e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen

Diskutiere e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach sachkundiger Erfahrung und Ratschlägen. Vor 3 Jahre habe ich gebraucht preisgünstig einen BMW e46...

  1. #1 Dehmoli, 21.03.2020
    Dehmoli

    Dehmoli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach sachkundiger Erfahrung und Ratschlägen. Vor 3 Jahre habe ich gebraucht preisgünstig einen BMW e46 320Ci mit e-Gas Anlage gekauft. Zu dem Zeitpunkt war ich sehr unerfahren und ein wenig blauäugig was Autogasanlagen angeht. Die Anlage hat zwar funktioniert aber im Standgas war sie schwach auf der Brust. Da ich vor allem viele KM auf der Autobahn gefahren bin war das kein Problem für mich.

    Vor einem Jahr hat mich das aber dann doch gestört. Ich bin in eine Werkstatt nahe Regensburg um das Problem lösen zu lassen. Erst haben Sie gemeint es wäre kein Problem, man müsse nur die Filter tauschen und die Anlage neu Einstellen. Danach lief sie noch schlechter und sie meinten die falschen Ventile seien eingebaut. Das habe ich "reparieren" lassen mit dem Ergebnis, das der Motor auf Gas nun super unrund läuft.
    Um mir eine weitere Meinung einzuholen bin ich nach Würzburg zu einem Mitglied dieses Forums (richtige Autowerkstatt) gefahren. Leider konnte er mir auch nicht weiterhelfen. Er meinte er kenne zwar die Anlage prinzipiell, aber in der "Konfiguration" nicht. Er weiß nicht ob das Steuergerät einen Treffer hat oder der Verdampfer. Zusätzlich könne er mir nur eine Garantie auf ein reparierte und funktionierende Anlage geben, wenn er sie komplett tauscht. (Ich hoffe ich habe das noch richtig in Erinnerung).

    Danach musste ich nicht mehr viel fahren, daher habe ich das Thema ad acta gelegt. Aber zukünftig werde ich wieder viel fahren dürfen, daher wird das Thema wieder aktuell. Nun bin ich auf der Suche nach Rat, in wie fern es möglich ist, die Einzelkomponenten zu tauschen und sie wieder zum laufen zu bringen. Ich bin ein nicht untalentierter Schrauber, habe aber keine Erfahrung mit Autogasanlagen. Entweder möchte ich Vergaser und oder Steuergerät preisgünstig tauschen und sie wieder zum laufen bringen oder das Auto komplett abstoßen. Ist es möglich, die Komponenten Plug&Play-mäßig zu tauschen oder funktionieren nur bestimmte miteinander ordentlich? Wenn ja welche würdet ihr mir zu meinen Komponenten empfehlen?
    Um ehrlich zu sein, hat das Auto sein Geld verdient und es lohnt sich nicht da noch viel Geld reinzustecken. Daher möchte ich es auch selber machen.

    Anbei Infos über das Auto und die Anlage:
    BMW e46 320 Ci; Cabrio; Baujahr 2002
    Verdampfer E20 67-R010496; Steuergerät E3 67R-019002; Gas-Einspritzventile E13 67R010167; Tank E7 67R-013064-03

    Ich bin über jeden Input dankbar.

    Vielen Dank schon mal.

    Grüße Dehmoli
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 21.03.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.713
    Zustimmungen:
    290
    Zunächst stellt sich mir die Frage, weshalb das Steuergerät kaputt sein soll? Was ist der Grund für diese Diagnose?

    Was bedeutet, die Gasanlage ist im Standgas schwach auf der Brust.

    Für mich hört sich die Story nach kaputt repariert bzw falsch eingestellt an.

    Interface gibts zu kaufen, Software habe ich da, weiß aus dem Kopf nicht, ob da alles frei zugänglich ist.
     
  4. #3 V8gaser, 21.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    623
    Wenn die Anlage grundsätzlich mal läuft, dürfte nix kaputt sein....schätze grad das mit dem Leerlauf ist mal wieder das klassische m54 Eingasungs Probblem - google mal "Inliner" hier in der Sufu, auf meiner Hompage
    E Gas ist so ein Exote den irgend ein Umrüster mal verbaut hat und sonst kein Mensch mit umkann - Soft gibts wohl zum runterladen, aber jemanden finden der dir das erklärt :-) Evtl mawi.
     
  5. #4 Dehmoli, 22.03.2020
    Dehmoli

    Dehmoli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Ist leider schon ein bisschen länger her, ich versuche es zu rekapitulieren: Er hat mir die Werte nach Umschalten gezeigt und die sind extrem geschwankt. Daraus hat er geschlossen, dass er entweder die Werte vom originalen Steuergerät falsch abnimmt (Probleme mit dem Kabelbaum) oder er die Werte nicht richtig verarbeitet.

    Schwach auf der Brust:
    Wenn er richtig warm war ist er im Standgas fast ausgegangen. Vor allem das Anfahren wurde dann tricky. Da ist er gern ausgegangen (rückwärts Einparken war auf Gas unmöglich).

    Inliner:
    Danke für den Hinweis V8gaser. Ich gehe fast nicht davon aus, dass der zusätzliche Saugkanal beim Einbau damals berücksichtigt wurde. Ich weiß es aber nicht. Mit etwas Abstand würde ich sogar schätzen, dass die Probleme mit dem Standgas die ich früher hatte daher gekommen sind. Herausfinden ob das dieses weitere Saugrohr berücksichtigt wurde werde ich nur können, in dem ich das das Zerlegen anfange. Das hätte ich gerne vermieden.
    Wie hast du es geschafft auf Inliner zu verzichten und trotzdem das Problem zu lösen? Oder ist das Geschäftsgeheimnis? :)

    Nach euren beiden Hinweisen, werde ich erstmal versuchen in das Steuergerät zu kommen und werde mir die eingestellten Werte anschauen. Vielleicht macht mir das ja schon schlauer.

    Grüße

    Dehmoli
     
  6. #5 Dehmoli, 22.03.2020
    Dehmoli

    Dehmoli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @mawi: kannst du mir die Software zukommen lassen?

    Grüße
     
  7. #6 V8gaser, 22.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    623
    Das ist kein Geheimnis - hab das erst kürzlich hier in einem fred relativ genau beschrieben. Wenn es an dem liegt, ist jeglicher Versuch es durch einstellen weg zu bekommen, verschwendete Zeit. Und danach hört es sich an.
     
  8. #7 mawi2012, 22.03.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.713
    Zustimmungen:
    290
    Schick mir Deine Mail per Unterhaltung.

    Würde aber zunächst die Hardware prüfen, wie es V8gaser beschreibt.
     
  9. #8 Dehmoli, 25.03.2020
    Dehmoli

    Dehmoli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Interface ist inzwischen da, Software (Sly Injection) läuft auf meinem Laptop. Ich habe auch online ein Handbuch zur Software gefunden und habe es tatsächlich soweit verstanden =)
    Nach erstem Verbinden des Laptops mit der Steuergerät konnte Sly Injection darauf zugreifen.

    So sehen die Werte im Standgas aus, ohne das die Autogasanlage vorher lief:

    Die Werte sind soweit stabil und aus meiner Sicht "normal". Gasdruck ist 2000 mbar und die Einspritzzeit liegt bei 2,3-2,4 ms (das Video wurde begonnen kurz nachdem der Motor gestartet wurde. Nach circa 10 Sekunden haben sich diese Werte eingestellt).

    So sehe die Werte aus nachdem ich auf Autogas umgestellt habe:

    Der Motor kämpft um nicht auszugehen. Die Drehzahlwerte springen zwischen 700 und 1200 rpm. Der Druck liegt zwischen 1,2-1,4 bar. Die Einspritzzeiten springen entsprechend der Drehzahlwerte zwischen 0,7-2,5 ms. Nach einer Zeit habe ich auf erst 2000rpm und dann auf über 3000rpm hochgedreht, um zu schauen wie sich die Werte verhalten.....Läuft der Motor auf Autogas zu mager, so dass sich das Springen der Werte erklären lässt ("Er versucht nicht auszugehen")? Oder spricht das für einen Defekt?

    Nachdem ich wieder auf Benzin geschalten habe, haben sich die Daten wie folgt gezeigt:

    Jetzt sind sogar im Benzinbetrieb die Werte gesprungen. Liegt das daran, dass die Werte der Lambda Sonde immer noch durch die vorgegangen Autogaswerte so verfälscht sind, dass er einfach seine Zeit braucht um sich wieder einzupendeln?

    Danke schon mal für die Rückmeldung.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.660
    Zustimmungen:
    499
    Hier braucht man nichts mehr zu schreiben. Befolge das, was V8gaser geschrieben hat....
     
  11. #10 V8gaser, 25.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    623
    Wem sagst du das Klaus...aber da wird immer lieber wochenlang versucht und probiert, Benzin verfeuert und Zeit vertan :-)
    Jede Sekunde ist verschwendet.
     
  12. #11 Dehmoli, 25.03.2020
    Dehmoli

    Dehmoli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Inliner habe ich soweit recherchiert und weiß auch was V8gaser damit meint. Aber Änderungen hieran ist ein deutlich größerer Aufwand, daher würde ich gerne vorher andere Baustellen ausschließen. Bzw. die Anlage lief ja vor dem Ventiltausch mit der aktuellen Anordnung der Einblasnippel. Dh eigentlich sollte ich sie ja auch wieder dort hinbringen können.
     
  13. #12 V8gaser, 25.03.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    623
    Jede Sekunde ist verschwendet, aber es glaubt einfach keiner :-)
    Logisch ist das Aufwand, aber es hilft einfach nix, Sonst wären alle Anderen blöd bei denen es auch nicht so gegangen ist.
    Die Anlage lief vorher im LL schon nicht toll - sonst hättetst du da nicht angefangen rumzufummeln, und das ist haargenau der Grund.
    Die wird immer wieder sägen, ausgehen, ein Loch beim Anfahren haben.....
     
  14. Anzeige

  15. #13 mawi2012, 25.03.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.713
    Zustimmungen:
    290
    Das einzige, was Du per Software machen kannst, mit dem Wert (1295) ganz unten spielen, ob es da eine Einstellung gibt, die im Leerlauf funktioniert. aber was passiert dann beim Fahren?
     
  16. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    623
    Üblicherweise wird der Leerlauf dann massiv überfettet, mit dem Effekt das man beim gasgeben ein nettes Loch hat und wenn der Motor in den Leerlauf fällt oft ein sägen auftritt.
    Vernünftiges fahren ist so nie möglich.
     
Thema:

e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen

Die Seite wird geladen...

e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Bmw e46 320ci M54 Prins VSI 2.0 untere Drehzahl schlechte Gasannahme

    Bmw e46 320ci M54 Prins VSI 2.0 untere Drehzahl schlechte Gasannahme: Hallo zusammen, meinen Audi habe ich letztes Jahr mit der defekten Gasanlage verkauft und besitze nun einen E46 320ci von 2005 mit einer im...
  2. E46 320ci FL 2005 Prins oder alternative

    E46 320ci FL 2005 Prins oder alternative: Hallo zusammen, letztes Jahr habe ich meinen E46 323ci M52 in Essen für 2100 Euro umgebaut. Verbaut wurde eine Prins VSI 2 die über 40 Tsd km...
  3. BMW E46 320ci Cabrio Prins Vsi

    BMW E46 320ci Cabrio Prins Vsi: Hallo community, ich dachte nun stell ich meine Cabrio auch mal kurz vor. Es ist mein erstes Gas-Auto und für mich kommt auch nichts anderes mehr...
  4. e46 320ci m54b22 KME diego g3 geht im stand oft aus !!!

    e46 320ci m54b22 KME diego g3 geht im stand oft aus !!!: Hallo liebe gemeinde, Seit langem kämpfe ich mit meiner Gasnanlage rum, weil der Motor andauernd an Ampelstopps oder zum einparken aus geht!...
  5. BMW 320ci Cabrio E46 mit Prins Gasanlage zu verkaufen

    BMW 320ci Cabrio E46 mit Prins Gasanlage zu verkaufen: Die Gasanlage ist seit 1,5 Jahren eingebaut und läuft ohne Probleme.60 Lieter Tank in der Reseverradmulde.Großer Tankstutzen damit es "schnell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden