Erhöhter Stromverbrauch? Sicherung raus -> Strom fließt weiter

Diskutiere Erhöhter Stromverbrauch? Sicherung raus -> Strom fließt weiter im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, wie kann es sein das trotz entnahme der Sicherung die Prins VSI einen verbrauch von 3 Ampere hat? Die Anzeige des Umschalters erlischt...

  1. #1 abedoom, 24.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie kann es sein das trotz entnahme der Sicherung die Prins VSI einen verbrauch von 3 Ampere hat? Die Anzeige des Umschalters erlischt aber der Strom fließt anscheinend weiter.
    Ich habe die Klemme 15 (BMW E90 Zigarettenanzünder) vom Auto und die Klemme 15 (Grau/Weiß) der Prins VSI mit einander verlötet, da zuvor ein geschaltetes Plus an der Prinz angeschlossen war.
    Es kann aber doch nicht daran legen, da die Klemme 15 (Zigarettenanzünder) keinen Strom bekommt wenn die Zündung aus ist.
    Welche Kabel könnte ich noch überprüfen?

    Gruß

    Abed
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VIPP-GASer, 25.04.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    2
    Fahre bitte zu einem Profi. Alles andere kostet unnötig Zeit und Geld.
    Von wo kommst Du?


    Gruß
    Georg
     
  4. #3 abedoom, 25.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Termin am Donnerstag bei Autogas Euroservice in Köln. Wollte aber bis dahin trotzdem mal selber gucken was sein kann. Könnte es am Steuergerät liegen? Dauerplus, Masse und Zündungsplus sind richtig angeschlossen und trotzdem macht die Anlage Probleme.
     
  5. #4 V8gaser, 27.04.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    185
    Grad beim e90 und e60 ist das etwas nervig -morgens begüßt er dich immer mit der Meldung "Erhöhter Stromverbrauch" im Display, oder?
    Bekommt man aber - richtig angeklemmt weg.
    Wo misst du die 3A? Das zieht die Anlage ja bald im Betrieb.....
     
  6. #5 abedoom, 27.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nein keine Fehlermeldung. 3 A war bisschen dumm gemessen von mir. Habe den Schlafmodus von BMW nicht gekannt. Ruhestrom nach 20 Minuten 0.08 A also passt das. Aber gestern Abend kam ein weiteres Problem, nach dem Abstellen auf dem Parkplatz wollte ich nach dem Einkaufen den Wagen wieder starten, was jedoch nicht geklappt hat. Ich hab ungefähr 5 mal versucht zu starten. Anlasser dreht aber Wagen springt nicht an. Also musste ich abgeschleppt werden, weshalb ich morgen nicht zu Autogas Service in Köln fahren kann. Jetzt muss erstmal die Werkstatt gucken warum der Wagen nicht anspringt. Ich hoffe doch nur die Benzinpumpe.
    Die Anlage hat auch wieder faxen gemacht, obwohl Pin 13 an Klemme 15 vom Zigarettenanschluss geklemmt wurde ist die Anlage wieder von alleine angesprungen und die grünen LED´s haben geleuchtet. Versteh wer will, ich kanns mir nicht erklären.
     
  7. #6 mawi2012, 27.04.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    71
    Na dann hoffe ich mal für Dich, das die Werkstatt, wo er jetzt steht, auch die Verdrahtung der Benzindüsen kapiert, die laufen ja durch das Gassteuergerät bzw. den externen Emulator.
     
  8. #7 abedoom, 27.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kann es denn sein, dass er wegen einem defekten Emulator nicht anspringt oder generell wegen der Prins VSI anlage? Hatte aber die Sicherungen raus genommen und versucht zu starten, trotzdem ging nicht.
     
  9. #8 mawi2012, 27.04.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    71
    Klar kann es sein, wenn die Einspritzsignal nicht an den Benzindüsen ankommen bzw. zu schwach sind.
     
  10. #9 abedoom, 27.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ok, habe jetzt mehrere Fehlerquellen die wir in der Werkstatt durchgehen müssen.
    - Der Emulator ist zum Glück gesteckt, also wird testweise ein Überbrückungsstecker eingesetzt
    - Das Relais soll beim BMW öfters Probleme machen, DSC Anzeige leuchtet auf --> bei mir der Fall
    - Nockenwellensensor --> was ich eher für unwahrscheinlich halte

    Melde mich dann wieder
     
  11. #10 abedoom, 28.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    So heute morgen haben wir mal wieder versucht den Wagen zu starten und siehe da es geht.
    Haben dann die Fehler ausgelesen und das kam dabei raus.

    Klemme 50
    - Kurzschluss im Stromkreis

    Spannungsversorgung Kl. 30e/30l
    -Spannungsversorgung fehlerhaft

    Ich weiß jetzt nicht ob es an der Anlage liegt oder ob es am BMW liegt.
    Bevor ich jetzt einen neuen Termin bei der Autogas Werkstatt machen würde ich gern wissen wo ich hin soll.
    Die Autogas Werkstatt macht glaube ich nur Gasanlagen.

    Was meint ihr wohin ich soll, damit die Anlage mal wieder richtig läuft, denn ich glaube wirklich das es an der Anlage liegt.
    Langsam will ich die Prins VSI lieber draußen haben, anstatt so weiter zu fahren.

    Ach und wie sieht das mit der Garantie vom Verdampfer aus? Der wurde am 15.04 in Lübeck ausgetauscht, also 3 Tage bevor ich den Wagen gekauft habe.
    Laut Autogas Umrüstung Euro Service ist der kaputt. Ist auf dem Verdampfer über Prins VSI Garantie drauf, denn laut Autogas Euro Service müsste ich das bei der Werkstatt in Lübeck regeln, was jedoch nicht in frage kommt,da 500 km entfernt. Wäre schade um den neuen Verdampfer, der nichtmal 2 Wochen alt ist.
     
  12. #11 V8gaser, 29.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    185
    Wie kommen die drauf, das der neue Verdampfer kaputt ist?
    Nachträglich gekaufte Teile kann man auch ber das Prins Garantieportal abwickeln - sofern sie aus "soliden" Quellen stammen :-) Dazu wäre natürlich die Rechnung hilfreich - etwas verständlich das AES da etwas bockt. Ich würd zumindest Vorkasse für den VD verlangen, und wenn er von Prins ersetzt wird erstatten.

    Klemme 50 ist der Anlasser bzw Magnetschalter, 30e/l ist Dauerstrom aber über irgend ein Relais oder Spannungsversorgungsmodul, also nicht direkt von der Batterie.
    Schätze wenns nicht wirklich am Auto selber liegt, wurde da beim anschließen der Anlage ein Wurm reingebracht.
    Aber die e90 sind elektronisch ein Drama.....
     
  13. #12 abedoom, 29.04.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weil am neuen Verdampfer Gas aus dem Überdruckventil austritt, aber auch nur wenn die Anlage von alleine anschaltet. Das heißt der Motor ist aus, aber die LEDs der Tankanzeige leuchten, dabei wird das Magnetventil geöffnet und es strömt gas aus dem Überdruckventil am Verdampfer.

    Verdampfer wurde mit Rechnung bei tp-autogas.de gewechselt, also wenn die Garantie passt müsste ich nur die Arbeitszeit bezahlen richtig?
    Kennt ihr denn jemand in der nähe von Köln, der das so machen würde? Wäre schade um den neuen Verdampfer.

    Und wie kann es überhaupt sein das der neue Verdampfer schon kaputt ist? Ist es denn nicht normal, dass wenn alle Ventile offen sind, der Druck im Verdampfer zu hoch ist und sich deshalb das Überdruckventil öffnet?

    Wäre die Gasanlage falsch angeschlossen, würde sie doch nicht 2 Jahre Störungsfrei arbeiten oder?
     
  14. #13 V8gaser, 02.05.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    185
    Alleine das die Tankanzeige leuchtet, wenn der Motor aus ist, kann/darf schon mal nicht sein -dann MUSS sie abschalten! Ergo ist da was an der Elektrik faul - ich vermute mal, da ist ein (nicht zulälliger) Drehzahlgenerator verbaut, weil mal jemand zu faul/unfähig war, ein ordentliches Drehzahlsignal zu suchen.
    Gas darf so natürlich nicht aus dem Überdruckventil kommen - aber das kann hier zB daran liegen, das die Anlage umschaltet wenn sie noch viel zu kalt ist (eben bei stehendem Motor) , und flüssiges Gas durch den Verdampfer rauscht - dann kannst den 10x mal wechseln.....
    Ich würd das erst mal prüfen,dann mal das Überdruckventil rausschrauben und schauen ob nicht etwas Schmutz drinhängt - das eht 100x schneller und stresssfreier als die Garantiewechslerei.
    tp-autogas ist da zunächst mal der Ansprechpartner wenn er getauscht werden soll (mE) Man weiß ja nicht wo die den gekauft haben, aber die müssen halt sehen wie sie den dann ersetzt bekommen. Stellt sich allerdings heraus, das an dem Ding alles iO ist - wird auch kein neuer bezahlt!
    Sorry, aber irgendwie hab ich den Eindruck so wirklich ordentlich wird hier nicht Fehlersuche betrieben.... Bei dem Umschalten/stehender Motor hätte es bei mir schon alarm gebimmelt
     
  15. #14 abedoom, 03.05.2016
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage: Kann durch ein defektes Injection Module die 12 Volt Spannung der Benzindüsen auf die Klemme 34,35,53 überspringen? Ich habe bemerkt das die Benzindüsen und die Gasanlage gleichzeitig läuft, folglich müsste das Module defekt sein. Der Wagen läuft zu Fett und ruckelt.
    Aber sind die Benzindüsen beim BMW auch unter Spannung wenn der Wagen ausgeschaltet ist?

    Ein Drehzahl emulator kann es nicht sein oder? Den sollte ich ja gesehen haben am Kabelstrang.
     
  16. Anzeige

  17. #15 abedoom, 11.08.2017
    abedoom

    abedoom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Habe vergessen damals den Fehler hier rein zu schreiben. Also ich habe mit damals den Schaltplan der Prins angeguckt und habe alle Leitungen gemessen die mit den Magnetventilen in Verbindung sind. Danach habe ich gemerkt das wenn der Motor einwenig in eine bestimmte Richtung gedrückt wird, 12 Volt an den Magnetventilen liegen. Ich habe danach die Ansaugbrücke demontiert und habe gesehen das einer der Anschlüsse der Gasdüsen aufgescheuert war und mit dem Pluspol des Anlassers in Kontakt kam.
    Kabel neu isoliert und schon lief die Anlage wieder ohne Probleme!
    Heutzutage kann man anscheinend nur sehr wenigen Werkstätten trauen. Der Verkäufer von dem ich den Wagen gekauft habe, hat im guten gewissen den Wagen noch zu seiner Autogas Werkstatt gebracht um den Fehler zu beseitigen und die haben einfach stumpf den Verdampfer getauscht. Anscheinend muss man 2-3 Teile erstmal austauschen bevor man auf die Fehlersuche geht.
    Dank solchen Foren wie diesem, kann man jedoch manchmal selber den Fehler finden. Obwohl es vielleicht länger dauert und viele der User es einem Abraten kann ich es jedem Empfehlen sich einzulesen und es selber vielleicht zu verstehen.
    Die Anlage ist auch nicht gut eingestellt, dass macht mir noch sorgen.
     
  18. #16 mawi2012, 11.08.2017
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    71
Thema: Erhöhter Stromverbrauch? Sicherung raus -> Strom fließt weiter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsrelais e90 zieht strom

    ,
  2. Höhere stromverbrauch sicherung instrumente toyota

    ,
  3. instrumente und anzeigen sicherung hohere stromverbrauch

    ,
  4. trotz sicherung aus fließt strom,
  5. erhöter Stromverbrauch defekte Kabel,
  6. erhöhter batterieverbrauch bmw e90,
  7. auto sicherung raus trotzdem strom verbrauch
Die Seite wird geladen...

Erhöhter Stromverbrauch? Sicherung raus -> Strom fließt weiter - Ähnliche Themen

  1. Druckabfall bei erhöhter Motorlast

    Druckabfall bei erhöhter Motorlast: Hallo, Ich habe mir ein Interface gekauft um mal auf den Grund zu gehen, weshalb meine Anlage bei starker Beschleunigung abschaltet. Bei normaler...
  2. Erhöhter Gasverbrauch

    Erhöhter Gasverbrauch: Hallo, Mein Audi A4 1,8T Baujahr 2004 mit Öcotec Digigas verbraucht seit einiger Zeit über einen Liter mehr Gas auf 100 km als früher . Läuft...
  3. Kaum Leistung, stark erhöhter Verbrauch und Ruckeln im Gasbetrieb mit ESGI Anlage

    Kaum Leistung, stark erhöhter Verbrauch und Ruckeln im Gasbetrieb mit ESGI Anlage: Nachdem der defekte Injektor in meinem letzten Thread gefunden und getauscht werden konnte, lief die Kiste jetzt einige Wochen wunderbar, bis auf...
  4. Leistungsverlust und erhöhter Verbrauch mit BRC

    Leistungsverlust und erhöhter Verbrauch mit BRC: Hallo, seit kurzem läuft meine BRC Anlage sehr schlecht. Es ist ein Leistungverlus zu spüren und dadurch steigt auch der Verbrauch (Man muss das...
  5. Erhöhter Kühlflüssigkeitsverbrauch

    Erhöhter Kühlflüssigkeitsverbrauch: Hallo, seit ich auf gas fahre, habe ich einen erhöhten Kühlerflüssigkeitsverbrauch als sonst. ist das normal????