Drehzahlprobleme beim Fiesta

Diskutiere Drehzahlprobleme beim Fiesta im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, mein Name ist Patrick. Es gibt ja schon so einige Diskussionen um das berühmte Ruckeln bei Gasanlagen, aber ich muss leider noch...

  1. #1 Paddy1904, 16.08.2010
    Paddy1904

    Paddy1904 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mein Name ist Patrick.
    Es gibt ja schon so einige Diskussionen um das berühmte Ruckeln bei Gasanlagen, aber ich muss leider noch eine anfangen...

    Wir fahren einen Ford Fiesta (EZ 03/2006, ca. 117.000km)
    Gasanlage: icom JTG
    Datum umgerüstet: bin nicht ganz sicher, war beim Kauf schon umgerüstet, glaube Anfang/Mitte 2009, bei ca. 80.000km

    Also wir haben den Fiesta im Februar 2010 beim Fordhändler mit nachgerüsteter icom-Anlage gekauft.
    Nach ca. 6 Wochen ging die Motorkontrollleuchte an, woraufhin der Kat getauscht wurde. Etwa zur selben Zeit begann das vieldiskutierte Ruckeln. In der Werkstatt wurde daraufhin die Lambda-Sonde getauscht, was aber kaum Besserung brachte. Drei Monate nach dem Kauf waren wir also schon 650 € los, aber die Probleme fingen erst an...
    Seitdem geht nämlich regelmäßig (1-2x pro Woche) der Motor beim Kuppeln aus. Wir haben den Wagen seitdem noch 3 oder 4mal in zwei Ford-Werkstätten gebracht, eine davon war die, die die Anlage damals eingebaut hat.
    Jedesmal hieß es, alles sei optimal eingestellt worden und liefe einwandfrei, was aber nie länger als eine Woche der Fall war.
    Im Leerlauf ist oft eine stark schwankende Drehzahl festzustellen, die sich zwischen 500 und 1500 U/min bewegt und ab und zu eben auch mal auf null fällt.
    Beim Testen im Leerlauf habe ich außerdem festgestellt, dass die Drehzahl, sobald ich das Gaspedal trete, erstmal um ca. 500 U/min runtergeht, bevor sie steigt, was speziell beim Anfahren im Hang nicht ganz ungefährlich ist, da mir dabei auch schon der Motor ausging und ich beinahe in ein anderes Auto gerollt wäre.
    Meine Frage: An wen kann ich mich noch wenden, da ich nicht mehr daran glaube, dass meine beiden Werkstätten das ganze im 5. oder 6.Versuch in den Griff kriegen?
    Ich selbst bin leider totaler Laie, kann also selbst nichts einstellen oder so.
    Gibt es vielleicht irgendeinen direkten Kontakt zu dem Hersteller icom, an den man sich wenden kann? Habe leider im Internet nichts gefunden.

    Vielen Dank schonmal im voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Drehzahlprobleme beim Fiesta. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peter1978, 13.11.2010
    peter1978

    peter1978 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hatte das auch mit der drehzahl, bei mir war ein kleiner schlauch lose geworden und es roch bei geöffneter motorhaube auch bissl nach gas, weil es dort an so einem quadratischem ventil (wo drei dünne schläuche dran waren) vom abgegangenem schlauch strömte, habe ihn draufgeschoben und gut ist (ich achte jetzt immer auch bei dem naxchmessen des öls ob die sichtbaren schlauchverbindungen immer gut gesteckt sind.
    habe aber momentan nach 3 jahren probleme im warmem zustand im stadtverkehr (nur im gasbetrieb) (nicht im benzinbetrieb) dass es dann und wann heftig ruckelt und aus dem auspuff knallt, in den letzten jahren waren immer die zündkerzen schuld aber im moment ließ sich das nicht beheben, kompressionstest ergab leichte unterschiede an den zylindern, im benzinbetrieb ruckelt nie etwas, glaube daher dass es keine kaputten ventile sind, vielleicht ist das steuergerät defekt oder spritzt gas ein zu zeitpunkten wenn die ventile offen sind oder so - anders kann ich mir das nicht erklären, matrix wurde zerlegt, gereinigt (brachte nichts) lpg-ausrüster schließ seinen laptop an, gab im leerlauf zwei mal bissl gas am motor - blickte auf sein arbeitsbildschirm und konnte nichts feststellen, meinte eher es läge am motor (157.000) aber ich glaube nicht dran wie gesagt, werde noch mal mit so nem Sprtay nach weiteren evtl lecks sehen und vielleicht mal das steuergerät auf wassereinbrtuch prüfen und so.. was sagt ihr dazu?
    Peter
     
  4. #3 gascrack66, 14.11.2010
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    wie ist denn die Sache ausgegangen, ist ja schon nen paar Monate her ....
     
Thema: Drehzahlprobleme beim Fiesta
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta leerlaufprobleme

    ,
  2. ford fiesta drehzahlmesser fällt aus

    ,
  3. leerlaufdrehzahl ford fiesta

    ,
  4. ford fiesta mk6 leerlauf,
  5. ford fiesta drehzahl,
  6. ford fiesta ruckelt im leerlauf,
  7. ford fiesta drehzahl probleme,
  8. mein ford fiesta ruckelt,
  9. ford fiesta lpg probleme,
  10. ford fiesta bj 96 drehzahl,
  11. ford fiesta drehzahl problem,
  12. leerlaufsägen fiesta mk6,
  13. fiesta drehzahl,
  14. fiesta 1.3 motorkontrollleuchte,
  15. fiesta drehzahlmesser fällt aus,
  16. ford fiesta standgas problem,
  17. fiesta 1.25 drehzahl,
  18. ford fiesta leerlaufdrehzahl,
  19. ford fiesta problem leerlauf,
  20. fiesta drehzahlprobleme,
  21. schwankende drehzahl leerlauf ford fiesta,
  22. keine drehzahl ford fiesta,
  23. fiesta gas erfahrungen,
  24. fiesta 2006 mk6 bild leerlauf,
  25. schwankende leerlaufdrehzahl bei ford fiesta 1 25
Die Seite wird geladen...

Drehzahlprobleme beim Fiesta - Ähnliche Themen

  1. AC Stag 3000 im Volvo 940 - Drehzahlprobleme

    AC Stag 3000 im Volvo 940 - Drehzahlprobleme: Hallo zusammen! Anfang Janur habe ich in meinem Volvo 940 mit 2,3 Softturbo eine AC Stag einbauen lassen. In der ersten Woche lief der Wagen...
  2. Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI

    Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI: Liebe Gemeinde, Bei meinem Renault Scénic BJ 2005 ist offensichtlich kein Tankfopper eingebaut. Der theoretische Verbrauch des Benzins nervt....
  3. Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104)

    Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104): Hallo zusammen, hab ein Mercedes 124-Cabrio 320er (Motor M104, Automatik, 190.000 km) das mit einer ICOM ausgerüstet ist. Hab das Fahrzeug schon...
  4. Stag 300-4 geht beim Umschalten aus

    Stag 300-4 geht beim Umschalten aus: Hallo zusammen, IIch besitze einen clk 230 Kompressor bj 2001 290000km. Verbaute Gasanlage Stag 300 Steuergerät Stag 300-4 Problem nach...
  5. Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW

    Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW: Guten Abend! Das leidige Thema, Erneuerung der Ventildeckeldichtun: Meine gegenwärtige Dichtung ist nach 230 tkm verschlissen und undicht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden