Ford Mustang Bj. 05 V8 + Prins VSI

Diskutiere Ford Mustang Bj. 05 V8 + Prins VSI im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Autogas Gemeinde, Ich bin neu hier und noch sehr unerfahren in Sachen LPG Anlagen. Und habe daher ein paar Fragen. Im neuen Jahr möchte...

  1. #1 UCC - Phil, 20.12.2009
    UCC - Phil

    UCC - Phil AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Autogas Gemeinde,

    Ich bin neu hier und noch sehr unerfahren in Sachen LPG Anlagen. Und habe daher ein paar Fragen.

    Im neuen Jahr möchte ich mir gerne ein neues Auto anschaffen, das dann auch gleich, dank seinen hohen Verbrauches, mit einer Gasanlage ausgerüstet werden soll.

    Hierbei handelt es sich um einen:

    Ford Mustang Coupe
    Bj. 2005-08
    4,7l V8 305PS
    5-Gang Schalter


    Für die Gasanlage habe ich mir volgendes Angebot herrausgesucht:
    Mnster Autogas Centrum (Links unter Informationen auf Angebot klicken)


    Meine Fragen sind jetzt:

    1. Was haltet Ihr von diesem Angebot, ist dieses Angemessen?
    2. Wie ist die Qualität von der Prins VSI Anlage?
    3. Wieviel Liter fasst der Reserveradmuldentank?
    4. Welche auswirkungen hat die Gasanlage auf die Leistung und den Sound des Autos?


    Ich würde mich über Antworten und Erfahrungsberichte sehr freuen.

    MFG
    Philipp
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    382
    Hallo, hier mal ein paar Antworten:
    zu1: ok, ist wenigstens nicht verdächtig billig, sonst würde ich sagen Finger weg! Ob der Umrüster gut ist oder nicht, sagt leider die am besten gemachte Homepage nicht aus.
    zu2: Premiumanlage wie BRC aber die Anlage allein machts nicht, sondern auch der Umrüster sollte sauber arbeiten.
    zu3: Der Reserveradmuldentank fasst immer 80% vom Bruttovolumen, kommt immer drauf an wie groß die Radmulde ist.
    zu4:bei einer sauber eingebauten Gasanlage kaum bis garnicht spürbar (der Mustang hat eh genug), Was soll sich am Sound ändern? Es bleibt ja der gleiche Motor, 4-Takte, der V8 blubbert genauso wie vorher, hat geringfügig mehr laufruhe. Keine Angst, es wird keine Gasturbine daraus;-)))
     
  4. #3 Xsaragas, 22.12.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hmm,

    bei dem Mustang gabs doch was wegen der Benzindruckgeschichte. Ob das im Angebot mit dabei ist ???

    Frag Rabemitgas, der kann das Mustang Lied sicher noch.

    Gruss
    Xsaragas
     
  5. #4 Rabemitgas, 22.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja, ist bei dem aber kein Problem, der geht mit dem Regelbaren Emulator von Prins.

    Der Mustang ist sonnst relativ unproblematisch.

    Gruß Armin P.s. es sei denn er hat ein schwankendes Benzindzuck Kennfeld, aber das haben die 8 zyl selten.
     
  6. #5 V8gaser, 22.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    522
    Lies dir in deren Geschäftsbedingungen mal unter Punkt 6 durch was da in Bezug auf Gasanlagen steht....
    "das Recht bis zu 8 Nachjustierungen durchzuführen ", "Rückstufung von Euro 4 auf Euro 3 stellt keinen Mangel dar"...
    Und wenn man das "Thema Autogas" durchliest , erstaunen die über 10 Jahre Erfahrung schon. Methan als Autoabgas? Was hat der Treibhauseffekt mit zunehmender Lärmbelästigung zu tun?
    "Ein ruhiger Lauf und seltener notwendige Ölwechsel bewirken eine längere Lebensdauer des Motors"...wieso denn das?
    "Befreiung von der Energiesteuer"....??? Hier gilt lediglich ein geringerer Steuersatz.
    "Diese Energie zeichnet sich durch einen hohen Energiegehalt aus"...????
    Schöne Bilder haben sie in der Gallerie - muss bei der vielen Arbeit offensichtlich alles schnell gehen :-))
     
  7. #6 Joe 540, 22.12.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also zum einen:

    - der Mustang 4.6 (nicht 4.7) wie der TE schreibt ist grundsätzlich umrüstbar.
    - allerdings sollte der Umrüster das Auto kennen oder zumindest in seinem Fach verdammt gut sein und sauber arbeiten
    - es gilt zwei Probleme zu lösen und zwar.
    1. Es muss der einstellbare Fuelpressure Emu von Prins verbaut werden (sonst kommt die MIL). v8 hat keine variabelen Benzindruck
    2. Der Satteltank hat zwei Benzinstandgeber die von der SJB ausgewertet werden, auch hier muss ein entsprechender Simulator verbaut werden, denn sonst kommt früher oder später ständig der DTC P0460 fuel level sensor out of range.
    Grund: Der Bordcomputer merkt das der Wagen fährt ohne Benzin zu verbrauchen, besonders schnell kommt der Fehler, wenn der Tank weniger als halb voll ist.

    Zur Anlage:

    Prins funzt, BRC oder MTM ecodrive sicherlich auch, Vialle Lpi 7.xx jedoch ebenso.
    Alles nur eine Frage des persönlichen Geschmacks und des Geldbeutels, wobei Vialle nicht in D zu Mondpreisen eingebaut werden muss;)


    Joe
     
  8. #7 Rabemitgas, 23.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Was du alles weißt ......:( Frechheit!!! Das ist ja mein Insiderwissen :( :) :D

    Stimmt ganz genau! die MKL Kommt bei dem Auto immer schon mal, wegen der Tanks, man sollte sich drauf einrichten ggf. mal löschen zu müssen.

    Gruß Armin
     
  9. Anzeige

  10. #8 Joe 540, 23.12.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...hehe,


    mit den richtigen Emu´s die man entweder hier

    technocarb.com


    oder bei Thomas Horn

    Tip Top Autocenter,

    bekommt, klappts auch mit dem Lämpchen und der P0940 ist Geschichte.


    Joe
     
  11. #9 djcroatia, 28.12.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    ein geiles Auto das du da um rüsten willst, viel Spass damit
     
Thema: Ford Mustang Bj. 05 V8 + Prins VSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mustang mit lpg

    ,
  2. Ford Mustang mit Gasanlage

    ,
  3. mustang lpg

    ,
  4. gasanlage ford mustang,
  5. ford mustang gasumbau,
  6. Gasanlage für Ford mustang,
  7. mustang mit gasanlage,
  8. ford mustang autogas,
  9. autogas ford mustang,
  10. ford mustang lpg,
  11. Mustang V8 lpg,
  12. Mustang gasumbau,
  13. v8 lpg,
  14. welche probleme mit einbau einer gasanlage bei mustang v8,
  15. ford mustang lpg erfahrungen,
  16. mustang gasanlage,
  17. mustang mit lpg,
  18. ford mustang v8 gasanlage,
  19. lpg ford mustang,
  20. lpg mustang,
  21. autogasanlage ford mustang,
  22. ford mustang gas anlage,
  23. ford mustang auf lpg,
  24. ford mustang 2005 v8,
  25. f
Die Seite wird geladen...

Ford Mustang Bj. 05 V8 + Prins VSI - Ähnliche Themen

  1. Ford Mustang GT BJ 2018

    Ford Mustang GT BJ 2018: Hallo ihr Lieben, Mich beschäftig seit 2 Tagen die Frage ob der Gas Umbau beim Neuen Mustang GT 2018 möglich ist. Habe viele Threads durchgelesen...
  2. Ford Mustang 2014 3.7 mit BRC Gasanlage

    Ford Mustang 2014 3.7 mit BRC Gasanlage: Guten Abend zusammen, seit ein paar Tagen leuchtet neben dem Gasschalter die LED Leuchte rot wenn ich nach rechts lenke oder wenn ich über hubbel...
  3. Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?

    Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?: Hallo, nachdem ich nun den Mazda 6 seit mehr als 7 Jahren ohne Probleme mit LPG fahre, steht als nächstes ein Kauf einer Ford Mustang an, als Eco...
  4. Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?

    Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?: Bekannter hat ein Ford Mustang gt 4.6 v8, leider nur mit FlashLube. Ich rate zum Umbau auf ValveCare...sinnvoll ? Ist es eigentlich bei der VSI...
  5. Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8

    Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Prins VSI bei meinem 4,6L V8. Das KFZ ist ein Ford Mustang Baujahr 2006 und hat mittlerweile 215.000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden