E38 750iL Autogas Umrüstung - Einsteller gesucht - ruckelt, Fehlzündungen Kat geschmolzen

Diskutiere E38 750iL Autogas Umrüstung - Einsteller gesucht - ruckelt, Fehlzündungen Kat geschmolzen im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich komme aus Bamberg und habe vor einigen Tagen die Umrüstung meines E38 750iL abgeschossen, das ganze habe ich mit gebrauchten...

  1. #1 Marco Faltin, 17.04.2021
    Marco Faltin

    Marco Faltin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich komme aus Bamberg und habe vor einigen Tagen die Umrüstung meines E38 750iL abgeschossen, das ganze habe ich mit gebrauchten Komponenten aus einem Baugleichen Fahrzeug in Eigenarbeit durchgeführt, da kein Umrüster mir die Qualität bieten konnte die ich wollte. Ich wollte das nichts außer Verdampfer und Steuergerät sichtbar sind. Es handelt sich um eine KME Diego G3 2x 6 Zylinder.



    Auf dem ersten Bild ist die Anlage zu sehen wie sie im Spenderfahrzeug verbaut war, in meinen Augen geht das gar nicht, das ruiniert den gesamten Motorraum.



    Im zuge des Einbaus musste ich z.B. die Schläuche vom Ventil zur Ansaugspinne um 14cm kürzen, weswegen jetzt vielleicht die Einspritzzeitpunkte nicht mehr passen. Und der Leerlauf sehr unruhig ist.



    Ich bin den Wagen jetzt keine 14km auf Gas gefahren, da hat es einen Riesen knall gegeben und ab dann war die Gasannahme miserabel. Ein humanes knallen war ich gewohnt, da das der Motor immer macht, Aufgrund der Softwareoptimierung. Sprich sobald man meistens etwas über 3000U/min fährt und dann das Gas zurücknimmt, die Drosselklappe also etwas offen lässt spritzt er weiter ein und erzeugt Fehlzündungen. Das war bisher auch nie Ein Problem, der Wagen fährt damit seit 5k km und die Kats schauen noch aus wie neu (der Wagen hat 2 neue 200 Zellen Metall Kats eingebaut und Eingetragen bekommen).

    Während des Gas Umbaus habe ich auch den Rest des Wagens wieder zerlegt gehabt und restauriert, da waren die Kats noch wie neu, auf beiden Seiten, sowie vorne und hinten.



    Nach der gestrigen Panne habe ich also die Abgasanlage erneut abgenommen und musste leider feststellen das nach 14km Gasfahrt eine Bank den Kat auf der RÜCKSEITE, also Richtung Endschalldämpfer, NICHT Richtung Motor, in ca einer Tennisball großen Kugel verschmolzen hat, was somit für einen Ausfall einer Bank sorgte Aufgrund des Gegendrucks. Das das ganze Aufgrund von Fehlzündungen passiert ist schließe ich eigentlich aus, da der Kat sich ja dann auf der Eingangsseite, also von der Motorseite verschmolzen hätte. Ich gehe also von einer Falschen Einstellung, wahrscheinlich zu Mager, der Gasanlage aus.



    Daher nun mein Anliegen, kann mir jemand hier jemanden Empfehlen der im Raum Bamberg +50km mir die beiden Gasanlagen anständig einstellen kann. Mit Einstellungsfahrt usw., also nicht nur die Leerlauf Kalibration? Sowohl Privatpersonen als auch Firmen sind Willkommen, Da allerdings scheinbar keine Namensnennung erlaubt ist wahrscheinlich diese nur per PN.



    Mit freundlichen Grüßen Marco Faltin

    IMG-20210304-WA0003.jpg 20210327_181330.jpg 20210327_132742.jpg 20210416_194957.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 18.04.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    799
    Softwareoptimierung? Ich werf mich vor lachen in den Acker.
    Diese "Schaltfurzerei" wie sie momentan in der Pseudotunerecke üblich ist, geht einem mittlerweile dermaßen auf die Nüsse -jeder 0,9l Polo rülpst so nutzlos vor sich hin. und dann bei nem Automatikauto....
    Die Böllerei wir den KAT halt schön zerbröselt haben - dank Optimierung :-)
    Viel Spass mit den Kats bei dem Auto (wird wohl eh billigst zusammengefriemelt), ich kann nur jedem raten die Finger von so einer Kiste zu lassen. Ärger muss man sich nicht holen.....
     
  4. #3 Marco Faltin, 19.04.2021
    Marco Faltin

    Marco Faltin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin nicht hier her gekommen um mir anzuhören das mein Wagen billigst zusammengepfriemelt ist wenn ich den Wagen für 7000€ gekauft habe und knapp 10000€ nur in Teilen Investiert habe, alles Eigenarbeit, da er Durchrestauriert ist, nur weil man da zusammen mit einer Kennfeldptimierung sich auch ein Schubknallen geholt hat wegen dem Spassfaktor heißt das gar nichts. Zudem sind die Kats für so etwas ausgelegt als 200 Zeller. Aber bitte, wenn 700 Arbeitsstunden an einem Fahrzeug billig zusammengepfriemelt sein soll dann ist das halt so.
     
  5. #4 mawi2012, 19.04.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.705
    Zustimmungen:
    420
    Gebrauchte Valtek Injektoren, und diese auch noch liegend. Ich hoffe, die Valteks wurden zuvor auch gesäubert und der Hub kontrolliert? Liegend kann sollen die eventuell schon nach 30 tkm oder weniger Probleme machen. Die scheinen auch nichtnirgends befestigt zu sein?

    Aber wieso stellst Du die Gasanlagen nicht selbst ein? Saugrohrdruck dürfte der Motor doch haben?
     
  6. #5 Marco Faltin, 19.04.2021
    Marco Faltin

    Marco Faltin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Saubergemacht hab ich Sie, kontrollier oder überholt ist aber nichts. Haben die einen so hohen Verschleiß? in meinem e46 sind auch Valteks drin und das seit 150k, hab noch nichts gemerkt, sind ebenfalls Flach drin. Kann das zu Fehlzündungen führen? Befestigt sind ide mit Kabelbindern an der Benzin Rail, Schrauben kann man da leider nichts. Da selbst einstellen Wollte ich vermeiden, da ich darüber kein Wissen habe was man beachten muss, Software hätte ich zwar, scheint aber kompliziert zu sein, da lasse ich lieber einen Profi Ran.
     
  7. #6 mawi2012, 19.04.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.705
    Zustimmungen:
    420
    Nunja, die Stößel verschleißen liegend schon schneller und es kann sich Parafin drin sammeln, was die Injektoren verklebt. Aber das müsstest Du ja gesehen haben, wenn Du die zum Saubermachen auseinandergenommen hättest.

    Die Sache mit den Einstellungen beim "Profi" ist halt auch unsicher, manche machen da auch nur die Autokalibrierung bzw. lassen das Modell automatisch bestimmen, das würde ich aber keine Einstellung nennen. Doch mehr kennen die Leute häufig auch nicht von der KME.

    PS: hättest Du die Nevo verbaut, ist neu ja auch nicht gerade teuer im Verhältnis zum Aufwand der Arbeiten, die Du da reingesteckt hast und spart enorm Zeit bei der Einstellung
     
  8. Anzeige

  9. #7 Marco Faltin, 19.04.2021
    Marco Faltin

    Marco Faltin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich die vielleicht doch mal überholen. ich hab die Anlage aus nem Schlachter, also quasi für 0, da habe ich nicht mit dem Modell wählerisch sein wollen :) Ich hoff mal das die Firma die meine Einstellen soll das mit einer Kalibrationsfahrt macht
     
  10. #8 V8gaser, 19.04.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    799
    Also alte Diegos mit Valteks aus nem Schlachter verwenden hört sich jedenfals ganz danach an :-) Dazu die nervtötende, nutzlose Auspuffballerei....
    Das ist ein ganz normaler Saugmotor, denn kannst doch selber einstellen - grad mit der ollen Diego. Erst eine Bank, dann die Andere
     
Thema:

E38 750iL Autogas Umrüstung - Einsteller gesucht - ruckelt, Fehlzündungen Kat geschmolzen

Die Seite wird geladen...

E38 750iL Autogas Umrüstung - Einsteller gesucht - ruckelt, Fehlzündungen Kat geschmolzen - Ähnliche Themen

  1. BMW E32 750il

    BMW E32 750il: Erstmal ein freundliches Hallo an alle hier. Möchte meinen Brummer umrüsten und suche auf diesem wege rat und hilfe welche gasanlage,tank...
  2. Probleme mit KME Autogasanlage aus 2007

    Probleme mit KME Autogasanlage aus 2007: Sehr geehrte Gasspezialisten, ich fahre seit 4 Jahren einen Ford Explorer 4.0 mit Autogas. Verbaut wurde von einem Vorbesitzer 2007 eine KME...
  3. Automatikgetriebe Problem auf Autogas (Vialle)

    Automatikgetriebe Problem auf Autogas (Vialle): Auto: E39 520i Touring 2003 mit Vialle LPI Ich habe seit einigen Monaten Folgendes Problem. Sobald der Wagen auf Autogas läuft, besonders beim...
  4. welche Autogasanlagen für Kia Carens II FJ 2,0 CVVT

    welche Autogasanlagen für Kia Carens II FJ 2,0 CVVT: Hallo, habe einen Kia Carens II FJ 2,0 CVVT BJ 2006. Möchte gerne eine LPG Anlage einbauen lassen. Wisst Ihr welche Marken verwendet werden...
  5. Wie finde ich die richtige Autogas-Werkstatt? | Beispiel Berlin / Brandenburg

    Wie finde ich die richtige Autogas-Werkstatt? | Beispiel Berlin / Brandenburg: Moin in die Runde! es gab ja hier schon diverse Freds zum Thema "Autogaswerkstatt in Berlin", die dann teilweise OT gelaufen oder schon älter...