"Erneuerbare" Energie und KFZ-Stromspeicher...

Diskutiere "Erneuerbare" Energie und KFZ-Stromspeicher... im E-Autos allgemein Forum im Bereich E-Autos; Einen recht guten Artikel mit groben Abschätzungen was wo wie zusammenhängt mit erneuerbaren Energieen bzw. Stromerzeugung per Wind Wasser Sonne...

  1. Propan

    Propan AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Einen recht guten Artikel mit groben Abschätzungen was wo wie zusammenhängt mit erneuerbaren Energieen bzw. Stromerzeugung per Wind Wasser Sonne gibts da (in englisch) zu lesen:
    How (Not) to Run a Modern Society on Solar and Wind Power Alone
    Aufs Auto bezogen finde ich die Stelle hier besonders interessant was Wunschdenken und harte physikalische Realität angeht:
    To give an idea of what this means: the most optimistic estimation of Europe's total potential for pumped hydro-power energy storage is 80 TWh [35], while converting all 250 million passenger cars in Europe to electric drives with a 30 kWh battery would result in a total energy storage of 7.5 TWh. In other words, if we count on electric cars to store the surplus of renewable electricity, their batteries would need to be 60 times larger than they are today (and that's without allowing for the fact that electric cars will substantially increase power consumption).
    Das ist das Eine und das kommt dann noch dazu:
    Taking into account a charging/discharging efficiency of 85%, manufacturing 460 TWh of lithium-ion batteries would require 644 million Terajoule of primary energy, which is equal to 15 times the annual primary energy use in Europe. [36] This energy investment would be required at minimum every twenty years, which is the most optimistic life expectancy of lithium-ion batteries.

    Insgesamt wäre wohl eine solide Methanolwirtschaft mit Verbrennungsmotoren und Brennstoffzellen effizienter......und speichert mehr Energie.
    Gruß andi
     
  2. #2 V8gaser, 14.10.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.329
    Zustimmungen:
    219
    Tja, aber derzeit sind wir in D dank ansteigender Braunkohletechnik dabei, Spitzenreiter in Sachen Umweltverschmutzung zu werden. Evtl sollte man Holzvergaser auf Braunkohle Umstellen....
    Ich hab neulich festgestellt, das es in China einen KFZ Hersteller gibt, der zweitakternde Dreiräder herstellt - mit mehr Mitarbeiter hat als BMW in D. Und in Asien gibt es noch viele andere Fahrzeughersteller - wie auch in Afrika, Brasilien, Indien Russland...die hier niemand kennt, die aber riesen Stückzahlen bauen.
    Man darf wirklich nicht glauben, das das was wir hier so treiben, das (weltweite) Maß der Dinge wäre.....es geht NUR um unser Geld.
     
    Rohwi gefällt das.
  3. #3 Schraubär, 14.11.2017
    Schraubär

    Schraubär AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Aber wo denkst du hin...Mutti geht es nur um Arbeitsplätze
     
Thema:

"Erneuerbare" Energie und KFZ-Stromspeicher...

Die Seite wird geladen...

"Erneuerbare" Energie und KFZ-Stromspeicher... - Ähnliche Themen

  1. Konferenz und Messe für alternative Antriebsenergien

    Konferenz und Messe für alternative Antriebsenergien: Das immer breiter werdende Angebot alternativer Antriebstechniken verunsichert nicht allein die Autofahrer, sondern auch die professionellen...
  2. ESPA- Energiesparscheibe

    ESPA- Energiesparscheibe: Habt jemand damit schon echte Erfahrungen gesammelt? -> ESPA - Das Energiesparsystem für Ihr KFZ. Bin am überlegen...und als Elektrotechniker...
  3. Aus G?lle wird Energie!

    Aus G?lle wird Energie!: RE: Energie fragt sich nur wann die regierung darauf kommt und die gemeinde auch mit steuern belegt. kann mir das irgendwie nicht vorstellen das...