Emmegas Hpi 07

Diskutiere Emmegas Hpi 07 im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo erstmal in die Runde, bin neu im Forum und gleich mit einer fetten Problemanlage;-). in meinem Multipla ist eine Emmegasanlage Hpi07...

  1. pebby

    pebby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal in die Runde,
    bin neu im Forum und gleich mit einer fetten Problemanlage;-).
    in meinem Multipla ist eine Emmegasanlage Hpi07 verbaut, nach argen Anfangsschwierigkeiten und Fehldiagnosen vom Gasprofi habe ich mich nun selbst mal an das Thema gewagt, und die Anlage nun schon mal zu laufen gebracht. Das Auslesen des Fehlerspeichers des Steuergerätes zeigt Temperatur Einspritzventile unteres Limit. Da die Einspritzventile wohl kaum eigene Temperatursensoren haben werden, kann es sich da um den Sensor im Rail handeln der diesen Wert liefert. Desweiteren ist die Anlage sporadisch am Ruckeln, da er nach Umschalten auf Benzin ohne Ruckelnfährt, liegt der Fehler auf der Gasseite. Welche Störenfriede kommen da in Betracht?
    Was mir aufgefallen ist, laut Software ist das Standgas fast doppelt so hoch wie der reale Wert, ist =800 Umdrehungen angezeigt werden um 1600 Umdrehungen im Leerlauf, was definitiv nicht stimmt.
    Die Software ist leider eh eine Katastrophe stürtzt ständig ab und funktioniert nach Installation genau einmal, dann kann man nur noch über Deinstallation, Neustart und Neuinstallation in Ecu.
    Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann etwas Hifreiches zu meinem Problem beisteuern?
    LG Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Emmegas Hpi 07. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pebby

    pebby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Update:
    Mittlerweile habe ich eine funktionierende aktuelle Softwaresuite von Emmegas erwerben können, war gar nicht so einfach... Nuja sie funktioniert zumindest und die Firmware aktuell.
    Die Gasanlage hatte ja den Fehler Temperatur Einspritzventile unteres Limit , daher habe ich den Temperaturfühler am Rail getauscht. Nun ist die Anlage zumindest was das Auslesen der Fehler angeht ohne Fehler. Leider fährt sie sich seit dem noch ruckeliger, sprich Stadtverkehr noch ok ab 70-80 ist es n ur noch ein Gehüpfe.
    Eine Autokalibration der Anlage ist nur möglich solange sich die Verdampfer-Temperatur bei 60Grad befindet, sobald sie höher ist geht das nicht mehr, die Einspritzzeiten auf dem 3. Zylinder werden dann immer länger, und die Kalibration abgebrochen...
    Daher meine Vermutung Teildefekt des Rails. Nun meine Fragen hierzu: Es ist ein grünes Emmegasrail ( kein evo 1 bzw. 2) kann man das Rail auf Defekt durchmessen , und welche Widerstands-Werte sind ok. Kann ich es ausbauen, zerlegen im Ultraschallgerät reinigen, gibt es dabei was zu beachten oder einfach nur in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen?
    Dann zeigt die Anlage bei Autokalibration im gerade noch funktionierendem Zeitfenster an Düsen zu groß, wie kann ich die richtigen Düsengröß ermitteln?
    Und wo bekomme ich heraus was für eine Lamdasonde ich habe, die Software hat unterschiedliche Typen zur Auswahl... 0...1 0...5 aufsteigend 0...5 absteigend 0,8 ...1,6 Uego
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Hallo, nicht, daß du Dich wunderst, weil hier niemand antwortet. Aber Emmegas ist recht selten und hier macht die auch kein Umrüster.
    Im Grund genommen ist das eine Anlage mit AeB Steuergerät, wie Zavoli, OMVL, etc.
    die Autokalibration ist nur, um die Anlage zum Laufen zu bringen, mehr nicht. Der Rest wird übers Kennfeld im Fahrversuch eingestellt mit Hilfe eines OBD-Testers, falls Dein Auto schon OBD hat.
    Dazu brauchts ne Menge Erfahrung und ist selbst für nen guten Umrüster sehr Zeitintensiv.
    Um alles genau zu erklären, ist besser ein Lehrgang erforderlich. Hier im Forum wird kaum einer die Zeit haben das alles haarklein zu erklären. Das würde Stunden dauern ohne wahrscheinlichen Erfolg. Um das richtig zu erklären, muss man gemeinsam im Auto sein. Theorie ist das Eine, Praxis das Andere.
     
  5. oelks

    oelks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wir fahren seit 3 Jahren auch eine Emmegas HPI 7 Anlage in einem Renault Scenic 2 und sind, bis auf den Leerlauf, sehr zufrieden mit der Anlage. Falls du in dem PLZ bereich 33xxx bist kann ich dir gerne die Adresse unseres Umrüsters geben. Wir sind zufrieden mit der arbeit und hat bisher alle Mängel anstandslos behoben. (einen geplatzten Schlauch und einen Rail)
    Ich habe leider nichts dazu gefunden ob man hier direkt Informationen zu Umrüstern nennen darf deswegen lasse ich das erstmal :) Per Pn sofort.
     
  6. pebby

    pebby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @540V8 Wo wenn nicht hier soll ich meine Fragen den Stellen, und wie man sieht es gibt einige wenige die auch so einen Exoten fahren.
    Ich denke das meine Fragen nicht allzu Hpi07 spezifisch sind, von daher die ein oder andere hilfreiche Antwort noch kommen wird.
    Wagen muss in 2 Monaten sauber fahren, dann ist der Drittwagen in der Presse ;-)
    @oelks warum sollte man das nicht dürfen, wenn man auch seine Händlerkennung als Fußnote setzten darf ???
    Denke aber das ich den Umrüster kenn und da auch genau hin will. Nur vorher sollen die mechanischen Fehler beseitigt sein.
    Gruß Jens
     
  7. #6 oelks, 29.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2014
    oelks

    oelks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @pebby

    Naja es gibt ja sehr viele Menschen die sich sofort angegriffen fühlen. Und sollte per Zufall die Nennung meines Umrüsters mit dem von 540v8 decken Könnte sich der genannte ja sofort angegriffen fühlen. Und da ich keine FAQ oder Regeln für das Forum gesehen habe gehe ich erstmal davon aus das eine Nennung dritter Parteien unerwünscht ist :) Ansonsten gebe ich dir aber recht das es keinen Vernünftigen Grund gibt einen Fachbetrieb samt Adresse nicht zu nennen.

    @540v8

    http://www.autogas-centrum.de/

    Dort habe wir unsere Anlage einbauen lassen.
     
  8. Anzeige

  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Einen Umrüster beim Namen zu nennen oder zu empfehlen, ist ja auch unbedenklich, wenns positiver Natur ist.
    Äußert sich aber ein Forenteilnehmer Negativ über einen Umrüster(und ihm beim Namen nennt), weil er da vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht hat, kann der Umrüster ihn rechtlich belangen.
    Da ja niemand weiß ob die Geschichte wahr ist, oder erfunden wurde, um jemanden zu schädigen.
     
  10. pebby

    pebby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @540V8 Da hat du klar recht , wie du siehst ist mir das bekannt, ich werde mich auch hüten den Umrüster namentlich zu nennen, so was klärt man mit der Rechtschutz...Aber zurück zum Thema bitte.
    kann mir da jemand helfen?
    Werde wohl erstmal die Spulen der Rails durchmessen, vielleicht gibt es da abweichende Werte...
     
Thema: Emmegas Hpi 07
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. emmegas hpi07 fehlerspeicher

    ,
  2. emmegas hpi 07

    ,
  3. emmegasanlage reinigen

Die Seite wird geladen...

Emmegas Hpi 07 - Ähnliche Themen

  1. Emmegas Opel Vectra B

    Emmegas Opel Vectra B: Hallo ich bin neu hier und weiß nicht ob dieses Thema schon mal angesprochen wurde oder nicht. Es geht um meinen Vectra B ( 2,2L 147PS BJ 2001 )....
  2. Reparatur / Wartung Emmegas Anlage

    Reparatur / Wartung Emmegas Anlage: Ich habe mir ein gebrauchtes Fahrzeug mit eingebauter LPG-Anlage gekauft. Diese funktioniert leider nicht. Für mich als Laien sieht es aus, als...
  3. Emmegas umschalter defekt

    Emmegas umschalter defekt: Hallo community, Ich bin neu hier im Forum und habe direkt mal ein Problem mitgebracht. Und zwar ist der umschalter meiner Emmegas Anlage defekt....
  4. Alternative zu Emmegas Verdampfer

    Alternative zu Emmegas Verdampfer: Hallo, ich muss demnächst zum TÜV und mein Emmegas ML 94 Verdampfer ist leider etwas undicht. Der Umrüsten sagt reparieren lohnt sich nicht, da...
  5. Opel Omega b 2.2 mit Emmegas ics 03 anlage

    Opel Omega b 2.2 mit Emmegas ics 03 anlage: Hallo Hallo :-) Wenn dieser Threath nicht an der Richtigen Stelle ist dann bitte verschieben. Ich habe in mein Auto einen Neuen Verdampfer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden