Eine Serie

Diskutiere Eine Serie im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, seit ca. 2 Wochen schlage ich mich mit meinem Wagen rum. Erst wurde die Zylinderkopfdichtung gewechselt und seit dem bin ich 3 Mal liegen...

  1. #1 ellute1965, 28.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit ca. 2 Wochen schlage ich mich mit meinem Wagen rum. Erst wurde die Zylinderkopfdichtung gewechselt und seit dem bin ich 3 Mal liegen geblieben, da die Temperatur des Wagens im kritischen Bereich war. Gestern habe ich meine Wagen bekommen, Probefahrten des Mechanikers (allerdings nicht auf Gas) waren problemlos. Ich bin auch nochmal ca. 10 Min auf Gas gefahren, keine Probleme. Heute morgen bin ich ins Büro gefahren (ca. 6 km), kein Problem, als ich nachhause fahren wollte, hörte ich nach ca. 3 km ein Blubbern und Kühlflüssigkeit trat aus. Die Temperaturanzeige war allerdings im 1 Viertel und schnellte danach nach oben. Schläuche und Kühler waren nur warm, nicht heiß. Kann es mit der Gasanlage zusammenhängen?

    P.S.: Die Gasanlage ließ sich danach nicht zuschalten.

    Berlingo 1,6 l Bj. 2002 seit 2006 mit Prins VSI
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eine Serie. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Scheerer, 28.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wo trat denn das Kühlmittel aus ???

    Wenn der Verdampfer nicht mehr mit Kühlmittel durchflossen wird, könnte das schon erklären, warum sich die Gasanlage nicht mehr zugeschaltet hat.
    Allerdings stellt sich mir den die Frage, wer eine solche Reperatur durchführt, wenn danach Kühlmittel austritt hat das nicht viel mit fachmännischer Arbeit zu tun....
    Oder es war nur ein blöder Zufall....

    Gruß

    Klaus
     
  4. #3 Chris-BMW328i, 28.04.2010
    Chris-BMW328i

    Chris-BMW328i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Verdampfer defekt...Gas wird ins Kühlwasser gedrückt.
    Gibts Reparatursatz dafür.

    Gruß
    Chris
     
  5. #4 Der Scheerer, 28.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Und deswegen schaltet sich die Gasanlage nicht mehr zu ???
    Und das überschüssige Kühlmittel wird über das Überdruckventil abgeblasen ???

    Gruß

    Klaus
     
  6. #5 ellute1965, 28.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Reparatursatz? Kann ich das als Laie auch machen?

    Gruß
    ellute
     
  7. #6 Chris-BMW328i, 28.04.2010
    Chris-BMW328i

    Chris-BMW328i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Der Scheerer, 28.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Musst halt nur dran denken, am Ende ne GAP/GWP durchführen zu lassen, da warscheinlich der Verdampfer ausgebaut wurde und an Gasleitungen gearbeitet wurde.
    Es sollte halt etwas Hintergrundwissen zum Umgang mit LPG vorhanden sein, denn ansonsten kann so eine Geschichte auch nach hinten losgehen...

    Gruß

    Klaus
     
  9. #8 Pleistaler, 28.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Oh ja, das Thema kommt mir bekannt vor.Habe auch schon so ein Kunden hier gehabt dem die Kopfdichtung, Wasserpumpe, Thermostat... in einer anderen Werkstatt getauscht wurde, alles ohne Erfolg.
    Es lag in diesem Fall auch an dem VSI Verdampfer.(Gas gelang in den Wasserkreislauf) Kleine Sache große Kosten:).

    Gruß

    Martin
     
  10. #9 ellute1965, 29.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Aha, also selber machen, das werde ich wohl nicht. Ich werde den Wagen zu jemanden bringen der Ahnung davon hat. Wie teuer ist sowas in der Regel? Kann ich den auf Benzin damit fahren?

    Gruß
    Manuel
     
  11. #10 Der Scheerer, 29.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin Manuel,

    klar solltest Du damit auf Benzin fahren können.
    Aus welcher Ecke kommst Du denn, vielleicht ist ja jemand hie im Forum, der Dir weiterhelfen kann !

    Gruß

    Klaus
     
  12. #11 ellute1965, 29.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus Düren. Das liegt zwischen Aachen und Köln.
     
  13. #12 ellute1965, 30.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich trotz des Defektes am Verdampfer auf Benzin weiterfahren? Ich völlig verunsichert, da mein Freundlicher (zu ihm will ich heute) mir gesagt hat, daß ich nicht weiterfahren kann. Er hat mir empfohlen den Verdampfer vom Kühlkreislauf zu trennen, dann ist eine Weiterfahrt ohne Bedenken möglich.

    Gruß
    ellute
     
  14. #13 papa.horst, 30.04.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja, kannst Du. Sicherung der Gasdanlage ziehen, damit sie nicht umschaltet.
    MfG
     
  15. Anzeige

  16. #14 ellute1965, 30.04.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So, wie er mir das geschildert hat, meinte er, ich soll die Schläuche, die in den Verdampfer gehen mit einem Kupferstück verbinden. Er meinte anderenfalls könnte Kühlmittel in den Verdampfer gelangen.
     
  17. #15 ellute1965, 12.05.2010
    ellute1965

    ellute1965 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So der Verdampfer ist mittels eines Reparaturkits repariert worden. Unverschämte 220 € hat mich diese Sch...reparatur gekostet zzgl. Zylinderkopfdichtung, die wahrscheinlich gar nicht kaputt war.

    Gruß
    ellute
     
Thema: Eine Serie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e36 kühlwasser ausgelaufen bei zylinderkopf

    ,
  2. meine temperaturanzeige bei meinem bmw e 36 geht mal ganz nach oben dann wieder garnicht

Die Seite wird geladen...

Eine Serie - Ähnliche Themen

  1. Zeigt meine serienmäßige Verbrauchsnazeige richtig an?

    Zeigt meine serienmäßige Verbrauchsnazeige richtig an?: Hallo, seit drei Tagen läuft in meinem Nissan Primera 2.0 eine Prins Gasanlage. Ruckfrei, leise, ich merke keinen Unterschied zum Betrieb mit...
  2. Tartarini EVO 01, keine Verbindung

    Tartarini EVO 01, keine Verbindung: Hallo zusammen, Letzte Woche haben wir meine Gasanlage aus meinem bisherigen Fahrzeug ausgebaut und in einen Omega B 2,0 16V eingebaut. Alle...
  3. Keine LED am Schalter nach Motortausch

    Keine LED am Schalter nach Motortausch: Hallo zusammen! Ich musste leider bei meinem Audi S4 V8 den Motor tauschen. Jetzt habe ich das Problem, das die Gasanlage nicht läuft. Am...
  4. Mögliche Verbesserung einer Bigas LPG Anlage

    Mögliche Verbesserung einer Bigas LPG Anlage: Hallo da die Bigas Lpg Anlage die in meinen Wagen verbaut ist, in die Jahre gekommen ist, suche ich nach vorsichtshalber nach Ersatzteilen, falls...
  5. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden