Emulator defekt?

Diskutiere Emulator defekt? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe einen Volvo 960 3.0 mit einer Prins VSI seit 2006. seit einem halben Jahr plage ich mich mit Startproblemen herum und hab schon...

  1. #1 Stephan332, 01.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Volvo 960 3.0 mit einer Prins VSI seit 2006.
    seit einem halben Jahr plage ich mich mit Startproblemen herum und hab schon etliche Sachen getauscht. Heute habe ich zum Ersten Mal vom Emulator der Prins VSI gelesen. Da ich auch noch das alte vergossene Modul habe, liegt die Vermutung nahe, daß dieses Teil verantwortlich an den Startproblemen ist.
    Bevor ich nun das neue Modul + Stecker kaufe und dranlöte, möchte ich Euch hier mal meine Symptome beschreiben. Weil 100€ auf Verdacht tauschen ist nicht so prickelnd.

    Also der Wagen hat nur Startprobleme. Wenn er ersteinmal läuft ist alles bestens. Auf Gas wie auf Benzin, kein Leistungsverlust, alles super.

    Beim Starten muss ich aber ne ganze Weile rödeln bis der Motor anspringt. Erst bem dritten Versuch kommt der Motor dann. Dann aber sehr holprig. Der Motor braucht dann nochmal 3-5sek bis er ruhig und gleichmäßg läuft. Bis dahin läuft er spürbar nicht auf allen Zylindern. Leider kann man bei dem Volvo keine Fehler auslesen.
    Warmstarts sind in der Regel schlechter als Kaltstarts. Perfekt springt er nur an, wenn man in nach dem Abstellen sofort wieder anschmeißt. Wartet man min. 10min kommen die Symptome wieder.

    Sieht das nach einem fehlerhaften Emulator aus?

    Ansonsten der Tausch ist ja relativ simpel? Vom alten Modul Kabel abtrennen. Kabel mit neuem Stecker zusammenlöten. 21. Kabel an Zündungsplus vom Prinssteuergerät, oder?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Emulator defekt?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prinsbg, 01.06.2014
    Prinsbg

    Prinsbg AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Ich habe auch eine Prins VSI verbaut.
    Ich würde mal die Sicherung von der lpg Anlage rauszinn und wenn er dann besser anspringt dann Emu tauschen.
     
  4. #3 cosmo1945, 02.06.2014
    cosmo1945

    cosmo1945 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephan 332,
    es ist sehr warscheinlich der Emulator. Ich habe eine Prins VSI von 2007 und habe im
    Januar bei Achim in Holzminden den Emulator "richtig" einbauen lassen.
    siehe hier: http://www.lpgforum.de/umfragen/21178-nach-prins-emulatoreinbau-lpg-und-benzinverbrauch.html
    Bei mir hat es genau so angefangen, erst nur Startprobleme und dann nach über einem Jahr ging es los,
    Schwirigkeiten nicht nur beim Start, sondern auch während der Fahrt, eine einzige Katastrohe!!
    Emu einbauen lassen, oder selber ,machen und gut ist es.
    Gruß Cosmo1945
     
  5. #4 Stephan332, 02.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cosmo1945,

    danke für deine Antwort. Das klingt ja überzeugend.
    Wenn 2007 eingebaut hast du ja auch die Alte VSI. Man muss also nur die Kabel abknippern und am Neuen wieder dranlöten + das 21. Kabel? Hab nämlich auch noch gelesen, daß bei der alten VSI auch Änderungen am Kabelbaum vom Motorsteuergerät vorgenommen werden müssen.
     
  6. #5 VIPP-GASer, 03.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Stephan,

    ich glaube nicht, dass es der Emu ist.
    Schau bitte erst einmal nach, ob die Kabel an Deinem Emu nur rot/schwarz oder "Bunt" sind.
    Rot/Schwarz = Paralleler Simu, geht eigentlich nie kaputt, wenn dann nur Problem im Gasbetrieb, wenn Umbau auf Gesteckt -> Umbauarbeiten am Kabelbaum notwendig.
    "Bunt": Startprobleme als "üblicher "Fehler ist mir nicht bekannt. Dagegen spricht auch, dass es eigentlich (fast) immer auftritt.

    Ich würde wie folgt vorgehen:
    1. Kompressionstest (könnte wirklich die Ursache sein!)
    2. mehrere Tage nur auf Benzin fahren: Fehler weg -> Gemisch Gasanlage = Problem; Fehler nicht weg: Gasnotstart ausprobieren (geht nur bei aktueller Software!): startet zwar auch schlecht, weil Zündunwilliger, aber nach dem Start: Motor läuft gut = eventuell Emu defekt oder Benzindruck oder Benzindüsenproblem, läuft wieder schlecht: Siehe 1.

    Es gibt zwar noch andere Fehler, aber die sind das wahrscheinlichste.
    Am Besten fährst Du zum Umrüster, der kann das alles schneller testen, vor allem, weil der Fehler auch bei warmen Motor auftritt.

    Gruß
    Georg
     
  7. #6 Stephan332, 03.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Georg,

    ich habe den Emu mit den bunten Kabeln. Gut, dann bräuchte ich da nix am Kabelbaum vom Motorsteuergerät machen.
    Wie gesagt, beim Fahren alles bestens. Nur das Startverhalten, besonders beim warmen Motor ist schlecht. Wenn der Motor warm ist und etwas gestanden hat, dann hört man beim betätigen des Anlassers nach 3 Sek. wie das Magnetventil für LPG klackt und der Motor auf LPG "läuft". Laufen tut er aber noch nicht, denn ich bin ja noch am Anlassen. Wenn ich dann nach ca. 7 Sek aufhöre den Anlasser zu betätigen weil der Motor nicht kommt, dreh ich den Schlüssel ja wieder zurück. UND DANN beim Zurückdrehen des Schlüssels springt der Motor wiederwillig an und schaukelt sich mit schwankenden Drehzahlen hoch. Läuft ein paar Sekunden nicht auf allen Zylindern, dann aber einwandfrei. Auch bei Vollgas. Wenn ich die Gasanlage ausschalte passiert dasselbe, nur daß sich das Gas nicht einschaltet beim Anlassen.

    Werkstatt sagt: Wagen bekommt kein Sprit. Benzindruck kommt aber an 3bar. Wurde gemessen.

    Kompressionstest hab ich vor einer Woche gemacht. Alle Zylinder zwischen 12-13bar.

    Bin auch schon mehrere KM auf Benzin gefahren, trotzdem gleiches Startverhalten. Vor 4 Wochen habe ich die Gasanlage einstellen lassen, weil ich vermutete, daß das Benzin Kennfeld verschoben wurde durch eine falsche Einstellung der Gasanlage. Kennfeld war um 7% verschoben. Jetzt nur noch um 2%. Hat sich beim Startverhalten aber nix verändert.

    Grüße
     
  8. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Tausch mal den OT-Geber aus. Das klingt nach so einem Problem.
    Fehlerhafter Nockenwellengeber würde Fehlereinträge im Motorsteuergerät verursachen , kommt daher nicht in Frage.
    mfG Rohwi
     
  9. #8 Prinsbg, 03.06.2014
    Prinsbg

    Prinsbg AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Du musst den Emulator wechseln ich schicke dir mal eine Zeichnung wie das eingebaut ist ?
    Habe die Zeichnung leider nicht die gibt es aber im Internet zum Download.
    Der Emulator ist zwischen die Einspritzdüsen und Gasdüsen verbaut wen das auto auf gas läuft werden die Benzin Injektoren abgeschalten und die vom gas werden geöffnet dein Emulator öffnet und schlisst nicht mehr richtig bei so einem defekt läuft das auto in beiden Fellen schlecht egal ob er im gas betrieb oder Benzinbetrieb.
     
  10. #9 VIPP-GASer, 03.06.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Prinsbg,

    wenn der Emu defekt ist (und der ohne Stecker hat Transistoren, kein Relais), warum läuft der dann nach ein paar Sekunden? Dann aber Problemlos!
    Hat aber immer Startschwierigkeiten?

    Hallo Stephan,
    Wenn Du den Emu ausschließen willst:
    Du hast ja die vielen bunten Drähte: verbinde doch einfach die zusammengehörenden Drähte miteinander. Also 2x weiß/gelb und weiß: miteinander; 2x rosa/gelb und rosa: miteinander; usw. Immer die 3 Drähte einer Grundfarbe miteinander, nie die verschiedenen Farben miteinander.
    (Wenn Du fragen hast: ruf an!)
    Bevor Du startest schaltest Du auf Benzin. Du darfst nicht auf Gas schalten, sonst bekommt der Beides.
    Immernoch Startprobleme?
    (Bitte mehrmals ausprobieren!)


    Gruß
    Georg
     
  11. #10 Prinsbg, 03.06.2014
    Prinsbg

    Prinsbg AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Jetzt wollen sie es aber genau wissen das einfachste wehre Emulator austauschen.
    Es kann an so fielen digen liegen ist schwierig das zu erklären hast du etwas Ahnung von Elektronik ?
    Das kann ein Spannungs Problem sein ? oder Transistor ist träge geworden reagiert nicht schnell ?

    Das was ich schreibe ist halt Spekulation es kann sein muss aber nicht.

    was ist mit deiner Batterie die zu prüfen ist einfach schlisse eine zusätzliche volle Batterie an beim nächsten Startversuch.
     
  12. #11 VIPP-GASer, 03.06.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Ich wills immer genau wissen ;) ...
    (nur so kommt man weiter)
    Bin gelernter Elektroniker :o .

    Gruß
    Georg
     
  13. #12 Prinsbg, 03.06.2014
    Prinsbg

    Prinsbg AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Das wollte ich doch nur hören nur das schreiben Über die verschiedenen Ursachen woran es liegen kann und wie man das dann prüfen kann ist am PC anstrengend.
     
  14. #13 Stephan332, 04.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Georg,

    ok immer die 3 Drähte einer Grundfarbe miteinander verbinden und dann die Gasanlage ausschalten. Werd ich mal probieren. Komm aber bestimmt erst nächste Woche dazu.
    Dazu aber noch eine Verständnisfrage: Würde es nicht genügen die Kabel, die vom Emulator zu den Benzindüsen gehen zu kappen und die Kabel der Benzindüsen wieder mit dem Motorsteuergerät zu verbinden? Dann Sicherung ziehen und schauen wie der Wagen auf Benzin läuft.

    Hallo Rohwi,
    ok, den schau ich mir heute mal an. Scheint auch ein bisschen ölig zu sein da hinten. Vielleicht hat der Sensor das icht so vertragen.

    Grüße
    Stephan
     
  15. #14 Stephan332, 04.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: @Georg

    beim Verbinden der 3 Drähte einer Grundfarbe miteinander hab ich bei 6 Einspritzdüsen 18 Drähte. Soweit ich weiß sind 20 Kabel am Emu. Die letzten beiden lass ich einfach am Emu dran?
     
  16. #15 VIPP-GASer, 04.06.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Ja. Die Anderen läßt Du unangetastet.
    Natürlich kannst Du auch die eigentliche Unterbrechung zurücklöten. Macht aber eigentlich mehr Arbeit als nur die 3 Drähte einer Grundfarbe etwas abzuisolieren und dann zu verdrillen.

    Gruß
    Georg
    P.S. Im Zweifel: ruf mich lieber an.
     
  17. #16 Stephan332, 05.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rohwi,
    Sensor habe ich heute mal gegen einen Anderen getauscht. Leider hat sich an den Startschwierigkeiten nichts verändert. Hab auch den Leerlaufsteller und die Massepunkte mal gereinigt.


    Hallo Georg,

    alles klar. Habs soweit verstanden. Werd das nächste Woche mal versuchen. Wenn noch Fragen sind, meld ich mich bei Dir. Soweit Danke.

    Grüße
    Stephan
     
  18. #17 Rabemitgas, 05.06.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ist Vill. Der überdruck Schlauch am Verdampfer an der ansaugbrücke angeschlossen und der gast dir den Motor voll? Welchen Verdampfer hast du überhaupt drin ? 2006 ist Typ E der gehört eh mindestens überholt.Gruß Armin
     
  19. #18 Stephan332, 05.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,

    Verdampfer ist Typ H. Ist wohl schonmal getauscht worden.
    Überdruckschlauch geht in Luftfilterkasten.

    Grüße
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 06.06.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Zieh den mal ab und schau ob dein Problem weg ist. Kann sein, das die Membrane undicht ist und der Motor voll gast kannst auch mit nen bisschen Seifenwasser....oder ekliger ;) Spucke testen ob Gas aus dem Schlauch kommt.Gruß Armin
     
  22. #20 Stephan332, 09.06.2014
    Stephan332

    Stephan332 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab den Schlauch mal abgezogen und dann gestartet. Null Unterschied. Gas ist auch nicht ausgetreten. Also kann es an dem Verdampfer ja nicht liegen..

    Grüße
     
Thema: Emulator defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins emulator fehler

    ,
  2. prins emulator defekt

    ,
  3. prins lpg emulator defekt

    ,
  4. prins emulator reparieren,
  5. prins vsi emulator defekt,
  6. symptome emulator lpg,
  7. prins emulator löten zinn,
  8. prins emulator defekt symptome ,
  9. emulator kaputt prins,
  10. emulator prins vsi,
  11. prins vsi injektor modul austauschen,
  12. emulator prins,
  13. defekt,
  14. prins emulator defekt Einspritzdüsen immer offen,
  15. prins emulator defekt symtome,
  16. Prins VSIEmulator auswirkungen ,
  17. brc emulator defekt,
  18. autogas Prinz wenn Modul Emulator kaputtist was dann,
  19. prins vsi injektor modul defekt,
  20. aeb benzindruck emulator defekt,
  21. gasanlage emulator,
  22. prins emulator probleme,
  23. emulatir defekt,
  24. prins emulator löten,
  25. prins vsi emulator fehlerbilder
Die Seite wird geladen...

Emulator defekt? - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI Emulator - defekt oder nicht

    Prins VSI Emulator - defekt oder nicht: Ich habe eine VSI 1 in meinem Volvo 940 die schon länger Probleme macht. Diagnose beim Umrüster: Steuergerät. So weit so gut......
  2. Prins VSI Emulator defekt???

    Prins VSI Emulator defekt???: Hallo an alle. Habe im Forum schon ein wenig gelesen, aber leider nix passendes zu meiner Frage gefunden. Erst mal zu mir. Mein Name ist Olaf und...
  3. Bigas SGIS N, Einspritzventil Zylinder 4 spritzt permanent ein, Emulator defekt?

    Bigas SGIS N, Einspritzventil Zylinder 4 spritzt permanent ein, Emulator defekt?: Hallo, ich habe eine einen Audi A8 D2 mit dem 2,8l V6 und einer Bigas SGIS N-Gasanlage. Neulich fing der Motor an zu ruckeln (Benzin und Gas) und...
  4. Beinflusst ein defekter Prins VSI Emulator auch das Motorsteuergerät auf Dauer?

    Beinflusst ein defekter Prins VSI Emulator auch das Motorsteuergerät auf Dauer?: Hallo, der Hintergrund ist, dass ich einen 2002er 3.0l Alfa 166 mit einer Prins VSI Anlage fahre. Der Motor lief bis vor einiger Zeit auf Gas wie...
  5. Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt?

    Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt?: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe ein Problem mit meinem Audi, welches mich zum Verzweifeln bringt. Ich hoffe ich bin hier in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden