Ein Neuer hat Probleme mit Prins

Diskutiere Ein Neuer hat Probleme mit Prins im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, meine Vorstellung folgt alsbald, momentan hab ich grad ein glaub ich gr??eres Problem. Hab seit 4 Monaten eine Prins in meinem...

  1. Franz

    Franz Guest

    Hallo zusammen,
    meine Vorstellung folgt alsbald, momentan hab ich grad ein glaub ich gr??eres Problem.

    Hab seit 4 Monaten eine Prins in meinem XP2. Bin mit dem einbau nicht so ganz zufrieden, obwohl teuer.
    Kann die Anlage eigentlich durch einen Fehler auf GAS/BENZIN gleichzeitig laufen. Ich hab den Eindruck die Tanknadel f?llt trotz Gasbetrieb w?hrend der Fahrt etwas ab.
    Ausserdem ruckelt der Motor im Stand auf der Bremse und ziehen tut er auch nicht so toll, speziell von 2000-3000/min.
    Ein 2/3 Wegeventil hinten am Motorblock soll dran schuld sein. Ausserdem sind die Schl?uche an der Unterdruckdose (AGR) abgeklemmt und durch Schraube verschlossen.
    Das kann doch nicht seine Richtigkeit haben.
    Vor der Umr?stung hat der Monteur sogar noch eine Inspektion gemacht.

    Was meint Ihr dazu?

    Liebe Gr??e
    Franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Franz,

    erst mal :1163: hier bei uns im Forum.

    Sorry, was ist ein XP2?
    Zu Prins kann ich die leider nicht viel sagen, aber die Experten werden sich noch zu Wort melden.
    Ein gleichzeitiger Gas/Benzinbetrieb ist meiner Meinung nach m?glich, nur w?re das ein Fehler in der Einstellung der Anlage.

    Abgeklemmtes und verschlossenes AGR, das bedeutet Du f?hrst zur Zeit ohne g?ltige Betriebserlaubnis.
    Ich frage mich was das bringen soll, bei einem Diesel ist mir die Variante bekannt aber bei einem Benziner.
     
  4. #3 Hannemann-Autogasteam, 20.10.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    :1163: bei den "Gasern"

    Wir trennen f?r den Gasbetzrieb die Zuleitungen zu den Einspritzd?sen und simulieren dem Motorsteuerger?t ein normalen Benzinbetrieb. d.H. f?hrts du auf GAs werden die Benzineinspritzd?sen abgeschaltet und die Gasinjektoren (Rails) zugeschaltet. Somit ist eigentlich ein DUO betrieb nicht m?glch.

    Deine Tanknadel wird wahrscheinlich von einem Steuerger?t versorgt, das nach Kilometern rechnet, nicht nach Tats?chlichen Benzinbetrieb. (einfach ausgedr?ckt) Hier hilft ein Tankreset- Modul.

    F?r den Gasbetrieb braucht KEIN Umr?ster an den Unterdruck! ?(

    Hast du Fotos vom Einbau?
    Hast du eine Prins- VSI oder Prince verbaut?

    Gru?

    Mike
     
  5. #4 InformatikPower, 21.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franz,
    auch von mir einmal herzlich willkommen hier im Forum ;)
    Ich denke, dass wir dir bei denen Problemchen durchaus helfen k?nnen.

    Also bis bald
    Daniela
     
  6. #5 jvbremen, 21.10.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    :Welcome00067:

    sch?n,das du dieses forum gefunden hast. es ist hier sehr famili?r,aber das wirst du noch mitbekommen. hier wird dir geholfen.
     
  7. #6 Quasselstrippe, 26.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bin hier ganz weg
     
  8. #7 jvbremen, 26.10.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    @Quasselstrippe

    mal nicht so voreilig.
    franz hat ja noch nicht mal geschrieben,was der umr?ster nun wirklich dazu sagt. man kann doch nicht gleich davon ausgehen,das er das nicht hinbekommt,man muss ihm zumindestens die m?glichkeit zur nachbesserung geben,oder.?

    das mit der dem ruckeln im stand ist wirklich nicht normal,da muss der umr?ster sich noch mal an der einstellung was ?ndern.
     
  9. #8 Quasselstrippe, 27.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bin hier ganz weg
     
  10. Franz

    Franz Guest

    Hallo zusammen,
    erst mal super vielen Dank f?r die vielen Antworten.
    Also folgendes hat sich letzte Woche zugetragen:
    War beim Umr?ster weil der sich "schlau " gemacht hat. Ein Ventil (die Funktion kenne ich nicht genau, soll aber ein 2-3 Wege Ventil sein)sollte Schuld sein. Ist in USA bestellt worden ?ber Ford-H?ndler. Er hats getauscht ("aber das kann nicht beim Einbau kaputt gegangen sein" sagt er) und es war nicht besser. Er hats wieder zur?ckgebaut und meinte nur da w?re wohl was oberfaul am Motor. Er ist sich aber keiner Fehler oder Schuld bewu?t. Ob ich den Wagen noch mal 1-2 Tage bei Ihm lassen k?nnte? Wenn er nichts f?nde w?rde er zu einer Ford_Werkstatt fahren.
    Da der Wagen schon mehrere Tage bei Ihm war, ohne Erfolg (mal war der Tester defekt, mal Zeitmangel), habe ich abgelehnt und fahre selber zur Diagnose zur Ford-Werkstatt. Seit kurzem bauen Sie ?brigens auch Prins in die V6 von Ford ein.

    Ach ja, das Fahrzeug ist ein Ford Explorer, 4 Liter, 156 PS von 1996. Hab ich ganz vergesen zu sagen.

    Ich denke eure Meinung best?tigt sich. Bei Ford pr?fen, auch wenns 50 Euro kostet.

    Liebe Gr??e
    Franz
     
  11. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franz!

    Das klingt ja merkw?rdig...

    Bin mal gespannt, was die Werkstatt rausfindet. Halt uns doch bitte auf dem Laufenenden.

    Gru?

    Tobias
     
  12. #11 InformatikPower, 01.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Erz?hl dann mal, was die bei Ford gesagt haben. Da bin ich wirklich gespannt.
    Aber die Aussage: "Da ist im Motor wohl was oberfaul" w?re mir auch komisch vorgekommen ;)
     
  13. #12 Hannemann-Autogasteam, 01.11.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    Ferndiagnosen sind zwar immer schwierig, aber wenn du uns ein paar Fotos reinstellen k?nntest, w?rde das evtl. Aufschluss geben.

    Z.B. Welcher Verdampfer ist verbaut worden?, welche Rails? welches steuerger?t? (SW 209 oder 210)


    Gru?
    Mike
     
  14. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 Quasselstrippe, 01.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bin hier ganz weg
     
  16. #15 Hannemann-Autogasteam, 02.11.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin,

    Zun?chst:

    Ich bin total plemplem und habe nicht die geringste Ahnung. Das von mir geschriebene Zeug ist Unsinn und entspricht meinen bescheidenen geistigen und technisch beschnittenden Verstand. Ich m?chte niemanden ver?rgern und daher sollten, die sich eventuell als ge?rgert f?hlen k?nnten besser nicht weiterlesen und mich ?berlesen


    "Einsicht ist der erste Weg zur Besserung!"


    Ich m?chte mal behaupten, dass dir keiner versucht hat das Ste?erger?t mit der SW 210 "einzureden". Vielmehr setzt es genau bei dem Problem der verl?ngerten Einspritzzeiten an! Wenn bei dir nat?rlich ein anderer Fehler vorlag(am Auto) und du selbst Hand angelegt hast(wo auch immer) ( :D ) ist es evtl. trotzdem eine M?glichkeit, die man in Betracht ziehen sollte und nicht von vornherein abblocken kann.

    P.S. Meine Fragen an Franz u.a. : Fotos des Einbaus, verbaute Rails, danke f?r deinen Beitrag!

    Gru?

    Mike
     
  17. #16 VIPP-GASer, 05.11.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1
    Halli - Hallo - Hall?le,

    kocht doch mal etwas k?hler.

    1. Was Franz sein Umr?ster gemacht hat ist einfach zum ko****.
    Ein AGR totlegen ist einfach Pfusch. Da hat Quasselstrippe schon recht!

    2. In ganz seltenen F?llen ist es tats?chlich vorgekommen, da? beides eingespritzt wurde. In der Regel ist aber so ein Fahrzeug nicht fahrbar. Das l?uft noch nicht einmal im Stand richtig. L?sung: Erkennt der Umr?ster auf dem Laptop ->wenn ja ->Umbau auf serielle Simulation.

    3.Quasselstrippe: wenn es Probleme mit zu langen Benzineinspritzzeiten w?ren, w?re Dein Rat genau der Falsche! Mit einer kleineren D?se verl?gerst Du die Gaseinspritzzeit ja erst recht.

    F?r was Du ein S210 brauchen sollst ist mir schleierhaft, aber es gibt 3 m?gliche Gr?nde daf?r. Liegt ein m?glicher Grund daf?r vor, kannst Du Hand anlegen wo und wieoft Du willst, DU wirst das Problem nicht l?sen K?NNEN!

    Als Info f?r Dich: Mit dem Hand anlegen hast Du Deine Gew?hrleistungs- und alle anderen Anspr?che verloren, da das nachgewiesen werden kann.

    Franz seine Probleme sollte in gut geschulter Umr?ster auf seinem Laptop sehr schnell erkennen k?nnen. Da Du ein 96iger Modell hast, hoffe ich mal, Deine Lampdasonde ist angeschlossen und aktiviert!

    Gru?
    VIPP-GASer
    -Du kannst Dich auch gern pers?nlich melden-
     
  18. Franz

    Franz Guest

    Hallo zusammen,
    ich hab jetzt die aktuellen Daten zur Anlage bekommen.
    Verdampfer E467R0100054; Einspritzd?sen E467R010092; Steuerger?t E467R010098
    Ein Bild der Anlage mit der Unterdruck-Dose des AGR und einem speziellen Ventil das der Umr?ster schon mal getauscht hat hab ich eingef?gt.

    Vielleicht hilft das ja um die ganze Sache zu lokalisieren.

    Gr??e aus dem Rheinland

    Franz
     

    Anhänge:

  19. #18 Hannemann-Autogasteam, 06.11.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    naja, als Erstes fallen einem mal wieder die nicht zugelassenen
    Schraubschelllen auf!!

    Leider kann man auf dem Foto weder die Einblasr?hrchen sehen, noch kann man sagen welche Rails verbaut worden sind.

    Vielleicht noch ein paar Fotos machen?


    Mike
     
  20. Anzeige

  21. #19 Quasselstrippe, 07.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bin hier ganz weg
     
  22. Franz

    Franz Guest

    Hallo Mike,
    wieso nicht zugelassene Schraubschellen, und was ist daran so falsch?
    Jetzt sag mir bitte nicht dass Prins diese Schellen untersagt. Das darf ja dann wohl nicht angehn.

    Gru?
    Franz
     
Thema: Ein Neuer hat Probleme mit Prins
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. E467R010092

    ,
  2. einspritzduesen keihin e467r010092

    ,
  3. prins e467r-010092

    ,
  4. einspritzdüsen prins e467r010092,
  5. keihin rail e467r-010092,
  6. e4-67r-010092,
  7. lpg ohrschelle aus edelstahl,
  8. anleitung ohrschellen,
  9. prins e467r010098,
  10. keihin e467r010092,
  11. E467R010098
Die Seite wird geladen...

Ein Neuer hat Probleme mit Prins - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer mit kleinen Problemen stellt sich vor..

    Ein neuer mit kleinen Problemen stellt sich vor..: Hallo LPG Gemeinde, ich bin 29 Jahre alt und fahre seit knapp über einem Jahr einen Audi 80 2.0E 8V mit Landirenzo Anlage. Habe den Audi mit...
  2. Wieder ein Neuer und gleich Probleme

    Wieder ein Neuer und gleich Probleme: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2008 einen Chevrolet Trans Sport 3.4l V6 mit einer BRC Sequent Fast (die Anlage ist aus meinem vorherigen...
  3. Probleme mit neuer BRC Plug & Drive

    Probleme mit neuer BRC Plug & Drive: [FONT=Tahoma,Helvetica]Hallo,[/FONT] [FONT=Tahoma,Helvetica]mein Motor geht während der Warmlaufphase in der Schubabschaltung oder beim...
  4. Neuer mit Problemen

    Neuer mit Problemen: Hallo, ich möchte mich zunächst mal kurz Vorstellen. Ich heiße Marcus bin 31 Jahre Jung und Wohne am Niederrhein. Ich fahre einen Dodge Caliber...
  5. Probleme mit neuer Venturi Anlage

    Probleme mit neuer Venturi Anlage: Hallo, Ich habe mir in meinen Chevrolet Pickup BJ 98 eine Landi Renzo LCS2 geregelte Venturi Anlage einbauen lassen. Sie ist anfangs gar nicht...