Einbaulage Radmuldentank

Diskutiere Einbaulage Radmuldentank im STAG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo kann mir mal jemand genau sagen. Wie der Tank montiert werden muss (ich vermute meiner ist falsch herum Eingebaut worden). Die...

  1. #1 Bratmaxe, 10.06.2012
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    kann mir mal jemand genau sagen. Wie der Tank montiert werden muss (ich vermute meiner ist falsch herum Eingebaut worden).

    Die Einbauanleitung ist da irgendwie nicht ganz eindeutig..

    Dort steht: Der LPG-Tank muss so verbaut werden, das die Öffnung für das Multiventil zur Stoßstange zeigt.darunter ist ein Foto abgebildet.. aber ich bin mir nicht sicher, ob dies von der Rückbank oder von aussen gemacht wurde..

    Logisch fände ich es, wenn das Ventil weiter richtung Stoßstange sitzt, so das beim Beschleunigen das Flüssiggas zum Multiventil hind gedrückt wird und nicht davon weggedrückt wird.
    Tank.jpg

    So wie das Bild ausgeleuchtet ist, würde ich sagen, das das Foto von der Rückbank gemacht wurde.. Bin mir aber nicht sicher..

    Vielleicht können mit die Umrüster hier mal eine Eindeutige aussage geben, wo das Multiventil sitzen muss.
    (ich habe einen 56l Tank und muss nach 32-36l tanken, weil der Druck selbst beim langsamen beschleunigen schon abfällt.. Das ist ziemlich nervig, wenn man alle 250-300km tanken muss, obwohl noch fast 1/3 im Tank ist!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbaulage Radmuldentank. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corrado-flo, 10.06.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    wie du schon geschrieben hast öffnung zum fahrzeugende also zur hinteren stoßstange.dann klappts auch mim leerfahren... Grüße
     
  4. #3 Bratmaxe, 10.06.2012
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Also die Öffnung ist dann hinten, so das das Ventil in den Fahrzeuginnenraum zeigt.. richtig?
    Also oben auf dem Bild steht der Fotograf hinter dem Auto und fotografiert in den Kofferraum. ?
     
  5. #4 corrado-flo, 10.06.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    ja so denke ich das von hinten in den kofferraum fotografiert wurde... ich kenne kein Fahrzeug das die Batterie links hat?!
    grüße
     
  6. #5 Bratmaxe, 10.06.2012
    Bratmaxe

    Bratmaxe AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ja denke ich auch.. das Licht irritiert etwas, weil es von (oben auf dem Bild) heller zu sein scheint. aber wer weiss wo der Wagen stand (Garage).

    Klar ist dann aber auf jeden Fall, das mein Umrüster auch diesen Punkt falsch gemacht hat.. ich denke ich werde demnächst nur noch die Punkte auflisten, die der Richtig gemacht hat, dann bin ich schneller fertig!.

    Dann muss ich mal gucken was mich das Tankdrehen kostet.. (oh man wenn ich das Anfrage werd ich bestimmt für bekloppt erklärt)

    Danke für eure Antworten!
     
  7. #6 stefan335i, 23.05.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    sorry das ich den Threat wieder erwecke.... aber lieber so als wenn ich extra einen neuen Threat starte oder??

    es geht um die Richtung in die das Multiventil zeigen "sollte"....
    also meins zeigt nicht nach hinten zur Stoßstange....
    nicht weil ich keine Lust drauf hatte... aher weil mein Irene Tank seitlich eine Öse besitzt.. und ich deshalb den Tank nicht in diese Position drehen kann/konnte....

    ehrlich gesagt hab ich keinen Schimmer wozu diese Öse ist.... und ich dacht mir so.. ich werd nen Teufel tun und da am Tank rum sägen oder flexen....

    mit leerfahren hab ich jetzt nicht wirklich die Probleme....
    hab einen 82Liter Radmuldentank.... und als die erste Füllung leer war.... konnte ich 68liter tanken.....

    was soll ich nu machen????
     
  8. #7 V8gaser, 23.05.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.634
    Zustimmungen:
    1.049
    Handlungsbedarf!!! 80% wären ja nur gut 65l.....

    Ne quatsch, lass gut sein. Die Öse..daran hängen die bei der Herstellung die Tanks auf wenn die durch die Beschichtungsbäder laufen. Ich flex die immer weg -ohne schlechtes Gewissen :-)
     
  9. #8 stefan335i, 23.05.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    lach..... ok....
    also meinst du.... so drin lassen wie er jetzt is und jut is.....??
     
  10. #9 V8gaser, 23.05.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.634
    Zustimmungen:
    1.049
    Ja, lassen.
    So wie ich zB meine e46 umbaue - da steht das MV 90° nach rechts- kann man auch damit leben. Man hat evtl bei fast leerem Tank mal vorzeitiges rückschalten wenns von der Ampel weg pressiert oder man überholt. Aber manuell zurück geschaltet kann man die Gasreste dann schon noch rauskitzeln .-)

    Und wenn es dir um die 80% geht -da bist du eh recht genau dran, das passt schon.
     
  11. #10 stefan335i, 23.05.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ja also ich hab ihn ja bis jetzt erst 1 mal leer gefahren.... da gings eigentlich recht problemlos.... also wenn er dann mal abgeschalten hat, war auch nicht mehr so viel drin das man hätte sagen können.... da muss man jetzt immer wieder umschalten um alles raus zu holen....
    ein paar km hat es noch 3 oder 4 mal funktioniert und dann war ende.....
    ich hatte mir eher Sorgen gemacht das es halt vorgeschrieben ist das das Multi nach hinten zeigen MUSS!!.... da war ich mir jetzt etwas unsicher.... ;-)

    na denn, bin ich beruhigt.. hehe
     
  12. #11 V8gaser, 23.05.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.634
    Zustimmungen:
    1.049
    Nö, vorgeschrieben ist die Einbaulage nicht!
    Bei einem Zylindertank im Kofferraum wäre das sogar noch schwieriger .-) Da müsste im Prinzip das MV nach vorne zeigen weil das Entnahmeröhrchen quer durch den Tank nach hinten geht....macht aber niemand .-)
     
  13. #12 stefan335i, 23.05.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    fein fein... wieder eine Sorge weniger.. hehehe :-)
     
  14. #13 Delta_BMW, 03.06.2014
    Delta_BMW

    Delta_BMW AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Eine Frage hierzu:

    Wenn meine Anlage beim Beschleunigen meckert das es leer ist und ich wenig dann langsamer/mit konstanter Geschwindigkeit fahre ich noch 40-50km fahren kann, spricht es doch für einen falsch rum eingebauten Tank oder?
     
  15. #14 Delta_BMW, 03.06.2014
    Delta_BMW

    Delta_BMW AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    .edit................
     
  16. #15 stefan335i, 03.06.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    is kein Muss....... ich hab ihn ja auch nicht so eingebaut wie man es so liest....
    das letzte mal als meiner leer war.... hab ich mal drauf geachtet ob es was bringt wenn ich garnicht mehr beschleunige... also NICHT alles nach hinten gedrückt wird....
    bzw ob es bei bergab fahren wieder besser geht weil dann alles nach vorne geht....
    es macht bei mir keinen Unterschied.... und wenn ich überleg was bei mir rein passt wenn er leer war.... dann kann es so falsch garnicht sein.....

    bzw.... wenn der Tank so leer ist, das der Rüssel kein Gas mehr bekommt weil alles nach hinten gedrückt wird.... dann brauch man auch kein Rennen mehr fahren... ;-)
    beim normalen Fahren schwappt es hin und her, nach rechts und links.... man fährt bergauf und bergab.....
    also da brauch man sich garnicht so nen Kopp machen
    schaltet meine ab.... kuck ich das ich ne Tanke finde.....
    noch krampfhaft versuchen den letzten ml raus zu kitzeln.... das mach ich auf dem Weg zur Tankstelle.... und mehr nicht.... :-)

    wie oben schon erwähnt.. wenn meine abschaltet.... is der Tank auch wirklich leer.. und das trotz "falscher" Einbaurichtung....
     
  17. Anzeige

  18. #16 Delta_BMW, 03.06.2014
    Delta_BMW

    Delta_BMW AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    ja aber wenn ich doch nachher wieder auf gas umschalte kann ich noch 40-50km fahren.
    es handelt sich um die vsi 2, wollte kein neues thema eröffnen und habe einfach hier reingeschrieben.
     
  19. #17 stefan335i, 04.06.2014
    stefan335i

    stefan335i AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    dann liegt es entweder an deinem Multiventil das das anders aufgebaut ist oder die reagiert empfindlicher. Kannst du denn 40 bis 50km weiter fahren ohne das sie nochmal abschaltet? Das wäre ja auch nicht ganz normal.....
    ich kann dir leider nur berichten wie es bei mir ist
     
Thema: Einbaulage Radmuldentank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einbau radmuldentank und leitungen gas bilder

    ,
  2. Multiventil lpg tank einbau

    ,
  3. radmuldentank einbauen

    ,
  4. Einbau Radmuldentank,
  5. lpg radmuldentank einbaulage,
  6. lpg tank einbaulage fahrtrichtung,
  7. radmuldentank einbaulage,
  8. gradzahl lpgtank,
  9. senkrecht muldentank,
  10. einbaurichtung lpg-tank,
  11. radmuldentank montage,
  12. lpg muldentank vorne zeigend,
  13. Reserveradmuldentank montage,
  14. radmuldentankl ventil °,
  15. gradzahlen bei autogas,
  16. radmuldentank lpg einbaulage,
  17. muldentank wie herrum einbauen,
  18. radmuldentank unten fotos,
  19. einbaulage mv radmuldentank,
  20. radmuldentank leitung,
  21. einbaulage radmuldentank,
  22. Gastank verkehrt herum einbauen,
  23. vorschrifen einbau radmuldentank,
  24. lpg raduldentank einbauen,
  25. radmuldentank gradzahlen lpg
Die Seite wird geladen...

Einbaulage Radmuldentank - Ähnliche Themen

  1. Einbaulage Radmuldentank / MV

    Einbaulage Radmuldentank / MV: Hallo, ich habe einen Radmuldentank im Kofferraum. Die Öffnung für das MV ist vorne im Tank: also auf "12 Uhr" . Jetzt habe ich schon immer...
  2. Prins Verdampfer Einbaulage

    Prins Verdampfer Einbaulage: Hallo zusammen, Weiß jemand welche Folgen es hat, wenn man den Prins Verdampfer entgegen der Anleitung, mit der Gaszufuhr nach oben einbaut?
  3. Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten?

    Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten?: Hallo!! Bin am überlegen wo ich bei meinem E90 den Verdampfer verstecken soll. Man liest sehr oft dass diese sehr gut unter Radlaufverkleidung...
  4. Einbaulage Valtek Absperrventil

    Einbaulage Valtek Absperrventil: Hallo, ist die Einbaulage eines Valtek Absperrventils (Ventil vor dem Verdampfer) vorgeschrieben ? Würde es aus Platzgründen gerne senkrecht...
  5. Lage / Einbaulage Drucksensor Mapsensor PS-CCT4-T

    Lage / Einbaulage Drucksensor Mapsensor PS-CCT4-T: So wie auf dem Bild unten einbauen oder um 180 Grad gedreht? Oder ist es egal? Ich möchte meinen ich habe mal gelesen so wie auf dem Bild ist...