Electronic Valve Saver Kit einbauen

Diskutiere Electronic Valve Saver Kit einbauen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Leute, bin gerade dabei auf das Electronic Valve Saver Kit umzubauen. Nur das mit der Dosierung funzt nicht richtig. Bekomme in der größten...

  1. #1 steve-one, 19.09.2009
    steve-one

    steve-one AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    bin gerade dabei auf das Electronic Valve Saver Kit umzubauen. Nur das mit der Dosierung funzt nicht richtig. Bekomme in der größten Einstellung im Leerlauf alle ca. 2min einen Tropfen. Hat jemand Erfahrung mit dem einstellen der Anlage.
    Die Gasanlage ist eine Femitec Stag 300

    Angesteuert wird das ja durch den geschalteten Minus einer Einspritzdüse. Wenn ich den Minus direkt von der Batterie nehme und da schnell auf den Minus tippe dann kommen mehr Tropfen ...?

    Hat jemand da schon Erfahrung mit dem Einbau und der Einstellung.

    Gruß Stefan
     
  2. Anzeige

  3. #2 waechter77, 20.09.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Das ist doch das Set von FlashLube oder?
    Habe auch mit dem Gedanken gespielt es zu kaufen, dann aber doch den Valve Protector von Si bevorzugt (mehr Einstellmöglichkeiten und vor allem genauer zu dosieren).

    Das Teil taugt m. E. nach genauso wenig, wie die herkömmliche Flaschenlösung, allein die Einstellung per ungefährer Leistung am Drehregler sind ein witz.

    Gib das Teil zurück, hol Dir das Teil von SI und leite die Additive über die Niederdruckseite ein, nur so kommt es auch da an, wo es soll.

    Gruß
    Flo
     
  4. #3 Armin22, 20.09.2009
    Armin22

    Armin22 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte auch bei meinen Trajet mit Stag 300 Gasanlage das Electronic Valve Saver Kit von FlashLube eingebaut. Die Ansteuerung erfolgte über den minus der Gaseinspritzdüse. Die erste Elektronik war nach 2.500 km defekt, die zweite nach 800 km. Ich habe das Electronic Valve Saver Kit zurückgeben und mir das System von SI eingebaut. Das System hat mehr Einstellmöglichkeiten und eine genauere Dosierung.
     
  5. #4 steve-one, 20.09.2009
    steve-one

    steve-one AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    danke für die Antworten. Eine Chance bekommt das Electronic Valve Saver Kit ;-)

    @Armin22
    Wie hast du festgestellt das es defekt war? Eine direkte LED als Funktionsleuchte hat das Gerät ja nicht. Oder einfach nur daran das kein FL mehr verbraucht wurde?

    Gruß Stefan
     
  6. #5 Armin22, 20.09.2009
    Armin22

    Armin22 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ steve-one

    Bei Kontrolle festgestellt, dass die Dosierpumpe nicht mehr angesteuert wird. Spannungsversorgung und Signal vom Rail waren i.O.

    Gruß
    Armin<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.699
    Zustimmungen:
    502
    Die Additive mit der Weiche (beim Si-Valve-Protector) direkt in Gasleitung einzuleiten, kann die Rails verkleben, bzw. zerstören. Würde vorher den Gasanlagenhersteller, bzw. Importeur fragen, ob das System hierzu empfohlen, bzw. freigegeben wird. Es gibt alternativ eine Additivdüse, die direkt hinter die Drosselklappe eingebaut wird.
     
  8. #7 waechter77, 20.09.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Also, von verklebten Rails habe ich bisher noch keinen Fall gehört...bei meinen Valteks funktioniert es bisher wunderbar.
    Allerdings rät SI bei der Verwendung von Magic Rails von der Verwendung über die Gasniederdruckseite ab.

    Die Lösung mit der Drosselklappe macht den großen Vorteil des Valve Protectors wieder zu nichte, dann ist er nicht besser als das Teil von Flashlube.

    In diesem Sinne...
    Flo
     
  9. #8 540V8, 21.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2009
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.699
    Zustimmungen:
    502
    Ich bekomme eben immer von meinen Importeueren News zugemailt und da wurde eben von solchen Fällen berichtet. Ich hab das ja nicht erfunden.
    Den Vorteil des Valve-Protectors macht die Lösung mit der Drosselklappe nicht zu nichte.
    Wenn Du das System kennst, dann weißt Du doch, das hier mittels Pumpe eingespritzt wird. Also absolut unabhängig vom Saugrohrdruck. Und das Röhrchen wird nicht wie bei Flash-Lube vor, sondern hinter die Drosselklappe (lt. Einbauanleitung des Valve-Protectors), also Richtung Luftfilter eingebaut.
    Und im Saugrohr ist eben ein stetiger Luftstrom, der dann das Zeugs mitreisst.
    Dieses Röhrchen wird ja anstellle der Gasweichen angeboten, warum sollte das denn nicht funktionieren?
     
  10. #9 waechter77, 21.09.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich wollte nicht sagen, dass Du dummes Zeug erzählst.
    Habe nur berichtet, das ich keine Probleme habe und SI nur bestimmte Rails als problematisch benennt.

    Ich meinte auch nicht die Flaschenlösung beim Flashlube, sondern die elektronische Variante, die besitzt ebenfalls eine Pumpe.
    Kann aber nicht über die Niederdruckseite dosiert werden.

    Gruß
    Flo
     
  11. Anzeige

  12. #10 Alter Schwede, 27.11.2009
    Alter Schwede

    Alter Schwede AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Flashlubesystem eingebaut,das Düsensignal habe ich nicht genommen, sondern das Signal von der DIS-Spule abgegriffen!
     
  13. #11 Alter Schwede, 27.11.2009
    Alter Schwede

    Alter Schwede AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Bei Flashlube wird ja in den Ansaugkanal gepumt!
    Die Kabel waren nur etwas kurz,das Plus habe ich aufs Magnetventil geklemmt (KME) blaues Kabel am Magnetventil,Anzeige nach innen verlegt fertig!
     
Thema: Electronic Valve Saver Kit einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flashlube einbau-set

    ,
  2. electronic valve saver kit einbauanleitung

    ,
  3. Flashlube Electronic Valve Saver Kit einbauanleitung

    ,
  4. flashlube electronic valve saver kit,
  5. flashlube valve saver kit einbauanleitung,
  6. flashlube electronic valve saver kit einbau,
  7. jlm electronic valve saver kit,
  8. einstellung valve saver,
  9. electronic valve saver kit,
  10. flashlube electronic valve saver kit online,
  11. einbauort si valve,
  12. electronic valve protector einbau,
  13. Dosierung valve saver,
  14. wenig jlm verbraucht site:www.lpgforum.de,
  15. jlm valve saver kit einstellen,
  16. einbau von jlm kit,
  17. flashlube electronic valve saver kit anleitung,
  18. jlm valve saver electronic kit,
  19. valve protector kit einbauanleitung,
  20. valve protector von si-electronic,
  21. valve saver einbau,
  22. flashlube electronic einbau,
  23. ELECTRONIC VALVE SAVER KIT forum,
  24. gasanlage valve saver kit,
  25. Supaplex saver einbauanleitung
Die Seite wird geladen...

Electronic Valve Saver Kit einbauen - Ähnliche Themen

  1. Wer kann bei einem Electronic Valve Protector die Kabel anschließen ?

    Wer kann bei einem Electronic Valve Protector die Kabel anschließen ?: In meinem Hyundai I30 ist eine KME Anlage.Dafür habe ich mir einen Valve Protector zugelegt,der jetzt angeschlossen werden soll. Wer kann mir...
  2. Biete Electronic Valve Saver 4-Zyl Si

    Biete Electronic Valve Saver 4-Zyl Si: FLASHLUBE ADDITIV VALVE SAVER lPG Einspritzsystem Electronic Valve Saver 4-Zyl | eBay
  3. Sitecelube electronic valve saver

    Sitecelube electronic valve saver: Hallo, hat jemand dieses Produkt geprüft? Es kostet nur 33 EUR. XXXXXXXXXXXXXXXXXX
  4. Biete meinen Honda Civic mit Prins Anlage und electronic Valve Protector an

    Biete meinen Honda Civic mit Prins Anlage und electronic Valve Protector an: Einzelheiten siehe:...
  5. Lovato mit electronic valve protector, p1000

    Lovato mit electronic valve protector, p1000: Hallo ich habe im Februar meinen Kia Sportage mit der Lovato LPG Anlage gekauft. Der hat diese elektronische Additiv einspeisung wo ich immer in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden