Erfahrungsberichte passat 3bg V6 mit autogas

Diskutiere Erfahrungsberichte passat 3bg V6 mit autogas im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo. Hat jemand n paar Erfahrungen mit nem Passat 3bg V6 (Gasverbrauch, umrüstkosten USW ) für mich?Bin am überlegen umzurüsten

  1. Dr.loe

    Dr.loe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Hat jemand n paar Erfahrungen mit nem Passat 3bg V6 (Gasverbrauch, umrüstkosten USW ) für mich?Bin am überlegen umzurüsten
     
  2. Anzeige

  3. #2 Black_A4, 05.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    53
    Läuft gut! Kosten werden wohl bei ca. 2500 Euro liegen. Verbrauch kommt auf die Fahrweise an, wird ab so zwischen 12 und 14 Litern liegen
     
  4. #3 Rabemitgas, 05.10.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Herzlich Willkommen bei uns loe

    Das ist ein hervorragendes Gasfahrzeug und auch gasfest.

    Gruß Armin
     
  5. Dr.loe

    Dr.loe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was heist n gasfest ?
     
  6. #5 georg132, 05.10.2013
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    = gehärtete Ventilsitze = braucht kein zusätzliches Additiv im Gasbetrieb

    Gruss georg132
     
  7. #6 Muelli76, 05.10.2013
    Muelli76

    Muelli76 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Yep. Haben wir daheim bei meinem Kumpel ne ICOM rein gemacht. Bei 107tkm umgerüstet und mit 198tkm verkauft. Der Käufer hat dann nochmal 100tkm drauf gefahren in 2 Jahren. Alles ohne stress kaum Mehrverbrauch und besseres Drehmoment unten rum. Der Motor will einfach ne ICOM
     
  8. #7 Rabemitgas, 05.10.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Der Motor will jede Gasanlage, da braucht es keine, oder erst recht keine Icom....wo ewig die Düsen undicht sind und die Pumpen verrecken.

    Gruß Armin
     
  9. #8 Muelli76, 06.10.2013
    Muelli76

    Muelli76 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Och Nee den ollen Verdampferkram kannste ins Museum schicken. Aber wahrscheinlich guckst du aufm 60" Flachbild TV noch VHS Filme......Verdampfer Anlage braucht Platz, musst am Kühlsystem rumschnippeln und man braucht ne bescheuerte Software zum einstellen. ICOM bestellt ich passend, Bau sie leicht selber ein und läuft. Zur not wenn es nicht ganz passt nochmal die kalibratoren tauschen. Ging mit dem umrüster ganz leicht per post zu händeln. Meine erste Gasanlage die ich mir eingebaut hab war Verdampfer.....bekloppt das die alle noch an dem mist festhalten. Es is 2013 und nicht 1925.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.967
    Zustimmungen:
    417
    Sorry, aber so ne Stänkerei hat hier im Forum nichts zu suchen.
     
  11. #10 V8gaser, 06.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.358
    Zustimmungen:
    540
    Aber da sieht man doch schön, wie er gestrickt ist :-) Drum auch so zufrieden mit der Anlage.....
    Irgendwie fällt schon auf, das deren Nutzer öfter ausfallend werden statt ordentlich zu argumentieren.
    Wenn die Anlage so toll wäre - warum ist sie mehr als selten? Muss nen Grund haben, denn der Mark schreit ja immer in allen Belangen idR nach dem neusten Gimmiks - und da gehört sie scheinbar nicht zu.
    Schallplatten sind auch wieder im kommen - vielleicht erleben VHS oder gar Beta ein revival :-)

    By the way - der Boxkampf war Scheiße, ich ärger mich jetzt noch.
     
  12. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Hahaha bei Stänkern sind alle gut....Ja ne schon klar...Verdampferanlagen sind doof usw. Boxen war echt sch...e hast recht;)
     
  13. #12 Rabemitgas, 06.10.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Besser, moderner und ausgereifter als Verdampferanlagen gibt es gar keine andere.


    Aber du!! @Muelli Das wurde schon an anderen Stellen Xmal durchgekauft. Bitte versau hier nicht den Fragethread vom Dr.joe. Mach selbst einen auf mit dem itel "Verdamfer vs. flüssigeinspritend 100.300 ich will auch noch meinen Senf" oder so :) Übrigens auch dir gild von mir noch ein Herzlich Willkommen.

    Gruß Armin
     
  14. Dr.loe

    Dr.loe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke das ist doch schon mal nicht schlecht.
     
  15. #14 Muelli76, 06.10.2013
    Muelli76

    Muelli76 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja ausgereift war ein Ford Model T auch. Von daher....Danke für das Willkommen. Ich stell mich bei Gelegenheit mal vor. Manche alte Gashasen werden mich noch kennen...Zum topic: der 2.8er geht wirklich gut mit Gas. Das kunststoff Ansaugrohr geht leicht auszubauen und die Düsen lassen sich demzufolge gut platzieren.Beim 4.2er A8 von meinem Schwager geht das deutlich schlechter. Verbrauch lag bei uns so um 9.5-12 Liter.
     
  16. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt kommen wieder die Märchen mit dem geringeren Mehrverbrauch bei den Flüssigeinspritzern....
    OMG...
    Der Nachteil der Icom ist ja gerade die fehlende "Steuerung". Das haben, wie man jetzt wieder sieht, nur noch nicht alle kappiert...
     
  17. #16 Rabemitgas, 06.10.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
  18. #17 sz1979k, 07.10.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Das die Icom so schlecht verkauft wird müssten hier alle Wissen das liegt nicht an der Anlage selbst sondern an den Vollprofis die die Anlagen Jahrelang verbaut haben ohne jemals vorher einmal einen Schraubenschlüssel bedient zu haben. Hier hat der Hersteller einfach den Fehler gemacht jedem diese Anlagen zu verkaufen ( gibt er ja auch offen zu ) das hätte nie passieren dürfen hier hätte man von anfang an 20 Umrüster Deutschlandweit vernüftig anlernen müssen dann würde die Anlage auf Platz 1 in den Verkaufscharts liegen. Meine Meinung. Die Meinung aller Umrüster hier im Forum kenn ich zur genüge braucht mir also nicht antworten ;-) ....
     
  19. #18 andy1080, 07.10.2013
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre sie ganz sicher nicht. Der nicht unerhebliche Mehrpreis im Vergleich zu ner Verdampferanlage, bei keinerlei betriebskostenvorteil für den Endkunden, hätte das bereits verhindert. Die Pumpenprobleme in der Vergangenheit waren auch nicht unbedingt ein Pro.
     
  20. Anzeige

  21. #19 CCi, 07.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2013
    CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich wieder lesen muss, dass man wieder alles auf die "blöden" Umrüster schiebt, wird mir Übel...
    Aber was will man erwarten....
    Es gibt ja im anderen Forum einen Umrüster der nur Flüssigeinspritzungen verbaut. Der macht nur noch Vialle... also.. ist der der auch Dumm ?
    Mit nur 20 Umrüstern in Deutschland geht man definitiv unter....

    Man sollte schon mal Systeme verbaut haben und die Unterschiede der Systeme kennenlernen, um hier mitquatschen zu können....
     
  22. #20 sz1979k, 07.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Ja dann brauchen wir ja kein Forum mehr sondern eine Umrüster ecke ;-) .

    Ich hatte meine JTG immer selbst zusammengeflickt wenn was dran war das währe mir bei jeder anderen Anlage nicht möglich gewesen deswegen fand ich die JTG so gut . Bei dem Preis bin ich auch voll bei euch das ist abzocke .....

    Und 20 Gute umrüster sind genung ich denke das die meisten leute heute schon über 100 km zum umrüster Fahren weil es nicht viele gibt in Deutschland die ihr Handwerk wirklich verstehen.
     
Thema: Erfahrungsberichte passat 3bg V6 mit autogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3bg v6 gasanlage

    ,
  2. passat lpg erfahrungen

    ,
  3. passat v6 lpg

    ,
  4. vialle lpg passat v6,
  5. passat v6 30V lpg,
  6. lpg passat b5 v6,
  7. passat b5 v6 autogas umbau,
  8. vw passat b5 v6 lpg vialle,
  9. icom gasanlagen passat 3bg ,
  10. wer sucht passat v6,
  11. gasanlage für vw passat v6,
  12. 3bg v6 gasfest,
  13. Gasanage passat 3 6,
  14. passat v6 dti lpg,
  15. passat v6 autogas
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsberichte passat 3bg V6 mit autogas - Ähnliche Themen

  1. Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten

    Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten: Wir haben unseren Mazda6 mit LPG abgegeben und fahren seit rund zwei Wochen einem Honda Civic Sport Plus. Maschine 1.5l Turbo (182PS). Durch einen...
  2. Prins DLM 2/3 Erfahrungsberichte gesucht!!!

    Prins DLM 2/3 Erfahrungsberichte gesucht!!!: Hallo, ich plane in meinen E250 CGI eine Prins DLM 3 einbauen zu lassen. Rentabel ist die Anlage aber nur, wenn die entsprechende Zuverlässigkeit...
  3. LPG-Umbau + Tuning, verträgt sich das? Bitte um Erfahrungsberichte!

    LPG-Umbau + Tuning, verträgt sich das? Bitte um Erfahrungsberichte!: Hallo alle zusammen! ich spiele schon seit langem mit dem gedanken, an eine LPG umrüstung. ich hörte viele vor- und nachteile! ich habe mir...
  4. Erfahrungsberichte von KME Diego in A4 B5

    Erfahrungsberichte von KME Diego in A4 B5: Wer von euch hat schon eine KME Anlage in einen Audi A4 B5 1.8 Motorkennung ADR eingebaut oder einbauen lassen?
  5. Erfahrungsberichte mit Subaru Outback 2.5l gesucht

    Erfahrungsberichte mit Subaru Outback 2.5l gesucht: Hi allerseits, bei meiner Suche nach einem neuen Wagen mit LPG hänge ich derzeit an einem Subaru Outback 2.5l, Bj. 2006. Gibt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden