Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest?

Diskutiere Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest? im LPG Ford Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Ist der Wagen eigentlich gasfest, d.h., ohne flashlupe zu fahren? Ist die Maschine mit 215 PS.

  1. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Wagen eigentlich gasfest, d.h., ohne flashlupe zu fahren? Ist die Maschine mit 215 PS.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Was ist Flashlupe? Kenn ich nicht.....
     
  4. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Flashlupe ist doch der Zusatz. Wenn Motor weiche Ventile hat, dann kommt noch flashlupe tropfenweise dazu
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Nein , eine Lupe ist ein Vergrößerungsglas....überlegt doch mal was ihr schreibt.....das heißt Flashlube....lubrication= Schmierung
    Ich hab noch nie nen Lupe tröpchenweise gesehen....
     
  6. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich doch geschrieben
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Ja Du hast Lupe geschrieben. Schreiben komischerweise oft welche, obwohl das Quatsch ist....Es heißt Flash - Lube
     
  8. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja jetzt egal. Also brauch ich das oder nicht?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Bei Ford bin ich immer Vorsichtig. Aber wenn, dann ein elektronisches Additivsystem verbauen und nicht den Unterdruckflaschenschrott.
     
  10. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Finde den Wagen leider nicht in der Borel Liste, nur den Mustang 94-2004 mit 4,6 soll gasfest sein. Alle anderen F150 (gleicher Motor aber ab BJ 2004) sind auch gasfest. Hast du schon mal nen F150 mit V8 bis bj 2002 umgerüstet?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Ich kenne Borel persönlich. Seine Listen sind auch nicht das Maß aller Dinge, sondern basieren mehr oder weniger auf Erfahrungen.
    Nee, Amis laufen bei uns nicht viele, hab aber bereits umgerüstetet Mustangs in der Kundschaft, sind alle additiviert. Es gibt 2 Möglichkeiten:
    1. Mit Additvsystem fahren (schadet auf keinen Fall).
    2. Ohne fahren aber dann nicht heulen wenn irgendwann die Ventilsitze hinüber sind.
     
  12. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für Deine Bemühungen. Was kostet denn das elektronische Additiv? Gut, fahre den wagen amilike, heißt nie über 2000 U/min, selbst Auffahrt auf der AB. Fahre 65mph, dreht dann 1700 U/min. wen mal Siebengebirge dann dreht der kurz 2300 U/min. das war es dann aber. Irgendwo im Forum hat jemand den 5,4 F150 Bj 2002 240.00km ohne Additiv gefahren und keine Probleme. Gleicher Motor wie 4,6 nur größerer Hubraum.
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Die Preise schwanken irgendwo zwischen 250 und 500 Euro je nach System und Ausführung incl. Einbau.
    Aber am Ende entscheidest du, ist ja dein Auto.
     
  14. #13 Adi-LPG, 11.06.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    94
    Und was hat deiner Meinung nach das mit der Drehzahl zu tun? Und komm jetzt nicht mir heisserer Verbrennung.
     
  15. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein nur wenn hohe Drehzahl dann wird der Motor mehr belastet. Und bei LPG ist das immer so eine Sache.
     
  16. #15 V8gaser, 29.06.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    749
    Wieso? Was ist da anders als mit Benzin? Die thermische Belastung ist auf Gas geringer - dank niedrigerer Abgastemperatur.
    Und 5000U/min auf Gas sind genau so viel wie 5000U/min auf Benzin - was wär da also anders?
    Oder meinst du weil es auf Gas billiger ist - OK, das stimmt, das ist so eine Sache :-)
     
  17. #16 DerBenutzer, 10.05.2021
    DerBenutzer

    DerBenutzer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen, denke auch über einen Ford Expedition nach.
    Wäre etwa BJ 2001, wie im Artikel.
    Sind die Ford Triton Motoren verbaut, zwischen 4,6 und 5,4L Hubraum.

    Die endgültige Frage ist nun, mit FlashLube oder ohne???
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Nicht mit Flashlube und wohlmöglich Unterdruckpulle, wenn dann mit Valve-Protector.
     
  19. Dirk12

    Dirk12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So nach 80.000km ohne Flashlupe läuft alles so wie es sein soll.
    Dachte, poste mal das hier rein.
    4,6l V8 Bj 2001.
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.944
    Zustimmungen:
    767
    Ist ja ok, obs nach 160.000km immer noch so ist, weiß keiner.
    Mache ich den als Umrüster ohne Flashlube (Flashlupe kenn ich nicht), bin ich nachher der blöde, wenns zum Schaden kommt.
     
  22. #20 DerBenutzer, 12.05.2021
    DerBenutzer

    DerBenutzer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank Euch, für eure Beiträge.

    Ich denke ich werde mich für eine Prins Anlage mit ValveCare entscheiden, nur um sicher zu gehen...
     
Thema:

Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest?

Die Seite wird geladen...

Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest? - Ähnliche Themen

  1. Einbaubescheinigung wird vom TÜV gefordert

    Einbaubescheinigung wird vom TÜV gefordert: Hi Gemeinde, ich habe nun bei mehreren Stellen angerufen und habe immer wieder die Aussage bekommen, daß sie nur mit Einbaubescheinigung tätig...
  2. Ford Galaxy/S-Max

    Ford Galaxy/S-Max: Moin, Ich bin Andy und war vor einigen Jahren schon mal hier unterwegs. Damals hatte ich ein Abenteuer mit einem A8 4.2FSI und anschließend einen...
  3. Ford Explorer ab bj. 2005 ist der Motor geeignet für gasumbau?

    Ford Explorer ab bj. 2005 ist der Motor geeignet für gasumbau?: Hallo alle miteinander. Ich hatte ne Zeitlang den Explorer bj 1999 V6 und gab mich verliebt. Den hat ein Kollege leider zu Schrott gefahren....
  4. Ford Focus 1.6 Turnier/ 2010

    Ford Focus 1.6 Turnier/ 2010: Moin. Habe mir einen Focus TURNIER II (gebaut 12/2010, EZ 01/2011), 1.6 mit 74kW mit 114.500km gekauft. Zustand ist gut, kein Wartungsstau. nun...
  5. Ford Explorer LPG --- GasTank voll??? und läuft nicht auf Gas

    Ford Explorer LPG --- GasTank voll??? und läuft nicht auf Gas: Hallo Miteinander, Ich hab einen Ford Explorer 4.0 SOHC mit 204PS, BJ: 1999. Mein Problem ist ich kann den nicht tanken an der Tankstelle für...