Ein Bündel voller Fragen... (Prins Anlage im BMW 318i)

Diskutiere Ein Bündel voller Fragen... (Prins Anlage im BMW 318i) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen! Habe gestern meinen BMW 318i Touring von 06/2001 vom Umrüster abgeholt. Bilder gibt es schon im Showroom....

  1. #1 CRONOS, 09.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Habe gestern meinen BMW 318i Touring von 06/2001 vom Umrüster abgeholt.

    Bilder gibt es schon im Showroom.
    http://www.lpgforum.de/forum/showthread.php?t=2897

    Nun bleiben aber noch einige Fragen übrig.


    1.)
    Die Injektoren sind schräg nach oben ( also eigentlich "falsch" eingebaut )
    Der Umrüster meinte auf "Parafinablagerungen" angesprochen, dass dies wohl nur vorkommt, wenn die LPG Anlage länger nicht benutzt wird. Ansonsten gäbe es keine Ablagerungen.
    Und ehrlich gesagt wäre es mit der Motohaube auch knapp geworden.​
    2.) Ich Depp hatte so viele Sachen im Kopf, dass ich nicht nach dem Prins Serviceheft gefragt habe.
    Da habe ich ein "anrecht" drauf, richtig?!
    Sonst keine Garantie!?
    3.) Ich habe den Wagen zu 99%iger Sicherheit mit dem KM Stand 88088 abgegeben. (Extra aufgeschrieben & eine tolle Schnappszahl)
    Wollte mir merken wieviel die zum einfahren und einstellen verdüsen.
    Jetzt hole ich ihn ab und da steht: 88060! :eek:
    Kein Scherz!
    Wie kann denn sowas? Könnte ja nicht sein meinte der Umrüster...
    Kann da durch das Abklemmen der Batterie was verloren gehen?!
    ( Hätte ich noch nie gehört :sure: ) ​
    4.) Wie man mir schon vorher sagte, braucht das Abgasgutachten vom TÜV noch 2-6 Wochen.
    Im ausgehändigten TÜV-Bericht steht aber:
    Zitat:
    <table border="0" cellpadding="6" cellspacing="0" width="100%"> <tbody><tr> <td class="alt2" style="border: 1px inset ;"> Mängel 812, KFZ ohne OBD
    Die Nachuntersuchung muss spätestens bis zum 07.02.08 abgeschlossen sein, da sonst eine vollständige Untersuchung erfolgen muss. </td> </tr> </tbody></table>
    Heißt...? :confused:
     
  2. Anzeige

  3. #2 AltElchNeuGaser, 09.01.2008
    AltElchNeuGaser

    AltElchNeuGaser AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    zu 2
    war bei mir ähnlich,
    habe auch nur eine Anleitung bekommen.
    hier schrieb neulich einer bei dem es auch so war.
    also bist DU nicht der Depp

    das mit TÜV und Abgasgutachten verstehe ich aber nicht.
    bin nach ner Woche nochmal hin gerade wegen TÜV und Abgasgutachten bzw.Abnahme
    anschließend nochmal Einstellfahrt
    bin selber gefahren und später hat der Umrüster nochmal den Verdampfer eingestellt.
    was soll das Auto denn ohne Abgasgutachten beim TÜV?
    wurde bei mir gleich bestellt
     
  4. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0

    Habe leider auch keine Anleitung, sondern eine "eigene" Liste mit tips des Umrüsters.
    Mit Depp meinte ich, dass ich mir es extra aufgeschriebn habe danach zu fragen.
    Hatte Vipp Gaser nicht geschrieben, dass es keinen grund gibt keine zu bekommen und es auch nur so Garantie bei Prins gibt?!

    Habe übrigens auch nur einen Auszug der GSP bekommen.
    Der TÜV Zettel ist dann die GAP?
    ( Wo ja als Prüfergebnis immernoch "Erhebliche Mängel / Wiedervorführung erforderlich" drinsteht. )

    Würde gerne wissen was das heißt, bevor ich morgen beim Umrüster nochmal nachfrage.
     
  5. #4 Mexico Golf, 10.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,
    normal kann selbst nach abklemmen der Batterie sowas nicht passieren da der Kilometerstand im Steuergerät und evtl. im Tacho abgespeichert wird.
    Also entweder du hast dich verlesen oder der Umrüster ist die ganze Zeit Rückwärts gefahren oder er hat den Kilometerstand verändert. Anders geht es nicht.

    Jetzt nochmal zum TÜV: Sehe ich das richtig das du zum TÜV gefahren bist um HU und AU zu machen ohne das Abgasgutachten für die Gasanlage? Wenn ja ist das klar das du keine Plakette bekommen hast. In der Zeit wo du fährst ohne das deine Gasanlage eingetragen ist erlischt deine Strassenzulassung für dein Auto. D.h. wenn du ohne Eintragung von der Polizei angehalten wirst können die dir sofort an Ort und Stelle das Auto stilllegen. Da so ein Abgasgutachten in der Regel in etwa 4-7 Wochen dauert bis es da ist sollte mann erst Umrüsten lassen wenn das Gutachten da ist. Ich bin auch 1Monat ohne Tüv und alles rumgefahren.

    MFG
    Ralph
     
  6. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Habe eben die Uhr im Cockpit einstellen wollen und festgestellt, dass das ganze Instrument auf einmal 1mm "spiel" hat.
    Was vorher nicht.
    Aber wozu sollte man da dran gegangen sein???
    :rolleyes:

    Zur regulären HU/AU war er erst letztens.
    Hier geht es um den TÜV Termin, bei dem mein Umrüster war.
    Was erzähle ich lange, hier das Protokoll:

    [​IMG]
     
  7. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Eventuell haben sie es ausgebaut um ein Signal abzugreifen oder Steuerleitungen zu verlegen.
    Ein Frage bei deinem Umrüster sollte doch Klarheit bringen.
     
  8. #7 Mexico Golf, 10.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zum Thema Tacho kann Rubi Recht haben,das erklärt aber nicht den nach unten veränderten Kilometerstand. Selbst nach Ausbau des Tachos wird der Kilometerstand nicht verändert. Dafür ist er im Tacho abgespeichert! Wenn du jetzt angenommen einen anderen Tacho einbauen würdest,würde der den abgespeicherten Stand von dem neuen Tacho anzeigen. Wobei man dann den original Kilometerstand immer noch mit einem Tester im Steuergerät einsehen kann.

    Zum Thema TÜV: Also sehe Ich das Richtig das dein Umrüster zum TÜV gefahren ist um die Gasanlage eintragen zu lassen. Wenn ja frage Ich mich warum er das gemacht hat wenn er noch kein Abgasgutachten vom Fahrzeug hatte. Ist doch klar ohne Gutachten keine Eintragung. Sowas muss doch der Umrüster wissen. Entweder hat er dann keine Ahnung oder ist der ein bisschen blöde.

    MFG Ralph
     
  9. #8 CRONOS, 10.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2008
    CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Da wird schon was hinterstecken, ich weiß nur noch nicht was.
    Der Umrüster hat schon viele Autos umgebaut, und bisher waren die Leute die ich befragt habe auch recht zufrieden.
    Weil ich die letzen Tage mit Schnupfen am Bett gefesselt war konnte ich nix machen. Werde morgen nochmal nachfragen was das soll.
    Ein Nachholtermin kostet vorallem ja auch extra...
    Wer weiß, wie bei denen die "connection" aussehen?!
    :confused:
     
  10. pommes

    pommes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wegen deinem Kilometerstand kannst Du mal mit dem Schlüssel zu BMW fahren und gibts ihn dort ab. Die können den Schlüssel auslesen. In dem ist auch der aktuelle Kilometerstand gespeichert. Sollten die irgendwas manipuliert oder getauscht haben würde man es dann feststellen.

    Viele grüße
    Pommes
     
  11. #10 Power-Valve, 11.01.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0

    Die "Tachodienste" sind inzwischen so schlau und aendern ALLE Kilometerstaende. Laesst sich nicht nachweisen.
    Der ADAC hat das irgendwann mal getestet, Autos von div. Herstellern und nicht mal die Hersteller selbst konnten die Manipulation erkennen...

    Der betreuende Haendler kann evtl. in die Service Historie schauen und dort erkennen wenn irgendwann mal ne Garantiegeschichte gemacht wurde. Da steht dann auch nen Kilometerstand bei.

    Gruss Uwe
     
  12. pommes

    pommes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uwe,

    das mit den Manipulationsmöglichkeiten stimmt. Im BMW sind aber noch eine Vielzahl anderer Bauteile die ständig und völlig sinnlos den Kilometerstand heranziehen und archivieren. Z.B das Lichtschaltzentrum, oder sogar die Klimaautomatik. Frag mich bloß keiner warum aber von den Einbauteilen muss so`n Tachodienst nur eins vergessen und man hätte Sie überführt.

    Sicher ist ein gut gemachter Manipulationseingriff nicht (kaum) nachzuweisen.

    Aber warum sollte der betreffende Umrüster das Kombiinstrument beim e46 ausbauen. Tankanzeige? Tachosignal? Benzinpumpenrelais? Das sitzt alles woanders.

    Naja...vielleicht hat sich CRONOS den Tachostand doch nur verkehrt gemerkt?!

    Viele Grüße
    pommes
     
  13. #12 Mexico Golf, 11.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die "Tachojustierung" wie sie überall angeboten wird beinhaltet nur die Veränderung des Kilometerstandes im Tacho. Diese Justierung ist legal.
    NUR muss sie beim Verkauf des Autos angegeben werden (macht aber keiner). Wenn das nicht der Fall ist,ist das Betrug. Jetzt nochmal zu BMW.
    Ein Diagnose Mechaniker der sich Gut mit dem BMW Tester auskennt der kann im Steuergerät den echten Km stand auslesen.

    MFG Ralph
     
  14. #13 Power-Valve, 11.01.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nicht, dass da was gemacht wurde... wofuer auch?


    @Mexicogolf:

    Stuemper aendern nur den Tacho. Profis aendern alle Steuergeraete. Da dauert zum Beispiel bei nem neuen 7er (e65) die Tachojustierung etwa 8 Stunden und kostet bis zu 1000 Euro. Ist aber danach NICHT nachzuweisen.

    Sowas wird wohl gerne bei Leasingfahrzeugen gemacht, die nach den drei Jahren viel zuviele Kilometer drauf haben und tausende nachgezahlt werden muessten...
     
  15. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    So, das Serviceheft wird nachgereicht, und das Abgasgutachten wird mir zusammen mit der Bestätigung des TÜV Nachholtermin zugeschickt. :)

    Müsste man jetzt nur nichtmehr krank im Bett liegen und mal länger als insgesamt 5km mit dem Auto fahren. :mad:

    Die 40km Diff. im KM Stand sind mir jetzt erstmal egal.
    Bin aber nicht nur wegen der Schnappszahl sicher, dass meine 88088 stimmen, sondern mein letzer eintrag im Spritmonitor und die Benzinanzeige im Auto lassen das vermuten.
    Wie gesagt, erstmal egal wenn die anderen Sachen geklärt sind.
     
  16. #15 Mexico Golf, 11.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,
    das hat ja nix mit Stümper oder Profis zu tun sondern mit dem Kostenfaktor und den Geräten die sie vor sich haben. Für einen Privatmann der Privat sein Auto verkaufen will reicht die "einfache" Justierung allemal. Kost 50 Eus,dauert keine 5 min. und gut iss. Selbst ein Gerät das "einfach" den Tacho justiert kostet ca, 2000 Euro. Will nicht wissen was das High Tech Gerät von den sog. Profis kostet.

    MFG Ralph
     
  17. #16 AHMueller, 11.01.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, dass die Rechtsprechung das tatsächlich mal gesehen hat, aber stimmt das noch. Irgenwie erinnere ich mich dunkel daran mal in einer Zeitrschrift darüber gelesen zu haben, dass die Manipulation an sich mittlerweile strafbar ist. (Tatbestand ist also unabhängig ob erwähnt oder nicht).

    Weiß da jemand was genaues?

    Viele Grüße & schönes WE,
    - tobias
     
  18. #17 Mexico Golf, 11.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als Privatmann kannst du dir ganz legal deinen Tacho hoch oder runter oder auf Null setzten. Ist ja DEIN Auto und DU fährst ja damit. NUR bei Verkauf muss du entweder den KM Stand wieder auf original stellen lassen ODER du musst dem Käufer sagen oder auch schriftlich bescheid geben das der KM Stand um so und soviel Km verändert wurde. Dann ist es legal.

    Als Autohaus sieht das wieder ganz Anders aus. Autohäuser oder Gebrauchtwagenhändler dürfen das NICHT.

    Gruß Ralph
     
  19. #18 DoktorUSU, 11.01.2008
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich tippe auf kurzweilige Pixelfehler, ist doch auch ein bekanntes BMW-Leiden.

    CU
    Guido
     
  20. Anzeige

  21. Senior

    Senior AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das ist falsch! Im § 22 (Straßenverkehrsgesetz) gibt es keine diesbezügliche Einschränkung.

    Zitat § 22b Missbrauch von Wegstreckenzählern und Geschwindigkeitsbegrenzern

    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft,
    wer die Messung eines Wegstreckenzählers, mit dem ein Kraftfahrzeug ausgerüstet ist, dadurch verfälscht, dass er durch Einwirkung auf das Gerät oder den Messvorgang das Ergebnis der Messung beeinflusst.


    Es geht sogar noch weiter:

    3. eine Straftat nach Nummer 1 oder 2 vorbereitet, indem er Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, feilhält oder einem anderen überlässt.

    Das bedeutet, schon der Besitz eines geeigneten Computerprogramms zur Tachomanitulation ist strafbar :eek:
     
  22. #20 Mexico Golf, 12.01.2008
    Mexico Golf

    Mexico Golf AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jaja das Stassenverkehrsgesetzbuch. Ist ja schön und gut was da drin steht. Das wird ja aber erst relevant wenn ich mein Auto verkaufe. Wer soll mich denn vorher Anzeigen oder es merken ausser Ich. Anderes Beispiel dein Tacho iss kaputt holst dir nen gebrauchten auf Ebay oder aufm Schrott. Dann stimmt ja de Tacho auch nicht mehr. Muss ich jetzt ins Gefängnis.:eek: Und wer soll mir denn dann meinen Gebrauchten Tacho wieder auf Originalstand stellen,wenn der Besitz und die Ausführung strafbar ist. Dann dürfte mann ja auch keine gebrauchten Tachos verkaufen.
    So wie ich es beschrieben habe stand es irgendwann mal im ADAC Heft und hatte das auch mal im Fernsehen gesehn. Kann ja sein das das nicht mehr stimmt. Bleibt nur die Frage mit den gebrauchten Tachos:confused:

    MFG Ralph
     
Thema: Ein Bündel voller Fragen... (Prins Anlage im BMW 318i)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tüv protokoll

    ,
  2. Hu Protokoll

    ,
  3. tüv mängel 812

    ,
  4. tüv bescheinigung auto,
  5. tüv mängel 812- em,
  6. wie sieht eine tüv bescheinigung aus,
  7. tüv bescheinigung kfz,
  8. TÜV festgestellte Mängel 812,
  9. AU Protokoll,
  10. tüv hu bericht,
  11. prins Abgasgutachten,
  12. tüv protokoll scherz,
  13. Hu bericht tuv,
  14. tüv bescheinigung vom auto,
  15. tüv protokoll auto,
  16. tüv gutachten hu,
  17. HU und ASU Protokolle für Auto tüv,
  18. HU und ASU protokolle,
  19. mängel 812,
  20. tüv hu,
  21. prins gasanlage abgasgutachten verloren,
  22. Tüv untersuchungsbericht 2016 aussehen,
  23. hu bericht,
  24. tüv hauptuntersuchung,
  25. hu auto bestätigung
Die Seite wird geladen...

Ein Bündel voller Fragen... (Prins Anlage im BMW 318i) - Ähnliche Themen

  1. Autogas wiki! Free 4 all! Informationen an einem punkt bündeln! :)

    Autogas wiki! Free 4 all! Informationen an einem punkt bündeln! :): Hallo Liebes Forum, ich habe vor kurzem ein DokuWiki zum Thema Autogas eingerichtet und würde mich freuen, wenn DU als begeisterter...
  2. BRC Sequent ruckelt bei voller Beschleunigung auf Autobahn

    BRC Sequent ruckelt bei voller Beschleunigung auf Autobahn: Hallo zusammen, ich fahre einen Audi A4 B7 mit einem 1.8T. Gechipt auf 190PS. Eingebaut ist eine BRC Sequent Anlage. Folgendes Problem tritt auf....
  3. Was ist zur Überwachung sinnvoller - Breitbandsonde oder die Trimmwerte?

    Was ist zur Überwachung sinnvoller - Breitbandsonde oder die Trimmwerte?: Guten Morgen Gemeinde, meine Breitbandsonde hat nun nach ca. 150.000 km den geist aufgegeben. Mittlerweile habe ich eine APP (Torque PRO) für mein...
  4. Problem nach 50TKm. Gasbetrieb läuft neuerdings erst bei voller Motorwärme.

    Problem nach 50TKm. Gasbetrieb läuft neuerdings erst bei voller Motorwärme.: Nachdem ich mit meiner BRC Gas-Anlage über 50TKm ohne ein Schwierigkeiten gefahren bin, tritt jetzt ein Problem auf bei dem ich Hilfe brauche....
  5. Gas-Anlage von ESGI einbauen (voller Tank)

    Gas-Anlage von ESGI einbauen (voller Tank): Hallo, bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen: Ich möchte aus einem Unfallwagen von einem Freund die Gasanlage ausbauen und in meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden