ESGI Anlage - wer kann sie richtig einstellen ?

Diskutiere ESGI Anlage - wer kann sie richtig einstellen ? im ESGI 2 Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Experten ! Ich hoffe so ihr könnt mir auch hier vielleicht helfen !! ich bin am verzweifeln.... Habe in einem BMW E30 ( 318i, Bj. 1990 )...

  1. #1 stachel, 29.03.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten !
    Ich hoffe so ihr könnt mir auch hier vielleicht helfen !! ich bin am verzweifeln....

    Habe in einem BMW E30 ( 318i, Bj. 1990 ) eine ESGI Anlage drin. Seit einiger Zeit gibts massive Probs. Sie läuft sehr schlecht, nimmt nur ruckelnd Gas an etc. hört sich dann an wie Zündaussetzer ( im kalten Zustand unfahrbar..., warm kaum ,nur etwas besser...), es sind aber wahrscheinlich keine mechanischen Fehler ,sondern eher falsche Einspritzzeiten oder etwas anderes...ich weiß es aber ( noch ) nicht.
    Es wurde nun auch schon einiges ausgetauscht und verstellt bzw. eingestellt.
    Bisher immer stets ohne Erfolg ! Eine zweite war ebenso nicht fähig die Anlage einzustellen.
    Eine andere Gas Werkstatt gibt es hier wohl nicht, oder ? ( PLZ 75172 )
    Meine Frage nun ist : Stellt man diese ESGI Anlage nun ausschließlich im Stand - nur im Stand - ein , oder ist es nicht so, daß man diverse Kenndaten etc. auch während einer ( gleichmäßigen ) Fahrt einstellen muss ?? ( so wie bei einer Prins Anlage der älteren Generation )
    Immer nach dem Einstellen der Gasanlage spinnt der Motor nicht nur immer noch auf Gas, sondern DANN AUCH AUF EBNZIN !!! Da aber hier definitiv nichts defekt ist, sondern alles neu oder einwandfrei, hilft dagegen nur ein Reset des BMW Hauptsteuergerätes ( Benzinbetrieb ) .( Batterie abklemmen für 1/4 Std . )
    Danach läuft der Wagen auf Benzin wieder seindenweich und einwandfrei , auf Gas aber ( logischerweise ) natürlich immer noch unverändert schlecht.
    Deshalb habe ich die Gasanlage durch die Entfernung der Sicherung abgekoppelt und fahre ( seidenweich ) nur auf Benzin zur Zeit um den Motor und meine Nerven zu schonen.
    Gerne aber würde ich wieder auf Gas fahren.... meine Gas Werkstatt bekommts aber nicht hin.
    Bitte , bitte könnt ihr mir helfen ????
    Für alle Tips wäre ich dankbar, und die Frage WIE man nun die ESGI Anlage einstellt brennt natürlich auch sehr unter den Fingern....

    Danke an Euch !!!!!!!
    grüße
    uwe

    PS.:
    War heute wieder beim Umrüster. Nachdem er mit seiner " automatischer Software " ( ESGI Version 3.01) den Wagen x mal eingestellt hatte, lief er wie immer sau grotten schlecht. Soll heißen : Schon im Standgas läuft er nicht regelmäßig auf Gas. Leicht ruckelnd vorallem auch im normalen erhöhten Betrieb, wieder unfahrbar.
    ( Dieses Mal aber läuft der Wagen auf Benzinbetrieb aber zumindest normal....)

    Wie der Umrüster sagt, kann man die ESGI Anlage auch nur im Stand einstellen nicht im Fahrbetrieb !!! Kann das sein ? ( Bei meiner Prins muss diese im Fahrbetrieb ebenso eingestellt werden ! )

    Diese Software fährt ja ein Programm vollautomatisch ab und dabei wird im Stand alles eingestellt , außer der Druck des Verdampfers etc. ...das wird manuell gemacht.

    Um Himmels willen.....gibt es denn nicht einen einzigen kompetenten , fähigen Umrüster in meiner Nähe ??( PLZ 75248 Pforzheim / Karlsruhe )
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tobi-0975, 30.03.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen!

    Dein Umrüster scheint gerne ESGi einzubauen, beherrscht sie wohl aber nicht.
    Die ESGi lässt sich im Stand autokalibrieren, muss aber dennoch während der Fahrt ausführlich kalibriert werden um die Map-Karte der Benzinkarte anzupassen.

    Ebenso ist die Frage, welche Injektoren er in deinem BMW verbaut hat, und ob die Abstimmung und der Korrekturwert zum Fahrzeug passen.

    Ist ein Fehler in der Gas-Software abgelegt?
    Hat er die Gassoftware mit dem Oszilloskop beobachtet?
    Hat er über Diagnostik die Anlage bzw. Injektoren geprüft?

    Also, eine Menge Infos und Fragen und somit eine Menge Möglichkeiten!
    Im Idealfall läuft jede ESGi problemlos.

    Läuft der Wagen nach der Einstellung der Gasanlage auch auf Benzin nicht mehr richtig, ist der Fehler wohl an der Gaseinstellung und/oder Einbau zu suchen.

    Grüße Tobias
     
  4. #3 stachel, 30.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Umrüster meint man KÖNNE die Kalibrierung nur im Stand machen ( ich bin anderer Ansicht , bei Prins ist das ja auch nicht so..) Blödsinn, oder ??!!

    Ebenso ist die Frage, welche Injektoren er in deinem BMW verbaut hat, und ob die Abstimmung und der Korrekturwert zum Fahrzeug passen.
    1) Es waren 4x blaue Injektoren verbaut. Jetzt nach der gestrigen Fehlermeldung eines der Injektionen sind es nun 3x blaue und 1x ROTER Injetor ( ist das ok ?????????????????????????:confused:)
    1a) Korrekturwert ? Sorry, das weiß ich nicht.....

    Ist ein Fehler in der Gas-Software abgelegt?
    2) jetzt nicht mehr ( s.o. )

    Hat er die Gassoftware mit dem Oszilloskop beobachtet?
    3) Nein, ich bin daneben gestanden , habe nix bemerkt dass er das gemacht hätte ( braucht er dazu so ein Oszillatorgerät oder ist das sichtbar auf der Software ?? )
    Hat er über Diagnostik die Anlage bzw. Injektoren geprüft?
    4) Was meinst du damit ? Das automatische Software Programm ESGI 3.01 macht das von selbst ? Es hat wohl schon ( für mich unbekante ) Daten gesehen und abgelesen. Ob er damit aber was anfangen konnte weiß ich nicht. Ein paar Daten wie Druck des Verdampfers etc. hatte daraufhin mal nach oben ( 1,8 ) dann wieder nach unten verstellt ( 1,2bar )

    Also, eine Menge Infos und Fragen und somit eine Menge Möglichkeiten!
    Im Idealfall läuft jede ESGi problemlos.
    5) Ja lief sie auch über 2 jahre etwa...sie hat jetzt nur 37000km ungefähr... und er hat mir - nachdem er sie nicht einstellen konnte angeboten - für einen Haufen Geld ( 1200€ ) eine BRC einzubauen!!!! ( Klasse ...ein absoluter Komiker....) DIE wäre super !!!!!!! ( Na KLAsse das ist doch eine super Idee....bekommt sie nicht eingestellt und verkauft dann eine neue...ich könnt .....)

    Läuft der Wagen nach der Einstellung der Gasanlage auch auf Benzin nicht mehr richtig, ist der Fehler wohl an der Gaseinstellung und/oder Einbau zu suchen.
    6) So war es die letzten 3 male.Bin mit einem einwandfreien Benzinmotor in die Werkstatt gefahren, rausgefahren aber mit einem stotternden Motor ( Meister meinte : Au aahhhh !!!Dann ist ja alles klar !!!Der hat ja ZÜNDAUSSETZER IM BENZINBETRIEB !!!!!!!!!!! Dann KÖNNEN wir auf GAS natürlich nichts machen ...!!!....( Glaubst du, da kriegt man die Kretze....immer wieder musste ich das Gegenteil predigen und gestern wieder beweisen...
    Einen einwandfreien Benzinbetrieb nach der GAseinstellung... schaffte ich nur dann, indem ich einen RESET am Benzinsteuergerät vornahm ( Batteriepole lösen, Zündung an, 1/4 Std. warten )Danach lief er wieder 100% auf Benzin.
    Sorry...echt zum kostzen....die reden mir immer wieder einen Defekt am Benzinbetrieb ein obwohl ich ALLES erneuert habe und alles super einwandfrei läuft !!!
    Diletanten in meinen Augen. Einfach nur frech.
    Was kann ich nun tun bitte ?? Bitte kannst du mir helfen ?? Ich bin verzweifelt ( bzw. mein Töchterlein der ja das Autole gehört ....)

    Grüße....
    uwe
     
  5. #4 Tobi-0975, 31.03.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Moin Uwe,

    das was die ESGi oder aber die Prins kann sollte man nicht vergleichen, da die Software komplett anders aufgebaut ist! Hier kann man keine Vergleiche ziehen.

    Da die Anlage 37.000km problemlos lief, die defekte Spule erkannt wurde, mag ich zu befürchten, das das Valtek Einspritzrail nicht mehr seinen Dienst "nach Vorschrift" verrichtet. Lass das Rail mal prüfen, reinigen und ggf. revisieren. Wenn Du nicht weißt wo, kannst sie mir auch schicken und ich mache es für Dich.

    Das dieser Umrüster mit der ESGi überfordert ist, sieht man daran, das er mal überall rumklickt, den Druck hoch und mal wieder runter regelt und dann meint, es ginge nur im Automodus. Er ist scheinbar mit der BRC vertrauter, die ohne Zweifel die Bessere Wahl ist, aber hier sollte lediglich das vorhandene Problem in den Griff zu bekommen sein.

    Biete jede mögliche Hilfe an, die auf die Ferne möglich ist, jedoch wäre es vorteilhafter, das Auto in Natura mit diesem Problem zu sehen, wenn da nur nicht die Entfernung wäre.

    Grüße Tobias
     
  6. #5 stachel, 31.03.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobi!
    Du weisst gar nicht wie ich mich freue Nachricht zu bekommen !!!!!!

    Danke mal schon vorab....

    Kannst du mir bitte sagen wie die " Rails " genau aussehen und wo sie sind bzw. wie man die ausbaut? Stecken die in der Nähe von den blauen Dingern ( Spule ) wo er eines davon nun in ROTER Farbe ausgewechselt hat...??

    Hast du ev. ein Bild....


    Grüße....
    uwe:)
     
  7. #6 stachel, 31.03.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Noch etwas...der Umrüster hat gesagt ESGi wäre insolvent...kann das sein ..oder stimmt auch das wieder nicht ??


    Grüße....
    uwe
     
  8. #7 Tobi-0975, 31.03.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Also bis gerade eben noch nicht! Zumindest noch nicht um 21:20 Uhr ;)
    Habe heute erst neue Motorkits bestellt.

    Grüße Tobias
     
  9. #8 stachel, 31.03.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobi !

    Kannst du mir bitte sagen wie die " Rails " genau aussehen und wo sie sind bzw. wie man die ausbaut? Stecken die in der Nähe von den blauen Dingern ( Spule ) wo er eines davon nun in ROTER Farbe ausgewechselt hat...??

    Hast du ev. ein Bild....


    Grüße....
    uwe:)
     
  10. #9 Tobi-0975, 01.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
  11. #10 stachel, 01.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    danke ! Werde ich baldmöglichst machen. Du hörst von mir, danke !!!!

    uwe
     
  12. #11 stachel, 02.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Noch etwas .... der Umrüster hat letztens die 4 " PINS " der Rails gewechselt. ( dies habe ich heue von meiner Tochter erfahren die das Auto fährt )
    Er hatte gemeint dies sei nötig gewesen, da die Anlage ja nicht gut läuft...:o
    Könnten die Rails defekt sein trotz ausgetauschter Pins ?
    Als nun ein weiterer Fehler in der Software auftauchte wurde einer der 4 blauen Rails ausgetauscht. Danach war er allerdings nicht mehr blau, sonder ROT.....ist das ok ??
    Tobias, kannst du mir vielleicht eventuell deine Adresse mitteilen, wo ich die Rails hinsenden könnte ? ( ev. auch Telefon Festnetznummer möglich für den Ernstfall ?? )
    Hoffe sehr ....du bist auch in den nächsten Tagen erreichbar...?

    Grüße....
    uwe
     
  13. #12 Tobi-0975, 02.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Uwe,

    was auch immer er mit "Pins" gemeint hat, er scheint ziemlich ratlos zu sein.
    natürlich kann auch die Rail ganz defekt sein, was eine Erneuerung der Pins und der Spule überflüssig gemacht hätte.
    Wenn es eine Valtek Rail ist, wie sie üblicherweise ausgeliefert wird, kann man sie ggf. überarbeiten durch Reinigung und Erneuerung der Stempel mit anschließender Kalibrierung.
    Mach mir doch bitte auch noch ein Foto der Einbaulage der Rail.

    Kannst mich gerne auf Festnetz anrufen oder direkt an meine u.g. Adresse schicken.

    Bin unter dieser Festnetznummer eigentlich immer zu erreichen.

    Grüße Tobias
     
  14. #13 stachel, 02.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    werde die Rail morgen mittag ausbauen. Versuche vorher noch ein Foto zu machen und auszudrucken ( ob das funzt ...? )

    Meine Tochter kommt deswegen morgen extra bei mir vorbei. Werden dir dann das ausgebaute Rail am Montag zusenden.

    Im Voraus vielen herzlichen Dank schon mal.... ich bin mal sehr gespannt was da raus kommt.....

    Grüße...
    uwe
     
  15. #14 Tobi-0975, 02.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Uwe,

    das wird funktionieren! Mach mir bitte vorher ein Foto und versuch es per Mail zu senden oder per Fotohandy als MMS auf 0172/2032699.

    Die offenen Schläuche von der Rail (zur Ansaugbrücke) musst Du verschließen, um weiter auf Benzin fahren zu können!

    Viel Glück. Bei Fragen kurze Mail an mich.

    Grüße Tobias
     
  16. #15 stachel, 03.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias !

    Ich schreibe jetzt ohne die Anschlüsse gesehen zu haben, aber wenn die Sicherung der Gasanlage herausgenommen ist dann steht die doch still und ich kann auf benzin weiter fahren, oder ?
    Wie hängt das jetzt mit den Schläuchen zusammen ?? Wenn die offen bleiben, dann kann man nicht mehr auf Benzin fahren weil er Falschluft zieht ??

    Mit was würdest du diese verschließen ? Mit Schrauben vielleicht? Ich hab nix da was man da nehmenn könnte....( es muss ja dicht sein....oder ?

    Grüße...
    uwe

    ps.; ich hoffe du kannst mir bis heute Mittag vor 13 Uhr antworten, sie kommt um 13 Uhr....







     
  17. #16 Tobi-0975, 03.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Uwe,

    Schrauben rein und Schellen drauf. Das reicht, ist ja nur provisorisch für max. 1 Woche und hält Dicht.
    Sicherung raus, dann sollte der Wagen nur auf Benzin laufen.

    Wenn die Luft brennt und Du gerade am Auto verzweifelst, ruf mich unter der 0172 an!

    Grüße Tobias
     
  18. #17 stachel, 03.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,
    haben das Rail soeben ausgebaut, in den 4 ( 5 ) Schläuchen stecken nun Maschineneschrauben drin ohne Schlauchschellen...die haben wir net....zur Hand.
    Meine Tochter wird dir am Montag das Paket zusenden. Arbeiten gerade noch an den Bildern....ist etwas schwierig mit dem PC bei uns....

    Vielen herzlichen Dank im Voraus für deine Hilfe !!!!!!!!!!!!!!! Das ist sehr selten und suoer nett !!!

    Grüße....

    uwe ( mit Tochter Sina Natalie )
     
  19. #18 Tobi-0975, 03.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Wird schon nichts passieren.
    Gerne! :]

    Bitte leg dem Paket deine Rufnummer und Adresse dazu, für evtl. Rückfragen und natürlich den Rücktransport (Versand).

    Grüße Tobias
     
  20. Anzeige

  21. #19 stachel, 03.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2011
    stachel

    stachel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,
    das mit den Bildern funktioniert nicht. Kommt immer Fehlermeldung ( Speicherplatz Problem oder so )
    Meine Tochter lässt dir die Bilder anderweitig zukommen...

    Bitte sag mir was du für deine Hilfe bekommst und bitte auch für das Porto .

    Senden es am Monta früh raus !

    Grüße....
    uwe

    ----------------------------------------------------------------------------------

    Adresse:
    xxxxxxx
    xxxxxxx
    xxxxxx

    Anm. Mod: Adresse würde ich zu deinem eigenem Schutz nur als PN Versenden. Ich habe es mal gelöscht.
     
  22. #20 Tobi-0975, 03.04.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Ok, melde mich nach Überprüfung der Rail!

    Grüße Tobias
     
Thema: ESGI Anlage - wer kann sie richtig einstellen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. esgi steuergerät

    ,
  2. esgi autogas karlsruhe

    ,
  3. esgi software

    ,
  4. ESGI einstellen,
  5. esgi lpg,
  6. ESGI Autogas,
  7. prinsanlage richtig einstellen,
  8. esgi programm software,
  9. prins anlage einstellen,
  10. ESGI Richtig eistellen,
  11. esgi kalibrieren,
  12. esgi standgas ,
  13. esgi richtig einstellen,
  14. programmsoftware esgi,
  15. esgi gasanlage während der Fahrt ein,
  16. auto anlage richtig einstellen ,
  17. esgi gasanlage kalibrieren,
  18. esgi 2 hat aussetzer,
  19. ESGI Anlage,
  20. esgi anlage Betriebsdruck,
  21. esgi sö,
  22. ESGI einstellen ?,
  23. mit ESGI Gasanlage verstellt sich?,
  24. gasanlage esgi werkstatt ,
  25. ESGI LPG Gasanlage
Die Seite wird geladen...

ESGI Anlage - wer kann sie richtig einstellen ? - Ähnliche Themen

  1. ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2

    ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2: Hallo ihr Lieben, ich habe bei meiner ESGI Gasanlage im Corsa C (Z12XEP) beim Umschalten auf Gas Zündaussetzer auf Zylinder 1 + 2. Die Motorlampe...
  2. ESGI Anlage selbst einstellen

    ESGI Anlage selbst einstellen: Hallo LPGler, die Anlage wurde mit nicht korrekt laufendem Benzinmotor eingestellt und läuft eigentlich super auf Gas. Nur wenn ich den Corsa C...
  3. Kme/Esgi Gasanlage richtig einstellen bmw e39 530

    Kme/Esgi Gasanlage richtig einstellen bmw e39 530: Guten Tag zusammen, ich habe vor kurzem meine injektoren reinigen und neu kalibrieren lassen + neue injektor rep kit. Ich habe es alles wieder...
  4. ESGI Gasanlage

    ESGI Gasanlage: Hallo zusammen. Suche Belegung bzw Beschaltungsplan für ESGI Steuergerät. Nach Werkstatt Aufenthalt hab ich ein Kabel im Motorraum mit zwei Adern...
  5. ESGI - Anlage einstellen und untersuchen.

    ESGI - Anlage einstellen und untersuchen.: Etwa vor 17 Monaten hat bei mir die ESGI -Anlage den Geist aufgegeben. Nach langem Suchen hat es sich ergeben, dass das Gehäuse des Steuergerätes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden