Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten

Diskutiere Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, bin sicher diese Frage war schon mal aber habe nichts gefunden und leider auch nichts gutes zu Ford und LPG! Habe bisher nur BMW umgerüstet...

  1. #1 superwalle, 28.03.2016
    superwalle

    superwalle AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin sicher diese Frage war schon mal aber habe nichts gefunden und leider auch nichts gutes zu Ford und LPG!
    Habe bisher nur BMW umgerüstet und ein paar VW.
    Ich bin aus persönlicher Erfahrung positiv zu LPG eingestellt und der Meinung das ein Motor der sonst gut läuft auch mit LPG gut laufen sollte.
    Ich würde so ein Auto mit 1,3 Liter auch nicht über 130km/h fahren. Mache ich im übrigen mit meinen X3 auch nicht. Aber das muß ja jeder selber wissen.
    Ich habe vor an dem oben genannten Fz. eine Autogasitalia Easyjet einzubauen. Evl. auch eine KME aber das hat aus meiner Sicht sowiso nichts mit der Haltbarkeit des Motors zu tun. Flashlube habe ich noch nie eingebaut und würde das auch nicht tun. Aber darüber läßt sich streiten. Mit Autogas sind die Ventile eh viel sauberer und ein Beweis das es was bringt gibt es nicht.
    Ich habe das Auto nicht hier da mein Schwiegersohn der den Umbau von mir bekommt weiter weg wohnt und ich vorab prüfen möchte.
    Frage:
    1.: Ist das eine Flexfuel Motor?
    2.: Welcher Tank (ich habe noch einen 60Liter 4 Loch für Unterbodenmontage)?
    3.: Ist generell vom Umbau abzuraten?

    Vielen Dank von autogaswalter.de
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    382
    Hallo und willkommen. Vorab wäre eine persönliche Vorstellung höflicherweise angebracht.....aber ok....leider platzen viele hier rein und legen gleich los.....Deutschland eben....
    Zum Thema....
    1. Flex Fuel muss irgendwo hinten auf dem Auto stehen . Ob der Motor ein Flexfuel ist, kann ich hier leider nicht erkennen.
    2. Tank, weiß ich nicht.
    3. ich würde den auf jeden Fall additiveren mit dem SI-Valve-Protector.....bist du gerenell gegen Additive, kann man auch nicht weiterhelfen.....
    Und les Dich hier mal ins Forum ein, da steht genug über Additive. Aber da will ich keine Diskussion lostreten. Schaden tuts nicht, lässt man die weg und der Zylinderkopf macht schlapp...selber Schuld...
     
  4. #3 superwalle, 01.04.2016
    superwalle

    superwalle AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, schade das auch in diesem Forum mehr Wert auf freundliches rumgesülze als auf Fakten gelegt wird. Ich habe z.B. das umzurüstende Fz.
    mit allen wichtigen Daten angegeben damit nicht sowas bei raus kommt wie in den meisten Foren: Fiesta....Autogas...der Schwager meines Bruders dessen
    Freund hatte mal... und da muß irgenndwo Flexfuel drauf stehen!

    Und ich bleibe dabei das Flashlube nichts bringt und dessen Wirkung nicht erwiesen ist. Fahre 290tkm lpg mit BMW 525i dann verkauft.
    Wenn die Einstellung falsch ist und der Motor abmagert dann verhindert Flashlube o.ä. das auch nicht!
    Mein x3 und auch der z3 sowie das Motorrad hatten noch nie einen Fehlereintrag und die MKL war noch nie an! Das Motorrad hat aber auch keine Lambdasonde.
    Zur höheren Verbrennungstemperatur möchte ich noch eine Quellenangabe machen: Handbuch für Schulung von GAP Fachkräften von der TAK Bonn.
    Und noch dieses hier hinzu fügen:
    Noch immer ist das Gerücht weit verbreitet, dass LPG heißer verbrenne, als Benzin – doch was ist eigentlich dran an der brodelnden Gerüchteküche? Die Antwort lautet: gar nichts, vorausgesetzt, die Gasanlage ist korrekt kalibriert und der Motor zieht keine Falschluft. Denn in diesen Fällen könnte die Temperatur der Verbrennung stark ansteigen, während sie bei gegenteiligem Fall circa 50° kühler ist, als bei Benzin. [h=2]Hier die Fakten![/h] Zu diesem Ergebnis kam unter anderem die Fachhochschule in Osnabrück, welche unter Leitung von Prof. Hage eine Studie zum Thema Verbrennungstemperaturen bei LPG durchführte. Während die maximale Abgassammeltemperatur beim Benziner bei satten 857 Grad lag, war das Maximum bei LPG lediglich bei 800 Grad.
    Habe die Ehre
     
  5. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    48
    Hallo...
    Hättest du dir die Mühe gemacht das Ganze hier was allgemein zum Thema LPG geschrieben worden ist durchzulesen ,
    dann hättest du diese Aussagen (Verbrennungstemperatur) auch hier gefunden.
    Dass LPG aber rückstandsfreier verbrennt ist unbestritten. Dass diese Rückstände aber bei bestimmten Ventilsitzpaarungen
    ein Microverschweißung verhindern und damit den Ventilverschleiß verhindern ist auch war.
    Die additivierung verdreckt die Verbrennung und es entstehen diese schützenden Rußpartikel ,
    die wärend der Ventilüberschneidung auch in den Bereich des Einlassventilsitzes kommen und dort Microerschweißung verhindern.

    Aber da dir die Antworten die hier auf Ventilschutz gegeben wurden nicht in den Kram passen bau dein Auto um und probiere es aus.
    Vieleicht geht es ja auch gut.
    mfG Rohwi

    P.S.: Du hast dich immernoch nicht vorgestellt und pustest hier ganz schön aus der Kappe.
    Mich wundert es nicht dass dir hier niemand weiter freundlich Ratschläge geben will die du dann auch noch anzweifelst.
     
  6. #5 Pleistaler, 01.04.2016
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Schon witzig, zufälligerweise habe ich heute genau das beschriebene Auto umgerüstet. Ford Fiesta aus 2013 mit dem 1242ccm 16V Motor.
    Die Ford Motoren sind leider nicht mit den BMW Motoren zu vergleichen und wenn du Pech hast, dann ist nach nichteinmal 50000km im Gasbetrieb das Ventilspiel auf 0 !!! und eine Zylinderkopf Revision von Nöten. ( aus eigener Erfahrung )
    Ohne eine Sequentielle Additivierung würde ich die Ford Motoren nicht umrüsten.

    Ich habe eine BRC Plug&Drive mit SI Valveprotector eingebaut. Die Radmulde ist nicht so groß, 600mm im Durchmesser gehen aber rein. Ich habe einen 600x270 30° mit 59 Liter eingebaut. Der Tank steht ca. 6cm höher als das ursprüngliche Kofferraum Niveau.

    Gruß
    Martin
     
Thema:

Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta 1242ccm Schlü.: AOP,60kw Bj. 01/10 auf LPG umrüsten - Ähnliche Themen

  1. 150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006

    150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006: Guten Tag zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen stichpunktartig, ohne viel blabla, mit euch teilen. Auto: Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006...
  2. Ford Fiesta MK4 LPG zieht nicht mehr, läuft unrund

    Ford Fiesta MK4 LPG zieht nicht mehr, läuft unrund: Hi, habe ein Problem. Habe vor 4 Tagen mein erstes Auto geschenkt bekommen. Einen Ford Fiesta 4 mit Automatik Getriebe und auf...
  3. Ford Fiesta 1,6l 120ps umrüsten ja oder nein

    Ford Fiesta 1,6l 120ps umrüsten ja oder nein: Hallo zusammen, erstmal zu mir, ich bin 25 komme aus Köln und habe überlegt meinen Fiesta auf LPG umrüsten zu lassen. Der Fiesta hat zur Zeit 83...
  4. BRC Anlage für Ford Fiesta Bj 1998

    BRC Anlage für Ford Fiesta Bj 1998: Hallo, ich würde gern oben genanntes Fahrzeug (86 Tkm) einer Autogasanlage aufrüsten. Das Fiesta Modell hat den 1.3 Endura-E Motor mit 37KW....
  5. Ford Fiesta Bj. 2004 & KME Diego E8 + Flashlube System

    Ford Fiesta Bj. 2004 & KME Diego E8 + Flashlube System: Hallo Zusammen, ist mein erster Topic hier, daher grüße ich auf diesem Weg erstmal die Community:1133: Ich habe mir letztes Jahr im Oktober...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden