Ewige Fehler mit der KME Gasanlage

Diskutiere Ewige Fehler mit der KME Gasanlage im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Freunde, ich habe eine KME Diego Gasanlage in meinem 2,5 Liter Voyager BJ 99. Laufleistung 300000 glatt. Letztens war der Verdampfer undicht...

  1. #1 Voyager, 10.09.2014
    Voyager

    Voyager AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,
    ich habe eine KME Diego Gasanlage in meinem 2,5 Liter Voyager BJ 99. Laufleistung 300000 glatt.
    Letztens war der Verdampfer undicht und wurde gewechselt, von einer"Fachwerkstatt" .
    Nach der Rep. gings ne Zeit, ca. 500 Kilometer, dann wars aus mit der Pracht. Gasanlage ging nicht an, Fehler war angeblich ein defekter Unterdruckschlauch.

    Jetzt verhält sich die Gasanlage so: Beim Starten geht die Anlage normal an, so der Motor die richtige Temperatur hat.
    Dann läuft der Motor erstmal zufriedenstellend, bis nach kurzer Zeit ein ruckeln und ramentern einsetzt.
    Und zwar bei einer Drehzahl zwiscen 1800-2000 U/min und dann wieder bei 2500-3000 U/min. Ab 3000 U/Mi gehts wieder, aber kaum Leistung da.

    Mein Versuch das Steuergerät auszulesen ist fehlgeschlagen, woran es liegt weiss ich nicht,
    Ich musste aufgrund eines anderen Defekts mal die Batterie abklemmen, da ging es dann für ca. 250 Kilometer.
    Der Motor rennt trotz der Laufleistung im Benzinbetrieb sauber.
    Das Delta zwischen GAS und BENZIN liegt bei ca. 5 Litern.

    In meiner Gegend fehlts scheinbar an einer guten Werkstatt, kann mir evtl. jemand privat helfen? 29664 ist die PLZ.

    _Ich freue mich über wirklich hilfreiche Aussagen,bitte kein : Dann fahr mit Benzin, oder "Oh mein Gott, so was kenn ich auch, oder " Was fährst du einen Ami..."
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 10.09.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.288
    Zustimmungen:
    245
    Welches Interface hast Du denn? USB? Weil ohne wird das doch schwer.
     
  4. #3 VIPP-GASer, 10.09.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Na, so wie das klingt, ist wohl mal einiges an wechseln angesagt.
    So Sprüche klopf ich sonst nicht, aber bei der KME Diego und dem entsprechendem Alter der Anlage ist das einfach zu erwarten.
    Die KME ist halt Wartungsintensiver ...

    Dein Gasgemisch wird nicht stimmen .> Gasdüsen in der Regel defekt.
    Oder Deine letzte "Fachwerkstatt" hat am Gemisch "rumgestellt".
    Eindeutig dafür spricht Deine Aussage, dass nach dem Batterie abklemmen das Problem erstmal wieder weg war.
    Klar ... Kennfelder gelöscht.

    Ich hatte bis vor kurzen auch einen ´99 Voyager. Die Scheinwerfer sind echt eine Zumutung.
    Ich hatte nie Probleme mit meinem OBD-II Gerät alles auszulesen.
    Allerdings haben die Voyis Can-Bus. Die Mittelkonsole (Heizungsregler) und deren Masseverbindung kann sogar die Wegfahrsperre lahmlegen. Eine Störung bei der Masse, ganz allgemein, kann die seltsamsten Fehler provozieren. Auch das nicht-auslesen-können über OBD.

    Ich hab sogar noch Ersatzteile. Von Türen bis zum Zundschloss ... :rolleyes: :cool:

    Gruß
    Georg
     
  5. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    wenn es Dir nicht zu weit ist komm nach 26135
     
  6. #5 Voyager, 10.09.2014
    Voyager

    Voyager AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Gasgemisch stimmt nicht? Das wäre was. Da das Gemisch doch am Verdampfer eingestellt wird... Oder? Aber da blind drann rumdrehen geht ja auch nicht...Ja, die Scheinwerfer sind nicht gut, den massefehler mit der wfs hatte ich auch schon...Aber das Auto ist ne coole Familienkiste... Schön groß und man kann viel selbst reparieren...
     
  7. #6 V8gaser, 10.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Am Verdampfer stellt man den Druck ein. Das Gemisch kannst nicht ändern - so wie das Gas im Tank gemischt ist, kommt es auch raus :-) Wie soll denn der Verdampfer das Verhältniss Propan zu Butan ändern?
     
  8. #7 Voyager, 11.09.2014
    Voyager

    Voyager AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo v8dingens. Genau auf solche Antworten kann ich verzichten. Völlig sinnloses gebrabbel... Aber nach der Pubertät ändert sich auch deine Sichtweise, versprochen... Da entwickeln sich, jetzt aufpassen : kognitive Fähigkeiten. ( kannste ruhig googlen) @tobby: Oldenburg ginge... Allerdings nur am Wochenende. Ich fahre Montag mit dem Auto zum TÜV, muss da eh hin. Wenn neue Plakette klebt, dann melde ich mich nochmal. Hast du ne Werkstatt? Und evtl. Ne Idee woran meine Anlage kränken könnte? Wenn das mit dem TÜV glatt geht, könnte ich evtl sogar Dienstag rumkommen, habe da frei...Muss jetzt teures Benzin verbrennen, jaul... Bei 500 km in der Woche ärgerlich.
     
  9. #8 mawi2012, 11.09.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.288
    Zustimmungen:
    245
    Ich weiß nicht, was da sinnloses Gebrabbel sein soll, er schreibt doch nur, wie es ist. Du hast doch den Fehler gemacht, oder? Es hilft in den meisten Fällen, wenn man sich klar und verständlich ausdrückt. :)
     
  10. #9 VIPP-GASer, 11.09.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Stop -> Voyager. Jetzt bist Du aber weit übers Ziel hinausgeschossen.
    V8gaser hat zwar etwas falsch verstanden oder etwas überlesen oder oder oder. Aber das, was Du geschrieben hast ist ne Beleidigung.
    Das steht Dir nicht zu.
    Beim V8gaser dürfen das nur 99jährige in Begleitung ihrer Eltern. Und das meine ich ernst!!

    Entweder ruderst Du zurück ... oder ich bin raus.


    X(
    Georg
     
  11. Anzeige

  12. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Ich zieh nun mein Angebot zurück.......
     
  13. #11 elogugu, 12.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2014
    elogugu

    elogugu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    nun verdampfer wurde ja gewechselt obwohl reperatursatz reichen würde
    deiner Beschreibung nach kann es mehrere Ursachen haben. Ich würde die düsen checken lassen die laufen wohl nicht sauber dazu kommt das man die Anlage vernünftig einstellen sollte ! Gasdruck, kennfeld ect. es kann sein dass du höchst wahrscheinlich kein Benzinrücklauf hast und der könnte auch einiges dazu beitragen also sollte ein Rücklauf gelegt werden von emus halte ich nichts.

    fahr zum Umrüster lass die HANA einbauen, Anlage einstellen.

    ich weiß nicht welche düsen du hast aber HANA sind und bleiben die erste Wahl!

    ca. 800€ musst du wohl invertieren denke ich ;)

    PS: du solltest nicht so respektlos sein wenn man dir helfen möchte! hier sind keine 0815 Leute unterwegs das sollte die klar sein.

    so nun kannst du weiter fragen stellen aber überlege dir genau was du schriebst.

    @hf
     
Thema: Ewige Fehler mit der KME Gasanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme gasanlage

    ,
  2. kme gasanlagen

    ,
  3. gasanlage kme

    ,
  4. lpg gasanlage kme,
  5. kme gasanlage fehler,
  6. kme autogasanlagen ,
  7. Welche kme gasanlage,
  8. kme lpg gasanlage,
  9. kme gasanlage erfahrung,
  10. ewige fehler mit kme gasanlage,
  11. gasdüse kme anlage undicht,
  12. lpg-autogasanlage kme,
  13. kme autogas,
  14. kme gasanlage händler,
  15. fehlersuche autogasanlage,
  16. kme autogasanlage,
  17. voyager kme diego,
  18. kme vertragshändler,
  19. lpg kme aktuell,
  20. kme gasanlage ausfall,
  21. kme lpg anlage,
  22. kmn gasanlage,
  23. lpg kme anlage fehlersuche,
  24. gasanlage kme Sicherheit,
  25. test kme lpg gasanlage
Die Seite wird geladen...

Ewige Fehler mit der KME Gasanlage - Ähnliche Themen

  1. - die ewigen Latrinengerüchte

    - die ewigen Latrinengerüchte: Liebe Gemeinde, auch wenn ich selber derzeit noch keine Anlagen verbaue beschäftige ich mich schon etwas intensiver mit der Materie, und da ich...
  2. Jeep , eine BRC und das ewige Rucken...

    Jeep , eine BRC und das ewige Rucken...: Hallo liebe LPGForum-Mitglieder, ich habe im Mai letzten Jahres meinen Jeep Grand Cherokee 4.7 V8 (303PS) beim Chrysler Händler in Hamburg...
  3. Ewige Geschichte e39 540i

    Ewige Geschichte e39 540i: Hi leute, habe mittlerweile schon ne halbe Ewigkeit Probleme mit meiner Prins Gasanlage. Hinzu kommt das ich auch privat zeitlich relativ...
  4. LPG Stargas funktioniert nicht trotz „keiner“ Fehlermeldung

    LPG Stargas funktioniert nicht trotz „keiner“ Fehlermeldung: Hallo Zusammen :confused1: Ich habe mir einen Peugeot gekauft mit einer LPG Anlage von Stargas Polaris - die Anlage ist 7 Jahre alt - ich habe...
  5. Fehler Landi renzo druck zu niedrig

    Fehler Landi renzo druck zu niedrig: Guten Tag zusammen, ich habe eine Landi renzo Omega Ig1 verdampfer in einem Peugeot 206 Rc. Folgendes, ich bin schon länger auf der Fehlersuche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden