Frage eines neulings! Gefährlich?

Diskutiere Frage eines neulings! Gefährlich? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, bin auf der Suche nach einem Fahrzeug mit einer LPG Anlage und habe folgendes gefunden : (Kann hier leider das Bild nicht einkleben) aber...

  1. Ilja

    Ilja AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin auf der Suche nach einem Fahrzeug mit einer LPG Anlage und habe folgendes gefunden :

    (Kann hier leider das Bild nicht einkleben) aber man kann es in der Anzeige bewundern:

    Jaguar XJ XJ8 Sovereign LPG Gasanlage Navi Telefon PDC XJ V8 X308 (Halle/Saale) - Jaguar

    Es geht um die Art des Einbaus der Anlage. Die Injektoren liegen mehr oder weniger einfach so auf dem Motor? Ist es wegen der Hitze nicht gefährlich?

    Vielen Dank

    Alex
     
  2. Anzeige

  3. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Die fast waagerecht liegende Position Der Injektorrails ist grenzwertig, aber nicht tragisch.
    Wenn Du das Fahrzeug tatsächlich kaufen solltest, würde ich dennoch ein paar Euronen für eine Anpassung der Montageposition von Filt und Verdampfer investieren. Sicherheitshalber würde ich umgehend eine Wartung durch einen versierten Umrüster durchführen lassen und für "Unvorhergesehenes" ebenfalls ein wenig Geld zurück legen...
     
  4. Ilja

    Ilja AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, ich habe schon ein Paar Prins Umbauten in V8 Jaguars gesehen, aber dies erschien mir sehr provisorisch. Die Anlage ist nicht mal Eingetragen.... Na ja ich werde mich noch informieren.

    Viele Grüße

    Alex
     
  5. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Anlage nicht eingetragen und das Auto keine gültige HU. Das Auto würde ich überhaupt nicht kaufen. Wer weiß was da alles nicht in Ordnung ist daß die Eintragung nicht vorgenommen , nur der Tüv abgefahren und einige Monate überzogen wurde. Das alles wird einen Grund haben. mfG Rohwi
     
  6. #5 vonderAlb, 19.09.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Nein, ist kein Problem.
    Es wird zwar sehr warm auf der Ansaugbrücke aber nicht so das da Kunststoff/Gummi/Dichtungen schmelzen könnten. Ansonsten würden ja sämtliche Leitungen die sich auf jedem Motor befinden (Kabel, Benzinleitungen, Zündkabel usw.) auch Schaden nehmen.

    Ansonsten schließe ich mich der Meinung der Vorschreiber an: Gasanlage nicht eingetragen ? Finger weg !!

    Such dir einen guten/günstigen Gebrauchten ohne Gasanlage (mehr Auswahl) und rüste selber um.
     
  7. #6 V8gaser, 20.09.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Der Gasfilter ist falsch eingebaut, der Verdampfer ist falsch eingebaut....OK, man könnte jetzt sagen: "So funktioniert das doch auch....", aber für sowas gibt es nicht umsonst Einbauvorschriften an die man sich halten soll. Das hat hier nicht interessiert - und man weiß nicht wo es noch überall egal war.
    Schätze die Anlage wurde nur schnellschnell billigst reingeklopft um die Mühle überhaupt etwas attraktiv zu machen.
    Wenn du dir was luxoriöses für kaum Geld leisten möchtest - nimm bloß keinen Jag! Der ruiniert die nachträglich ruckzuck.
    Die Idee mit ner billigen Gurke einen auf breit zu machen - läuft ja noch auf Gas, kost fast nix - geht mit sowas voll in die Hose :-)
     
  8. Ilja

    Ilja AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich war es nicht so sehr mein Plan dieses Auto zu kaufen, ich habe es nur auf der Suche nach anderen gefunden und war verwundert das es so komisch aussieht. Eigentlich fahre ich lieber alte Saabs Turbo, nur diese sind wirklich rar geworden und kosten im guten zustand mehr als die Jaguars. Die Jaguars XJ aus der Serie III bis 1992 gefallen mir am besten sonst nur noch die X308 der ganze rest danach nicht mehr. Aber gut, von diesem Auto nehme ich abstand und falls es ein Jaguar doch werden sollte, suche ich nach einem guten Exemplar und lasse es selber umrüsten.

    Vielen Dank für die Infos und Warnungen!

    A.
     
  9. Anzeige

  10. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Den XJ SIII umzurüsten ist nicht einfach.
    Die Steuergeräte von Lucas geben den Benzininjektoren ein Peak an Hold Einspritzsignal vor. Da wird die Kalibrierung zum Geduldsspiel.
    Ich habe ein paar von den Dingern umgebaut. Der 5.3 V12 läuft ordentlich mit Gas, sollte aber im Zuge des Umbaus eine kompllete Überholung der Ansaugspinne erhalten (alle Gummis und Dichtungen, sowie Erneuerung des Unterdrucksystems). Beim 4.2 bin ich etwas vorsichtig, eine Umrüstung zu empfehlen. Der Langhuber verzeiht wenig...
     
  11. Ilja

    Ilja AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Der Ursprungliche Gedanke war tatsächlich ein 5.3 V12, nur sind die Autos etwas zu Schade und zu Teuer im Unterhalt wenn man sie 20-30 tkm im Jahr bewegen will und auch aufwendig in der Wartung, daher kam die Idee mit einem XJR den man mit ruhigen Gewissen ein Paar Jahre fahren kann und zur Not am Ende entsorgen (kaufen wird es wohl dann mit 250 tkm niemand mehr :-).
     
Thema: Frage eines neulings! Gefährlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie gefährlich ist lpg

    ,
  2. vw passat r36 lpg

    ,
  3. lpg gefährlich

    ,
  4. R36 lpg,
  5. r36 lpg prins,
  6. lpg gefährlich,
  7. jaguar sovereign v8 gasanlage probleme forum
Die Seite wird geladen...

Frage eines neulings! Gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Parametern und allgemeines zu LPG

    Fragen zu Parametern und allgemeines zu LPG: Hallo, Das Auto ist ein Vectra C mit einem Z22SE 2.2L 16V 108kW Motor mit Automatikgetriebe, Verbaut ist eine PrinsVSI Zyl.4 63CC LPG Gasanlage....
  2. Frage zur Umrüstung eines W210 E200

    Frage zur Umrüstung eines W210 E200: Hallo zusammen ! Erstmal ein Paar Daten zu meinem Auto: W210 E200 Motor M 111 E 20 Bj. 1996 Automatik Laufleistung 120Tkm Ich überlege die...
  3. Kauf eines E46 Cabrio mit eingebauter Gasanlage => EU Fahrzeug, ein Paar Fragen

    Kauf eines E46 Cabrio mit eingebauter Gasanlage => EU Fahrzeug, ein Paar Fragen: Hallo! Fahre seit 12tkm einen E46 Limo 318i und da der Sommer vor der Tür steht habe ich mir gedacht, bemüh mal Mobile und Autoscout nach einem...
  4. Frage zur Motorlaufleistung eines LPG-Fahrzeuges

    Frage zur Motorlaufleistung eines LPG-Fahrzeuges: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und habe direkt ein anliegen. Ich habe seit dem 09.06. den Führerschein und bin daher auf der Suche nach einem...
  5. Frage zur Umrüstung eines Passat R36

    Frage zur Umrüstung eines Passat R36: Hallo, wollte mal fragen ob es hier einen gebt der schon mal einen Passat R36 umrüsten hat lassen und wenn ja welche Anlage ist verbaut. Gruß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden