Druck am Verdampfer nicht einstellbar

Diskutiere Druck am Verdampfer nicht einstellbar im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo on die rund. Ich habe eine prins vsi verbaut. Heute habe ich dem verdampfer neue Membranen verpasst. Alles zusammen gebaut und den Rechner...

  1. Agisun

    Agisun AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo on die rund.
    Ich habe eine prins vsi verbaut. Heute habe ich dem verdampfer neue Membranen verpasst. Alles zusammen gebaut und den Rechner angeschlossen. Motor gestartet, Betriebstemperatur abgewartet. Dann habe ich auf Gas geschaltet und zack zeigt er mir 4,21 bar an und schaltet wieder ab. Egal in welche Richtung ich die einstellschraube am verdampfer drehe, der Wert ändert sich nicht.
    Habe ich was beim zusammenbauen falsch gemacht?
    Danke
     
  2. Anzeige

  3. mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    404
    Die Frage ist eigentlich einfach zu beantworten, Du wirst ganz bestimmt was verkehrt gemacht haben, nur kann das niemand aus der Ferne genau sagen, da wir nicht dabei waren.

    Du schreibst Membranen, klingt so, als hättest Du noch den Verdampfer mit zwei Membranen, an jedem Deckel eine. Diese soll man ja eigentlich entsorgen, da bei denen konstruktionsbedingt Gas ins Kühlwasser gelangen kann, wenn die eine Membran defekt ist.

    Ich könnte mir vorstellen, dass beim Auseinandernehmen der kleine Stift verloren gegangen ist, der hinter der Membran mit der fetten Feder sitzt und das Ventil betätigt? Oder klemmt der irgendwo?
     
  4. Agisun

    Agisun AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde ihn morgen noch mal auseinander bauen. Mal sehen wo der Fehler steckt.
     
  5. Agisun

    Agisun AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen neuen verdampfer eingebaut. Habe den druck eingestellt.
    Tadaaaa, alles geht wieder, außer das die tankanzeige noch immer dauernd rot leuchtet im Gas Betrieb, aber das stört mich eigentlich nicht . Ich glaube die analoge Anzeige am Tank zeigt auch immer den roten Bereich an, auch wenn voll getankt ist
     
  6. Anzeige

Thema:

Druck am Verdampfer nicht einstellbar

Die Seite wird geladen...

Druck am Verdampfer nicht einstellbar - Ähnliche Themen

  1. Verdampfer drückt über Überdruckventil ab

    Verdampfer drückt über Überdruckventil ab: Hallo Forenmitglieder Habe seit ein paar Tagen Probleme beim Umschalten der Gasanlage. Am Morgen schüttelt er sich beim umschalten und schaltet...
  2. Verdampfer / Druckregler kaputt?

    Verdampfer / Druckregler kaputt?: Hi Leute, Druckregler: Bigas R121 bis 140KW, E20 67R-010493 Anlage: Prince, 2008 (BIGAS, AEB) Steuergerät: AEB2001 E13 67R 01057 (Bigas) Software...
  3. Überdruckventil intern im Verdampfer (G 1310)?

    Überdruckventil intern im Verdampfer (G 1310)?: Hallo zusammen, mich treibt immer noch die Frage um warum am Verdampfer meiner Oekotec-Anlage kein Ueberdruckventil vorhanden ist (zumindest...
  4. KME Verdampfer - Unterdruckanschlüsse wo anschließen?

    KME Verdampfer - Unterdruckanschlüsse wo anschließen?: Hi, der KME Verdampfer hat zwei Anschlüsse für Unterdruck. Der eine geht zum MAP Sensor und dann zum Ansaugkrümmer, der zweite ist für das...
  5. Landi Renzo Ig1 Verdampfer druck geht nicht unter 1.7 Bar

    Landi Renzo Ig1 Verdampfer druck geht nicht unter 1.7 Bar: Moin, Habe das Problem das ich meinen Verdampfer nciht unter 1.7 Bar bekomme hatte den Fehler schonmal wer? Beste Grüße