Ford Mustang 2014 Prins 2.0 mit 313 KW

Diskutiere Ford Mustang 2014 Prins 2.0 mit 313 KW im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; ich denke ist ganz Schick geworden [ATTACH][ATTACH][ATTACH]

  1. #1 Autogas-Rankers, 11.02.2015
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    79
    ich denke ist ganz Schick geworden

    DSCF1457.JPG DSCF1452.JPG DSCF1453.JPG
     
    540V8 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hamsterbacke, 11.02.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    1
    Sehr geil. Wieviel Verdampfer und wie groß ist der Tank?
     
  4. #3 Floschi, 11.02.2015
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mustang ist schon ein feines Teilchen. Leider im Vergleich zu drüben echt recht teuer...
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 11.02.2015
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    79
    ein Verdampfer hat gereicht.
    Hatte direkt 2 gemacht
    DSCF1459.JPG DSCF1461.JPG
     
    540V8 gefällt das.
  6. #5 horst017, 11.02.2015
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    33
    wird der motor additiviert?
     
  7. #6 Autogas-Rankers, 11.02.2015
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    79
    ja V-Lube Sequent 8 Zylinder
     
    540V8 gefällt das.
  8. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    37
    sehr schön und für den nächsten werde ich mal die Idee kopieren :)
     
    540V8 gefällt das.
  9. #8 jrtmaster, 23.02.2015
    jrtmaster

    jrtmaster AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist ganz Schick geworden ist wohl ganz, ganz Tief gestapelt. Ja, dass war (mal wieder) eine perfekte Leistung. In Krefeld / bei Autogas Rankers wird das Wort "Handwerkerehre" mit Inhalt gefüllt. Vielen Dank für die Umrüstung. Ich komm wieder keine Frage. Gruß Arno
     
  10. #9 jrtmaster, 23.02.2015
    jrtmaster

    jrtmaster AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mich ebenfalls bei der Firma Rankers für die Umrüstung des schwarzen Mustang 2013 bedanken. Kann mich da nur den Worten meines Kollegen
    Arno nur anschließen.
    VIELEN DANK für die professionelle Beratung und Arbeit
    Gruß Michael
     
  11. #10 Enfreyer, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2016
    Enfreyer

    Enfreyer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    sorry, wenn ich als erste Amtshandlung gleich diesen Thread hier kapere, aber ich glaube, dass ich hier am schnellsten eine Lösung für mein Problem bekommen kann.

    Ich bin seit Anfang April stolzer Besitzer eines 2014er Ford Mustang GT und möchte ihn unbedingt auf Gas umrüsten lassen. Ursprünglich wollte ich aufgrund der vielen Vorteile eine Flüsigphaseneinspritzanlage von Vialle haben (Vialle LPi). Nachdem ich eine Weile mit Hager Autogas Service herumdiskutiert habe, habe ich erfahren, dass die Vialle LPi für den Mustang (bzw für Fords mit EU 5) nicht freigegeben ist. Daraufhin wurde mir zu einer PRINS VSI 2 und zu Ekogas geraten. Nach einem kurzen Mailwechsel inkl Fahrzeugscheinkopie mit Ekogas wurde mir dort ebenfalls gesagt, dass sie den Mustang 5.0 nicht umrüsten können. Allerdings ohne Begründung.

    Daher meine Frage an Autogas-Rankers: Was machen die alle falsch, was ihr richtig macht? ;)
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen; möchte mein Pony nämlich möglichst in den nächsten zwei Wochen umrüsten.

    Vielen Dank schon mal!
     
  12. #11 540V8, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2016
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    138
    Wüsste auch keinen Grund, warum der nicht gehen soll?
     
  13. #12 Enfreyer, 20.05.2016
    Enfreyer

    Enfreyer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mit einem Verweis auf diesen Thread hier noch mal bei Ekogas nachgehakt. Bin auf die Antwort gespannt.
     
  14. #13 Autogas-Rankers, 24.05.2016
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    79
    540V8 gefällt das.
  15. #14 Rabemitgas, 24.05.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.857
    Zustimmungen:
    61
    Der Mustang 5.0 mit ist selbst mit Euro 6 kein Problem.

    Gruß Armin
     
  16. #15 V8gaser, 30.05.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    198
    Welche wären? Die angeblich "kühlende" Wirkung kannst mal vergessen -ebenso die daraus angeblich resultierende Leistungssteigerung.
    Dann bleibt nur noch das kleinere Tankvolumen (Aufgrund der Pumpe), die eingeschränktere Tankauswahl, erheblich längere Warmumschaltzeit....hmm, eher Nachteile.

    Kann mir nicht vorstellen das es bei Eko am AGG hakt - die Zylinderleistung sollte abgedeckt sein. (wozu sonst die lila Düsen )
    Schätze Jens wird die Lösung parat haben.
     
    540V8 gefällt das.
  17. Anzeige

  18. #16 Jve.dragon, 30.05.2016
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    17
    über CARGAS habe ich erfahren das einige Gutachten zurück gezogen wurden, welche keine Ahnung... Deshalb wahrscheinlich auch unterschiedliche Aussagen..
     
  19. #17 vadiker, 12.06.2016
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    10
    weckt doch keine schlaffenden hunde und rüstet dort um wo es die gutachten gibt :)
     
    540V8 gefällt das.
Thema: Ford Mustang 2014 Prins 2.0 mit 313 KW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford mustang 2014 prins

    ,
  2. lpg umrüstung V6 3.7 mustang

Die Seite wird geladen...

Ford Mustang 2014 Prins 2.0 mit 313 KW - Ähnliche Themen

  1. Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?

    Ford Mustang Eco Boost /BJ 2015/2016) umrüstbar?: Hallo, nachdem ich nun den Mazda 6 seit mehr als 7 Jahren ohne Probleme mit LPG fahre, steht als nächstes ein Kauf einer Ford Mustang an, als Eco...
  2. Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?

    Überlebt ein Ford Mustang gt 4.6 v8 mit FlashLube ?: Bekannter hat ein Ford Mustang gt 4.6 v8, leider nur mit FlashLube. Ich rate zum Umbau auf ValveCare...sinnvoll ? Ist es eigentlich bei der VSI...
  3. Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8

    Prins VSI Ford Mustang 4,6L V8: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Prins VSI bei meinem 4,6L V8. Das KFZ ist ein Ford Mustang Baujahr 2006 und hat mittlerweile 215.000...
  4. 2016er Ford Mustang 5.0 V8 Umrüstung (verpfuscht?)

    2016er Ford Mustang 5.0 V8 Umrüstung (verpfuscht?): [FONT=&amp] Hallo allerseits, ich komme aus Berlin und habe vor ca. 3 Wochen meinen Mustang bei der Firma Greenpoint Autogas-Service in der...
  5. 2016er Ford Mustang 5.0 V8 mit Prins VSI - Automobiltechnik Dimopoulos

    2016er Ford Mustang 5.0 V8 mit Prins VSI - Automobiltechnik Dimopoulos: Hier ein neues Pony mit Prins VSI 2.0 - 2x Verdampfer - Lila Düsen und Ventilschutz.