Einspritzzeiten halbieren sich "Mazda Abmagerung"

Diskutiere Einspritzzeiten halbieren sich "Mazda Abmagerung" im STAG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, fahre einen Mazda 323 Sportive 2.0 mit 96KW (Bj: 2001) und einer Femitec STAG MA-L4 Anlage. Mein Problem: Verbrauch liegt bei...

  1. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    fahre einen Mazda 323 Sportive 2.0 mit 96KW (Bj: 2001) und einer Femitec STAG MA-L4 Anlage.

    Mein Problem:

    Verbrauch liegt bei über 40% und die Leistungsentfaltung ist sehr unharmonisch, total anders wie im Benzinbetrieb.

    Die sehr starken Drehzahlschwankungen im Leerlauf (besonders stark bei Temperaturen unter 7Grad) und das starke Ruckeln beim beschleunigen konnte ich durch 1 Ohm Spulen und die Funktion "Mazda Abmagerung" minimieren bzw. ganz abstellen.

    Habe festgestellt das sich die Einpritzzeiten vom MSG beim beschleunigen oder unter Last halbieren.
    Um dieses Problem zu beheben ist die Funktion "Mazda Abmagerung" da.
    Leider bekomme ich trotz mehreren Einstellungsfahrten keine optimale Leistungsentfaltung hin.

    D.h. bis 2000U/min hat er Leistung, dann halbieren sich die Einspritzzeiten bei ca. 2200U/min und die Leistung fällt weg, dann bei 3200U/min hat er wieder die normalen Einspritzzeiten und wieder volle Leistung.

    Meine Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit das Mazda Motorsteuergerät so umzuprogramieren das diese Halbierung der Einspritzzeiten nicht mehr eintritt???

    Wieso werden bei Mazda die Einspritzzeiten unter Last halbiert, welchen Sinn hat das???


    Grüße Andreas
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.802
    Zustimmungen:
    1.286
    Nee, das Motorsteuergerät darfst nicht verändern. Aber vermutlich hast die falsche Gasanlage. Bei Zavoli und OMVL gibts in der Software extra einen Button für diese Mazdamotoren, das funzt.

    Was meint denn Dein Umrüster dazu?
     
  4. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @540V8

    Wie schon erwähnt, diese Funktion habe ich in der Software auch, leider bringt die nicht das gewünschte Ergebnis.
    Wie werden dann die Steuergeräte beim Tuning oder beim Aufrüsten von Turboladern angepasst?


    Meinem Umrüster vertraue ich nicht mehr, der hatte nicht einmal das Problem mit den Leerlaufschwankungen hinbekommen.
     
  5. #4 Bratmaxe, 30.11.2011
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    bei 1Ohm Spulen wirst du die Mazdaabmagerung doch nicht mehr brauchen oder? oder wie tief leigen deine Einspritzzeiten?
     
  6. #5 Rabemitgas, 30.11.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Die Einspritzzeiten halbieren sich, weil die Einspritzanlage teilweise simultan arbeitet. (Das ist die Mazda Eigenschaft/art.)

    Weil dann viel Kraftstoff vorgelagert wird, werden die Zeiten auch halbiert, damit er nicht zu fett wird.

    Eine gute Gasanlage die vollständig Master/slave arbeitet und schnelle Injektoren hat, hat da keinerlei Probleme mit. ;) Prins z.b.

    Gruß Armin
     
  7. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @ Bratmaxe

    ...ohne der Abmagerung habe ich kurzzeit Trimmwerte von -25% (nur unter Last) d.h. der läuft viel zu fett.
    Wenn ich mal länger in der Stadt unterwegs bin, also ständiges anfahren und so dann verschiebt der mir sogar meine ganze Kennlinie.
    Nach längerer Autobahnfahrt korrigiert sie sich wieder.
    Das darf doch nicht passieren, oder?

    Leerlauf Einspritzzeit (Benzin) = 2,1ms


    @ Rabemitgas

    Danke für die Erklärung.
    Ist es möglich dem Mazda diese Eigenart abzugewöhnen??? :idee:

    Eine andere Anlage möchte ich jetzt aber auch nicht einbauen.
    Ich stelle mich dieser Herausforderung und hoffe das noch ein paar praktische Tip's kommen was ich noch ausprobieren könnte. :D
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.802
    Zustimmungen:
    1.286
    Diese Eigenart kann und darf man dem Auto nicht abgewöhnen, damit würde ja, wenn überhaupt eine Umprogrammierung des Motorsteuergerätes möglich ist, das Abgasverhalten sich verändern und die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen.
    Aber um es auf den Punkt zu bringen: es ist nicht Aufgabe des Kunden, seine Gasanlage geradezubiegen. Der Umrüster hats verbockt und muss es wieder geradebiegen.
    Hier ist doch ein netter Thread wo es um femitec Software etc. geht....
    Na und wenn der Umrüster doch bei Femitec geschult wurde, müßte der das doch mit links schaffen....
     
  9. #8 Bratmaxe, 01.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2011
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber viele Umrüster gibts nicht mehr.. meiner ist auch kurz nach dem Umbau insolvent gegangen. geld war weg und Anlage lief nciht richtig.. Jetzt läuft die danke ISA2 und vielen Stunden hier lesen und einstellen!

    Klar der Endkunde sollte das eigentlich nicht machen. Sehe ich ein und verstehe ich auch, aber wie so oft bleibt einem manchmal keine andere Wahl, denn acuh Femitec wird das nicht umsonst übernehmen, wenn der Umrüster pleite gegangen ist! Also bin ich so oder so der Leittragende!

    Zudem wird meine Anlage aber ganz normal vom Tüv abgenommen und alle 2 Jahre ASU etc.. sollte man als Endkunde wirklich vollkommen daneben liegen, sollte das späteastens dort auffallen!

    Mfg
     
  10. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich für ein neues Steuergerät (AC STAG300 prem.) entschieden.

    Werde eins mit der ISA2 Funktion verbauen und bin gespannt ob es dann besser wird.
    Anscheinend ist das MA-L4 Steuergerät zu langsam um die Eigenart des Mazda MSG zu korrigieren.

    Werde berichten wenn es eine Besserung gibt!

    Grüße Andreas
     
  11. #10 Bratmaxe, 02.12.2011
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne das MA-L4 nicht wirklich, aber hat das nicht einen andern Stecker? Glaube nicht das du die einfach "Plug & Drive" tauschen kannst! Zumal musst du beim Premium (ISA) Steuergerät zusätzlich noch den OBD-Adapter kaufen/einbauen! Das PLUS heisst auch ISA2. Dafür braucht du keinen OBD Adapter! Meine Einspritzztiten liegen auch bei 2,1ms auf Benzin, mit den 3 Ohm Spulen läufts bei mir super (habe wohl keinen Mazda!)
     
  12. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da ich das Steuergerät günstig bekomme muss der Kabelbaum halt mitgetauscht werden.

    Habe schon mit anderen Umrüstern gesprochen und die meinten der 2.0 mit 96KW hat eine ganz besondere Steuerung und ist daher nicht so einfach in den Griff zu bekommen.

    Ich werde nicht aufgeben da mir das Auto ansonsten sehr gut gefällt.
     
  13. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe das Problem gelöst.

    Habe das Stag 300 Premium Steuergerät und HANA 2000 Injektoren eingebaut.

    Seit dem kein Unterschied mehr zwischen Benzin- und Gasbetrieb.

    Nun 100%ig zufrieden! :)


    Grüße Andreas
     
  14. #13 Bratmaxe, 30.12.2011
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    das Premium hat doch einen ganz anderen anschluss als das MA-L4 oder irre ich mich da?
     
  15. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kabelbaum habe ich mit getauscht.
     
  16. #15 Bratmaxe, 31.12.2011
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    achso ja dann verstehe ich das.. Ich überlege auch ob ich auf das PREMIUM upgraden soll.. (ist für mich ja "nur" der OBD Adapter und das Steuergerät).
    Wie läuft das Premium denn im vergleich zur alten Anlage.. also klar hast geschrieben bist 100%ig zufrieden, aber konntest du schon Vor- oder sogar Nachteile feststellen?
     
  17. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das Steuergerät hatte nicht umbedingt zur Verbesserung beigetragen.

    Die Funktion "Auto Adaption" ist bei mir deaktiviert. Da die OBD-Regelung (bei mit ISO 9141) zu träge regelt.
    Ein Vorteil ist, dass ich kein OBD Scanner parallel anschließen muss da mir in der Software die Trimmwerte angezeigt werden.

    Die Verbesserung brachten die HANA Injektoren. Die sehen qualitativ sehr hochwertig aus, besser als die originalen Mazda Benzininjektoren!
     
  18. #17 Bratmaxe, 02.01.2012
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich müsste bei meinem Polo 9N3 von 2006 dasselbe ISO Protekoll nutzen (zumindest was ich so unter Google finden konnte).

    Wie langsam/träge regelt der denn? Immer noch langsamer als durch die ISA2 Adaption?
    Und woran siehtst du das die Regelung zu lange dauert?
     
  19. Anzeige

  20. anru

    anru AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ein Mitarbeiter des Importeurs der Stag Anlagen, in Mannheim, hatte es zur mir gesagt.
    Nachdem ich das Premium STG eingebaut habe und die "Auto Adaption" aktiviert hatte konnte ich keine Verbesserung der Trimmwete feststellen.

    Da sich die Charakteristik des Motors mit den neuen Gasdüsen im Gasbetrie zum Benzinbetrie nicht mehr unterscheidet, habe ich die "Auto Adaption" deaktiviert.

    Welche Injektoren hast du bei dir verbaut?
     
  21. #19 Bratmaxe, 04.01.2012
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    die Valtek Typ 30.. Standart für diesen Typ Anlage.. Läuft ja auch alles bei mir.. (sind kalibiert und neue stößel drin) aber die AutoAdaption stellt mit den unten rum immer zu mager ein, daher habe ich diese auch deaktiviert.. Daher habe ich überlegt ob das premium hier evtl abhilfe schaffen würde!
     
Thema: Einspritzzeiten halbieren sich "Mazda Abmagerung"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. femitec ma-l4 plus

    ,
  2. einspritzzeiten leistung

    ,
  3. mazda 323 f ruckelt beim beschleunigen

    ,
  4. korrektur wenn einspritzsystem geändert kme,
  5. mazda 323f bj obd,
  6. mazda 323 f ruckelt beim anfahren,
  7. mazda 323 bj 2001 ruckelt,
  8. korrektur wenn das einspritzsystem geändert ist mazda lpg,
  9. mazda 323f bj einspritzzeit regelung,
  10. mazda 323f bj zündaussetzer beim beschleunigen,
  11. autogas nachteile Mazda,
  12. erfahrung mit femitec ma-l4plus autogasanlage,
  13. polo ruckelt beim beschleunigen lpg stag,
  14. benzinmotor abmagerung beim beschleunigen,
  15. femitec* ma-l4 plus,
  16. mazda ruckelt beim gasgeben,
  17. abmagerung bei kaltem motor stag,
  18. mazda 3 ruckelt beim beschleunigen,
  19. einspritzzeiten bei 2000 u min,
  20. hana 2000 gasanlagen,
  21. mazda 323 einspritzzeit,
  22. mazda 3 2.0 einspritzzeiten,
  23. mazda prem ruckelt
Die Seite wird geladen...

Einspritzzeiten halbieren sich "Mazda Abmagerung" - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 2,4 Prins Gasanlage Einspritzzeiten springen wie verrückt auf Gas

    Audi A6 2,4 Prins Gasanlage Einspritzzeiten springen wie verrückt auf Gas: Guten Tag, ich habe ein Problem und weiß wirklich nicht mehr weiter. Und zwar läuft der Motor auf Benzin ohne Probleme, aber wenn ich auf Gas...
  2. Kein Einspritzzeitensignal (Benzin) KME Nevo PRO

    Kein Einspritzzeitensignal (Benzin) KME Nevo PRO: Tach zusammen, nachdem das Tanken nun ohne Zutun wieder funktioniert, nun ein neues Problem. Problem ist, dass die KME (meist auf Zylinder 5)...
  3. KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten

    KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter... Ich habe in meinem Jeep Cherokee XJ 4.0 eine alte bestehende Gasanlage (Frontgas) gegen eine KME Nevo Plus...
  4. Differenz der Einspritzzeiten

    Differenz der Einspritzzeiten: Hey Leute, bin ein zufriedener Besitzer einer C-Klasse 200 Kompressor MOPF und einer Prins VSI der 1 Generation. Er wurde vor knapp 9 Monaten von...
  5. Verdämpfer druck und Einspritzzeiten

    Verdämpfer druck und Einspritzzeiten: Mehr druck an der Verdämpfer weniger die einspritzzeiten; weniger druck an der Verdämpfer längeren einspritzzeiten. Wie entscheidet mann über die...