Einbauvorschriften Autogastank

Diskutiere Einbauvorschriften Autogastank im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Morgen! Ich habe meinem Peugeot 106 eine Anhängerkupplung besorgt. Ich habe das Ding nun angebaut und festgestellt, dass zwischen dem Träger...

  1. #1 Wasserlöwe, 23.06.2022
    Wasserlöwe

    Wasserlöwe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.03.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen!
    Ich habe meinem Peugeot 106 eine Anhängerkupplung besorgt. Ich habe das Ding nun angebaut und festgestellt, dass zwischen dem Träger der Kupplung und dem Gastank (Unterflur statt Reserverad) nur etwa 2mm Platz ist.
    Jetzt ist meine Frage ob ich damit wohl beim Tüv Probleme bekommen könnte? Die GSP ist ja damals ohne Kupplung durchgeführt worden und die Kupplung braucht dank E-Nummer auch keine Eintragung… Ich wollte bloß entsprechendem Ärger vorbeugen.
    Nach meinem technischen Verständnis sollte das eigentlich kein Problem sein, weil der Hänger im Fahrbetrieb ja an der Kupplung zieht (vom Tank weg) und die Druckbelastung dank Auflaufbremse eher gering ist…
    Mir ist natürlich klar, dass solche Überlegungen keinen Tüv-Prüfer überzeugen können. Deswegen dieser Thread.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbauvorschriften Autogastank. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 23.06.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    894
    Dürft eigentlich keine Probleme geben. Tank ist fest, Kupplung auch.
    Abstandsregelung gibt es nur zw Auspuff/Tank - ohne Hitzeschutz min 10cm, darumter eben ein Blech, und bewegliche -zB Achsteile. Da muss gewährleistet sein, das es keine Berührung im Betrieb gibt. Oft wird dabei vergessen, das manche Achsträger auch gummigelagert sind.
     
  4. #3 Black_A4, 23.06.2022
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    64
    Wenn wir schonmal bei Einbauvorschriften für Gastanks sind, vielleicht kann ich meine Frage auch hier loswerden. Gibt es irgendwelche Regeln für den Einbau von Zylindertanks in Längsrichtung? Gibt es eine Vorgabe wie es noch vorne hin abgestützt werden muss?
     
Thema:

Einbauvorschriften Autogastank

Die Seite wird geladen...

Einbauvorschriften Autogastank - Ähnliche Themen

  1. Einbauvorschriften Prins VSI Anlagen

    Einbauvorschriften Prins VSI Anlagen: Hallo, ich habe einen Mercedes W203 180 Kompressor, und mir wurde dort eine Prins Autogasanlage eingebaut, mit der ich seit dort immer wieder...
  2. Oberflächenveredelung vom Autogastank

    Oberflächenveredelung vom Autogastank: Hallo Forum, darf man Autogastanks Oberflächenveredeln? Wenn ja, welche Grenzen sind gesetzt um die Zulassung des Tanks nicht zu verlieren? Ich...
  3. Autogastank für Campinggas nutzen

    Autogastank für Campinggas nutzen: Hallo Forumsmitglieder, vielleicht könnt ihr mir bei einer Frage helfen. Ich habe einen 4Loch Tank 52° für flüssige Entnahme auf Lager. Das...
  4. Autogastank austauschen

    Autogastank austauschen: Hallo, aufgrund von Rostbildung möchte ich demnächst meinen Autogastank (Stato E20, 67 l, 650/240) austauschen, allerdings ist mir nicht klar,...
  5. Unterlage für Autogastank-was nehmen.

    Unterlage für Autogastank-was nehmen.: Was empfehlt Ihr als Unterlage zwischen Tank und Bodenblech der Reserveradmulde. Kann man hier eine Bautenschutzmatte mit 3 mm nehmen ?