Fehlz?ndung

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von M 626, 20.03.2007.

  1. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gaser!
    Hatte schon immer Probleme mit der Z?ndung.Untertouriges Bocken und kurzes Kerzenleben.NGK -BKR 5E-,5000 KM,dann unter 2000 Bockspr?nge.Dann bin ich g?nstig an NGK - PZFR6F - f?r 65 ? rangekommen.Eingebaut und Bocken.Fehler:Der Gummiring :D vom Kerzenschl?ssel sa? noch auf der 4.Kerze :D .Dann liefs einwandfrei,aber nicht allzu lange .Im 2. und 3. Gang unter2000 wieder das bekannte Bocken.Dann auf dem Weg zum Garten : Ampel Gr?n ,vom 1. in den 2. bocken und keine Leistung,auf Benzin genau das gleiche.Mit Ach und Krach zu Mazda.Auch hier Fehlz?ndungen,Kein Durchschlagen nach au?en,Kabel durchgemessen,OK.Kerzen raus ,gleich Kompression gemessen,der Meister meinte zum Monteur"was kommt ein neuer Motor?" 8o Scherzkeks --alles OK.Bei der Kerzenkontrolle Funkenstrecke auf 2 Kerzen,sch?n eingebrannt.Also 2 Kerzenstecker innen durchgeschlagen :D ;) Neue Kerzen BKR5E eingebaut,Kabelsatz erneuert und er l?uft wieder einwandfrei. Auf Benzin sollen die Kerzen 40000 halten,mal sehen wie lange diesmal bei mir auf Gas! Da werden die Kabel wohl schon l?ngere Zeit die Fehlerquelle gewesen sein! Der Spa? kostete 152 Teuronen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papa.horst, 20.03.2007
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M 626, nach ca. 40 000 Benzin-km habe ich die Originalkerzen wechseln m?ssen, ab und zu "Z?ndaussetzer Zyl. 2". MKL an, Fehlerspeicher auslesen. Nach dem Wechsel hatte ich nie wieder Probleme. Sind die Kezen denn soooooo teuer? Die Opel- Werkstatt meinte, ich solle weiter die vom Werk vorgesehehen fahren. Auch auf der AMI 2006 meinte man, dass es nicht die speziellen "Gas"kerzen sein m?ssen, Vieles sei einfach Geldschneiderei.... Mal sehen, wie lange die neuen Kerzen leben.
    Tsch?ss
     
  4. #3 InformatikPower, 20.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also fahrt ihr beide nun mit den Originalkerzen?

    PS.: Bei meinem Micra habe ich mal den Z?ndkabelbaum tauschen m?ssen wegen genau der gleichen Fehler, wie oben beschrieben!
     
  5. #4 papa.horst, 21.03.2007
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die Originalkerzen sind noch im Motor. Die Werkstatt meinte, dass evtl. eine neue Software f?r die Z?ndung aufgespielt werden m?sste, wenn der Fehler wieder auftritt.
    Tsch?ss
     
  6. #5 Cosworth, 21.03.2007
    Cosworth

    Cosworth AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch die ganz normalen Standardkerzen f?r etwa 3.-/ St?ck.
    Habe die jetzt ausgewechselt weil ich die Ventilschafdtichtungen erneuert habe und die Kerzen dabei eh rausgeschraubt werden m?ssen, das h?tte ich mir allerdings sparen k?nnen, die Kerzen waren wie neu. Laufleistung etwa 35.000km davon 25.000 mit LPG. Vom Verschlei? her h?tten die auch problemlos 60.000km gehalten.
     
  7. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Die Originalkerzen sind die Platin von NGK oder Denso,eingebaut sind die einfachen f?r ca. 4? St?ck.Egal ob einfach oder Platin,mit defekten Z?ndkabeln spinnen beide. :D
     
  8. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Die anf?lligen Z?ndkabel sind bei Mazda wohl etwas Programm.
    In der MX-5 Szene werden die Kabel etwa alle 50.000 km
    getauscht.

    Mit den Kerzen hatte ich bisher keine Probleme. (billige normale NGK)
     
  9. AdMan

  10. #8 Audi A6 2.8 LPG Quattro, 28.03.2007
    Audi A6 2.8 LPG Quattro

    Audi A6 2.8 LPG Quattro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich fahre die Z?ndkerzen auf Gasbetrieb haupts?chlich im Vollgasbereich ca 50000-60000 Km mit den originalen Kerzen und keine Extra Gaskerzen und habe keinerlei Z?ndaussetzer. Ich denke das die Anbieter von Gaskerzen nur Ihren anteil verdienen wollen. Ich kann dir nur empfehlen nimm die Originalen Kerzen.
    Gr??e aus M?nster
    Ralfhttp://www.lpgforum.de/wbb2/images/smilies/1139.gif
    http://www.lpgforum.de/wbb2/images/smilies/1139.gif
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mit den originalen zweipoligen NGK- Kerzen bisher nur positive Erfahrungen gesammelt.
    Habe bei 65.000km neue bekommen, die alten sahen noch tipptopp aus.
     
Thema: Fehlz?ndung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ngk zweipolig audi

Die Seite wird geladen...

Fehlz?ndung - Ähnliche Themen

  1. Problem Motor l?uft bei ausgeschaltetder z?ndung weiter

    Problem Motor l?uft bei ausgeschaltetder z?ndung weiter: Habe folgendes Problem.Habe meinen Nissan Almera N16 vor 2 Wochen auf Autogas Umr?sten lassen.Seit dem l?uft der motor wenn auf gasbetrieb...