAG300

Diskutiere Frage zu STAG300 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich möchte mir für meine STAG300 Anlage das Interface und die nötigen Kabel zulegen. Im Forum habe ich gelesen das man die Kabel und das...

  1. #1 jetmaster, 24.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir für meine STAG300 Anlage das Interface und die nötigen Kabel zulegen. Im Forum habe ich gelesen das man die Kabel und das Interface in einem polnischen Onlineshop bestellen kann. Jetzt ist meine Frage ob jemand mir sagen kann ob ich das auch in Deutschland bekomme und wenn ja wo??

    12€ für Kabel und Interface, aber 20€ Versandkosten muss nicht sein.

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu STAG300. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 happymichi, 24.03.2009
    happymichi

    happymichi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hab bis dato leider keine guten Erfahrungen. Erst hats 3 Wochen gedauert, bis was ankam, dann mach ich heute Abend den Umschlag auf und das Interface fehlt und die CD, die dabei war, war zerbrochen. Bin mal gespannt, ob ich das Interface noch bekomme, hab aber nicht viel Hoffnung. :(
     
  4. #3 gegex2000, 24.03.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 jetmaster, 24.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank werd mal danach schauen,

    @happymichi

    kommst du aus Weil der Stadt bei Calw??
     
  6. #5 gegex2000, 25.03.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ne komme nicht aus Weil der Stadt, komme aus Ludwigsburg.

    Grüßle

    Gege
     
  7. #6 jetmaster, 25.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ist wohl ein Missverständnis, frage ging an Happymichi..

    Grüße Jetmaster:]
     
  8. #7 happymichi, 28.03.2009
    happymichi

    happymichi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, bin aus Weil der Stadt bei Calw. :)
    Muss hier auch noch schnell zurückrudern, das Interface fehlte doch nicht. War da bissle auf dem Holzweg. Da Ding war quasi im Stecker drin. Ich dachte immer, das sei ein Kästchen, was zwischengeschaltet war.
    Die gebrochene CD kann ich auch verschmerzen, da ich die Treiber auf der polnischen HP gefunden hab.

    Woher bist du denn? @jetmaster
     
  9. #8 jetmaster, 28.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich komm direkt aus Calw, wo hast du den Umrüsten lassen?
     
  10. #9 happymichi, 29.03.2009
    happymichi

    happymichi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Autogascenter Stuttgart, hat allerdings ein bissle das Flair eines Hinterhofumrüsters. Bin mir jetzt nicht so ganz schlüssig, was ich von der Firma halten soll, nachdem ich meine Einstellungen gesehen hab.
    Wo hast du umrüsten lassen und was für einen Wagen fährst du?
     
  11. #10 jetmaster, 29.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahr nen Audi S4 B6, hab beim Autogascenter Esslingen umrüsten lassen, bin auch ein wenig unschlüssig was ich von denen halten soll. Haben nur polnische Mitarbeiter die kaum deutsch können, und haben mich auch ein bisschen verar..... Wollten mir Gaszünkerzen einbauen und haben mir ohne zu fragen normale Bosch Zündkerzen verbaut, aber 20€ pro Stück abkassiert.
    Ist das in Stuttgart auch ein Bytomski oder so ähnlich.


    Gruß Jetmaster
     
  12. #11 gegex2000, 30.03.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe auch bei Autogas-Center Stuttgart umrüsten lassen, Dein Eindruck ist schon richtig, macht einen etwas hinterhofmäßigen Eindruck. Aber das ist doch nun eh egal, Du hast doch schon umgerüstet...grins.
    Ich war dort leider nicht so sehr zufrieden, mußte um den Wagen ordentlich zum laufen zu bekommen, leider direkt nach Mannheim zu Femitec fahren. Es waren die falschen Spulen verbaut (3 OHM statt der notwendigen 1 OHM), aber ansonsten vom Einbau her war es eigentlich ok.
    Aber der Umrüster ist ein sehr netter, ehrlicher und kulanter Mann, es lief alles reibungslos über Garantie.

    Grüßle

    Gege
     
  13. #12 jetmaster, 30.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss nochmal hin, hat gesagt er baut mir noch die richtigen Zündkerzen ein. Ansonsten hoff ich mal das alles passt, bei mir im Motorraum ist ziemlich wenig platzt und die 2 Verdampfer sind nicht gleich eingebaut, einer steht der andere liegt, und der MAP-Sensor liegt auch und sollte eigentlich stehen. Mal schauen werd in darauf ansprechen und mal schauen was noch zu machen ist.

    Gruß Jetmaster
     
  14. #13 jetmaster, 31.03.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab heut mein Interface und die Kabel bekommen, habe einige Einstellungen geändert und nochmal die Autokalibrierung durchgeführt. Läuft schon mal besser als vorher. Hab aber noch zwei kleine Fragen und hoffe mir kann hier jemand helfen.

    1. In der Anleitung steht das die 3Ohm Spulen nur über 3,5ms Gaseinspritzzeit korrekt arbeiten. Im Leerlauf sind die Einspritzzeiten bei mir aber bei ca.2,7ms. Der Leerlauf läuft aber gut, kann ich das so lassen?

    2. Bei mir liegt der Korrekturfaktor bei ca. 1,05 sollte aber zwischen 1,2 und 1,4 liegen. Da steht das die Injektordüsen zu groß sind, sind das die Düsen die in die Ansaugbrücke geschraubt sind? Heißt das die wurden zu groß aufgebohrt oder kann das noch an etwas anderem liegen?
    Wenn sie zu groß sind, was kosten die und kann man die schon aufgebohrt bestellen.

    Ich weiß viele Fragen auf einmal aber mit meinem Ausrüster ist das so ne Sache. Ich werd morgen am Kreuzband operiert und hatte eigentlich mit Ihm aus gemacht das er mir heute Gaszündkerzen einbaut, hat Sie trotz einer Woche vorlauf nicht bekommen. Wie schon geschrieben hab ich die schon bezahlt sonst hät ich Sie schon selber gekauft. Jetzt hab ich Ihm gesagt er soll Sie mir schicken und ich bau Sie selber ein.

    Vielen Dank im voraus

    Grüße Jetmaster;)
     
  15. #14 gegex2000, 01.04.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Zu 1: Ich hatte auch das Problem mit den 3 OHM Spulen. Aber bei mir ist deswegen in der Warmlaufphase der Leerlauf sehr unrund gewesen (500-1200 U/min), auch wenn ich an eine Ampel gerollt bin, dann hat es sogar ab und an richtige Klopfer aufs Getriebe gegeben. Nachdem nach langem hin und her nun endlich die 1 OHM Spulen verbaut sind, ist alles bestens.

    2: Bei mir war das mit der Korrekturlinie auch, die haben mir dann in Mannheim andere Düsen verbaut, seitdem passt es sehr gut. Aber wie genau das geht weiß ich nicht, ging bei mir alles noch auf Garantie.

    3. Gaszündkerzen...hmmm naja, ich habe auch welche drin, von NGK, aber ich merke da keinen Unterschied zu den normalen Standartkerzen vom Freundlichen.

    Alles Gute bei Deiner OP.

    Gruß

    Gege
     
  16. #15 jetmaster, 03.04.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke gegex2000,

    ist das in Mannheim über deinen Umrüster gelaufen oder kann man sich da selber melden, mit meinem Umrüster bin ich nicht so warm. :confused:

    So wie ich das sehe haben die ja bei mir auch die Düsen falsch aufgebohrt, das macht ja der Umrüster, so hab ich das jedenfalls verstanden. Und was die Spulen angeht hab ich auf jeden Fall die 3Ohm drin, die müssen doch ne Tabelle oder so haben, oder bauen die die nach Gefühl ein??

    Vielen Dank nochmal
     
  17. #16 gegex2000, 03.04.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jetmaster

    das in Mannheim hat mein Umrüster angeleiert, weil er nicht mehr weiter wußte. Er war dann auch der jenige der die Aktion bezahlen musste, Femitec in Mannheim macht das natürlich nicht umsonst und mein Umrüster hat ja von mir schon 2300 Euro kassiert.
    Naja, manchmal hatte ich auch das Gefühl dass die nach Gefühl arbeiten...leider.
    Wenn noch Garantie drauf hast, musst Du Dich wohl an Deinen Umrüster wenden, wenn nicht dann kannst auch direkt hingehen und selber bezahlen, bei mir hat die Änderung mit Arbeitszeit ca.300 Teuro gemacht.

    Grüßle

    Gege
     
  18. #17 jetmaster, 03.04.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hast du da schon selber was an der Software gemacht, hat das dein Umrüster gemerkt und hat er was gesagt, oder wie lief das bei dir??

    Da ich ja jetzt schon was geändert habe wüsste ich gern ob das Auswirkungen haben könnte?

    Gruß jetmaster
     
  19. #18 gegex2000, 03.04.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe da schon selber was an der Software gemacht, eingestellt und er ist Anfangs auch darauf rumgeritten, zwecks Garantieverfall usw. Aber nachdem ich ihm gesagt habe dass es ganz sicher ein mechanisches Problem ist und nichts mit ein bisschen in der Software verstellen zu tun hat und er den Wagen nach ca. 6 Versuchen auch nicht hinbekommen hat, hat er mich auf seine Kosten nach Mannheim geschickt.
    Da musst Du Dich schon wehren, für die Umrüster ist es natürlich billiger und einfacher Dir die Garantieansprüche streitig zu machen, aber ich bin bei Advocard...:D Rede mal mit Deinem Umrüster, meiner war dann letztendlich eigentlich ganz ok.

    Grüßle

    Gege
     
  20. Anzeige

  21. #19 jetmaster, 03.04.2009
    jetmaster

    jetmaster AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, werd wenn ich wieder richtig laufen kann mal hinfahren und das versuchen mit Ihm zu klären. Vielen Dank für alles, hast mir sehr geholfen, werd dich auf dem laufenden halten was dabei rauskommt.

    Gruß jetmaster
     
  22. #20 gegex2000, 22.04.2009
    gegex2000

    gegex2000 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jetmaster,

    wie sieht es nun aus, läuft alles bei Dir? Hast mit Deinem Umrüster gesprochen?

    OP gut verlaufen? :sure:

    Grüßle

    Gege
     
Thema: Frage zu STAG300
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zavoli stag 300 lässt sich nicht mehr betanken

    ,
  2. FEMITEC Stag 300 erfahrung AUDI s4

Die Seite wird geladen...

Frage zu STAG300 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur STAG300 im Audi S4 B6

    Fragen zur STAG300 im Audi S4 B6: Hallo zusammen, ich habe vor ca. 4 Monate meinen Audi S4 Bj.04 V8 253KW im Autogascenter Esslingen umbauen lassen. Bis heute läuft es nicht so...
  2. Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge

    Fragen JTG Icom: Bedienteil und Tankmenge: Hallo Kollegen, bin neu hier, bitte um Nachsicht wenn ich Dinge frage.....die ev. so ähnlich schon gefragt wurden ....habe einiges gelesen, passt...
  3. Frage bezüglich Autronic AL-720

    Frage bezüglich Autronic AL-720: Hallo zusammen, in meinem Chevy G20 5.7 TBI wurde vom Vorbesitzer eine Autronic 720 Gasanlage verbaut, welche bis zum heutigen Zeitpunkt nie...
  4. Mal ne Frage zur VSI Prins

    Mal ne Frage zur VSI Prins: Ist das normal das bei meinem Fzg. weder das Drehzahl noch das Signal der Lambdasonde im Prins Steuergerät angezeigt wird? Wenn ja sollte ich das...
  5. Füllschlauchfragen

    Füllschlauchfragen: Hi, ich kanns irgendwie einfach nicht finden. Hier meine zwei Fragen zu Füllschläuchen. Durchmesser: Hat mal jemand den Außendurchmesser eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden