ECE15 - nun kommt nur ein Aufkleber und das wars?

Diskutiere ECE15 - nun kommt nur ein Aufkleber und das wars? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, ich fühle mich von meinem Umrüster ziemlich im Stich gelassen. Abgesehen davon, dass die Arbeiten teils falsch, teils schlecht ausgeführt...

  1. #1 roewe, 04.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2009
    roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich fühle mich von meinem Umrüster ziemlich im Stich gelassen. Abgesehen davon, dass die Arbeiten teils falsch, teils schlecht ausgeführt sind, tappe ich mit der Eintragung noch im Dunkeln.

    Verbaut wurde eine KME Zenit in einem BMW 520i E34.
    Mir wurde nun gesagt, dass ich die Wochen einen "Aufkleber" per Post bekomme, den ich in den Motorraum pappe - damit wäre die Sache "getüvt". Speziell tüven muss man nichts mehr.

    Nun habe ich ein paar Fragen:

    1. Muss, wenn ja wie, die Anlage in die Papiere eingetragen werden?

    2. Was ich gelesen habe, bestehen diese ECE115 Anlagen aus einem speziellen Bausatz - so ist Tankgröße usw vorgeschrieben.
    Ich konnte mir meinen nun absolut frei aussuchen - ist das korrekt?

    3. Ich überlege den Wagen dennoch zum TÜV zu fahren, damit er sich die Arbeiten anschaut. Weiß jemand, was sowas kostet?

    und 4. Muss ich bei der ECE115 auch die Anlage alle 2 Jahre überprüfen lassen?
    Ich habe keinerlei Unterlagen, außer der Rechnung, nach Verbau der Anlage erhalten. Wirklich nix...auch in Ordnung so?

    Ich danke euch.
    Malte
     
  2. Anzeige

  3. #2 Der Scheerer, 04.08.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    grundsätzlich ist es so, das bei R115-Anlagen das Einzelgutachten nach §19.2 (wiedererteilung der betriebserlaubniss) entfällt, im Klartext, der Umrüster verbaut einen vorkonfktionierten Kit, in dem ALLE Teile schon vorgegeben sind- sprich Halter, vorprogrammiertes Steuergerät..., auch die jeweiligen Einbauorte der einzelnen Komponenten sind vorgegeben.
    Am Ende bekommst Du eine GSP und Zusatzdokumente, mit denen Du zur Zulassungsstelle fährst, denn eintragen musst Du die Anlage auf jeden Fall !!!

    Desweiteren muss immer im Rahmen der HU+AU auch die Gasanlage mitgeprüft werden, (nennt sich dann GAP oder GWP), fällt z.B. die Gasanlage durch die Prüfung, gibt es auch keine Plakette vom TÜV-Prüfer (genauso, wie es auch bei der AU der Fall ist)

    Was es kostet, wenn ein Sachverständiger sich die Anlage anschaut, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Wenn Du dir die Tankgrösse frei aussuchen konntest, kann es keine R115-Anlage sein !!!
     
  4. #3 roewe, 04.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2009
    roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hm, und was hat es mit dem Aufkleber/Brief auf sich?
    Kann es sein, dass ich einige Zeit warten muss auf die Unterlagen?
    Die meinten, das wäre so, weil viele grad umrüsten und das direkt vom Hersteller kommt. Dauer eben 4-8 Wochen. Kann man nix machen...

    Oder MUSS er die Unterlagen schon da haben? Füllt er die evtl. sogar selber aus? Fahrgestellnr usw.?

    Danke dir schonmal :)
    Nunja, wäre es keine ECE115 hätte er sie ja abnehmen & eintragen lassen "müssen" - so stehts in den AGBs, dass es im Preis enthalten ist und bei Übergabe alles passiert sein muss.


    edit: Kann ich das "Handbuch" fordern um zu prüfen, ob alles korrekt eingebaut wurde? Habe ja keine Lust in zwei Jahren beim TÜV zu stehen, keinen zu bekommen und dann sagt der Umrüster:"Tja...Garantie/Gewährleistung ist rum"
    hm...
     
  5. #4 Der Scheerer, 05.08.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    So wie Du es schilderst, ist es keine R115-Anlage, da die Zeitspanne 3-4 Wochen sich für mich so anhört wie Abgasgutachten anfordern und warten bis es kommt...
    Wenn es wirklich ne Anlage nach R115 ist, hätte er einfach nur n Stempel drauf machen müssen,Unterschreiben und die dementsprechende GSP ausfüllen müssen.... und diese natürlich auch Stempeln und Unterschreiben!
    Leider weiss ich nicht, wer Dein Umrüster ist
     
  6. #5 roewe, 05.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2009
    roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Autogas xxxxxxxxxxx xxxxxxxx ist das.
    Und auf der Rechnung steht eindeutig: ECE 115

    Nochwas: Die Anlage kann nachträglich NICHT mehr vom Umrüster eingestellt werden? Habe es irgendwo gelesen...
    Oh mann...was haben die für einen Mist gebaut.
    Zumal ich eigentlich die Diego haben wollte - und die haben die Zenit verbaut.

    und und und...wahnsinn einfach nur!
     
  7. #6 Rabemitgas, 05.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Eigentlich egal, wo ist der Unterschied? ob Stag,KME,Zenit,Solaris.

    Alles der selbe (Polen)kram und auch annähernd die selben Komponenten.....mehr oder weniger zuverlässig.

    Die ECE R115 ist einfach, aber auch mit vorsicht zu genießen. du bekommst eine bebilderte Einbauanleitung dazu....vergleich die mit deinen Komponenten wie und wo die Verbaut sind, ist davon nur etwas abgewichen, erlischt grob gesagt schon deine Betriebserlaubniss.

    Zum Autogas ML ist hier schon einiges geschrieben worden, da ist es immer besser sich vorher zu erkundigen und sich nicht in erster Linie vom Preis blenden zu lassen.

    Gruß Armin
     
  8. #7 roewe, 05.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2009
    roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann werde ich die Anleitung mal einfordern.
    Jut jut...

    Nunja, ich habe versucht von Autogas xxxxxxxxxxx xxxxxxxx was zu finden. Von einem weiß ich, dass er zufrieden war. Nunja...


    RabemitGas: Du weisst doch dann sicher auch, ob die Unterlagen (zur Eintragung) direkt mit der Anlage mitkommen? Oder ist es normal, dass selbst bei der ECE115 Wartezeiten entstehen?
    Wäre dir um einen Tip dankbar.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.613
    Zustimmungen:
    364
    Also bei langen Wartezeiten, besonders jetzt, wo durch die relativ niedrigen Benzinpreise im Gegensatz zum Vorjahr, weniger umgerüstet wird (zumindest hier in Baden-Württemberg ists zu spüren), ist doch was faul.
    Normalerweise sind alle Unterlagen bei einer 115er-Anlage dabei. Und wenn ich schon lese, dass manche wochenlang auf ihr Abgasgutachten warten müssen, bzw. vergeblich warten, werd ich stinksauer. Solchen Umrüstern gehört die Bude zugemacht. Aber viele rennen zu den Billigheimern hin und nennen uns seriöse Umrüster dann noch "Abzocker"!
     
  10. #9 Delgaderos, 05.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    lustig ... :):):):)

    original von agmünsterland:
    hast du nicht nen bmw ?? nur weil da r115 draufsteht ist die anlage noch lange nicht in jedem fahrzeug ohne tüv-eintrag zulässig.

    ich fürchte mal, dass du "ganz normal" mit abgasgutachten, einbaubescheinigung und dichtheitsprüfung zum tüv musst, dann natürlich zur zulassungsstelle.
     
  11. roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da werde ich dann wohl wieder fragen dürfen.
    Mir wurde das mit der ECE-114 gerklärt. Die Norm steht auch auf der Rechnung - wäre es also die Alte (was ja nicht schlimm ist) wäre es so absichtliche Täuschung.

    Habe nun erfahren, dass es sowas wie ein Wartungsheft und eine Bedienungsanleitung gibt. Coole Sache...hab ich nix von.

    Gleich flipp ich aus...


    ja, BMW E34
     
  12. #11 Rabemitgas, 05.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Bedienungsanleitung, Wartungsheft und bebilderte Einbauanleitung nach ECE R115 ist Pflicht!!

    Gruß Armin
     
  13. roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gut, er sagte grad, hat er alles da. Dann kann nix schief gehen :rolleyes:
    Komisch, dass ich das Zeug nicht direkt bekommen habe...

    Nunja, wir werden sehen wie das Dienstag wird. Wird sicher noch gewaltig knallen dann.

    Ich danke euch.
    @ RabemitGas: GSP Nachweis ist auch Pflicht *g*
     
  14. #13 Skipper, 06.08.2009
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    So sieht mir das ganze aus.
    Anlage ist verbaut, jetzt fehlt noch das AGG, dann mit dem ganzen Kram zum TÜV - oder "in house" prüfen - Zulassungsstelle, Papiere korrigieren, und das wars.

    Der Umrüster kann jede - auch eine Anlage nach ECE R 115 - hinterher noch einstellen. Bei der ECE R 115 gehts doch nur um Standards bei den Anlagen, die haben dann in bestimmten Konstellationen die "KBA Zulassung" nach ECE R 115 und können nach Bescheinigung der Werkstatt ohne AGG und TÜV direkt eingetragen werden.

    Die Technik, Wartung, Raparatur, Einstellung , Austausch von Teilen, Filtern etc. bleibt wie gehabt und der Ümrüster kann und muss natürlich anschließend prüfen, ob das "Schätzchen" auch einwandfrei läuft. EGAL OB ECE R 115 oder ECE R 67 -01.

    Gruß
    Lothar
     
  15. #14 Delgaderos, 06.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    morgen,

    ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, aber das thema ist ja eigentlich interessant.

    roewe: du kannst dich schlecht beschweren, die teile sind bestimmt nach ece r115 geprüft. die frage ist nur für welche fahrzeuge.

    und damit sind wir bei meiner ergänzenden frage:

    gibts eine übersicht welche anlage für welches fahrzeug nach r115 zulassung hat ? das wäre hilfreich beim autokauf. es kann ja z.b. sinn machen einen golf mit einem anderen motortyp zu nehmen weil da die gasanlage etwas preiswerter wird.

    edit:

    armin meinte damit ZUSÄTZLICH zu den normalen dokumenten.
     
  16. Anzeige

  17. roewe

    roewe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja, das wäre intressant zu wissen.
    Und dann noch, welcher Tank erlaubt ist.

    irgendwas wird da bei mir nicht stimmen...aber Dienstag weiß ich mehr.

    Frage: Wie kann ich rausfinden, ob der verbaute Tank auch erlaubt ist? Wo steht das drauf? In der Einbauanleitung?
    Und wenn diese Fehlt?
     
  18. Andi71

    Andi71 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann zumindest sagen das meine Landi Renzo nach ECE R-115 eingetragen wurde (da ich selber damit beim Bürgerbüro mit meinen Unterlagen war und den Damen sagen musste was sie zu tun haben, und erst nach Rückfragen bei der Zulassungsstelle durch die Damen hatte man mir geglaubt:D).
    Fahrzeug Renault Scenic II Phase 1 , 1,6 16V:)

    Viele Grüsse
    Andi:)
     
Thema: ECE15 - nun kommt nur ein Aufkleber und das wars?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ece r115 download

    ,
  2. r115 aufkleber

    ,
  3. aufkleber gasanlage

    ,
  4. aufkleber ece 115 kme,
  5. zulassung nach r115,
  6. brc bmw r115,
  7. kme 115r,
  8. ece r115 chevrolet,
  9. lpg landi renzo e 115 anlage preis,
  10. Tomasetto CE 115 R und H-Zulassung,
  11. ece-15 autogas,
  12. druckprüfung gastank ece r 115,
  13. ece-r115 aufkleber wo kriegen,
  14. zenit ece 115,
  15. gasanlage r115 aufkleber,
  16. gasanlagen aufkleber,
  17. landirenzo bmw ece r 115 bescheinigung,
  18. kme lpg anlagen ece 115 download,
  19. aufkleber ece 115,
  20. ece r115 pdf,
  21. ece-r115 aufkleber...,
  22. ece r 115 pdf,
  23. dokumente zenit lpg download,
  24. ece-r115 aufkleber,
  25. landi renzo nach ece 115 besteht auch ece r 115
Die Seite wird geladen...

ECE15 - nun kommt nur ein Aufkleber und das wars? - Ähnliche Themen

  1. Motor bekommt manchmal kein Gas mehr, BRC Anlage

    Motor bekommt manchmal kein Gas mehr, BRC Anlage: Hallo, bin neu hier und überzeugter LPG Fahrer. Habe einen Chevy Matiz 0,8 ltr. Bj.2007 mit einer BRC Sequent Fly aus Italien importiert. Die...
  2. Brc Werkstatt bekommt keine Verbindung zum Steuergerät

    Brc Werkstatt bekommt keine Verbindung zum Steuergerät: Hallo Hatte den Wagen Opel combo 1.4 bj2005 in 2 Werkstätten gebracht weil die Gasanlage Brc Fast nicht geht. Bei beiden Werkstätten konnten sie...
  3. Wie kommt man an die Einblaspunkte?

    Wie kommt man an die Einblaspunkte?: Hi, ich wills wirklich mal wissen. ASB abnehmen die einzige Möglichkeit? [IMG] Die Anlage ist jetzt fast 10 und ich kann mir gut vorstellen das...
  4. Bekommt man Selbstumrüstungen noch eingetragen ?

    Bekommt man Selbstumrüstungen noch eingetragen ?: Hallo, wie ich gelesen habe benötigen alle Anlagen heute R115 Zulassung. Ich habe in die Fahrzeuge meiner Familie die letzten 4 Jahre 4 Anlagen...
  5. BMW DIs, langsam kommt was

    BMW DIs, langsam kommt was: Zumindest für die kleinen Vierzylinder bietet Prins nun die VSI2 DI für den 1er (F20) , 3er (F30) und 5er (F10) mit 125kw an Baujahre 2011-2016 ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden