Dieselfahrer mit Tränen in den Augen :-)

Diskutiere Dieselfahrer mit Tränen in den Augen :-) im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Schon seltsam, da wurde einem immer weisgesagt das Gas würde schon noch teurer, aber Diesel....Und nun seh ich die Jungs immer mit feuchten Augen...

  1. #1 V8gaser, 18.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Schon seltsam, da wurde einem immer weisgesagt das Gas würde schon noch teurer, aber Diesel....Und nun seh ich die Jungs immer mit feuchten Augen und verschmierten Händen an der Tanke stehen.
    OK, ich musste auch erst die Brille aufsetzten, aber es stimmt -sagenhafte 10ct günstiger als Benzin. Und dann noch die tolle Steuer auf die Ölbrenner - das rechnet sich. Gratulation an jeden der mir die letzten Jahre von seinem ach so günstigem Dampfmaschinennachfolger vorgeschwärmt hat - ich bin damals schon billiger gefahren und heut lach ich mich kaputt :-) Aber jetzt heulen zählt nicht - das war vor Jahren schon glasklar abzusehen, nur für manche halt vom Dieselruß verschleiert
    Nicht das ich jemandem sein tolles Auto nicht gönnen würde - so ein Drehmomentwunder macht sich schon gut in der Garage :-)
     
  2. Anzeige

  3. #2 JKausDU, 18.11.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Bei uns war Diesel und E10 heute preisgleich: 1,509 Euro!
     
  4. #3 Mercy81, 18.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2011
    Mercy81

    Mercy81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Diesel zu E10 nur 2ct günstiger und zu Benzin nur 4 cent.
    Preise in Karlsruhe.


    edit: und hab ne Gastanke, wenn er dann mal umgerüstet ist, gefunden mit 70 ct! Aber leider hab ich nicht geschaut wo die Tanks sind...


    Viele Grüße
    Carsten
     
  5. #4 Hamsterbacke, 19.11.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    also mein Mitleid hält sich in Grenzen.
    Die alten Rußschleudern. Mein Auspuff sieht noch werkneu aus nach Langstrecke...
     
  6. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Mein W124 300 D verbrennt Altpflanzenöl....selbstgefiltert.....da kommt GAS nicht mit....kostet der liter incl. Filtern und allen anderen kosten ca 15 cent.....


    Leider steht der 300er jetzt ,da mir der Karren zu langsam ist und 517€ Steuern kostet....in 5 Jahren melde ich den dann als Oldtimer an
     
  7. #6 Hamsterbacke, 19.11.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    da dauert das Tanken aber etwas länger oder? Was ist mit Frost...
     
  8. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Bei Frost kommen ca 10-20% Diesel dazu.........der Benz ist umgebaut mit Wärmetauscher.........Abspritzdruck der Düsen auf 135 Bar statt 115 bar erhöht.
    Tanken geht flott bei mir...da ich ne Pumpe habe:D und das Zeugs im Sommer vorgefiltert wird.
     
  9. #8 Rabemitgas, 19.11.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Leider fangen bei denen die Reihenpumpen aber auch bei nur 115Bar oben schon das süffen an.

    Trotzdem ist es genial. Auch wenn es nach Pommesbude riecht. :) Umwelttechnich darf man aber nicht wirklich drüber nachdenken. Das ist krebserregender als Dieselruß.

    ....ok die großen Flocken sind noch lange nicht so lungenzugänglich wei bei den modernen Com-rail Motoren. ;)

    Gruß Armin
     
  10. #9 V8gaser, 19.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Also doch wieder zwei fette Pluspunkte pro Gas :-))
    Hab einen Bekannten, der macht seit Jahren Pöl Umbauten und ein Weiterer fährt nun schon den dritten Umbau von ihm. Hochgerechnet vielleicht knapp zugunsten Pöl, aber nimmt man die Ölfilterei usw....eher Userunfreundlich - Gastanken bekommt jedes Mädel hin :-) Und wenn ich dann teilweise die Werksbusse bei uns rieche...nein danke. Siehe Armin - so "grün" wie immer behauptet ist das lange nicht :-)

    Naja, Kraftstoffpreise bald gleich zum Benzin, dafür wesentlich mehr Steuer und Versicherung -und weniger Leistung im Vergleich zu einem VERGLEICHBAREM Benziner....ich hab mich schon immer gefragt wie die Leute das so hinrechnen, das sie glauben günstiger wegzukommen.....wahrscheinlich ähnlich wie sie sich Gas mit Gewalt schlecht gerechnet haben.
    Ne, ich bleib Otto treu, Rudis Dampfmaschine ist und bleibt was für Schiffe und Lokomotiven, Traktoren und LKWs - deren Spritpreise nun dank der vielen "Rechenkünstlern" explodieren und auch das Heizöl für uns alle nett verteuern - danke Jungs! Dafür darf die Schmiere ruhig noch teurer werden, dann werden die Kisten wenigstens noch unverkäuflich - wobei ich fürchte das es selbst dann immer noch keiner kapiert.
    Man kann aus einem Barrel Rohöl nur eine gewisse Menge Benzin und Diesel raffinieren, ergo wird Diesel immer knapper - und di Abfallstoffe - uA LPG, fällt immer mehr an :-))
     
  11. #10 Mercy81, 20.11.2011
    Mercy81

    Mercy81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt wohl, wobei da wahrscheinlich auch die Nachfrage bis dato steigen. Ich seh es ja jetzt schon, viele Umrüster sind "ausgebucht". Ich denke das war vor nem halben Jahr/ Jahr nicht so . Oder!? Grade in den "Wintermonaten" sollte doch eigentlich eher Ruhe einkehren. Die Leute machen sich erst in den Frühjahrsmonaten Gedanken zu Ihren Fahrzeugen. Außerdem lernen die Umrüster dazu - viele Probleme die es früher gab, gibt es heute nicht mehr weil viel mehr Erfahrung vorliegt. Die persönliche Erfahrung von Freunden und Bekannten ist auch besser geworden. Wenn ich mich z.B. anschaue ich hab nun mit so viel Leuten darüber gesprochen das ich umrüste - wenn das bei mir nach ner Weile alles passen sollte bin ich mir sicher der Ein oder Andere rüstet nach - weil das Interesse insgesamt viel höher ist als früher. Naja nun sagte V8 Vergaser ja was über mehr produziertes LPG - dagegen stehen aber auch mehr Nachfrager und der " saisonale Anstieg " der Preise im Winter. Ob die Preise danach wieder fallen oder einfach - stagnieren wird abzuwarten sein.

    Viele Grüße
     
  12. #11 Toddy, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Das wechseln geht flott....vitondichtringe rein und fettich:D


    @ Olli : jo das Filtern ist der Knackpunkt....dauert halt und natürlich die Arbeit des SAMMELN´s deswegen fahre ich ja nun auch mit LPG...mir fehlte zum Schluß einfach die Zeit.
    Wenn ich jeden Tag zu Hause wäre, und nur nen 8 STD.Job hätte würde ich das PÖLEN warscheinlich weiterhin betreiben.
     
  13. #12 rchmiele, 24.11.2011
    rchmiele

    rchmiele AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Ich bin auch ehemaliger Dieseler und habe es nicht bereut. Von (Stand Juni) 10,50 € auf 100 km mit meinem 525D (7,5 l/100) auf jetzt 8,5 - 9 € auf 100 km mit einem T4 2,5 L (12,5 - 14 L/100 km).
    LPG ist bei uns günstig, ich zahle 65 Cent pro Liter und das unverändert seit ich den Bulli habe.
    Meine Schwärmerei im Büro hat jetzt einen Kollegen dazu bewogen auch auf LPG zu wechseln.

    Leider wird der Finanzminister da wohl fette Beute riechen und 2018 ist der Traum vorbei.
    Bis dahin habe ich immer ein breites Grinsen beim Tanken auf dem Gesicht in der Gewissheit, dass Vater Staat keinen Cent davon bekommt.

    Gruß, Ralf
     
  14. #13 V8gaser, 24.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Glas lieber als halb leer betrachten, oder wie? Das ist das noch 6 Jahre hin und unser Raffzahn kann das nicht so einfach für D entscheiden :-) Da dürfte ihm die EU in die Suppe spucken. Dafür wird dann schon die Erdgaslobby sorgen.
    Ein hoch auf alle die mit dieser Ansicht nun noch 6 Jahre mit der Umrüstung warten :-)) Fahrt doch derweil nen Diesel - heute an meiner Stammtanke sage und schreibe 7ct billiger als Benzin - he, BILLIGER!!!! (man stelle sich vor das Zeugs würde nicht mehr generell subvensioniert, sondern ehrlich besteuert.....aber das kommt auch noch. Dann ist das Zeug nur noch an den Trucksäulen durch Subvensionen günstiger und die bekommen die großen Pistolen nicht mehr in ihre kleinen Stinker rein :-) Dann steht neben dem Ölbinder noch ein Sack "Tränen EX" )
     
  15. #14 dscholli, 25.11.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Steuer nach 2018 steht fogendes bei Wiki<br>
    <br><br>Wer weiß was für Autos 2018 zur Verfügung stehen....
     
  16. #15 V8gaser, 25.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Hmm, ich kenn den Artikel in Wiki - nur weiß der Autor nicht was dann wirklich ist. Es wurde absolut nix dahingehend festgelegt, nix! Außerdem ist der Artikel selbst recht negativ bezgl Autogas verfasst, was mich auf die Gesinnung des Autors zu LPG schließen lässt - er fährt wohl einen Diesel, der arme Kerl.
    Und selbst wenn - das Gas würde dann etwa 10 ct teurer werden, zZ also statt 75 bisher 85 ct/ltr kosten - na und.? Dann lachen wir immer noch über alle anderen Flüssigkraftstoffahrer . Bis dahin kann LPG ruhig 1€ kosten - Benzin wird sicher locker die 2€ Marke geknackt haben und Diesel dürfte richtig knapp werden wenn nicht vermehrt Biodiesel auf den Markt kommt und auch angenommen wird :-)
     
  17. #16 Marlboroman, 28.11.2011
    Marlboroman

    Marlboroman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ich war gestern mit meinem Motorhome ein "bisschen" Diesel bunkern.
    Da standen mir echt Tränen in den Augen. 189Ltr getankt und dafür 270€ abgedrückt. :(
    Das ist echt heavy.
     
  18. #17 Hamsterbacke, 28.11.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Schön ne Playstation getankt
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.958
    Zustimmungen:
    416
    Selbst Heizöl ist teurer als LPG....ca. 92 ct/l incl. Mwst.
     
  20. Anzeige

  21. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Benzinpreise auf Höchstniveau: Durchschnittlich 1,524 Euro - Geld - sueddeutsche.de

    Ist doch ganz nett. OK, mit nem Diesel vergleich ich mich nicht, ist halt Unsinn. Trotzdem :D
    18.000km - 1678€+~100€ Benzin

    Diesel: 6,5l(alter Mondeo): 18.000km:1,41€....1649€. Der Diesel hatte etwa 130€ mehr Steuern (2,0 TDDI)
    Benziner 10l(sollte mein E39 wohl haben, 523i): 18.000km: 1,52€....2763

    Sieht doch ganz gut aus, ab 2013 dürfte das etwas anderes werden. Die CO2 Steuer für die "Altwagen" soll ja kommen. 213g/km kosten etwa 100€ Steuern mehr.
     
  22. #20 Gegenwind, 07.12.2011
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Hab ich was verpasst...? Link oder Info dazu ?!?
     
Thema: Dieselfahrer mit Tränen in den Augen :-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. astra j gtc forum

    ,
  2. raildrucksensor renault trafic

    ,
  3. kfz steuer 2013 altfahrzeuge

    ,
  4. common rail diesel warmfahren,
  5. co2 besteuerung altfahrzeuge 2013,
  6. renault trafic injektor problem,
  7. astra j diesel,
  8. astra j turbo schaden,
  9. renault trafic raildrucksensor ,
  10. dieselanteil astra j,
  11. astra j diesel kurzstrecke,
  12. opel astra j diesel kurzstrecke,
  13. diesel auf euro 6 umrüsten,
  14. astra j diesel oder benziner,
  15. Diesel PKW von euro 5 auf euro 6 umrüsten,
  16. renault trafic raildruck,
  17. renault trafic hochdruckpumpe defekt,
  18. anfettung dieselmotor,
  19. sind dieselfahrzeuge teurer in der versicherung,
  20. trafic mit lpg oder diesel,
  21. oldsmobile diesel forum,
  22. 5 7l v8 diesel,
  23. vivaro aussetzer,
  24. opel astra j gtc forum,
  25. lpg raildrucksensor
Die Seite wird geladen...

Dieselfahrer mit Tränen in den Augen :-) - Ähnliche Themen

  1. Dieselfahrer unter Gasern

    Dieselfahrer unter Gasern: Hallo ihr... wie der eine oder andere evtl schon gesehen hat, habe ich schon den einen oder anderen Beitrag geschrieben... Mein Name Neo ist bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden