Frage zu Opel-Motor Z18XE

Diskutiere Frage zu Opel-Motor Z18XE im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo und sofort Asche über mein Haupt, dass ich die 398434....ste Frage zum Opel-Motor Z18XE stelle.....:( Ich habe schon sehr viel im Internet...

  1. #1 Conrad1977, 24.08.2010
    Conrad1977

    Conrad1977 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und sofort Asche über mein Haupt, dass ich die 398434....ste Frage zum Opel-Motor Z18XE stelle.....:(
    Ich habe schon sehr viel im Internet gesurft und bin nicht wirklich schlauer.
    Zu meinem Problem:
    wir haben Mitte Juni einen Opel Meriva, Bj. 2006, inkl. Prins Gasanlage gekauft. Da der Wagen uns sofort total gut gefallen hat, waren wir - zugegeben - etwas blauäugig.
    Nachdem in den letzten 2 Monaten jedoch 3x die MKL angegangen ist, bin ich etwas stutzig. Jedes Mal wurde die Anlage "neu eingestellt" - eine Fehlermeldung lautete Fehlzündung Zylinder 3 und 4. Mittlerweile fahren wir den Wagen wieder seit 1 Woche ohne Beanstandung. Er "zieht" etwas besser und wir sind zufrieden, sollen aber diese Woche nochmal zur Kontrolle des Ventilspiels in die Werkstatt kommen....
    Vor den Aufleuchten der MKL war jedes Mal ein starkes Ruckeln und dann eben das Aufleuchten der MKL. Weiterfahren ging dann nur noch im Benzinbetrieb.
    Lange Rede, kurzer Sinn: meine Befürchtung ist, dass der Motor wg. zu weicher Ventilsitze "was abbekommen hat" und daher das Ventilspiel geprüft wird.... und leider weiß ich nicht, ob der Vorbesitzer beim Umbau des Autos 2007 von der Problematik wußte und gehärtete Ventile hat einbauen lassen....
    Also, wenn einer was Schlaues zu meiner Aufklärung beitragen kann.....bitte!!!! Also: ist der Z18XE unproblematisch oder nicht?
    Ich finde das Auto ansonsten toll, möchte aber die nächsten 4-5 Jahre damit noch fahren können....
    Vielen Dank vorab!
    P.S.: Ich habe null Ahnung von Autos und befinde mich als Mutter und Hausfrau hier in einer völlig fremden Welt.....8o
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu Opel-Motor Z18XE. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jve.dragon, 24.08.2010
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Hallo

    der Z18XE Motor ist werder bei Prins noch bei Borel negativ gelistet:D
    Problem würde ich eher bei der Zündelektrik suchen oder beim Emulator Prins.


    Gruß

    jve.dragon
     
  4. #3 Pleistaler, 24.08.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Jepp, würde auch auf den Emulator Tippen, ist ja kein Einzellfall mit den Dingern:D.

    Gruß

    Martin
     
  5. #4 papa.horst, 24.08.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Emulatoren - ja. Ich würde mal den Gasfilter wechseln (lassen), die Beimischungen, die nicht hinein gehören, sind vielfältig!!! Welche Rails sind verbaut? Kann sein, dass sie verklebt sind, vor allem dann, wenn der Dreck hinein kommt. Man kann die Dinger reinigen (lassen), das ist eine Arbeit für einen, der Vater und Mutter erschlagen hat und Gynäkologen- Finger hat...
    MfG
     
  6. #5 andreas-zafira, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    andreas-zafira

    andreas-zafira AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    moin Conrad1977,
    ich hatte diese probleme letzten winter ! angefahren auf benzin, und sobald auf gas umgeschaltet wurde, gabs nen ruckeln, keine leistung mehr und MKL an! auf benzin alles OK gewesen . bei mir waren die Injektoren verklebt bzw. defekt !
    wurde nacheinander alle getauscht und dann lief er wieder !
    hab auch den Z18XE mit 125PS drin beim Zafira A Bj.: 2005 , kein ventilspiel nachstellen weil pneum. hydros drin sind ! also fahren bis nicht mehr geht !

    ich hab ne landirenzo mit med injektoren drin ! und fahr seit knapp 38000 km damit ! bis auf verklebte injektoren keine probleme
     
  7. Anzeige

  8. #6 Conrad1977, 25.08.2010
    Conrad1977

    Conrad1977 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erstmal Danke für die bisherigen Antworten.
    Was sind Emulatoren und woran sehe ich, welche Rails eingebaut sind?:confused:
    Das Ventilspiel wird heute - auf Anraten und Kosten des FOH - in der Werkstatt kontrolliert - dann hat mein Meriva scheinbar keine pneum. hydros (was auch immer das ist)....
    Ich denke, dass mittlerweile die Rails kontrolliert/gereinigt wurden - Filterwechsel weiß ich nicht - muss ich nachfragen (wie genau heißt denn der Filter?)...

    Meine Prins hat übrigens Flashlube - ABER: uns ist aufgefallen, dass die Flasche leer ist. Die Werkstatt des FOH meinte aber, das Zeug würde nix bringen, das nachfüllen könnten wir uns sparen.....:(
    Wir möchten auf jeden Fall nachfüllen - können wir das selber machen? (Ähnlich wie beim Öl nachfüllen?)

    LG,
    Conrad1977
     
  9. #7 Conrad1977, 25.08.2010
    Conrad1977

    Conrad1977 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also: die wahren Kenner sind scheinbar hier und nicht beim FOH.....:rolleyes:
    Wagen zurück aus der Werkstatt (Grund war ja die Kontrolle des Ventilspiels). Kleinlauter Kommentar des Werkstattmeisters: "...hätten wir gar nicht machen brauchen: Ihr Auto hat Hydrostößel...". Dafür haben sie angeblich eine Ventilspülung durchgeführt....
    Aber zumindest haben Sie das leere Flashlube kostenlos aufgefüllt und uns den Rest in der Flasche mitgegeben....:D
    So, gibt es noch sinnvolle Hinweise zu Hydrostößeln?? Lt. Werkstatt ist unser Motor gasfest....gehärtete Ventilsitze wäre unnötig....

    Ach ja, das Ruckeln zu Anfang haben sie angeblich mit einer Neueinstellung des Verdampferdrucks behoben. Kann das stimmen?

    Schonmal - wie immer - Danke vorab,
    lG
    Conrad1977

    P.S.: Kann mir jemand einen guten LPG-Fachmann im Rhein-Erft-Kreis/Köln oder Umgebung nennen?
     
Thema: Frage zu Opel-Motor Z18XE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. z18xe hydrostößel

    ,
  2. opel Z18XE

    ,
  3. motor z18xe

    ,
  4. opel motor z18xe,
  5. Z18XE MOTOR,
  6. z18xe ventile einstellen,
  7. z18xe gasfest,
  8. z18xe einspritzdüsen reinigen,
  9. z18xe ventilspiel,
  10. hydrostößel z18xe,
  11. z18xe ventile,
  12. z18xe ölverbrauch,
  13. z 18 xe,
  14. austauschmotor z18xe,
  15. Z18XE,
  16. z18xe ventilspiel einstellen,
  17. motor Z18xe zündung einstellen,
  18. z18xe ölverbrauch zu hoch,
  19. Höchstdrehzahl opel z18XE,
  20. austauschmotor opel z18xe,
  21. welcher opel motor hat hydrostössel,
  22. motoren z18xe,
  23. opel motor z 18 xe,
  24. hydrostößel wechseln z18xe,
  25. motor z18xe opel
Die Seite wird geladen...

Frage zu Opel-Motor Z18XE - Ähnliche Themen

  1. MTM Ecodrive - Frage

    MTM Ecodrive - Frage: Hey, seit ich neue Kerzen und die neue Disa habe würde ich den Wagen gerne wieder näher an Lambda 1 bringen. Dummerweise gibts im Umkreis von...
  2. Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe

    Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe: Hallo Leute, Ich bin neu hier und mittlerweile etwas verzweifelt und benötige euer wissen. Normalerweise kenne ich mich sehr gut mit KME...
  3. Verständnisfrage Gasdruck

    Verständnisfrage Gasdruck: Hi, ist der Gasdruck für die Berechnung der Einspritzzeit relevant oder nur zum Rückschalten auf Brühe95, wenn der Gastank/-druck sich gen leer...
  4. Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit"

    Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit": Hallo, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Eddy, bin 54 Jahre alt und fahre einen Jeep Grand Cherokee MY2014 mit einem...
  5. Frage zu Lambdaregelung bei verschobenem Kennfeld.

    Frage zu Lambdaregelung bei verschobenem Kennfeld.: Hallo zusammen, ich hätte eine Verständnisfrage zum Kennfeld. Wenn eine Gasanlage viel zu fett eingestellt ist sodaß das Kennfeld sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden