Frage zu Ford Focus mit LPG...

Diskutiere Frage zu Ford Focus mit LPG... im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe vor meiner Tochter einen 2001er Focus zu kaufen, dieser hat im November 2015 eine KME Premium Novo 2 (...

  1. #1 der alex, 27.09.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe vor meiner Tochter einen 2001er Focus zu kaufen, dieser hat im November 2015 eine KME Premium Novo 2 ( wie der VK meinte ) durch eine Fachwerkstatt neu einbauen lassen. Diese ist auch eingetragen, Rechnung, Papiere usw. vorhanden und 2 Jahre Garantie drauf. Das ist der 1,6 Liter mit 101 PS Motor. Nun weiß ich aus eigener Erfahrung das der Motor an sich sehr gut läuft und lange hält, wie aber ist a. die Anlage selber Qualitativ einzuordnen und b. ist der Motor auf Dauer "Gasfest" ? ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu Ford Focus mit LPG.... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    Nein, der ist nicht wirklich gasfest und ein seriöer Umrüster hätte vorher darauf hingewiesen. Und eine Premium KME gibts eh nicht.....Verkaufsgelaber eben....
     
  4. #3 der alex, 27.09.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    Wegen der Ventlie? Er wusste nicht genau wie diese Anlage genau heißt. Ist KME denn generell zu empfehlen?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    nicht auf die Anlage, sondern auf den Umrüster kommts an. Die beste Anlage nützt nix wenn sie nur reingeworfen wird.
    Ja nur wegen der Ventile und Ventilsitze. Was soll sonst im Gasbetrieb kaputt gehen?
    Ich würde hier ein Additivsystem einbauen lassen, falls keines vorhanden ist.
     
  6. #5 der alex, 27.09.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    Ja schon klar aber bei den Anlagen gibt es doch bestimmt auch Unterschiede. Also mit Additivsystem wäre das ok wenn keins drin ist.? Was empfiehlst du?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    Ne Gasanlage, egal welches Fabrikat hat auf den Ventilsitzverschleiß null Einfluß. Im Gas fehlen die Additive, etc. etc. wurde hier schon 1000mal durchgekaut. Bitte Suchen Funktion benutzen.
    Hab doch geschrieben ein Additvsystem nachrüsten.
    Wenn keins drinn ist, läufst eben Gefahr, dass die Ventilsitze schneller verschleißen....
     
  8. #7 der alex, 27.09.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    das hatte sich im ersten post halt anders gelesen... halt so dass der motor nicht taugt, nu isses ok wenn ein Additivsystem verbaut ist oder wird...
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    Nö, ist nicht ok. Keiner kann garantieren ob ein Zylinderkopf hält oder nicht. Selbt vermeintlich gasfeste Motoren haben sich schon als Niete entpuppt.
    Das Restrisiko bleibt, ist einfach so. Motoren geben auch mal im Benzinbetrieb auch den Geist auf....
    Ein Additivsystem kann den Verschleiß verzögern, sicherlich nicht ewig verhindern.

    Ja, taugen tut der Motor auch auf Benzin nicht besonders....hatte schon welche mit Loch im Kolben.
     
  10. #9 dugi117, 28.09.2016
    dugi117

    dugi117 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Bj. 2001 - das sollte noch der Zetec-Motor sein - bitte prüfen.
    Die Hardcore Ford-Fans bezeichnen die Zetec Generation als die letzten guten Motoren von Ford. Ist um Welten besser als der Nachfolger Duratec. Sehr beliebt in der Tuning-Szene, da es nicht so leicht kaputt zu bekommen ist. War halt Massenware - dementsprechend auch die "Pannenstatistik" (oder nur durch Verwechslung mit dem Duratec).

    Die Duratec's laufen im Bekanntenkreis unauffällig mit LPG, daher sollte es ein Zetec noch unauffälliger tun. Nur zu.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    Da hab ich andere Erfahrungen mit LPG. Der Zetec-SE-Motor hat mit dem Alten großen Zetec null gemeinsam...und mit dem Duratec ebenfalls nicht.
     
  12. Anzeige

  13. #11 dugi117, 28.09.2016
    dugi117

    dugi117 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Richtig. Der Zetec wurde zwar bis 2004 gebaut (Generationsende des Focus Mk.1), wurde aber nicht im Focus verbaut. Der hatte von Anfang an den Zetec-SE.

    Asche auf mein Haupt.
     
  14. #12 der alex, 28.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    also da muss ich dir aus eigener erfahrung widersprechen. der meiner mutter knapp 300.000km auf der uhr ohne große reparaturen, grad noch einen unfalltechnisch besichtigt mit 228.000km und 2 freunde von mir haben ebenfalls weit über 200.000km auf dem tacho. hatte davon ebenfalls einige in der werkstatt, motoren waren immer top was laufleistung und anfälligkeit angeht. und loch im kolben heißt ja eher mangelnde wartung vermute ich mal...kerze abgetropft oder so...
    habe grade einen umrüster in rheinberg und einen in duisburg ( sind kunden bei mir ) angesprochen. beide sagten dass man das auto blind kaufen kann...so gehen die meinungen auseinander...trotzdem danke für die infos...immer mal interessant zu hören was andere denken...werde das auto mal besichtigen und dann werde ich mich entscheiden.

    ach so, ja ist der zetec motor !
     
Thema: Frage zu Ford Focus mit LPG...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was haelt laenger zetec oder duratec motoren

Die Seite wird geladen...

Frage zu Ford Focus mit LPG... - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus ST MK2; Habe Fragen und Suche Umrüster

    Ford Focus ST MK2; Habe Fragen und Suche Umrüster: Hallo Gasfahrer, wie jeder neue hier beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Umbau auf Gas und informiere mich wie wild. Mich verwirren...
  2. Ford Ka 2 umrüsten im Ruhrgebiet ein paar Fragen

    Ford Ka 2 umrüsten im Ruhrgebiet ein paar Fragen: Hi, ich wollte meinen Ford Ka 2 auf Autogas umrüsten. Da der Wagen baugleich mit dem Fiat 500 ist gibt es wohl keine Probleme bei dem Modell. Ich...
  3. Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe

    Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe: Hallo Leute, Ich bin neu hier und mittlerweile etwas verzweifelt und benötige euer wissen. Normalerweise kenne ich mich sehr gut mit KME...
  4. Verständnisfrage Gasdruck

    Verständnisfrage Gasdruck: Hi, ist der Gasdruck für die Berechnung der Einspritzzeit relevant oder nur zum Rückschalten auf Brühe95, wenn der Gastank/-druck sich gen leer...
  5. Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit"

    Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit": Hallo, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Eddy, bin 54 Jahre alt und fahre einen Jeep Grand Cherokee MY2014 mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden