Extremer Mehrverbrauch

Diskutiere Extremer Mehrverbrauch im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallihallo. Ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen. Ich bin René und fahre einen 1,8l 1997er VW Vento (90PS) mit 91000 km auf der...

  1. #1 Mogtroll, 06.02.2008
    Mogtroll

    Mogtroll AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo.
    Ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen.
    Ich bin René und fahre einen 1,8l 1997er VW Vento (90PS) mit 91000 km auf der Uhr. Nachdem ich es nun endlich mit dem hoch und runter an den Zapfsäulen satt hatte, habe ich mich nach langem Abwägen für LPG entschieden. Nun fahre ich seit knapp 4 Wochen mit einer Venturi Anlage und einem 40l Tank (mehr ging nicht, da ich nur ein Not-Reserverad hatte) durch die Lande.

    Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin mit meinen Fragen, und ob es den Thread nicht schon gibt, aber wie gesagt ich bin neu :-)

    Also meine erste Frage .. Ich lese immer von 95/5 oder 60/40 .. Das es Butan und Propan ist hab ich schon gelesen, aber wo ist der Unterschied der Gemische ?! Was ist das besste ?!

    Ich hatte vorher dank mäßiger Fahrweise im Stadtverkehr einen Verbrauch von 7,5-7,9 Litern. Auf der Autobahn bei 120-130 dann nur noch 6,8-7,3 Liter. Nun habe ich 3 mal getankt. Das erste mal nach Überlandsfahrt. Da hatte ich 11,9 Liter und dann 2 mal in der Stadt (Arbeitsweg wie immer) da lag ich bei 9,7 bzw. 10,1 Liter). Ist dieser Extreme Anstieg normal ?! Wieviel verbraucht ihr mehr !? Tanke ich falsch ?! Die Werkstatt meinte ich solle mal noch abwarten, weil es sich noch einstellt. Dazu kommt noch ein leichtes Ruckeln, wenn ich im unteren Drehzahlbereich auf Vollgas gehe, was im Benzinbetrieb nicht da ist. Läuft der Motor im Gasbetrieb zu fett ?!

    Danke schonmal für Hilfen und Vorschläge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Extremer Mehrverbrauch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und :willkommen: im Forum

    Die Gemische setzen sich wie Du bereits erkannt hast aus Propan/Butan zusammen.
    Es wird immer der Prozentuale Anteil der Gase angegeben z.B 95/5 = 95% Propan/ 5% Butan, 60/40 = 60% Propan/ 40% Butan.
    Je mehr Butan im Gemisch je besser dein Verbrauch.
    Butan ist platt ausgedrückt der Brennstoff und Propan das Treibmittel.

    Als Mehrverbrauch solltest Du von 20-25% gegenüber deinen Benzinwerten kalkulieren.
     
  4. #3 Power-Valve, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Hi Rene
    und
    :Welcome00067:

    Mehrverbrauch zw. 20 und 30% sind normal und gerade bei einer Venturianlage nicht unueblich.

    Ist das eine geregelte Anlage? Stell doch mal Fotos und Fakten ein.

    Gemisch: Die Zahlen beschreiben das Verhaeltnis Propan zu Butan. Je mehr Propan, desto hoeher der Verbrauch. Der Unterschied kann zw. 95/5er und 40/60er ohne weiteres einen Liter ausmachen. Schau mal bei www.gas-tankstellen.de, dort steht oft das Gemisch bei.

    Gruss Uwe

    Edith sagt: Rubi war schneller...
     
  5. #4 Mogtroll, 06.02.2008
    Mogtroll

    Mogtroll AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Werde mal versuchen ein paar Bilder der Anlage zu machen und die heut Abend rein zu stellen.
    Man sagte mir in der Werkstatt ich muss mich Verbrauchserhöhungen um die 10-15 % rechnen. Aber von 7,5 auf 10-11 Liter ?! Da spart man ja gleich viel weniger :-(
    Könnt ihr das Ruckeln im Gasbetrieb erklären ?!

    Danke für die Antworten !
     
  6. #5 Power-Valve, 06.02.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fluessiggas enthaelt pro Liter etwa 20% weniger Energie. Also MUSS der Verbrauch um etwa 20% ansteigen, sonst laeuft der Motor evtl. zu mager.

    Und ne Venturianlage erzeugt zum Teil und je nach Lastbereich auch noch nen extra Mehrverbrauch.

    Das Ruckeln: Kann ne falsche Einstellung sein oder auch nen Einbaufehler. Um da naeheres sagen zu koennen, muessen wir mehr wissen. Anlagentyp, verbaute Komponenten, Fotos etc...

    Uwe
     
  7. #6 Mogtroll, 06.02.2008
    Mogtroll

    Mogtroll AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar... Danke erstmal.
    Ich denk mal ich schaffs heut nicht mehr mit den Fotos. Mach ich morgen.
    Hab beim letzten Tanken mal die Tankstelle gewechselt. War vorhin grad wieder voll machen und bin bei 9,2 Litern. Wird langsam erträglicher :-)
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Den Verbrauch zu ermitteln dauert in der Regel ein wenig und hängt von diversen Faktoren ab.
    Im Tank ist nach der Umrüstung noch Luft die erst mal ausgespült werden muss, nach ca. 3-5 Betankungen hat der Tank erst sein komplettes Fassungsvermögen.
    Weitere Faktoren sind das Gemisch, die Außentemperatur, der Fülldruck, der Standort des Fahrzeugs bei der Betankung .....

    Eine verlässliche Ermittlung des Verbrauches wird erst die Zeit zeigen bzw. immer an der selben Tankstelle tanken.
     
  9. Anzeige

  10. Andial

    Andial AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mal mein Programm um die Anzeige des Mehrverbrauchs (incl. Startbenzin) erweitert. Das erste Ergebnis war nicht sehr erfreulich, wird sich aber noch verbessern.

    [​IMG]

    Rudi
     
  11. #9 Floschi, 02.04.2008
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Ruckeln kenn ich auch.
    Ist immer nur im kalten Zustand zu spüren. Grade umgesprungen auf LPG und dann hat man beim beschleunigen das Gefühl das der Wagen gerne schneller würde als er grad kann. So als würde da was "klemmen".
    Mache nachher noch nen Termin beim Umrüster, um das überprüfen zu lassen.
    Mein Schwager hatte bei seinem Nissan Serena so einen Art "Anfahrtschwäche" (sagt er immer).
    Und er dachte, dass das wegen dem Gas normal wäre.
    Er hat es daraufhin nicht überprüfen lassen und nach 2,5 Jahren einen kapitalen Motorschaden gehabt.
     
Thema: Extremer Mehrverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw vento lpg tank

    ,
  2. hoher autogas verbrauch falsche einstellung

    ,
  3. nach lpg umrüstung starker verbrauch anstieg

    ,
  4. autogas verbrauch anstieg,
  5. clk 230 temperaturgeber verbrauch,
  6. anstieg verbrauch bei passat,
  7. verbrauchserh,
  8. lpgforum.de tartarini autogas ruckeln beschleunigen hoher verbrauch,
  9. vento mit autogas,
  10. autogas vento,
  11. autogas extrem anstieg,
  12. vialle lpi in untere berreich schwäche,
  13. anstieg verbrauch autogas,
  14. lpi gasanlage vialle schwäche in untere bereiche,
  15. spritverbrauch vw vento,
  16. gemisch zu mager vw vento,
  17. wieso verbraucht mein vento 1 8 jetzt mehr,
  18. vw vento verbrauch,
  19. WIeviel liter verbraucht ein kompressor umbau mehr,
  20. tartarini venturi vw vento,
  21. wieviel vebraucht einn passat lpg gas,
  22. vento verbrauch autobahn,
  23. erfahrungen mit autogas vw-vento,
  24. vento tank wieviel liter,
  25. Anstieg LPG Gas Verbrauch Passat Tartarini
Die Seite wird geladen...

Extremer Mehrverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Extremer Mehrverbrauch

    Extremer Mehrverbrauch: Vorstellung und Problembeschreibung Extremer Mehrverbrauch Hallo miteinander, ich bin neu hier, wohne aber auch so weit weg und da braucht es...
  2. Ruckeln und extremer Leistungsverlust im Gasbetrieb

    Ruckeln und extremer Leistungsverlust im Gasbetrieb: Hallo zusammen, Ich fahre einen Corsa C mit einer Tartarini Anlage. Wie in der Überschrift schon erwähnt, klage ich über ruckeln und extremen...
  3. Extremer Gasverbrauch

    Extremer Gasverbrauch: Hallo Wir haben eine Fiat Ulyssus mit einer Gasanlage gebraucht gekauft. Anfangs war das alles echt sehr entspannt..Autobahnfahrt ca. 15 l Gas...
  4. Nach dem Gaszapfen extremer Gasgeruch im innen im Auto

    Nach dem Gaszapfen extremer Gasgeruch im innen im Auto: Guten Abend, ich habe ein 7 Jahre alten Kia Sportage mit Gasanlage. Als ich das letzte mal Gas getankt habe, roch das Auto nach Gas. Auch am...
  5. Quashqai Kat und extremer ölverbrauch

    Quashqai Kat und extremer ölverbrauch: Hallo erstmal Ich habe ein großes Problem Ich habe letzten Montag einen gebrauchten quashqai 2.0 EZ 06/07 mit 57000 KM gekauft mit drei Jahren...