Erfahrung mit Ekogas

Diskutiere Erfahrung mit Ekogas im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo. Habt ihr Erfahrung mit Ekogas machen können? Die sind ja neben Cargas der zweite Prins Impoteur und bieten wie Cargas auch Umrüstungen an....

  1. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.
    Habt ihr Erfahrung mit Ekogas machen können? Die sind ja neben Cargas der zweite Prins Impoteur und bieten wie Cargas auch Umrüstungen an.
    Es gibt wohl 3 Standorte in D.
    Das Angebot klingt verlockend.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erfahrung mit Ekogas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 19.09.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.308
    Zustimmungen:
    531
    In Bezug auf Umrüstungen kann ich dir keine Erfahrung mitteilen....aber Knowhow, Garantiabwicklungen etc sind wunderbar. Lager ist stets gut bestückt, gab noch nie Probleme mit Papieren (und wenn mal was hakte wurde das ruckzuck erledigt)
    Schau dir Leipzig an - momentan bauen die einen extra Platz um selber 115er Kits zertifizieren zu können.
    Ich für meinen Teil bin da sehr zufrieden, das haben Andere noch nicht geschafft....
     
  4. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Als offizieller Importeur würde man auch guten Support erwarten. Ebenso eine professionelle Umrüstung aber sicher bin ich mir eben nicht.
    Vorallem da der Einbau dort wohl nur ca. 3 Tage dauert.
    Entweder machen die das dort blind da so schnell oder zu zweit an einem Auto?
     
  5. #4 V8gaser, 20.09.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.308
    Zustimmungen:
    531
    Hier werden immer wieder so tolle ausserdeutsche Umrüstbetriebe angepriesen, die das an einem Tag machen.....
    Stundenmäßig schafft das ein guter Mann in drei Tagen locker ORDENTLICH (wenn es nix ungewöhnliches ist).
    Da laufen ja einige Leute rum und ich schätz die werden sich auch gegenseitig zur Hand gehen. Drei Tage ist absolut OK für gute Arbeit, da kann Rostschutzfarbe mal über Nacht trocknen, ne ordentliche Einstellfahrt gemacht werden usw.
    Und bei der Masse darfst auch eine gewisse Routine erwarten - ich leg eine Anlage in einen e46 ja auch mittlerweile im Schlaf rein :-) Da kann ein Corsa schon mal länger dauern....
    Ein gutes Zeichen ist auch: such mal im .net nach negativen Erfahrungen über deren Umrüstungen. Du findest eigentlich nix- und gemeckert wird online immer sofort :-) Positives wird idR nie geschrieben.
     
  6. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Klingt gut, hatte bisher nur meist Aussagen dass gute Arbeit eben Zeit benötigt d.h. 5 Tage. Dann denkt man automatisch dass bei 3 Tagen geschludert wird :)
    Dann werde ich wohl den Versuch dort wagen und hoffe dass alles gut verläuft.
    Ja meinen E46 vermisse ich irgendwie und vorallem eben das LPG tanken.... Super tanken bei 1.50 Euro/l macht keinen Spass.
    BMW soll ja Freude am Fahren bereiten, aber nur als Diesel oder Gas :)
     
  7. #6 V8gaser, 20.09.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.308
    Zustimmungen:
    531
    5 Tage...so lange trödel wohl nur ich rum :-) Wobei selbst bei mir die meisten Umrüstungen schon nach drei Tagen auf Gas laufen - nur halt noch im "Rohbau" Ich würd sagen 3 Tage ist ein absolut solider Wert - geht schneller, aber dann wirds Hudelei.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    3 Tage für nen Umbau sind ok. Einfache Autos dauern auch mal 2 Tage. Am Tag 3 dann meist noch Tanken, Einstellfahrt und fertig. Da ich auch öfters mal an Tel. muss oder Kunden beraten etc. hab ich die Autos aber generell länger hier.
    Wenn einer mit Umbau an 1 Tag wirbt, dann wirds unseriös. Da wird dann die Anlage meist unter zuhilfenahme von 3-4 Erntehelfern in Rekordzeit reingeworfen und nach denen die Sintflut.
     
  9. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Meinungen. Klingt so als könnte ich es riskieren dort.
    Mache mir evtl. schon nächste Woche n eigenes Bild vor Ort und ggf n Termin zum Umbau.
     
  10. #9 bountykiller, 30.09.2018
    bountykiller

    bountykiller AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in Leipzig auch schon eine Durchsicht machen lassen mit Filterwechsel. Ging schnell und ordentlich. Die Wissen was Sie tun.

    Gruß
    Bounty
     
  11. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an Eko Gas eine Anfrage gestellt, ob sie einen V70 Bifuel auf LPG umgebauen. Haben Sie verneint. Es ginge nicht. Herr Pelter in Vloho meinte, er mache das im Schlaf. Also ich werd Eko-GAs nicht nochmal wegen irgendwas fragen.
     
  12. Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    65
    Hat Dir Herr Pelter auch gesagt, was da für ne Anlage rein kommt und ob es auch ein Gutachten gibt?
    Der V70 BiFuel ist technisch überhaupt kein Problem, Gutachten ist ne ganz andere Geschichte...
     
  13. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt wohl. Am Telefon äußerte Herr Peltner, auf die Auskunft von EKO- GAs angesprochen, daß nicht alle die nötigen Zertifizierungen hätten, er aber schon.
    Leider will er mir auf zweimalige Anrage hin keinen schriftlichen Kostenvoranschlag erstellen. Weshalb es wohl nicht zur Beuaftragung kommt.
     
  14. Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    65
    Was denn für Zertifizierungen bitte? man man man, es gibt echt geile Aussagen von manchen Umrüstern....
     
  15. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.308
    Zustimmungen:
    531
    Komisch, wird im .net so gelobt- scheint aber hauptsächlich CNG zu machen. Die Hompage gibt nicht viel her......
    Eko wird halt keine Anlage im Programm haben, für die es ein Gutachten für den Volvo gibt. Oder sie haben andere Gründe - auf die der Peltner nun auch gekommen ist :-)
     
  16. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, er hat einen Grund, warum er mir keinen schriftlichen Kostenvoranschlag macht? Er würde Prins oder Zavoli einbauen. Da ich mich mit dem Thema neu befasse kann ich nichts dazu sagen. Nur eins fällt mir beim Lesen in den Foren auf: jeder hat mit jeder Gasanlage mal ein Problem gehabt. Und es heißt deshalb, nicht die Anlage sondern der gute Umrüster ist entscheidend. Eben deshalb dachte ich auf die viel gelobte Werkstatt Peltner zu setzen.
    Wie sind denn die Erfahrungen mit V70 Bifuel Baujahr 2006 und LPG? Gibts jemand hier, der das schon hat?
    Mein CNG Tank ist in 2 JAhren nicht mehr zugelassen und der Gasdruckregler ist sowieso defekt. In Leipzig gibt es 3 CNG Tankstellen. Alles Gründe, um hier zu investieren.
     
  17. Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    65
    Ob man deinen Wagen umrüsten kann, wage ich zu bezweifeln. Ein LPG-Gutachten für ein CNG-Fahrzeug zu fahren und zu hoffen daran mal irgendwann was zu verdienen....
    Aber ich lass mich gern eines besseren Belehren.
    Mach am besten mal nen eigenen Fred auf, poste deinen Fahrzeugschein und dann können die Umrüster mal schauen.

    Und ehrlich, deinen Kommentar zu EkoGas find ich sehr unangebracht.
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.836
    Zustimmungen:
    402
    Abgasgutachten wurden nie mit jedem Motor einzeln gefahren. Da würde kein Importeur aus Kostengründen machen. Es wurden verschiedene Motoren zusammengefasst.
    Ich kann mich über Ekogas als Umrüster nicht beklagen. Kompetent sind die auf jeden Fall.
     
  19. calwer

    calwer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ adi lpg
    nicht wenn der Herr Peltner Recht hat.
     
  20. Anzeige

  21. Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    65
    Ne, wenn die kein Gutachten haben, haben die keins. Hat nichts mit deren Kompetenz zu tun.
    Mag ja sein das es vielleicht irgendeinen Hersteller gibt, der ein R115-Gutachten hat...
    Und ganz ehrlich, da lass den erstmal liefern.
     
  22. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.308
    Zustimmungen:
    531
    Eben, und eigene Gutachten wird der gute Mann selber nicht fahren - eher hat der einen gechmeidigen Prüfer...was auf manchen Zulassungsstellen dann zum bösen Erwachen führen kann.
    Aber da er selber scheinbar abwinkt :-)
     
Thema: Erfahrung mit Ekogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eko-gas gmbh abstatt Erfahrung

    ,
  2. ekogas erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Ekogas - Ähnliche Themen

  1. FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP

    FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP: Hallo zusammen, in meinem Astra H 1.4 90PS Z14XEP hat der Vorbesitzer eine LPG-Anlage von KME einbauen lassen. Allerdings ohne FlashLube, obwohl...
  2. konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T

    konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T: Hallo Autogaser ;-) ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum, kann allerdings keine direkten Antworten auf meine Fragen finden, die ich mir...
  3. Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten

    Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten: Wir haben unseren Mazda6 mit LPG abgegeben und fahren seit rund zwei Wochen einem Honda Civic Sport Plus. Maschine 1.5l Turbo (182PS). Durch einen...
  4. Erfahrung mit Autogasbilliger? R115 KME

    Erfahrung mit Autogasbilliger? R115 KME: Hallo zusammen, hat schon jemand Erfahrungen mit Autogasbilliger gemacht? Ich wollte meinen E55 Umrüsten und würde am liebsten eine KME verbauen....
  5. 150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006

    150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006: Guten Tag zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen stichpunktartig, ohne viel blabla, mit euch teilen. Auto: Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden