Dodge RAM 1500 läuft nicht

Diskutiere Dodge RAM 1500 läuft nicht im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich heiße Tobi und bin neu hier. Ich habe einen Dodge RAM 1500 5,7Hemi mit einer Prins VSI Anlage mit Flashlube vom Vorbesitzer ca. 2006...

  1. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich heiße Tobi und bin neu hier. Ich habe einen Dodge RAM 1500 5,7Hemi mit einer Prins VSI Anlage mit Flashlube vom Vorbesitzer ca. 2006 umgerüstet.
    Mein Problem ist das mein Dodge leider nicht richtig anspringt und auch nicht anbleibt.
    Angefangen hat es mit schlechtem anspringen und ging dann damit weiter, das der Motor im Gasbetrieb ausging wenn man z.B. vor Kurven Gas wegnahm. Mittlerweile springt er halt nur sehr widerwillig an und ist dann nur durch spielen mit dem Gas ein wenig bei Laune zu halten. Dann qualmt er allerdings manchmal ziemlich. Dachte schon Motorschaden.
    Wenn ich ihn mit Startpilot starte läuft er einwandfrei und qualmt auch nicht.
    Ich habe wie Denis c36 die Gasanlage in Verdacht da der Fehler sehr ähnlich ist. Leider wurde der Beitrag nicht weiter geführt.
    Vielleicht weiß Rabemitgas mehr???
    Ich würde ja gern mal zu einem Umrüster fahren um die Anlage zu überprüfen, aber die Kiste will ja bekanntlich nicht.
    Die Emulatoren,Kurbelwellen-Posigeber,Wasser- und Ansauglufttemperaturfühler,ein Masseband,Lambdasonden,Zündkerzen (die alten waren Rehbraun)sind neu. AGR ventil hab ich zu gemacht (gebrückt). Drosselklappe gereinigt.
    Bei dem Kurbelwellensensor war ich mir eigendlich sicher das er der Schuldige ist, da er ja Gas und Benzineinspritzung regelt, wenn die Anlage nicht reingepfuscht wurde (weiß ich ausm Netz).
    Aber leider ist das Problem immer noch nicht beseitigt.
    Jetzt gehen mir und den Helfenden in den Foren langsam die Ideen aus.
    Bin dann durch den Beitrag von Denis und Google hier gelandet.
    Wäre für jede Idee dankbar.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dodge RAM 1500 läuft nicht. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 13.10.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Läuft er denn auf Benzin (mit toter Gasanlage, also Sicherungen raus, Tankventil zu, Leitungen leer) einwandfrei?
    Der Kurbelwellenensor regelt nicht die Gas/Benzineinspritzung. Er gibt lediglich ein Signal an das Motorsteuergerät damit dieses weiß - Drehzahl, evtl Position. Die Prins schaut nur (wenn sie dort mit ran hängt) ob sich irgendwas tut.
     
  4. #3 Rabemitgas, 13.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo und Herzlich willkommen bei uns Tobs.

    Echt schwer zu sagen.... der Motor ist kein Hexenwerk und du hast schon alle bekannten verdächtigen ausgeschlossen. Was bleibt??

    Die Einstellung der Gasanlage. Waaaahhnsinn was das manchmal alles machen kann, wenn die Kennfelder ans Ende laufen.

    Wie gesagt, ich schau mir das gerne an. Must sehen, das du zu mir gehumpelt kommst.

    Gruß Armin P.s. von woher kommst du überhaupt? Ewentuell ist wer anders der gut einstellen kann näher.
     
  5. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tja,nicht mal humpeln kann ich mit dem Ding. Ich trau mich nicht bei 3000 bis 4000Rpm nen Gang einzulegen beim Automatik. Ich komm aus Elze.Die Entfernung wäre nicht das Problem. Das fahren selber schon eher. Aber meinst du, das auch der Benzinbetrieb (Startzeit) gestört sein kann wenn´s bei der Anlage nicht passt???
    Ich hoffe du´tzen ist OK. Ich könnte dich auch die´tzen :-)) .Sorry,Wochenende und schon vor Kummer ein paar Bacardi Cola geschlürft.
     
  6. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung V8Vergaser. Bis auf die Sicherungen (wenn ich den alle erwischt habe) hab ich sonst mit der Anlage nicht viel rumgewurstelt.
     
  7. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn Rabemitgas Denis c36 auch geholfen???
     
  8. #7 Rabemitgas, 13.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Keine Ahnung.... sagt mit jetzt aus dem Stegreif nichts. Aber muss auch nicht, ich hab täglich zig Autos in der Mache...


    Gruß Armin
     
  9. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Steht hier im Forum irgendwo. Aber ist wie schon gesagt egal. Was viel wichtiger ist, kann denn das wirklich was mit den besagten Kennfeldern zu tun haben,
    das der Apparat im Gas- und Benzinmodus nicht will???
     
  10. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe grad entdeckt das ich hier mit Herr Armin Nagel zu tun hab. Habe die Internetadresse in meinen Lesezeichen abgespeichert, weil du in einem anderen Gasforum von einem User wärmstens empfohlen worden bist. Aber zu finden bist du in Holzminden? Weil der gute,mein´ ich zumindest, irgendwas von Hannover
    geschrieben hat.
     
  11. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    11
    @ Tobs,

    schau einfach in die Signatur von Rabemitgas ... das iss der Armin
     
  12. #11 Rabemitgas, 16.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Er ist heute mit dem ADAC hergeschleppt worden.

    Er läuft wieder :D

    Was da war soll Tobs euch selbst sagen.....:)

    Naja...wo er schon mal da ist, bekommt er noch den Verdampfer gemacht, die FL Saugpulle rausgeworfen, nen paar Sachen schöner, Firmware S212T und ne Neueinstellung ;)

    Gruß Armin
     
  13. Hoppi

    Hoppi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :confused: Und was war es nun? Hab das selbe Problem mit Nachbars Dodge RAM mit 4,7er Motor und einer zickigen Landi-Gasanlage. Daten hab ich im Moment keine zur Hand, aber ich dachte, ich mach mich schon mal bemerkbar. ;)


    Es grüßt die Birgit
     
  14. #13 Rabemitgas, 19.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Es wurde Diesel getankt.....

    Den Fehler hatte wie immer keine Werkstatt gefunden.

    Ist ja wie immer gleich die Gasanlage :D :D


    Ich finde es aber schade, das Tobs kein abschließendes Feedback gegeben hat. :) Wenn die Karre wieder läuft, sind die Probleme schnell vergessen...

    Gruß Armin
     
  15. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Das stimmt nur bedingt, ich habe kein Feedback mehr gegeben ist richtig.
    Tut mir auch leid,hatte ich tatsächlich vergessen, :oaber dank Nachricht in Mailbox von Hoppi wieder eingefallen.
    Der Fehler hingegen ist leider noch nicht behoben,da im Benzinbetrieb das Ding immernoch besch..... anspringt.:(
    Er hat auch im Gasbetrieb noch Probleme beim Gas wegnehmen und beschleunigen.:(
    Wenn ich Zeit für die Kiste habe, muss ich nochmal nach Armin.
    Das Diesel im Tank war kann sein. Ich hab jetzt allerdings schon des öfteren gehört das der Sprit im Tank ,wenn das Fahrzeug selten bewegt wird,
    " schlecht " wird. Nein, damit meint man kein Schimmel auf dem Sprit, sondern das sich die Konsistenz ändert und zu den merkwürdigsten Fehlern bei diesen modernen Elektronikbombern führen soll.
    Und da ich in zwei Jahren ganze 6000 Km geschafft hab, halte ich das für nicht ganz unmöglich.
    Aber ich würde mal den Benzindruck überprüfen, da, wie Armin schon richtig erkannt hat, die Benzinpumpe nur 1,5bar schafft.
    Es müssten allerdings um die 4bar sein laut amerikanischen "Jetzt mach ich´s mir selbst" sein.
    Das werde ich demnächst weiter verfolgen.

    Schönen Gruß,bis demnächst...
     
  16. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Das mit Benzin kann ich nur bestätigen, habe auch Problem gehabt dass das Auto morgens sehr schlecht ansprang, trotzt 100% Einstellungen, neuen Zündkerzen usw. Dann habe ich alten Sprit leer gefahren, frischen getankt und die Problemen sind verschwunden.
     
  17. Anzeige

  18. Tobs

    Tobs AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Und Hoppi,was sagt der Benzindruck? Alles Fit bei ca. 4bar? In der Benzinpumpe soll angeblich ausser einem Grobfilter (hab ich selber gesehen) auch ein Feinfilter
    sein:confused: "Achselzuck". Ob das beim 4,7 genauso ist, k.A., aber ich denke schon.

    LG
     
  19. Hoppi

    Hoppi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    1. Ergebnis: Eine der neuen Zündkerzen mag nicht so recht. :rolleyes: Also DIE erst mal wechseln (die sind alle neu:confused:), dann geht die Suche weiter.
     
Thema: Dodge RAM 1500 läuft nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dodge ram 1500 springt nicht an

    ,
  2. dodge ram kurbelwellensensor

    ,
  3. dodge ram probleme

    ,
  4. dodge ram 1500 springt schlecht an,
  5. benzinpumpe dodge ram 1500,
  6. dodge ram nimmt kein gas an,
  7. dodge ram springt schlecht an,
  8. dodge 4 7 läuft nicht auf alle zylinder,
  9. dodge ram 1500 probleme,
  10. 2014Dodge Ram startet nicht,
  11. dodge ram 1500 startet nicht,
  12. dodge ram abgasrückführung,
  13. agr ventil dodge ram,
  14. Dodge RAM nimmt kein Gas mehr,
  15. dodge ram ventilausgleich defekt,
  16. dodge ram 1500 lpg Problem,
  17. 2009 dodge ram 1500 benzinpumpe,
  18. doge ram sringt schlecht an,
  19. dodge ram 1500 gas zündkerzen,
  20. dodge ram läuft im stand zu hoch,
  21. dodge ram 1500 5 7hemi gasanlage,
  22. zündkerzen dodge ram gasanlage,
  23. Dodge ram kurbelwellensensor ersetzen,
  24. doge ram 1500 kurbelwellensensor,
  25. dodge ram 1500 geht nach dem starten aus und startet nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Dodge RAM 1500 läuft nicht - Ähnliche Themen

  1. Dodge RAM 1500 5,9L V8 KME Nevo

    Dodge RAM 1500 5,9L V8 KME Nevo: Hey Ho, möchte jetzt noch das dritte Fahrzeug umrüsten lassen, allerdings möchte ich NUR die KME Nevo mit Hana injektoren und vermutlich dem...
  2. Dodge Durango und RAM 1500 5,7L HEMI und Jeep 3,7 V6

    Dodge Durango und RAM 1500 5,7L HEMI und Jeep 3,7 V6: Wer kennt sich bei diesen Fahrzeugen, bzw. deren Motoren mit der Verträglichkeit von LPG aus? Wird Additiv benötigt etc? Hat jemand Erfahrung mit...
  3. einbau einer gasanlage im dodge ram 1500 5,9l bj 2002

    einbau einer gasanlage im dodge ram 1500 5,9l bj 2002: morgen zusammen! habe mir letztens eine kme einbauen lassen und mir die arbeit mal in ruhe angesehen... muß der ansaugtrakt zum bohren der löcher...
  4. Dodge Ram 1500 LSI Problem

    Dodge Ram 1500 LSI Problem: Guten Morgen, ich habe bei meinem Ram ein Problem. Ich habe derzeitig eine Landi LSI Anlage verbaut mit einem Verdampfer. Dort habe ich im...
  5. Dodge RAM 1500 V8 5,7l HEMI MY 2014 - PRINS VSI 2.0 - Automobiltechnik Dimopoulos

    Dodge RAM 1500 V8 5,7l HEMI MY 2014 - PRINS VSI 2.0 - Automobiltechnik Dimopoulos: neuer Dodge RAM 1500 mit 5,7l V8 verbaut wurde: Prins VSI 2.0 V8 Version mit (erstmal) einem HP Verdampfer - violette Injektoren - 680x300 108l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden