Erfahrung mit Autogaswerkstatt in Heinsberg

Diskutiere Erfahrung mit Autogaswerkstatt in Heinsberg im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Ich habe seit Mitte April einen KIA Magentis mit Gasanlage, die anfangs leider nur fast optimal lief (gelegentliches Bocken und Ruckeln im Stand,...

  1. #1 FrankyW, 14.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2010
    FrankyW

    FrankyW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit Mitte April einen KIA Magentis mit Gasanlage, die anfangs leider nur fast optimal lief (gelegentliches Bocken und Ruckeln im Stand, etc.).
    Daher hatte ich die Anlage (SGI-Teleflex, Typ I) zur Inspektion gebracht - einziger Service-Point am Niederrhein: Heinsberg. Ein Fehler, dort hinzufahren, wie sich nachher rausstellte.
    Auf den Termin durfte ich erst einmal drei Wochen warten. Als es soweit war, wurde ein Filter zwischen Verdampfer und Rail eingebaut, die Anlage im Tankbereich auf Dichtheit geprüft. Beim Zahlen sagte man mir auf mein Nachfragen, man habe die Software nach Fehlern ausgelesen und nichts gefunden, ein Protokoll hierfür gab es nicht.
    Allerdings hatte zuvor einer der Mitarbeiter gesagt, er kenne diese ältere SGI-Anlage (2001) nicht und es gäbe dort kein Gerät zum Auslesen der Software. Sehr seltsam also. Die Inspektion kostete dann 130 Euro inkl. Filter zwischen Rail und Verdampfer.
    Berechnet wurde auch ein Filter, der vergessen wurde und erst nach einer Reklamation ausgetauscht wurde, was zusätzlich Fahrtkosten verursachte. Weitere Fragen zu möglichen Ursachen des Stotterns wurden nur vage beantwortet, und wenn ich ein besseres Ergebnis haben wolle, so hätte ich den Wagen in Heinsberg gründlich untersuchen lassen müssen.
    Schade, ich hatte größere Hoffnung in den Inspektionsservice dieser Teleflex-SGI-"Fachwerkstatt" gesetzt, zumal mir dort die Unwahrheit gesagt wurde. Dort hat man gar keine Möglichkeit, mein System auszulesen und konnte folglich den Fehler (siehe unten) gar nicht finden. Ich fühle mich im Nachhinein von der Heinsberger "Fachwerkstatt" hinters Licht geführt. (Später in Baarlo hat die erfolgreiche Reparatur kaum eine Stunde gedauert, siehe unten).


     
  2. Anzeige

  3. #2 FrankyW, 10.08.2010
    FrankyW

    FrankyW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Endlich der Erfolg:
    In meiner KIA-Werkstatt sagte man mir, dass die Ursache für meine Mängel auch in einem verdreckten Verdampfer bzw. Rail liegen könnten, denn erfahrungsgemäß müssten diese regelmäßig gereinigt werden. Diese Arbeit bekam ich dort für 100 Euro. Es stellte sich jedoch raus, dass Verdampfer und Rail sauber waren. Mangels Technik konnte man bei KIA die Software nicht auslesen, was mir von vornherein ehrlich gesagt wurde.
    Die Anfangsprobleme mussten also andere Gründe haben.
    Gut, dass ich woanders fündig geworden bin und die Probleme heute beseitigt sind.
    Denn ich habe nun endlich die Anlage repariert bekommen, allerdings in Holland, in Baarlo. Dort hat man tatsächlich die Software und konnte das System anschließen und problemlos auslesen.
    Ergebnis: Der Drucksensor am Verdampfer war kaputt. Das hat eine Stunde gedauert und der Wagen läuft heute wie neu. Geringerer Verbrauch, kein Stottern, kein Ausgehen, Kraft wie bei Benzinantrieb.
    Wäre mein System gleich zu Anfang in der angeblichen "Fachwerkstatt" in Heinsberg ausgelesen worden, hätte man den Fehler schnell gefunden. In der "Fachwerkstatt" in Heinsberg war das - entgegen der Angaben dort - bei meinem System gar nicht möglich! Ich kann daher nur empfehlen sich umzuhören, sodass man die richtige, qualifizierte Werkstatt findet. Das ist das A und O!
     
  4. #3 LPG-Eifel, 26.09.2012
    LPG-Eifel

    LPG-Eifel AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Warst Du bei Autogas Lambertz -autgas.de-? Und wo genau warst Du in Baarlo? Danke und Grüße
     
Thema: Erfahrung mit Autogaswerkstatt in Heinsberg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Autogas Heinsberg

    ,
  2. gasanlage heinsberg

    ,
  3. gasanlageneinbau heinsberg

    ,
  4. gasanlageneinbau kreis heinsberg,
  5. autogas umbau heinsberg,
  6. autogas einbau kreis heinsberg,
  7. autogas werkstatt heinsberg,
  8. autogas umrüstung heinsberg,
  9. lpg gasanlage heinsberg,
  10. prins gasanlage heinsberg,
  11. gasanlage kreis heinsberg,
  12. autogas umrüster Kreis Heinsberg,
  13. gasanlagen einbau heinsberg,
  14. autogasanlage kreis heinsberg,
  15. gasumrüstung heinsberg,
  16. kme gasanlage heinsberg,
  17. autogas werkstatt in heinsberg,
  18. autogasanlagen einbau kreis heinsberg,
  19. autogas werkstatt in meiner nähe,
  20. heinsberg gasflesen lpg,
  21. gasanlageneinbau kreis aachen,
  22. LPG Heinsberg,
  23. autogas kreis heinsberg,
  24. gas umrsuten heinsberg,
  25. gasanlage prins heinsberg
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Autogaswerkstatt in Heinsberg - Ähnliche Themen

  1. Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten

    Prins Direct Liquimax System - Erfahrungsberichte - Kosten: Wir haben unseren Mazda6 mit LPG abgegeben und fahren seit rund zwei Wochen einem Honda Civic Sport Plus. Maschine 1.5l Turbo (182PS). Durch einen...
  2. Erfahrung mit Autogasbilliger? R115 KME

    Erfahrung mit Autogasbilliger? R115 KME: Hallo zusammen, hat schon jemand Erfahrungen mit Autogasbilliger gemacht? Ich wollte meinen E55 Umrüsten und würde am liebsten eine KME verbauen....
  3. 150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006

    150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006: Guten Tag zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen stichpunktartig, ohne viel blabla, mit euch teilen. Auto: Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006...
  4. Erfahrung mit Prins eVp-500 Verdampfer

    Erfahrung mit Prins eVp-500 Verdampfer: Hallo. Habe schon gesucht aber nicht wirklich was gefunden. Soll ja laut Beschreibung die neue Wunderwaffe für Leistungsstarke Fahrzeuge sein und...
  5. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden