Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?

Diskutiere Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar? im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, nachdem ich nun den Mazda 6 seit mehr als 7 Jahren ohne Probleme mit LPG fahre, steht als nächstes ein Kauf einer Ford Mustang an, als Eco...

  1. #1 dscholli, 03.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nachdem ich nun den Mazda 6 seit mehr als 7 Jahren ohne Probleme mit LPG fahre, steht als nächstes ein Kauf einer Ford Mustang an, als Eco Boost Version. Bisher habe ich im Internet nur gebrauchte Mustangs V6 / V8 gefunden mit LPG. Daher meine Frage ist eine Umrüstung für einen Turbomotor möglich oder sollte man lieber die Finger davon lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    15
    Hallo...
    Ich weißes nicht sicher , aber ich meine die Bezeichnung Ecoboost steht bei Ford für Turbo Direkteinspritzer.

    mfG Rohwi
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    120
    Der steht noch bei keinem Gasanlagenhersteller auf der Liste. Ich würde lieber nen V8 kaufen.
    1. problemlos umrüstbar
    2. Ecoboostmotoren erleiden im Gasbetrieb schnell defekte Benzineinspritzdüsen.
    3. Ein Mustang ohne V8 ist kein Mustang.
     
    Autogas-Rankers gefällt das.
  5. #4 Autogas-Rankers, 03.07.2017
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    64
    Da hat der Klaus alles gesagt was es dazu zu sagen gibt ;):applause:
     
    V8gaser gefällt das.
  6. #5 vonderAlb, 04.07.2017
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    23
    Richtig.
    Ford EcoBoost – Wikipedia

    @dscholli, laß es.
    Kauf dir lieber einen soliden V8-Saugmotor. Der hält ewig. Nicht umsonst findest du keinen EcoBoost mit LPG als Gebrauchtwagen.
     
  7. #6 V8gaser, 04.07.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    176
    Ich schmeiß mich weg...`n Mustang mit 2,2l 4 Zylinder - die machen das Ding immer lächerlicher. So ein Teil muss nicht nur aussehen, sondern auch fetzen, sonst ist das albern.
    Jaaa, 317 Pferde hechelt der Spielzeugmotor raus und hört sich an wie ein Vorwerk - ne, danke.
     
    CASI gefällt das.
  8. #7 dscholli, 05.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen al alle.... erst einmal vielen Dank für die Antworten. Ich hatte beide Versionen gefahren und die Unterschiede waren bis aus auf den V8 Sound eher marginal. In der Stadt oder kurzen Etappen klingt der Sound des V8 nicht schlecht aber auf der Autobahn rauscht der Mustang genauso laut oder leise dahin wie eine normale Limosine ;-)

    Okay, dann ist es eben nicht möglich.... was jetzt auch nicht so tragisch ist. Bei der V6 Version habe ich häufig BRC als Gasanlage bei gebrauchten Mustangs gesehen. Wie gut ist eine BRC vorrausgesetzt diese wurde auch sauber eingebaut? Ich habe nur Erfahrung mit der Prins VSI in meinem Mazda 6, die im übrigen immer noch klasse läuft.
     
  9. #8 markus82, 05.07.2017
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Ob der v6 mit der BRC geht weiss ich nicht . Aber aus Erfahrung kam ich sagen mit BRC machst du nichts falsch ( Vernünftiger umrüster vorausgesetzt) , die Anlagen sind gut haben wenig Ausfälle und halten auch ewig. BRC ist lange am Markt und relativ gut verbreitet so das man im Notfall (wenn es denn überhaupt mal vorkommt) auch auf reisen ein umrüster finden sollte.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    120
    Warum soll der V6 nicht mit ner BRC gehen? Der Motor ist ein ganz normaler Saugrohreinspritzer und die BRC ne ganz normale Gasanlage und unverwüstlich.
     
  11. #10 vonderAlb, 05.07.2017
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    23
    Ich fahre seit 6 Jahren/120.800 km in meinen Lexus V8 mit einer BRC-Anlage. Absolut NULL Probleme. Eingebaut und läuft. Besser geht's nicht. Ein sauberer Einbau ist natürlich Vorraussetzung für den reibungslosen langfristigen Betrieb.
     
  12. #11 dscholli, 17.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir einer von Euch mitteilen in welchem Berreich der Spritverbrauch bei einer V8 Mustang im LPG Betrieb ln etwa liegt?
    Wie groß sollte der Tank mindestens sein?
     
  13. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    15
    Hallo..
    Habe nen Cadillac sts mit 4,6L Northstar (305 PS) gefahren als Dayly in normaler Fahrt. 12,5L Gas /100km.
    Dann Lincoln Town Car 4,6 2V (204 PS) , der braucht 13,5 L Gas / 100 km.
    Das ist aber immer Gasfussabhängig. Da wird kaum ein Unterschied sein zwischen Ecoboost und V8.

    mfG Rohwi
     
  14. #13 dscholli, 17.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten über ein Wochenende eine Mustang V8 gemietet und waren damit auch in Holland unterwegs. Bei ruhiger und konstanter Fahrweise gab der Bordcomputer einen Duschschnittsverbrauch mit 9.8l an..... geplant ist im nächsten Jahr mit einer Mustang Europa zu bereisen.... also wird da auch viel Langstrecke vorkommen.
     
  15. #14 V8gaser, 17.07.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    176
    Ja, nur hat das nix mit der Realität zu tun. Schaut man bei spritmonitor.de liegt das reale Mittelfeld bei 11,5-13,5- Benzin. Das ist durchaus OK für so ein FZ.
    Für die Träumer - man kann ihn wohl auch mit 5-7l fahren :-)
     
  16. #15 dscholli, 18.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt schon, und wer so ein Sportwagen fährt, hat auch das nötige Kleingeld für die Spritkosten ;-)
    Welche Anlage - bereits verbaut - ist denn für den V8 am besten geeignet? Prins VSI 2.0 oder BRC? Und worauf solltem an achten? Welche Komponenten sollten definitiv verbaut sein?
     
  17. #16 horst017, 18.07.2017
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    28
    Tank, Verdampfer, Steuergerät und Injektoren!!:D:D:D
     
  18. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    15
    Hallo...
    Hi hi , Tankstutzen und Multiventil nebst Leitungen sind auch ganz Nützlich.

    Nee , Spass beiseite: Die Teile müssen im Fahrzeugschein aufgeführt sein und auch genau die Aufgeführten verbaut sein.
    Ferner ein gängiges Modell (BRC , Prins , KME ... Nix mit Prince , DT-Gas oder Bigas Techgas,Vector und wie sie alle heissen.
    Einwandfreie ,völlig unmerkliche Funktion der Anlage ist eh klar. Motorkontrolleuchte an ist schon K.O.-Kriterium.

    mfG Rohwi
     
  19. #18 dscholli, 18.07.2017
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    .... jaja wer den Schaden hat ;-)
    Ne hätte ich etwas genauer beschreiben soll....wieß ja was in meinem Mazze alles verbaut ist ;-)
    Es geht darum was ein V6 oder V8 an Bauteilen zusätzlich benötigt, wie z.B. zwei Verdampfer, 2x Zuleitung, 2x Multiventile.... usw.
    Als Anlage kommt für mich eh nur Prins oder BRC in Frage, und bisher sind wenn ich nicht falsch liege mehr BRC in gebrauchten Mustang verbaut worden.
     
  20. Anzeige

  21. #19 quaderer, 19.07.2017
    quaderer

    quaderer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mein Gen 6 - Prins VSI, 2 Verdampfer - 92 Liter Tank.

    Verbrauch bei Schleichfahrt Spassbefreit 11 l LPG, im Schnitt 17 L mit Spassfaktor und wenn ich es krachen lasse bis zu 24 L.

    Mittlerweile 45 tsd km null Probleme in 1.5 Jahren.

    Besten Gruß
    Martin

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  22. dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade mit einem Bekannten im Gespräch betreffend Gasumrüstung. Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Motoren von EU zu US Modellen? Sind bei US Modellen die Motoren anfälliger bei LPG?
     
Thema:

Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?

Die Seite wird geladen...

Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?

    Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?: Bekannter hat ein Ford Mustang gt 4.6 v8, leider nur mit FlashLube. Ich rate zum Umbau auf ValveCare...sinnvoll ? Ist es eigentlich bei der VSI...
  2. Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8

    Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Prins VSI bei meinem 4,6L V8. Das KFZ ist ein Ford Mustang Baujahr 2006 und hat mittlerweile 215.000...
  3. 2016er Ford Mustang 5.0 V8 Umrüstung (verpfuscht?)

    2016er Ford Mustang 5.0 V8 Umrüstung (verpfuscht?): [FONT=&amp] Hallo allerseits, ich komme aus Berlin und habe vor ca. 3 Wochen meinen Mustang bei der Firma Greenpoint Autogas-Service in der...
  4. 2016er Ford Mustang 5.0 V8 mit Prins VSI - Automobiltechnik Dimopoulos

    2016er Ford Mustang 5.0 V8 mit Prins VSI - Automobiltechnik Dimopoulos: Hier ein neues Pony mit Prins VSI 2.0 - 2x Verdampfer - Lila Düsen und Ventilschutz.
  5. Suche Umrüster für 2014er Ford Mustang GT (5.0)

    Suche Umrüster für 2014er Ford Mustang GT (5.0): Hallo Leute, ich bin seit Anfang April stolzer Besitzer eines 2014er Ford Mustang GT und möchte ihn unbedingt auf Gas umrüsten lassen....