E63 Umrüstung

Diskutiere E63 Umrüstung im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Guten Tag liebe Community. Ich bin momentan auf Autosuche und wollte mich erkundigen ob der E63 "problemlos" auf LPG umrüstbar ist und ob...

  1. #1 Dittsche80, 25.09.2015
    Dittsche80

    Dittsche80 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Community.


    Ich bin momentan auf Autosuche und wollte mich erkundigen ob der E63 "problemlos" auf LPG umrüstbar ist und ob eventuell jemand ein umgerüstetes Fahrzeug im Betrieb hat und Erfahrungsberichte erteilen könnte.


    Bei meiner Auswahl habe ich mich noch nicht entschieden allerdings wird der 650i wohl eher nicht in Frage kommen. Also wahrscheinlich der 630i oder 645Ci.


    630i - 2996 cm³ 190 kW (258 PS) bei 6600/min 300 Nm bei 2500-4000/min N52B30 07/2004-06/2007
    630i - 2996 cm³ 200 kW (272 PS) bei 6700/min 320 Nm bei 2750-3000/min N53B30 07/2007-07/2010
    645Ci - 4398 cm³ 245 kW (333 PS) bei 6100/min 450 Nm bei 3600/min N62B44 08/2003-06/2005
    650i - 4799 cm³ 270 kW (367 PS) bei 6300/min 490 Nm bei 3400/min N62B48TÜ 07/2005-07/2010


    Ich freue mich auf eure Antworten. Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: E63 Umrüstung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gegenwind, 26.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Den 45i würde ich persönlich vergessen...genausoviel Sprit wie der 50er und wenn die Ventilschaftdichtungen noch nicht gemacht sind,
    wird`s unangenehm. Zudem ist das Wasserrohrproblem bei den 45er häufiger...aber gut, gewusst wie ist es mit 500 bis 700€ gemacht.
    Der N52 ist da wesentlich problemloser aber eben lahm. Und da man das mit dem Gaspedal ausgleichen muss bei der schweren Kiste -->
    fast genausoviel Verbrauch wie der V8 im Alltag.

    Aber ganz ehrlich: Ich würde nur das Facelift nehmen mit dem modifizierten 6G-Aut. als "Sportaut. mit Paddel".
    Mit allem anderen wirst du dich mit der Zeit ärgern...
     
  4. #3 V8gaser, 29.09.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Problemlos...im Prinzip ja,wenn man die richtige Anlage nimmt und es richtig macht. Ansonsten gibts halt die üblichen Valvetronic Probleme.
    630 ist doch Kinderkram - 6er fahren aber die Kohle hat nicht für was Ordentliches gereicht.....
    Den 630 mit 272PS kann man eh nicht umrüsten - Direkteinspritzer n53
    Der 645 - Gegenwind hats angesprochen, der Motor hat seine Tücken. Da darf man gleich gut Kohle in der Hinterhand behalten um nicht gleich wieder zu stranden.
    Ich mach nächsten Monat wieder mal einen 650 - der tu Motor ist OK, das Auto auch. Die 645er sind idr etwas tückisch.
    Der letzte 650 war ein 6 Gang Schalter.....für mich als Automatikfreak eher nix, aber war schon lustig :-)
     
  5. #4 Gegenwind, 29.09.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Das Kopfnicken innem Schalter beim schalten ist schon nicht mehr lustig...beim "Sportautom." hat man wenigstens keine Zugkraftunterbrechung
    und ist mit der gedrückten "Sporttaste" dennoch deutlich schneller im nächsten Gang.
    Die Formel 1 fährt ja auch nicht mehr mit manueller Kupplung...ein Schalter ist einfach ist einfach Technik von vorgestern,
    mit dem N62N sowieso...
     
  6. #5 V8gaser, 29.09.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ich hab zwei Füße - rechts schneller, links langsamer.
    Wozu ist bitte das dritte Pedal? Rauf/runter???
    Das soll die Kiste selber machen. Sonst wollen die Leut doch auch, das der Kübel alles selber macht.
    (Blinken und Nebelschlußleuchte ausschalten wär noch schön - oder besser , wenn die an ist dürft die Fuhre nur noch vorschriftsgemäß 50km/h laufen, das wär noch besser. Da ging so manchem endlich DAS Licht auf)

    Aber zum Thema...630...die nächste Frage ist dann, was fürn Auspuff da dran kann, damit er sich nach nem V8 anhört :-) Keiner, weil selbst der 550 nicht nach 8 Pötten klingt....kann ein Euro 8er einfach nicht, falsche Zündreihenfolge
     
  7. #6 Gegenwind, 01.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Ein AMG hat aber die gleiche Zümdreihemfolge wie BMW...und klingt trotzdem.
    Ist die bei den Brot-und-Butter Ami-V8 denn auch anders ?
    Aber nicht jeder will einen präsenten V8...im 6er vllt. schon, ich im 5er keinesfalls.
    Würde mich bei >40tkm/J. nur nerven...
     
  8. ckl208

    ckl208 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich fahre jetzt schon seit Jahren einen Mercedes 320 und einen Audi 2.8 mit LPG.
    Nun möchte ich den Audi durch ein neueres Modell ersetzen und kann einfach keine klare Aussage finden,
    welcher oder ob ein Direkteinspritzer auf LPG umgerüstet werden kann.
    Vielen Dank.

    Besten Gruß
    Rainer
     
  9. #8 V8gaser, 18.10.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Einfacher wäre es auch zu fragen: Ich haben den Audi XYZ, kann man den auf Gas umrüsten?
    Denn zu erwarten eine Liste zu bekommen was nun geht, und was nicht ist bei den DIs zZ etwas mühsehlig....und ändert sich laufend.
    Und leider ist es idR fast immer so -schreibt man (oder steht in einer Liste) das dieses oder jenes FZ NUR mit Schaltgetriebe geht, kommt jemand mit ner Automatikversion an und wundert sich.
     
  10. ckl208

    ckl208 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja da bin ich mir nicht so sicher was es werden soll... Eigentlich dachte ich an einen Reihe 6 ab 2007 von BMW und die sind nun unmöglich mit Gas zu betreiben.
    So wie das sehe werden etwas größere Motoren ab 2.5 L. Dirketeinspritzer nicht auf LPG umgerüstet. Habe meine Suche nun auf die Modelle vor 2007 von BMW eingeschränkt. Hoffe dass die ohne Probleme umgerüstet werden können.
     
  11. Anzeige

  12. #10 V8gaser, 19.10.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Also die 8Zylinder - 650 - gehen bis 2010.
    Mit 2,5l Motörchen hats den 6er nie gegeben....die 6Zylinder gehen bis 2007.
     
  13. #11 Gegenwind, 20.10.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    ...und sind sehr zu empfehlen auf LPG :cool:
     
Thema: E63 Umrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. N62B48TÜ dirketeinspritzen

    ,
  2. lpg umrüstung e63 amg s211

    ,
  3. e 63 amg mit gasumbau

    ,
  4. 640i e63 gasanlage,
  5. http:www.lpgforum.delpg-bmw-autogas24443-e63-umruestung.html,
  6. 630i cabrio 272 ps gas umrüsten,
  7. bmw e63 lpg,
  8. e63 lpg
Die Seite wird geladen...

E63 Umrüstung - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung eines Renault Clio TCe 90

    Umrüstung eines Renault Clio TCe 90: Grüße Euch! Enttäuscht bin ich, da ich gerade erfahren habe, daß der Renault Clio TCe 90 mit dem kleinen Turbo Dreizylinder - Baujahr April 2018...
  2. Umrüstung BMW X3 2.0 i

    Umrüstung BMW X3 2.0 i: Hallo, kann mir jemand sagen welche Anlage für dieses Modell in Frage kommt? Beziehungsweise eine Empfehlung aussprechen? Der BMW ist Baujahr...
  3. A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?

    A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?: Hallo gemeinde, Nächste woche beginnt meine umrüstung für meinen D3 A8, mit'n guten alten 4.2 40V motor mit 335PS. Jetzt aber auf die frage,...
  4. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  5. Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro

    Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro: Moin Moin zusammen, erstmal möchte ich mich/das Auto/die Anlage vorstellen: Ich bin 24 Jahre alt und fahre seit ca. einem halben Jahr einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden