Düsen bei Tartarini zu groß?

Diskutiere Düsen bei Tartarini zu groß? im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, meine Frau fährt unseren Zafira 1.6 101 PS mit einer sequenziellen Tartarine Anlage drin. Die Anlage wurde vom Vorbesitzer eingebaut läuft...

  1. #1 CarlloME, 09.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2017
    CarlloME

    CarlloME AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, meine Frau fährt unseren Zafira 1.6 101 PS mit einer sequenziellen Tartarine Anlage drin.
    Die Anlage wurde vom Vorbesitzer eingebaut läuft nach ein paar Anpassungen jetzt auch relativ gut. leider verschluckt er sich ab und zu für ca. eine halbe Sekunde nach dem Schalten in einen höheren Gang, wenn der Motor so bei 2000 Upm wieder eingekuppelt wird. Die ist natürlich nervig, da dann ein Ruck durchs ganze Auto geht. Zusätzlich ist der Verbrauch relativ hoch, über 10 Liter und nach der Umschaltung von Gas Benzin auf Gas kommt es manchmal vor, dass sich die oben beschriebenen Ruckler verschlimmern, bis der Motor dann richtig Warm ist.
    Die Anlage ist per ODB (OP-Com) abgeglichen die Werte bewegen sich um meist bei +- 5 %, was okay sein sollte, jedoch gerade bei 2000 Umdrehungen in der 4. bis 6. Zeile ist ist es sehr schwer eine anpassung hinzubekommen, da die Einspritzzeiten mal bei + 15 und mal bei -15 liegen, je nach Geschwindigkeit oder "Laune" des Fahrzeugs etc...
    Leider weiß ich nicht, welcher Düsendurchmesser verbaut ist, doch ich schätze mal, dass der Durchmesser zu groß ist und sich die Anlage deshalb nicht sauber einstellen lässt, was wiederum eine Erklärung für den recht hohen Verbrauch wäre (Verbrauch au Benzin bei der Fahrweise meiner Frau lag bei 7,1 Liter, Gas über 10).

    Die MKL geht nicht an, da das Benzin-Steuergerät mit den Lamda Werten und der Korrektur zufrieden ist.

    Anbei hängt meine Mapp, wo zu erkennen ist, dass die Anlage deutlich ins Minus geht, je höher die Last ist.
    Die Spalte bei 1000 UpM bitte im unteren Bereich ignorieren, da stehen mittlerweile auch 1 Werte drin. Also die Einspritzzeiten auf Gas um 2 -3 ms kürzer sind als die Benzin Zeiten... Gesund kann das doch nicht sin. also kleiner Düsen rein? Welche Größe würdet ihr für den 1,6 mit 101 Ps empfehlen 1,9 mm.

    Achso: Das Valtek Rail ist frisch kalibriert.... Und noch ein Hinweiß zu dem OP Com rechts im Bild, hier werden die Werte nicht in % angegeben, sonder in Steps 12 in der ersten und dritten Teile ist optimal. Erste Zeile ist Kurzzeitanpassung, dritte Zeile Langzeitanpassung.

    Vielen Dank vorab!

    1.JPG 2.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Düsen bei Tartarini zu groß?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 09.06.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.262
    Zustimmungen:
    241
    Die Software der KME Deigo empfiehlt da 2,1mm Düsen und das ist her zu klein als zu groß. Die Angabe ist natürlich für 1,0 bar Druck. Den könntest Du eventuell ja mal senken.

    Was mir sofort auffällt, sind die großen Sprünge in dem Kennfeld, das kann so nicht richtig sein. Würde da fließendere Übergänge programmieren. Vielleicht vergleichst Du mal alternativ simpel die Benzinzeiten auf Benzin und Gas durch hin- und herschalten bei gleichen Bedingungen.
     
  4. #3 CarlloME, 09.06.2017
    CarlloME

    CarlloME AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, schon mal vielen Dank. Die Übergänge sind ganz klar zu hart. -2 auf -15 dürfte eigentlich nicht sein, ist mir schon klar. Mit hin und Herschallten habe ich es auch versucht, das sieht auch gar nicht so schlecht aus, hier würde ich die unteren 4 Kästchen dann um etwa 5 Punkte jeweils erhöhen, jedoch bleibt es bei deutlichen Negativen Werten.
    Den Druck werde ich mal senken, gute Idee! Und ich werde am Wochenende mal den Schlauchdurchmesser am Rail messen und neue Düsen bestellen.

    Selbstverständlich melde ich mich, sobald ich Ergebnisse habe.
     
  5. #4 CarlloME, 09.06.2017
    CarlloME

    CarlloME AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    So, ich konnte es natürlich nicht abwarten und hab es heute Abend noch ausprobiert. Druck gesenkt, neue Selbstkalibrierung und die Anlage läuft schon in der Grundeinstellung recht gut. Jetzt noch ein wenig die Zeiten zwischen Gas und Benzin anpassen, dann sollte es fertig sein.... Keine massiven Abweichungen nach Minus mehr, lediglich wohl ein bisschen nach +.
    Ich ärgere mich ehrlich gesagt ein bisschen über mich selbst, dass ich den Druckunterschied so als lapidare Kleinigkeit abgetan habe und ohne ihn einzustellen so lange rumprobiert hab ´,
    Vielen Dank für deine Hilfe. Wenn es fertig ist, stell ich mal ein Bild von der Map ein.
     
    mawi2012 gefällt das.
  6. Anzeige

Thema:

Düsen bei Tartarini zu groß?

Die Seite wird geladen...

Düsen bei Tartarini zu groß? - Ähnliche Themen

  1. Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V

    Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V: Moin, der nächste Umbau steht an. Bei dem A6 von meiner Frau soll nun eine Gasanlage hinein. Es handelt sich dabei um den 2.4 5V aus dem Baujahr...
  2. Düsenquerschnitt, Druck, Verbrauch und Leistung

    Düsenquerschnitt, Druck, Verbrauch und Leistung: Hi, irgendwo gibt es hier einen Thread, in dem die Zusammenhänge von Düsenquerschnitt und Gasdruck in Bezug auf Motorleistung und...
  3. Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?

    Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?: Hi! Mein Gasanlagenumbau neigt sich dem Ende zu. Nun bin ich gerade dabei meine Valtek Injektoren einzubauen. Nach ein bisschen Recherche bin ich...
  4. Massive Leerlaufschwankungen, Falschluft über Gasdüsen möglich?

    Massive Leerlaufschwankungen, Falschluft über Gasdüsen möglich?: Hallo zusammen, gibt es hier jemanden der aufgrund von Fachkenntnissen oder Erfahrung beantworten kann, ob aufgrund einer Undichtigkeit an den...
  5. Länge von Einblasdüsen

    Länge von Einblasdüsen: Habe schon mal die SuFu bemüht, aber nix eindeutiges gefunden. Ich würde gerne wissen, wie lang Einblasdüsen eigentlich sein dürfen? Oder anders...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden