Erfahrungen Umrüstung Dacia Dokker?

Diskutiere Erfahrungen Umrüstung Dacia Dokker? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich interessiere mich für ein neues Auto, es soll der Dacia Dokker werden. Natürlich sollte dieser auch mit Autogas betrieben werden. Da...

  1. #1 Ketchup, 18.05.2017
    Ketchup

    Ketchup AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich interessiere mich für ein neues Auto, es soll der Dacia Dokker werden.
    Natürlich sollte dieser auch mit Autogas betrieben werden.
    Da der Dokker von Werk aus mit LPG angeboten wird, bin ich gleich mal zum Händler hin.
    Was soll ich Euch sagen, die haben es abgelehnt einen mit LPG zu verkaufen!
    Angeblich haben sie zu schlechte Erfahrungen gemacht und ständig Ärger mit den Fahrzeugen gehabt.
    Selbst wenn die Werksanlage gegen eine andere ausgetauscht wurde, soll es nicht dauerhaft halten.
    Die Fahrzeuge mit LPG wären ständig in der Werkstatt (es gab schon Motorschäden) und in derzeit gebe es kein Ersatzfahrzeug. Man hat mir dringend davon abgeraten ein Dacia Fahrzeug mit LPG zu kaufen.

    Nun meine Fragen, fährt jemand einen Dokker mit Autogas und das nicht nur im Stadtverkehr, sondern auch auf der Autobahn? Gab / gibt es Probleme? Welche LPG-Anlage ist dort eingebaut? Ist die LPG-Anlage vom Werk oder nachträglich eingebaut worden?

    Hat ein Gas-Umrüster schon Erfahrungen mit dem Fahrzeug? Wenn ja, welche?
    Wer würde sich zutrauen bei einem Dokker ohne werkseitig eingebaute LPG-Anlage eine LPG-Anlage einzubauen?
    Natürlich mit der Garantie, dass er bzw. seine Versicherung bei einem Motorschaden oder ähnliches dafür aufkommt... Welche LPG-Anlage würde eingebaut werden?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ketchup, 18.05.2017
    Ketchup

    Ketchup AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: die bei Dacia umgerüsteten Fahrzeuge sollen alle mit Flashlube ausgerüstet sein, ohne sollen es gar nicht gehen... Das bedeutet dann wohl, dass die Motoren nicht wirklich Gasfest sind, oder?
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.945
    Zustimmungen:
    107
    Wer erzählt denn so nen Quatsch? Ich hab schon mehrere Dacia umgebaut, bisher laufen alle ohne Probleme.
    Ich selbst hab sogar einen werksumgerüsteten Logan MCV mit dem neuen TCE 90 Motor. Da ist nichts mit Flash-Lube und der hat 5 Jahre Garantie.
    Wenn Du einen Umrüster suchst, der schon für Motorschäden vornherein haften soll, wird jeder bei Dir eine Umrüstung dankend ablehnen. Für verschleißbedingte Motorschäden wird keiner haften. Wenn dann Motorgarantieversicherung abschließen und gut ist.
     
  5. #4 Ketchup, 18.05.2017
    Ketchup

    Ketchup AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte einen Neuwagen kaufen, da gibt's keine verschleissten Motorteile...
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.945
    Zustimmungen:
    107
    Du hast es nicht verstanden. Verschleiß durch Gasbetrieb, auch beim Neuwagen. Dafür kommt kein Umrüster auf. Der Umrüster gibt nur auf die Gasanlage Gewährleistung.
    Wenn jeder schon im Vorfeld für Motorschäden haften müsste, darfst 3 mal Raten, wieviele Umrüster es dann noch gäbe.....Null.
    Da muss dann zwingend eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden.
     
  7. #6 Ketchup, 18.05.2017
    Ketchup

    Ketchup AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hm, dann sollte ich lieber den Dokker mit Gasanlage vom Werk nehmen...
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.945
    Zustimmungen:
    107
    Wenn Du 100% auf Nummer sicher gehen willst, dann nimm die Werksumrüstung.
    Ich bin bisher mit meinem Logan zufrieden. Der Tank ist zwar klein, komm aber trotzdem 400km damit.
    Denn auch die Motorgarantieversicherungen zahlen nicht sofort bei nem Motorschaden.
     
  9. Anzeige

  10. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    13
    nimm einen tschechen oder polen import, da brauchste dich nicht mit so einem vollpfosten rumärgern und sparst auch noch beim endpreis ;)
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.945
    Zustimmungen:
    107
    Da ists dann aber nix mit 5 Jahre Garantie.
     
Thema:

Erfahrungen Umrüstung Dacia Dokker?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Umrüstung Dacia Dokker? - Ähnliche Themen

  1. BMW X5 E70 Facelift LPG Umrüstung - Erfahrungen?

    BMW X5 E70 Facelift LPG Umrüstung - Erfahrungen?: Hallo Ich möchte mir nach langer Überlegung nun einen BMW X5 ab Baujahr 2010 kaufen. Natürlich als Benziner und dann eine Gasanlage einbauen...
  2. Audi A3 quattro 1.8TFSI Überlegung zur Umrüstung auf Gas,Erfahrungen gesucht

    Audi A3 quattro 1.8TFSI Überlegung zur Umrüstung auf Gas,Erfahrungen gesucht: Hallo Leute, ich wollte mich mal hier umhören wie das mit einer Umrüstung für einen TFSI Motor aussieht! Da ich 4,5 Jahren einen 1.8T gefahren...
  3. Merccedes 190 E (122 PS) Umrüstung, Tipps und Erfahrungen bitte!

    Merccedes 190 E (122 PS) Umrüstung, Tipps und Erfahrungen bitte!: Hallo! Ich frage hier nach dem Verkauf unseres bisherigen LPG-Fahrzeuges nach Tipps und Erfahrungen mit den Umbauten und den Umbauern von...
  4. Jeep Wrangler 3,6l V6 Umrüstungserfahrungen?

    Jeep Wrangler 3,6l V6 Umrüstungserfahrungen?: Hallo in die Runde, Ich überlege mir einen Jeep Wrangler 3,6l V6 zuzulegen. Gibt es damit Erfahrungen zur Umrüstung im Forum? Über Platzierung...
  5. Erfahrungen mit Umrüstung Citroen Xantia X2 1.8i

    Erfahrungen mit Umrüstung Citroen Xantia X2 1.8i: Hallo Forum, ich fahre einen Citroen Xantia X2 1.8i, Baujahr 1999 mit jetzt 95.000 km auf dem Buckel. Zum August wechsele ich den Dienstort und...