Ford Fiesta umbau auf Gas?

Diskutiere Ford Fiesta umbau auf Gas? im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich überlege gerade ob ich den Ford Fiesta 1.3 Baujahr 2008 meiner Freundin auf LPG umbauen lassen soll. Ich hab eine Werkstatt...

  1. MrT

    MrT AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich überlege gerade ob ich den Ford Fiesta 1.3 Baujahr 2008 meiner Freundin auf LPG umbauen lassen soll. Ich hab eine Werkstatt gefunden die sich auf Gas spezialisiert hat und eine BRC Anlage einbauen würde. Jetzt lese ich das Ford (Fiesta) weniger geeignet sei (da nicht Gasfest?). Ich fahre selbst seit mehr als 100tsd km mit meinen Hyndai Coupe mit Gas und der soll auch nicht Gasfest sein (Glück gehabt?). Ich hatte bisher nie Probleme. Von dem her bin ich unsicher was davon zu halten ist. Ist es reine Glücksache oder wenn man immer die Inspektionen macht eigentlich kein Thema? Die Werkstatt bietet dazu noch eine Versicherung an falls der Motor kaputt geht.

    Meine Fragen:

    Was denkt ihr über den Umbau des Ford?
    Was haltet ihr von der Versicherung?

    Danke

    Marcus :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ford Fiesta umbau auf Gas?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jan-sch, 22.01.2012
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    1. Du brauchst einen guten Umrüster. Irgendeiner ist nicht genug.
    2. Du brauchst eine vernünftige Additivierung.
    3. Du kannst Dir überlegen, ob Du das Risiko alleine trägst oder eine gute Versicherung wählst. Gute Umrüster können auch dabei helfen. Die schlechten wollen nur verkaufen...

    Ich hatte mich bei meinem Mondeo für eine Versicherung entschieden, die ich nicht gebraucht habe. Habe inzwischen 65.000 km auf Gas runter...
     
  4. MrT

    MrT AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für das Feedback.

    Wie finde ich denn raus was ein guter Umrüster ausmacht? Gibt es da Anhaltspunkte?
    Was ist denn eine vernünftige Additivierung?
    und bei welcher Versicherung warst du denn?

    Danke Marcus
     
  5. #4 jan-sch, 24.01.2012
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt vermutlich mehr schlechte als gute Umrüster...

    Empfehlungen von Freunden und Bekannten können Dir evtl. helfen, aber die sind in der Regel nicht wirklich kompentent, um zu beurteilen, wie gut gearbeitet wurde. Wenn denen erzählt wird, die Motorkontrollleuchte könne ruhig ignoriert werden oder eine ruckelnde Umschaltung wäre normal. - Dann gibt es gutgläubige Menschen, die das als Mantra nachbeten...

    Ich habe irgendwann entnervt angefangen, zu Umrüstern hier aus dem Forum zu fahren. - Meine letzte Umrüstung war bei Pleistaler. Ich war einmal da zur Abgabe des Fahrzeugs, bekam ein Ersatzfahrzeug. Die Anlage wurde sehr sauber eingebaut. Seitdem war ich zur Erstinspektion da. Aber die Anlage funktioniert vom ersten Tag an perfekt. Da ist nichts nachzubessern. Da geht keine Kontrollleuchte an. Der Wagen fährt und ich spare.

    Mein klarer Rat. Such Dir einen guten Umrüster hier im Forum. Frag mal rum, wer von den Umrüstern hier für Dich am besten erreichbar wäre.

    Vernünftige Addivierung wäre aus meiner sich nur der SI-Valveprotector und V-Lube. Auf keinen Fall würde ich ein antiquiertes Unterdrucksystem einbauen lassen. Da bekommt der Motor mit steigender Drehzahl immer weniger Additiv.

    Meine Versicherung gehörte zum seit längeren insolventen Prince-Gas (nicht zu verwechseln mit Prins). Ich weiß aber, dass Pleistaler eine Versicherung im Angebot hat. Das dürfte bei anderen Umrüstern ähnlich sein. - Mein letztes Auto ist wohl gasfest, daher kein Additiv und keine Versicherung.
     
  6. Anzeige

Thema: Ford Fiesta umbau auf Gas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta lpg

    ,
  2. ford fiesta umrüsten auf gas

    ,
  3. ford fiesta gasfest

    ,
  4. ford fiesta auf gas umrüsten,
  5. ford fiesta auf autogas umrüsten,
  6. ford fiesta gas umrüsten,
  7. ford fiesta autogas,
  8. ford fiesta autogas umrüstung,
  9. fiesta gasumbau,
  10. ford fiesta gasanlage,
  11. autogas ford fiesta umrüsten,
  12. ford fiesta mit lpg,
  13. ford fiesta 1.3 gasfest,
  14. ford fiesta autogas umbau,
  15. gasumbau ford fiesta,
  16. ford fiesta auf gas umbauen,
  17. autogas umrüstung ford fiesta,
  18. Ford fiesta lpg umbau,
  19. ford fiesta lpg anlage,
  20. lpg umbau fiesta,
  21. umrüsten auf gas fiesta,
  22. ford fiesta 1.4 gasfest,
  23. fiesta umrüsten auf gas,
  24. autogas umbau ford fiesta,
  25. fiesta 1.3 lpg
Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta umbau auf Gas? - Ähnliche Themen

  1. 150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006

    150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006: Guten Tag zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen stichpunktartig, ohne viel blabla, mit euch teilen. Auto: Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006...
  2. Ford Fiesta MK4 LPG zieht nicht mehr, läuft unrund

    Ford Fiesta MK4 LPG zieht nicht mehr, läuft unrund: Hi, habe ein Problem. Habe vor 4 Tagen mein erstes Auto geschenkt bekommen. Einen Ford Fiesta 4 mit Automatik Getriebe und auf...
  3. Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten

    Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten: Hallo, bin sicher diese Frage war schon mal aber habe nichts gefunden und leider auch nichts gutes zu Ford und LPG! Habe bisher nur BMW umgerüstet...
  4. Ford Fiesta 1,6l 120ps umrüsten ja oder nein

    Ford Fiesta 1,6l 120ps umrüsten ja oder nein: Hallo zusammen, erstmal zu mir, ich bin 25 komme aus Köln und habe überlegt meinen Fiesta auf LPG umrüsten zu lassen. Der Fiesta hat zur Zeit 83...
  5. BRC Anlage für Ford Fiesta Bj 1998

    BRC Anlage für Ford Fiesta Bj 1998: Hallo, ich würde gern oben genanntes Fahrzeug (86 Tkm) einer Autogasanlage aufrüsten. Das Fiesta Modell hat den 1.3 Endura-E Motor mit 37KW....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden