Erfahrungsbericht Tartarini eTAde-S, VW Golf V 1.6, 150tkm

Diskutiere Erfahrungsbericht Tartarini eTAde-S, VW Golf V 1.6, 150tkm im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, heute möchte ich dem Forum mal was zurückgeben und meine Erfahrungen mit meiner LPG Tartarini Anlage über die Jahre mit euch...

  1. #1 stroofieX, 21.10.2021
    stroofieX

    stroofieX AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    heute möchte ich dem Forum mal was zurückgeben und meine Erfahrungen mit meiner LPG Tartarini Anlage über die Jahre mit euch teilen.
    Nach 13 Jahren und 150tkm habe ich so einige Zeit mit der Anlage verbracht.
    Erstes Vorabfazit: Die Anlage ist anfällig und Bedarf hin und wieder etwas Aufmerksamkeit. Wenn man die Funktionsweise verstanden hat und Spaß an Technik hat, kann man die meisten Probleme selbst lösen.

    2008 wurde die Anlage von einer VW Werkstatt nachgerüstete bei ca. 7tkm.
    Die lief von Anfang an nie richtig. Bei Drehzahl über 4000 1/rpm kam die Motorkontrollleuchte mit > mageres Gemisch < Die VW Werkstatt konnte es nicht lösen. Hab es dann erst mal ignoriert.
    Nach ca. 70tkm lief mein Golf unruhig. > verklebte Düsen < Nach ersten Tausch des Rails, dann einiger Recherche, Stress mit der VW Werkstatt und Extrakosten habe ich mir der Sache angenommen. In regelmäßigen Abständen reinige ich die Düsen. Aufwand mittlerweile keine Stunde. Wichtig: die Einzelteile nicht vertauschen. Ist mir passiert, dann habe ich den Rail / Düsen selbst kalibriert und gleich den Hub anstatt auf 0,05 mm (laut Internetrecherche) auf 0,052 - 0,053 mm) eingestellt. Aufbau siehe Bild. Hat geklappt und die Fehlermeldung > mageres Gemisch <. kam nicht mehr. In dem Zug habe ich mir auch die Software und Anschlussadapter zugelegt. War recht günstig und frei verfügbar. Das hat mich positiv überrascht.
    Bei ~130tkm ist der Gas-Temperatursensor defekt gewesen. Stand im Fehlercode und war auch so.
    Bei 140tkm Wasserschlauch zum Verdampfer undicht geworden. Kühlwasserverlust. Zu und Abfluss Schlauch total poröse und getauscht. Danach auch gleich die Adapteranschlüsse zum Verdampfer. Selbst die Schlauchqualität scheint nicht sehr hochwertig gewesen zu sein.
    Die aktuellste größere Aktion lief die letzten Monate (01-10.2021) bei ca. 150tkm.
    Zündaussetzer, keine Gasannahme beim untertourigen Fahren (- 2000 1/rpm) und Gasgeruch aus dem Verdampfer. Hab den Verdampfer mit Reparatursatz instand gesetzt. Auf der Nicht- Gasseite im Verdampfer befand sich Öl. Die Dichtung war wohl defekt und hat die Gasseite beeinträchtigt. Habe etwas neues Öl wieder rein getan. Sind ja auch bewegliche Teile verbaut. Die Gummiteile und Dichtungen waren alle sehr porös. Im Anhang sind Bilder von der Instandsetzung.
    Anschließend nach Einbau hab ich den Druck auf 1.1bar eingestellt und nun läuft mein Golf im Gasbetrieb gut.
    Aber beim Umschalten ruckelt er kurz. Hatte ich vorher noch nie.
    Habt ihr eine Idee?
    Fazit: Die Anlage funktioniert, wenn man weiß, wo man stellen muss. Über eine Werkstatt wäre dies ein Fass ohne Boden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

Thema:

Erfahrungsbericht Tartarini eTAde-S, VW Golf V 1.6, 150tkm

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Tartarini eTAde-S, VW Golf V 1.6, 150tkm - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht / Anleitung Injektorenreinigung Keihin

    Erfahrungsbericht / Anleitung Injektorenreinigung Keihin: Vorweg: Ich schreibe diese Anleitung / Erfahrungsbericht lediglich, da ich selbst jeweils nur einzelne Beiträge aber keine zusammenhängenden Infos...
  2. Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten

    Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten: Wir haben unseren Mazda6 mit LPG abgegeben und fahren seit rund zwei Wochen einem Honda Civic Sport Plus. Maschine 1.5l Turbo (182PS). Durch einen...
  3. Prins DLM 2/3 Erfahrungsberichte gesucht!!!

    Prins DLM 2/3 Erfahrungsberichte gesucht!!!: Hallo, ich plane in meinen E250 CGI eine Prins DLM 3 einbauen zu lassen. Rentabel ist die Anlage aber nur, wenn die entsprechende Zuverlässigkeit...
  4. Kaufberatung / Erfahrungsbericht Opel, Renault oder Peugeot CC - LPG

    Kaufberatung / Erfahrungsbericht Opel, Renault oder Peugeot CC - LPG: Hallo, möchte mir einen neuen gebrauchten zulegen und wollte eure Tipps einholen, welcher Wagen LPG Tauglich bzw. Wo es häufiger Probleme gibt...
  5. Erfahrungsbericht Umbau bei "Autogasland Süd"

    Erfahrungsbericht Umbau bei "Autogasland Süd": Hey Leute, da ich mein Auto eben bei "Autogasland Süd" umbauen lasse, wurde ich jetzt schon paar Mal darauf angesprochen, ob ich nicht einen...